• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Sea Otter 2019 – OneUp Components: Ovaler Carbon-Lenker und innovativer Vorbau

Hilfreichster Beitrag geschrieben von Orlo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
555
Standort
Leipzig
Den Vorbau find ich geil, überleg mit jeder blöden eingeschlagenen vorsintflutlichen Mittelalterkralle dann doch das nächste Mal den Hope Head Doctor zu ordern....würde damit ja mal entfallen und ich könnte das Tool mitnehmen. Mal auf die nächste Prozentaktion warten ;)

Interessant, wie innovativ so eine keine Butze sein kann.
 
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Aschaffenburg/Bayern
na ob ich mir jetzt für 40 € das Topcap Werkzeug kauf und ein Gewinde reinschneide oder extra noch ein Vorspannset kaufe dass nur mit diesem Vorbau funktioniert ist doch gehüpt wie gesprunge. Dann schneid ich mir lieber mehrere Gewinde und kann das Tool günstig auf meheren Bikes testen.
Den Lenker find ich sehr interessant und preislich fair, sollte er die 130€ nicht übersteigen. Generell sehr sympathische Firma und Produkte.
@Redaktion, vielleicht habt ihr keine besseren Bilder, aber vom Griff sieht man halt echt gar nix.
 
Dabei seit
2. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
82
Standort
Münster
na ob ich mir jetzt für 40 € das Topcap Werkzeug kauf und ein Gewinde reinschneide oder extra noch ein Vorspannset kaufe dass nur mit diesem Vorbau funktioniert ist doch gehüpt wie gesprunge. Dann schneid ich mir lieber mehrere Gewinde und kann das Tool günstig auf meheren Bikes testen.
Den Lenker find ich sehr interessant und preislich fair, sollte er die 130€ nicht übersteigen. Generell sehr sympathische Firma und Produkte.
@Redaktion, vielleicht habt ihr keine besseren Bilder, aber vom Griff sieht man halt echt gar nix.
Das Problem mit der Gewindeschneiderei stellt sich meines erachtens auch eher beim eventuellen Wiederverkauf oder einer Inanspruchnahme bei Garantieproblemen seitens des Gabelherstellers dar.
Ich finde die Ideen von OneUp interessant und kann die positive Qualität und das top Preis-/Leistungsverhältniss nur bestätigen!
 
Dabei seit
13. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Im Rheintal
Geht das Vorspannen ohne die Klemmen zu lösen? Also mit nur einer Schraube Lagerspiel einstellen? Cool!
 

Gregor

Forum-Team
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1.348
Standort
Ilmenau
na ob ich mir jetzt für 40 € das Topcap Werkzeug kauf und ein Gewinde reinschneide oder extra noch ein Vorspannset kaufe dass nur mit diesem Vorbau funktioniert ist doch gehüpt wie gesprunge. Dann schneid ich mir lieber mehrere Gewinde und kann das Tool günstig auf meheren Bikes testen.
Den Lenker find ich sehr interessant und preislich fair, sollte er die 130€ nicht übersteigen. Generell sehr sympathische Firma und Produkte.
@Redaktion, vielleicht habt ihr keine besseren Bilder, aber vom Griff sieht man halt echt gar nix.
Ich finde ja eig die 210mm Dropper spannender - nur steht von der nix in den Presseaussendungen sondern nur im Newsletter
Wir haben aktuell drei Redakteure auf dem Sea Otter-Festival, die sich vor Ort um weitere Infos und coolere Bilder kümmern. Wir updaten den Artikel dann und geben hier Bescheid. :)
Geht das Vorspannen ohne die Klemmen zu lösen? Also mit nur einer Schraube Lagerspiel einstellen? Cool!
Ja, man darf die Klemmung nicht lösen, sonst schiebt man ja nur den Vorbau nach oben.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
2.876
Standort
Oberösterreich
Man entwickelt also einen Lenker mit 35mm Durchmesser für erhöhte Steifigkeit und formt ihn dann oval für mehr Nachgiebigkeit? :ka:


Und ich würd mich auch über ein paar Details zu der neuen Sattelstütze freuen. :)
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.597
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum bieten eigentlich fast alle nur 8° backsweep (manchmal 9°) an? Seitdem ich vor Urzeiten die 12° von Syntace probiert habe will ich nix mehr anderes fahren. Selbst Newmen hat nix anderes (als 8°, was mich wundert).

Weiß jemand warum das so ist? Gibt's einen Grund warum sich diese 8° so durchgesetzt haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
509
Standort
Bonn
Warum bieten eigentlich fast alle nur 8° backsweep (manchmal 9°) an? Seitdem ich vor Urzeiten die 12° von Syntace probiert habe will ich nix mehr anderes fahren. Selbst Newmen hat nix anderes.

Weiß jemand warum das so ist? Gibt's einen Grund warum sich diese 8° so durchgesetzt haben?
Vermutlich weil laut Marktforschung 86,6% das bevorzugen :confused:
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
544
210mm Sattelstütze in bezahlbar klingt schon gut.

Prinzipiell war ich mit der Stütze zufrieden. Aber Montage ist durchaus etwas fummelig und anfällig...
Da ist für mich die Transfer absolut unerreicht was Einfachheit und Qualität der Montage betrifft
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
2.584
Warum bieten eigentlich fast alle nur 8° backsweep (manchmal 9°) an? Seitdem ich vor Urzeiten die 12° von Syntace probiert habe will ich nix mehr anderes fahren. Selbst Newmen hat nix anderes.
Die Geometrie der Rahmen, die Vorbaulängen usw ist eben alles auf 8 Grad ausgelegt.

