Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Während der Klemmbereich noch normal rund ausfällt, verjüngt sich der Carbon-Lenker von One up kurz danach
Während der Klemmbereich noch normal rund ausfällt, verjüngt sich der Carbon-Lenker von One up kurz danach - das ovale Profil soll Vibrationen dämpfen, ohne die Lenksteifigkeit negativ zu beeinflussen.
OneUp-Components-Bar-Stem-Grips-Colours
OneUp-Components-Bar-Stem-Grips-Colours
Der neue OneUp Components EDC Stem hat ein ganze besonderes Feature
Der neue OneUp Components EDC Stem hat ein ganze besonderes Feature - er kann den Steuersatz intern vorspannen. Das bedeutet, dass Nutzer des praktischen EDC-Tools in Zukunft kein Gewinde in ihren Gabelschaft schneiden müssen.
Der Vorbau wird in 35 und 50 mm Länge angeboten …
Der Vorbau wird in 35 und 50 mm Länge angeboten …
… und kostet 85 $
… und kostet 85 $ - für den Vorspann-Mechanismus werden weitere 30 $ fällig.
Die neuen OneUp Lock-On-Griffe verzichten auf einen äußeren Klemmring und sind in sechs Farben erhältlich.
Die neuen OneUp Lock-On-Griffe verzichten auf einen äußeren Klemmring und sind in sechs Farben erhältlich.

Die klugen Köpfe von OneUp Components erweitern ihr Produktportfolio um einen neuartigen Carbon-Lenker, einen innovativen Vorbau und praktische Lock-On-Griffe. Wie bei allen Produkten legt das in Squamish ansässige Unternehmen viel Wert darauf, perfekte funktionierende Produkte zu einem fairen Preis anzubieten. Alle Infos zu den neuen OneUp-Produkten gibt’s hier.

OneUp Components Chain Guide: Infos und Preise

Neben zahlreichen neuen Produkten präsentiert OneUp auf dem Sea Otter auch eine überarbeitete Version der beliebten Kettenführung. Die neue Führung will mit einem einfacheren Einstellvorgang sowie einer praktischeren Handhabung überzeugen. Dafür setzt man bei OneUp auf einen zweigeteilten Käfig, mit dem sich die Führung jederzeit blitzschnell öffnen lässt. Auch der Einstellvorgang der Führungshöhe wurde vereinfacht: Einfach einen Inbusschlüssel durch das vorgesehene Loch in der Führung schieben, die Führung auf die Kette fallen lassen, festschrauben und fertig. Um die Kette noch sicherer zu führen, wurde außerdem der Käfig verlängert.

Die beliebte OneUp-Kettenführung wurde einem Update unterzogen und soll jetzt noch besser funktionieren.
# Die beliebte OneUp-Kettenführung wurde einem Update unterzogen und soll jetzt noch besser funktionieren.
Der Käfig lässt sich jetzt Blitzschnell öffnen und schließen.
# Der Käfig lässt sich jetzt Blitzschnell öffnen und schließen.
Das kleine Loch in der Führung dient zum perfekten Einstellen der Käfighöhe.
# Das kleine Loch in der Führung dient zum perfekten Einstellen der Käfighöhe.

OneUp Components Carbon Bars: Infos und Preise

Der neuartige Carbon-Lenker von OneUp Components verfügt über ein ovales statt eines klassischen Lenker-Profils: Direkt nach dem Klemmbereich des Vorbaus verjüngt sich der Lenker zu einem oval geformten, flachen Rohr. Dadurch wollen die Kanadier den perfekten Mix aus Nachgiebigkeit und Lenksteifigkeit erreicht haben. Der Lenker soll unangenehme Vibrationen und Armpump effektiv reduzieren und so langen kraftraubenden Abfahrten den Schrecken rauben.

  • neuartiger Carbon-Lenker mit ovalem Profil
  • perfekte Mischung aus Nachgiebigkeit und Steifigkeit
  • Breite 800 mm
  • Klemmung 35 mm
  • Rise 20 mm / 35 mm
  • Backsweep
  • Upsweep
  • Gewicht 220 g (20 mm Rise) / 225 g (35 mm Rise)
  • Farben Schwarz / Rot / Grün / Blau / Orange / Lila / Weiß
  • Preis $138
  • www.oneupcomponents.com
Während der Klemmbereich noch normal rund ausfällt, verjüngt sich der Carbon-Lenker von One up kurz danach
# Während der Klemmbereich noch normal rund ausfällt, verjüngt sich der Carbon-Lenker von One up kurz danach - das ovale Profil soll Vibrationen dämpfen, ohne die Lenksteifigkeit negativ zu beeinflussen.
OneUp Components Stem Bar Chainguard-12
# OneUp Components Stem Bar Chainguard-12
OneUp Components Stem Bar Chainguard-13
# OneUp Components Stem Bar Chainguard-13
OneUp Components Stem Bar Chainguard-18
# OneUp Components Stem Bar Chainguard-18

Laut OneUp konnte der neue Lenker im Test gegen die meisten populären Carbon-Lenker im Mittel eine 21 % höhere vertikale Nachgiebigkeit sowie eine 28 % höhere Lenksteifigkeit erreichen. Der 800 mm breite Lenker ist sowohl mit 20 mm als auch mit 35 mm Rise für einen Preis von $138 erhältlich.

