Scott Spark 970 als Einstieg ?

Dabei seit
17. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag liebe Scott Freunde :)

ich bin dabei anzufangen Mountainbike zu fahren und fand vom lesen her die Marke Scott sehr interessant und da mein Einsatz 2000€ ist fands ich das spark 970 ganz passend und wollte fragen wie eure Erfahrungen zwecks Einsatzgebiete Langlebigkeit und Komponenten Qualität ist. Habe schon etwas gelesen hier in den Foren aber wollte hier noch mal nachfragen. Bedanke mich im Voraus für eure Antworten und eure Zeit :)

Gruß Manuel
 
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
237
Ort
Fürstenfeldbruck - Gröbenzell
Hallo Manuel,

du solltest dich und dein Einsatzgebiet für das Bike etwas näher beschreiben.
Sprich Alter, Größe, Gewicht und ob du "blutiger" Anfänger bist oder schon etwas Erfahrung hast.
Zudem ist es hilfreich zu wissen, was du mit dem Bike planst zu tun. Touren über Forst und Feldwege, möchtest du hauptsächlich im Bikepark unterwegs sein oder planst du das Bike im alpinen Raum einzusetzen.
Für einen Typen unabhängige Kaufberatung gäbe es zudem ein passendes Unterforum.

Ich selbst bin mit einem Scott Genius in den MTB Sport (wieder)eingestiegen, kann auch soweit eigentlich auch nur positive Dinge berichten. Mittlerweile gibt es Hersteller mit progressiveren Geometrien. Was weder Vor-/ noch Nachteil sein muss. Mir persönlich hat das TwinLoc ganz gut gefallen, auch wenn ich an meinem neuen Bike keins mehr haben werde.

Bei dem von dir gezeigtem Scott 970 hast du fast überwiegend die günstigsten Komponenten verbaut.
Gruppenlose Bremse, Sram SX/NX Mix, Judy Federgabel. Dafür hast du einen Dropperpost...

Ansonsten ist ein gebrauchtes Rad für den Einstieg auch keine schlechte Option, nur ist der Gebrauchtmarkt aktuell wohl ein Verkäufermarkt. Was mir für mein Genius entgegenkommt, für dich aber ein Nachteil wäre :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Hey :)

Bin 26 jahre wiege 75-80 kg bin 1.84m groß und bin blutiger Anfänger 😅

würde gerne halt im Wald villt mal Berge fahren oder normale Radwege zur Abwechslung so Schwierigkeiten von S0-S3 villt muss erstmal Ausdauer trainieren usw und hab vor singletrails zu fahren wo es in meiner Nähe die Möglichkeit bietet als Anfang wohne in einem Dorf mit viel Landschaft und leichte Berge :)
 
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
237
Ort
Fürstenfeldbruck - Gröbenzell
Hi,
S0-S3 ist ein ziemlicher Unterschied. Du kannst dir die Unterschiede ja mal hier anschauen:
In meinem Umfeld hat es meistens 1-2 Saisons gedauert bis die Mitfahrer S2-S3 gefahren sind. MMn beschränkt das Bike, solange die Komponenten für den Einsatz haltbar genug sind, meist weniger als die persönlichen Fähigkeiten.

Ich Kategorie von Bike die du dir ausgesucht hast schon mal nicht schlecht, Trailbike mit ca 130mm Federweg. Du könntest dir auch noch ein paar Alternativen von zB Cube oder Ghost anschauen oder mal bei den üblichen Versendern stöbern. Vielleicht findest du dort ein Bike das entweder leichter oder besser ausgestattet ist.
 
Dabei seit
17. April 2021
Punkte Reaktionen
0
In meinem Umfeld hat es meistens 1-2 Saisons gedauert bis die Mitfahrer S2-S3 gefahren sind. MMn beschränkt das Bike, solange die Komponenten für den Einsatz haltbar genug sind, meist weniger als die persönlichen Fähigkeiten.
Ok danke für die info hab es mir mal durchgelesen und kann jetzt sagen das ich s0-s2 fahren möchte und natürlich im späteren Verlauf dann mal s3 Ausprobieren sofern ich dann die Kraft und Ausdauer habe.
Ich Kategorie von Bike die du dir ausgesucht hast schon mal nicht schlecht, Trailbike mit ca 130mm Federweg. Du könntest dir auch noch ein paar Alternativen von zB Cube oder Ghost anschauen oder mal bei den üblichen Versendern stöbern. Vielleicht findest du dort ein Bike das entweder leichter oder besser ausgestattet ist.
zufälligerweise hab ich das schon gemacht. Ich hatte vor mir ein Cube Stereo 120 Race 29 Zoll zu kaufen

oder das Ghost slamr base zu kaufen

nur vom optischen und von der Farbe her würde ich das Scott nehmen auch wenn das teils etwas schlechtere Komponente verbaut hat die man aber auswechseln kann deswegen ist mir eigentlich der Rahmen wichtiger und das twinloc System ist auch recht interessant .

das Ghost würde ich auch nehmen aber mir wurde zu dem Cube Stereo geraten nur iwie komm ich auf Cube nicht so ganz kla bin mir unsicher 😅
 
Oben Unten