Specialized Chisel - Abspecken & Tuning Möglichkeiten

Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
4.459
Danke für die Meinungen. Ich habe jedoch keine Lust mit Rucksack oder sowas zu fahren und fragen mich dann, wie ich Zubehör, wie ein Tool, Flickzeug oder Schlauch ohne Tasche transportieren sollte.
Der Markt der Stützen ist voll... Gelesen habe ich viel. Newman, Procraft PRC, Tune... Ich brauche keine verstellbare. Carbon oder Alu ist mir prinzipiell auch egal. Habe mir jetzt einen Syntace Liteforce Vorbau und Syntace Vector Carbon gekauft. Aber die Stütze von Syntace, welche optisch gut passen würde, ist recht schwer und mit 250€ teuer.
Des Weiteren schaue ich jetzt mal nach einem Sattel, der Verbaute passt mir nicht.
Des mit den Vorbau ist Geldverschwendung. Der originale ist ziemlich leicht wenn ich mich recht erinnere.


Oh sehr gerade des schon ein paar Tage her 😅
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Mein Chisel wurde im Winter auf Diät gesetzt 😜.

Neue Pedale sind bestellt und die Bremsen muß noch angeschlossen werden. Aktuell zeigt die Waage genau 9100g.

Sub 9 sollte also möglich sein (inkl. Navi- und Flaschen- Halter) für ein Alu Radl mit Reba und richtige Reifen bin ich sehr zufrieden.
 

Anhänge

  • PSX_20210214_180538.jpg
    PSX_20210214_180538.jpg
    430,4 KB · Aufrufe: 144
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Die Gewichte sind nicht alle gewogen.


RahmenSpecialized Chisel M1480
SteuersatzSpecialized 95
VorbauProcraft PRC -17°90
GabelRock Shox Reba 100mm 51mm Offset1580
LenkerNew Ultimate 740125
GriffeEsi Race55
VorbaukappeSpecialized 10
SattelklemmeSpecialized 30,7mm15
SattelstützeNew Ultimate Alu160
SattelTunde Speedneedle90
VR NabeFade1350
VR SteckachseSpecialized40
VR FelgeSMC i25
VR Speichen / NippelComp Race
VR Reifen (Tubeless)kenda Booster 633
VR Schlauch75
HR NabeFade
HR SteckachseSpecialized40
HR FelgeSMC i25
HR Speichen / NippelComp Race
HR Reifen (Tubeless)kenda saber573
HR Schlauch75
VR BremseXTR405
VR BremsscheibeAshima 180mm 125
HR BremseXTR
HR BremsscheibeAshima 160mm 85
SchalthebelXTR120
KassetteXTR 10-51370
Schaltwerk HintenXTR240
Umwerfer Vorne
Schaltzüge / Mantel50
TretlagerXTR70
KurbelgarniturXTR 34 Blatt550
PedaleExpedo Ti215
KetteXTR240
Flaschenhalter Elite Carbon25
Navi HalterK-Edge25
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Sorry ist nur meine Quick and dirty Build-List um zu schauen wo die Reise mit welchen Teilen hingeht. Die Liste kann ich euch also in zig Versionen alleine für die Auswahl Reifen/tubless oder Latex geben 😅

Reifen sind die "leichten" pro Tr
Super Montage, und sind sogar bei den aktuellen minus Graden dicht geworden.

Laufräder kommen von Slowbuild haben 25mm Karbonfelgen.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3.320
Mit ner SID SL wären das fast 280g weniger, also rund 8,85kg für ein Chisel - krass :D
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Da ich für mein Geld auch fleißig arbeiten und sparen muß war das für mich natürlich auch ein Thema. Ebenso bin ich aber der Meinung das offen darüber zu reden kein Problem sein darf.

Also mal die harten Fakten:
Der Umbau hat fast genau 2800€ gekostet mit dem Neupreis Von 1200€ bin ich bei 4000€. Theoretisch könnte ich jetzt noch die Teil die ich abgebaut habe verkaufen und mir eine Race Day Sid kaufen. Mir fällt auf Anhieb kein Bike um 4000€ ein das komplett (Pedale, Flaschehalter, Navi) so leicht wäre. Alibaba usw wollte ich nicht.

Das Canyon kostet 6000 und wiegt dann auch 9,3kg. Radon kommt preislich in die Nähe wiegt dann aber auch +9,5kg.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.181
Da ich für mein Geld auch fleißig arbeiten und sparen muß war das für mich natürlich auch ein Thema. Ebenso bin ich aber der Meinung das offen darüber zu reden kein Problem sein darf.
Genauso seh ich das auch und deshalb gabs meine Chisel Teileliste auch mit Preisen:
Da ich bei Aufbauten die Geheimniskrämerei was den Preis angeht immer affig finde, es für mich aber durchaus ein sehr interessanter Punkt ist, kommt meine Teileliste mit Preisen:

chisel.gif

Der Umbau hat fast genau 2800€ gekostet mit dem Neupreis Von 1200€ bin ich bei 4000€. Theoretisch könnte ich jetzt noch die Teil die ich abgebaut habe verkaufen und mir eine Race Day Sid kaufen. Mir fällt auf Anhieb kein Bike um 4000€ ein das komplett (Pedale, Flaschehalter, Navi) so leicht wäre.
Naja, Du kannst Deinen Aufbau natürlich nicht mit Komplettbikes vergleichen. Eher mit anderen Aufbauten hier im Forum.

