• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Scott 2010 - die Zukunft aus Sicht der Schweizer - Teil 1 - Scott Genius 2010

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.393
Standort
München / Bodensee
Systemintegration hat viele verschiedene Gesichter. Während die einen Hersteller versuchen, durch Eigenentwicklungen das ideale Bike zu bauen – ein zweifellos ehrgeiziges, vielleicht auch deshalb oft scheiterndes Ziel - , versuchen andere, in Zusa


→ Den vollständigen Artikel "Scott 2010 - die Zukunft aus Sicht der Schweizer - Teil 1 - Scott Genius 2010" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

k.nickl

Radfahren ist kein Ponyhof.
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
244
Standort
südlich des Hauptalpenkammes
Sehr netter Beitrag!

Schön zu lesen dass die Hersteller sich nicht gegenseitig den Vogel zeigen sondern optisch sehr gut aufeinander abgestimme Elemente weiterleiten, wenn Scott auch das Gesammtpaket zu einem ordentlichen Preis weitervertreibt!
Nur sollte die XX Kurbel (die ausschaut wie eine NOIR) auf dem Genius eigentlich nicht nur 2 Blätter haben? Ist irgendwie net so logisch ^^

Die Anspielung auf die Systemintegration war klar auf Specialized gerichtet, die wirklich fast jedes Teil selbst im Angebot haben. Die Sinnhaftigkeit eines eigenen Dämpfers, vor allem Gabel mit einer weltfremden Achse ist sehr fragwürdig. Doch auch Scott knallt seinen eigenen Equalizer in das Genius... Und damit wollten sie das Rad wirklich neu erfinden.

Irgendwie gefallen mir die Scotts aber noch immer nicht...
 
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
82
Standort
solingen
ich persönlich kaufe mir nur bikes, bei denen alles kompatibel mit parts anderer hersteller ist. imho, hat das auch vorteile beim austausch von orginalteilen die bereits kaputt gegangen sind. man kauft ja selten das gleiche teil nochmal, wenn man nicht von der qualität überzeugt war.;)
 
Dabei seit
22. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Frankfurt
Weiße Reifen von Schwalbe? Was ein Unsinn, find ich super.
Wieso haben die LTDs kein ISP mehr?
 

NoBseHz

Uphillexpert
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Freiburg im Breisgau
ziemlich abgefahren, ich bleib bei dem Haibike Fully für die Fullyzwecke und dem Haibike Hardtail für die Hardtailzwecke =D ne is wirklich geil was Scott auf die Beine stellt, dachte nur immer, dass die aus den USA sind und ned aus der Schwizzzz :confused::confused:
 

NoBseHz

Uphillexpert
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Freiburg im Breisgau
Im SchülerVZ is einer der meint man darf vorm (ich glaub) 13.7. keine XX Fotos hochladen und alle Fotos die vorher gezeigt werden zeigen keine XX so wie sie aufn Markt kommen wird. Anscheinend aus Marketingründen. Ich halts für Gelaber
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.445
Standort
München
das stimmt definitiv nicht. Ich hab selbst einige Bilder von der XX gemacht aber da das hier ein Scott 2010er Thread ist, hab ich mal nichts reingemacht.

Ganz richtig sind auf dem Genius LTD auch Truvativ Noir Kurbeln, auf dem Spark findet ihr die XX. Das Genius, dass ich gefahren bin, hatte die komplette XX mit vorne 42/28 und hinten 11-36. Ich bin hinten nie über 30 Zähne raus aber ich muss sagen, dass das System wirklich super funktioniert. Mit den zwei Kettenblättern hat man deutlich weniger Schaltarbeit und eher den passenden Gang, macht in meinen Augen wirklich Sinn.

Wie schon richtig erraten geht es morgen mit diesem Bike weiter. Das ist der gleiche Rahmen wie oben, nur mit anderem Dämpfer und dadurch leicht verändertem Einsatzbereich...



Das Voltage FR ist es aber Wert, dass es in einem Extrabeitrag gewürdigt wird. In dem Beitrag dann außerdem: Protektorennews, Gambler und Ransom.

Stay tuned und Danke für's Lob :)

Bild ist von Hansueli Spitznagel
 

Crak

SHREDAHOLIC
Dabei seit
18. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Whistler, BC
das scott voltage fr fährt sich einfach geil! die farbe ist aber noch nicht serie oder? Ben hatte mir was anderes erzählt.
 
Dabei seit
2. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
69
Ich möchte ja nun wirklich nicht überheblich klingen oder die XT-Kurbel schlecht machen. Aber noch vor 2 Jahren war am Scale 10 die Truvativ Noir Carbon serienmäßig verbaut. Und das an einem so teuren Rad wie dem Genius 10 auch noch nicht einmal eine Kurbel auf höherem als XT-Niveau verbaut wird.... meine Herren! Das Preis-Leistungsverhältnis wird ja wirklich immer schlechter!
 

