Sea Otter 2019 – OneUp Components: Ovaler Carbon-Lenker und innovativer Vorbau

Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750

Patrice_F

SEPPcycles.com
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.134
Joah, hat gehalten, alles gut. Da ich auch andere Bremsen habe, ist schwierig zu sagen, ob er viel komfortabler ist. Wenn ich Probleme hatte, dann nie Armpump sondern in den Fingern. Würde mir einbilden, dass es mit dem lenker evtl biss besser ist.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750
Ich hab den Lenker heute geliefert bekommen.
Hab ihn zusammen mit den Tune Griffen montiert. Optisch ist er auf jeden Fall schonmal sehr schick.
Morgen werd ich ihn mal testen.

Wenn er taugt, gibts den auch noch fürs Enduro
A9180D5B-432A-45DF-ACBE-39C9CF33E82E.jpeg
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750
Wie fährt sich der Lenker? Tatsächlich komfortabler als nromale 35mm Carbonlenker?

Ich muss gestehen, dass ich dazu noch recht wenig sagen kann.
Der Lenker is auf meinem trailbike montiert und das hab ich seither nur 2-3 mal auf meinen (laschen) Hometrails bewegt.
Dazu kommt, dass auf dem Rad zuvor ein raceface Atlas (Alu Lenker) montiert war.
Am enduro hab ich nen raceface sixc carbon Lenker zum Vergleich.
Da fühlt sich aber das ganze Rad deutlich "satter" an.
 
Dabei seit
18. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
962
Ort
Freiburg i.Br.
Ich finde den Lenker recht gut, hatte vorher nen 31,8mm Carbonlenker (recht schwer und steif) habe weniger Probleme mit Armpump.
Es ist aber jetzt kein Riesenunterschied, 0,3bar im Reifen Unterschied, oder andere Fahrwerksabstimmung ist deutlicher spürbar, trotzdem finde ich den OneUp sehr angenehm zu fahren.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750
Bei oneup auf der Homepage gibt's Grad 20% auf alles. Hab mir nochmal den Lenker bestellt. Kostet somit ca. 99,90€ inkl versand.
Zum Vergleich beim bc 130€ + versand

8FC82BFA-6101-4CD7-BC36-1764E3FF0821.png
 
Oben