Wenn ich jetzt am XC Hardtail vom 8 Grad Lenker mit 90mm Vorbau auf einen 12 Grad Lenker wechseln will ohne signifikant kürzer zu werden, bräuchte ich ca. einen 110mm Vorbau.
Abgesehen davon, dass das optisch niemand mehr sehen kann wirds da schon schwierig was zu finden.

Der Unterschied in der Länge zwischen 8 Grad und 12 Grad Lenker ist ungefähr der wie bei einer Rahmengröße.

Ausgenommen davon sind natürlich Sonderformen, wobei wir da wieder bei "komplizierter zu fertigen" wären.
 
D

Deleted 107971

Guest
Man entwickelt also einen Lenker mit 35mm Durchmesser für erhöhte Steifigkeit und formt ihn dann oval für mehr Nachgiebigkeit? :ka:

:)
Macht doch Sinn... Der Lenker ist ja flach Oval geformt. Du erhältst mehr Steifigkeit in Lenkrichtung, aber mehr flex als Dämpfung nach unten.
Davon abgesehen, sieht es einfach knalle gut aus! Will ich haben ;)
Hab eben bei bc angerufen. Die sagten, dass sie heute noch damit online gehen und sogar Lagerbestand haben.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Malmsheim
Finde es auch echt schade, dass die Stütze sowohl hier als auch auf Pinkbike einfach raus gelassen wird. Zumal es alle Daten schon auf der Homepage von One gibt. Ist man vllt. nicht von anderen gewohnt aber One ist was das angeht wirklich fortschrittlich.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.551
Standort
Ramadorf
Das Problem mit der Gewindeschneiderei stellt sich meines erachtens auch eher beim eventuellen Wiederverkauf oder einer Inanspruchnahme bei Garantieproblemen seitens des Gabelherstellers dar.
Ich finde die Ideen von OneUp interessant und kann die positive Qualität und das top Preis-/Leistungsverhältniss nur bestätigen!
Fox sagt nix wegen dem Gewinde, jedenfalls haben sie das bei mir nicht getan bei Garantieabwicklung.

Vorbau ist genial, ich finds gigantisch was die in den letzten Jahren an coolen Sachen aus dem Boden gestampft haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
544
Schein als hätten die an der Leitungsaufnahme bei der V2 Dropper unten auch was geändert.
Bin gespannt wie das System jetzt aussieht...
Wenn da was verbessert wurde kommt die doch wieder auf die Liste :)
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Malmsheim
Schein als hätten die an der Leitungsaufnahme bei der V2 Dropper unten auch was geändert.
Bin gespannt wie das System jetzt aussieht...
Wenn da was verbessert wurde kommt die doch wieder auf die Liste :)
sieht verkürzt aus aber den Gummi wirst wahrscheinlich immer noch brauchen. Fand das bei der Montage auch ein bisschen bescheiden, hab seitdem aber keine Probleme mehr mit gehabt.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
544
sieht verkürzt aus aber den Gummi wirst wahrscheinlich immer noch brauchen. Fand das bei der Montage auch ein bisschen bescheiden, hab seitdem aber keine Probleme mehr mit gehabt.
Ja des is die Frage ob des System gleich ist und nur verkürzt oder ob grundlegend was geändert wurde.

Dieses Konstrukt mit dem Gummi ist halt so labil, bei meinem Rahmen mit innenverlegten Zügen gibts da eben durchaus einen gewissen Widerstand wenn man die Leitung bewegen will..Da ist mir schon zwei mal dann der Zug einfach aus der Stütze rausgesprungen und das zweite lose Aluteil hat sich im Sitzrohr unten verkeilt...War lustig bis das Ding wieder draussen war...Aber geht auch schlechter..zugegeben...
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.597
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Geometrie der Rahmen, die Vorbaulängen usw ist eben alles auf 8 Grad ausgelegt.
Das ist aber schon ein bisserl übertrieben. Der Rahmen schreibt dir doch keine Lenkerkröpfung vor. Nicht einmal eine Vorbaulänge schreibt der dir vor. Der Rahmen hat einen Reach und fertig. Was du da drauf schraubst liegt einzig und alleine an dir. Beim Lenker geht's primär um die Geometrie und die muss mal passen. Wenn mir die Geo vom Lenker nicht passt ist die Vorbaulänge ja auch schon wursch...

Ich wollte ja nur wissen ob 8 Grad für euch irgendwelche nennenswerten Vorteile haben bzgl. Haltung am Bike, oder wie es dazu kommt, dass es fast nur 8 grad gibt. Gewöhnung alleine ist ja noch kein Grund (Fertigungsaufwand allerdings schon!). :)
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Malmsheim
Das ist aber schon ein bisserl übertrieben. Der Rahmen schreibt dir doch keine Lenkerkröpfung vor. Nicht einmal eine Vorbaulänge schreibt der dir vor. Der Rahmen hat einen Reach und fertig. Was du da drauf schraubst liegt einzig und alleine an dir. Beim Lenker geht's primär um die Geometrie und die muss mal passen. Wenn mir die Geo vom Lenker nicht passt ist die Vorbaulänge ja auch schon wursch...

Ich wollte ja nur wissen ob 8 Grad für euch irgendwelche nennenswerten Vorteile haben bzgl. Haltung am Bike, oder wie es dazu kommt, dass es fast nur 8 grad gibt. Gewöhnung alleine ist ja noch kein Grund (Fertigungsaufwand allerdings schon!). :)
Also am Sinnvollsten wäre es ja eigentlich wenn man das mit der Ergonomie, also Handgelenk zu Lenker begründen könnte. Glaub SQLab und Ergon haben so ja ihre Winkel gewählt. Wenn das wirklich was bringen würde wäre es ja nicht schlecht. Welcher Winkel da aber wirklich was bringt weiß ich nicht.
 
Oben