Preis find ich OK aber würde ich jetzt nicht als übermäßiges Schnäppchen bezeichnen.
Mein Chisel kam für günstige 2.650 Euro auf 10,15kg wobei da Gewicht keine Priorität hatte und man einige schwere Teile jederzeit mit gleichteuren leichteren ersetzen könnte.

Mein Epic HT kam für 5.500 Euro auf 8,5kg aber da war dann auch ne Sid, Intend Vorbau, Trickstuff Direttissima, Bike Ahead Stütze usw verbaut.

Meiner Meinung nach kann man leicht auch ein Epic mit 9,1kg zu deinem Preis aufbauen.
Deswegen auch mein voriger Post, da es mich immer verwundert, wenn man in dem Preisbereich und bei nem XC Hardtail auf Alu setzt. Da ich beides fahre kenne ich die Unterschiede nur zu gut. Und für mich gibs wirklich garnichts, (außer dem Preis) was für Alu sprechen würde.
Außer vielleicht eine pauschale Abneigung gegenüber Carbon.
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Macht ja nix, mich muß man privat nicht verstehen 😁. Wobei dein Chisel über 1kg schwerer ist und dein Epic 1500€ teurer und auch nur 500g leichter. Und die Option mit der Sid Rd bzw den Gesamtpreis um den Betragdes Erlös vom Verkauf der Teile habe ich ja auch noch.

Vom Fahrtyp bin ich kein XC Bolzer.

Meine Highlights für heuer werden der Stoneman Taurista in Gold, eine 200km Runde mit +8000Hm in meiner Heimat und eine Niederösterreich Umrundung mit dem Rennradl (580km/7000Hm).
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.181
Wobei dein Chisel über 1kg schwerer ist und dein Epic 1500€ teurer und auch nur 500g leichter.
Klar, mit jedem Kilo weniger kostet jedes ersparte Gramm signifikant mehr. Und edle in D hergestellte Manufakturteile machen ein Bike auch nicht immer leichter aber fast immer teurer. ;)
Macht ja nix, mich muß man privat nicht verstehen 😁.
So war das nicht gemeint. Mich interessieren einfach nur die Beweggründe sich bei nem 4.000 Euro XC-Hardtail für nen Alurahmen zu entscheiden. Besonders weil ich genau weiß wie weich der Hinterbau des Chisel ist und um wieviel geiler ich das Epic beim Fahren finde.

Bei Specialized gibts das Chisel sinnigerweise auch nur mit Einsteigerausstattung. Dann kommt irgendwann der Punkt wo man 200 Euro drauflegen muss und den Epic Rahmen mit selber Ausstattung bekommt. Und ab da dann nur noch Carbon. Ich bin eben der Meinung, dass der Carbonrahmen alles (bis auf den Preis) deutlich besser kann. Deswegen mein Post.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
War auch wirklich nicht böse gemeint.😊

Warum das Chisel? Weil ich es einfach hübsch finde, ja es ist weich und definitiv gibt es bessere Racebikes aber was solls, ich muß keine Rennen mehr gewinnen und um ab und zu ein KOM zu holen wird es reichen 😜. Für mich war es eines der elegantesten Bikes am Markt.
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
470
Natürlich 😉, vor allem der Lack der neuen ist schön. Praktischer ist die 30,9er ( oder ists gar ein 31,6?) Stütze sicher auch. Optisch gefällt mir das zarte Heck des alten aber mehr.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
392
Ort
Odenwald | Pfalz
Besonders weil ich genau weiß wie weich der Hinterbau des Chisel ist und um wieviel geiler ich das Epic beim Fahren finde.

der eine nennt es „weich“, für den anderen ist es „komfortabel“ ;)

Das Chisel ist schon verdammt attraktiv. Und ein leichter, hochwertiger Aufbau mit einem gut gemachten Alurahmen hat definitiv seinen Reiz (für mich):love:
 

HalleluYAH-Biker

in the name of yahwe
Dabei seit
15. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1.014
Natürlich 😉, vor allem der Lack der neuen ist schön. Praktischer ist die 30,9er ( oder ists gar ein 31,6?) Stütze sicher auch. Optisch gefällt mir das zarte Heck des alten aber mehr.


Es hat eine 27,2er Sattelstütze ;-)

Mein Chisel ist ähnlich aufgebaut und kommt auf 9,2kg aber in Größe "L".

Bei mor sind Pedale, Laufräder und Sattelstütze nicht die leichtesten. Unter 9kg zu kommen hatte ich aber auch nie geplant.

20200905_103827.jpg
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.181
Es hat eine 27,2er Sattelstütze ;-)

Mein Chisel ist ähnlich aufgebaut und kommt auf 9,2kg aber in Größe "L".

Bei mor sind Pedale, Laufräder und Sattelstütze nicht die leichtesten. Unter 9kg zu kommen hatte ich aber auch nie geplant.

Anhang anzeigen 1209423
Darf man fragen auf welchen Gesamtpreis Du gekommen bist?
Gewicht 9,2 kg in L ist ja fast gleich wie das von @stemi1982 mit 9,1 kg in M.
 
Oben