Triturbo

sammelt blaue Flecke
Dabei seit
9. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.647
Standort
Magdeburg
Der Beitrag gefällt mir super, sehr informativ und gut geschrieben! Super Arbeit, schöne Fotos. Freue mich schon sehr auf den zweiten Teil !

Zu Scott: Hoffendlich ist bei Scott die Qualität der Kleidung auch angestiegen :rolleyes:

Systemintegration hin oder her, bei Specialized sind die eigenen Produkte (Federgabel / Reifen) eben nicht ganz auf der Höhe der Konkerenz angekommen, mit der Lefty / Fatty zeigt aber C'dale, was in Sachen Gabelpeformance möglich ist. Es kommt immer auf den Herrsteller an, wieviel Entwicklung(skosten) er in seine eigenen Prudukte steckt.

Persönlich habe ich von Scott kein so gutes Bild, was z.B. an der tollen Werbung mitten im WC Rennen liegt und die Sendung abbrechen lässt. Möchte damit aber nicht allein Scott die Schuld geben, ich kenne die näheren Umstände von der Übertragung nicht, ist auch sowieso ein anderes Thema.

Schlecht sind die Räder aber keineswegs und zu einem Ransom würde ich trotzdem nicht nein sagen.
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
891
Ich möchte ja nun wirklich nicht überheblich klingen oder die XT-Kurbel schlecht machen. Aber noch vor 2 Jahren war am Scale 10 die Truvativ Noir Carbon serienmäßig verbaut. Und das an einem so teuren Rad wie dem Genius 10 auch noch nicht einmal eine Kurbel auf höherem als XT-Niveau verbaut wird.... meine Herren! Das Preis-Leistungsverhältnis wird ja wirklich immer schlechter!
Der Leistungsgewinn durch nen sinnvolles Fahrwerk ist größer als der von Deore Kurbel auf XTR ;).

grüße
Jan
 
Dabei seit
18. April 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
MUC
was die meisten immer mit dem xx wollen???
fahre schon seit 2 jahren mit ultegra flatbar schalter und einer 2/10 fach übersetzung....
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
941
Standort
los realos
Ich möchte ja nun wirklich nicht überheblich klingen oder die XT-Kurbel schlecht machen. Aber noch vor 2 Jahren war am Scale 10 die Truvativ Noir Carbon serienmäßig verbaut. Und das an einem so teuren Rad wie dem Genius 10 auch noch nicht einmal eine Kurbel auf höherem als XT-Niveau verbaut wird.... meine Herren! Das Preis-Leistungsverhältnis wird ja wirklich immer schlechter!
tja 2010 preis/leiszung im keller, hersteller wollen ja die eckpreislagen halten:heul::heul: wird bei den anderen hersteller sicherlich nicht anders sein.
 
Dabei seit
16. August 2005
Punkte für Reaktionen
0
Sehr schöner Beitrag, tolle Bilder, ausführliche Infos, danke!

Die Bilder sehen vielversprechend aus, super was Scott da abliefert.
 

k.nickl

Radfahren ist kein Ponyhof.
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
244
Standort
südlich des Hauptalpenkammes
Na DAS Voltage schaut ja sehr fein aus! Im Gegensatz zu den bisherigen Photos aus der Frontlinemag Vorschau mit den Kinderfarben kommt das klassische Schwarze richtig elegant rüber! Sehr schöne Linien die (ein ganz kleines Bischen) an das alte SX Trail erinnern! (nennt mich verrückt, aber ich seh' das) Bin gespannt welche Aufbauten mit dem System möglich werden!
Vor allem was sich Scott damit ersparen wird: Ein Rahmen der Eier, Milch und Wolle gibt! Die Kunden freuen sich um das Potential, Scott darüber dass sie: Weder (klar, das variable System braucht auch viel, aber weniger als ein neues Bike) Entwicklung für andere Bikes benötigen, Überproduktion an andere Rahmen die nicht gekauft werden haben und fehlendes Geld in der Rezession! -> Win/Win

Zum Glück haben wir ja erst (!) Juli und alle wissen schon was sie kaufen sollen! Die Emotionen kommen auf da es noch keine Konkurenz gibt! Bin gespannt wann die Restlichen (Speiseeis, Kona, Trek usw usw usw) ihr Zeug rauswerfen... Ist ja der reinste Psychologische Poker!
 
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Es ist bestimmt kein Nachteil wenn man rechtzeitig seine Räder mal presentiert.... vor den anderen Mitbewerbern...
 
Oben