Erhältlich ist der Lenker ab sofort bei Bike-Components: 20 mm Rise, 35 mm Rise.

OneUp Components EDC Stem: Infos und Preise

Passend zum neuen Carbon-Lenker bietet OneUp Components ab sofort auch einen neuen Vorbau an. Der Clou dabei: Mittels eines separat erhältlichen Vorspann-Sets ist es möglich, den Steuersatz ganz ohne Topcap oder gar Kralle im Gabelschaft vorzuspannen. Dies ermöglicht das Mitführen des OneUp EDC-Tools (hier haben wier das OneUp EDC-Tool bereits für euch getestet) im Gabelschaft, ohne dass ein Gewinde eingeschnitten werden muss. Selbstverständlich kann der neue Vorbau auch auf herkömmliche Art ohne Vorspann-Option montiert werden. Preislich liegt der in 35 mm und in 50 mm Länge angebotene Vorbau bei $85. Das Vorspann-Set schlägt mit $30 zu Buche.

Der neue OneUp Components EDC Stem hat ein ganze besonderes Feature
# Der neue OneUp Components EDC Stem hat ein ganze besonderes Feature - er kann den Steuersatz intern vorspannen. Das bedeutet, dass Nutzer des praktischen EDC-Tools in Zukunft kein Gewinde in ihren Gabelschaft schneiden müssen.
Der Vorbau wird in 35 und 50 mm Länge angeboten …
# Der Vorbau wird in 35 und 50 mm Länge angeboten …
… und kostet 85 $ - für den Vorspann
# … und kostet 85 $ - für den Vorspann - Mechanismus werden weitere 30 $ fällig.
Der Vorspann-Mechanismus ermöglicht das Einstellen des Steuersatz-Spiels.
# Der Vorspann-Mechanismus ermöglicht das Einstellen des Steuersatz-Spiels.

OneUp Components Lock-On-Griffe: Infos und Preise

Die Lock-On-Griffe vervollständigen das OneUp-Cockpit. Die Griffe sollen dank einer klebrigen Gummi-Mischung mit Diamant-Textur Armpump und die Ermüdung der Hände reduzieren. Weiterhin verzichtet man bei OneUp auf einen äußeren Klemmring, um die Handaußenseite zu entlasten. Die neuen Griffe können in zahlreichen Farben für einen Preis von $25 erstanden werden.

Die neuen OneUp Lock-On-Griffe verzichten auf einen äußeren Klemmring und sind in sechs Farben erhältlich.
# Die neuen OneUp Lock-On-Griffe verzichten auf einen äußeren Klemmring und sind in sechs Farben erhältlich.
OneUp Components Stem Bar Chainguard-7
# OneUp Components Stem Bar Chainguard-7
OneUp Components Stem Bar Chainguard-8
# OneUp Components Stem Bar Chainguard-8

Wie gefallen euch die innovativen Neuheiten von OneUp Components?


Hier findest du alle Neuheiten vom Sea Otter Classic Festival 2019:

  1. benutzerbild

    Patrice_F

    dabei seit 10/2014

    Joah, hat gehalten, alles gut. Da ich auch andere Bremsen habe, ist schwierig zu sagen, ob er viel komfortabler ist. Wenn ich Probleme hatte, dann nie Armpump sondern in den Fingern. Würde mir einbilden, dass es mit dem lenker evtl biss besser ist.
  2. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 06/2014

    Ich hab den Lenker heute geliefert bekommen.
    Hab ihn zusammen mit den Tune Griffen montiert. Optisch ist er auf jeden Fall schonmal sehr schick.
    Morgen werd ich ihn mal testen.

    Wenn er taugt, gibts den auch noch fürs Enduro
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Glehsias

    dabei seit 09/2016

    Wie fährt sich der Lenker? Tatsächlich komfortabler als nromale 35mm Carbonlenker?
  5. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 06/2014

    Glehsias schrieb:

    Wie fährt sich der Lenker? Tatsächlich komfortabler als nromale 35mm Carbonlenker?


    Ich muss gestehen, dass ich dazu noch recht wenig sagen kann.
    Der Lenker is auf meinem trailbike montiert und das hab ich seither nur 2-3 mal auf meinen (laschen) Hometrails bewegt.
    Dazu kommt, dass auf dem Rad zuvor ein raceface Atlas (Alu Lenker) montiert war.
    Am enduro hab ich nen raceface sixc carbon Lenker zum Vergleich.
    Da fühlt sich aber das ganze Rad deutlich "satter" an.
  6. benutzerbild

    RFS_134

    dabei seit 10/2016

    Ich finde den Lenker recht gut, hatte vorher nen 31,8mm Carbonlenker (recht schwer und steif) habe weniger Probleme mit Armpump.
    Es ist aber jetzt kein Riesenunterschied, 0,3bar im Reifen Unterschied, oder andere Fahrwerksabstimmung ist deutlicher spürbar, trotzdem finde ich den OneUp sehr angenehm zu fahren.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!