Sind die Gabel kompatible (Upgrade)?

Dabei seit
28. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Moin zusammen,
mal kurze Frage, an meinem Scott Strike Eride 940 momentan 32er RockShox Recon RL Solo Air mit 140mm. Federweg und 51mm offset eingebaut.
Ich möchte mal die Gabel auf folgendes upgraden: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/rockshox-zeb-29-debon-air-tapered-e-mtb-boost-983207
Die neue Gabel hat aber bisschen andere Charakteristik und zwar 150mm anstatt 140mm Federweg, 41 anstatt 51mm offset. die Frage ist ob nach Einbau spürt man das deutlich oder nicht, gibt es Erfahrungen?
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
2.031
Pi mal Daumen machen 10mm mehr Federweg den Lenk- und Sitzwinkel 0.5° flacher.
Das kürzere Offset (51mm zu 41mm) spürst du insofern, als das die Fuhre spurstabiler wird und du etwas mehr Nachdruck für's Lenken brauchst. Insgesamt fühlt sich das Rad damit stabiler und präziser an. Zumindest ist das meine Erfahrung.
 
Dabei seit
28. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
noch eine interessante Frage, z.B. beim RockShox Hersteller sind manche Gabel als E-MTB markiert, obwohl ich schon viele E-MTB auch ohne diese Markirung gesehen. Gibt es da irgendwie Unterschied? Oder kann ich auch ohne Bedenken ohne diese Markierung kaufen? z.B. lyrik, da steht Emtb nicht obwohl ich schon mehr malls die Gabel am Emtb gesehen habe ->
 
Dabei seit
11. April 2019
Punkte Reaktionen
18
Üblicherweise steht auf dem Aufkleber: eMTB add 10 psi. Ein konstruktiver Unterschied ist mir nicht bekannt.
 
Oben