SQLAB 611 Ergowave active Frage

Dabei seit
21. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
95
Standort
Zuhause
Hallo Liebes Ergon Team,

ich habe oben genannten Sattel. Nach 2 Touren kann ich schon mal sagen, dass ich den vom Sitzen her ziemlich gut finde. Scheint zumindest diesbezüglich zu passen.
Sitzknochen sind so etwas um die 13 und ich fahren den in 15 auf einem Trail MTB (also nicht sehr rennlastige Position)
Nun habe ich das Problem, dass mir bei längeren Anstiegen unten alles einschläft. Weiter nach unten kann ich den Sattel aber nicht machen, da dann bei nicht anstiegen zu viel Druck auf den Handgelenken ist.
Ich fahre mit Polsterhose.
Any Ideas?

vg
 

Rupertirider

Metzger Racing Crew
Dabei seit
31. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Rupertiwinkel/Chiemgau
Stimmt deine Sattelhöhe?
Der Abstand von Oberkante Sattel (die Berührungspunkte der Sitzknochen) bis zur Mitte der Kurbelachse sollte deine Schrittlänge x 0,885 betragen.
Eine falsche Sattelhöhe kann auch Schmerzen und Taubheitsgefühle hervorrufen.
Tritt trotz korrekter Sattelhöhe, Sattelneigung und Längsposition das Taubheitsgefühl auf, würde ich zu einem anderen Sattelmodell/-Hersteller raten. Oder in ein Bikefitting investieren :daumen:

Hilfreicher Link zur korrekten Satteleinstellung:
https://www.mountainbike-magazin.de/know-how/so-stellen-sie-ihren-mtb-sattel-perfekt-ein.689995.2.htm#10
 
Dabei seit
3. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
39
OK, Danke für Deine Tipps.
Ich check nochmal alle Einstellungen
Habe inzwischen den gleichen Sattel und auch Taubheitsgefühle in den Füßen. Jedoch treten diese später auf als mit meinem alten Sattel.
Hast du dein Problem inzwischen lösen können?
 
Dabei seit
21. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
95
Standort
Zuhause
Habe inzwischen den gleichen Sattel und auch Taubheitsgefühle in den Füßen. Jedoch treten diese später auf als mit meinem alten Sattel.
Hast du dein Problem inzwischen lösen können?
Servus,

irgendwie nicht so wirklich. Das ist wohl meine perönliche Odyssee, einen perfekten Sattel zu finden.
Habe alle möglich Hersteller und Einstellungen durch.
Habe grade nen Cube. Der ist ziemlich weich, aber mit der entsprechenden Neigung schlafen zumindest die Füße nicht ein.
Den konnte ich (zwar nicht schmerzfrei aber zumindest erträglich mit steheinlagen) 80KM fahren. Bei dem hab ich halt nach 40KM das Gefühl ich sitze auf dem Sattelgestell.
Vielleicht probiere ich nochmal den Ergon SM

Der 610er ist Ergolux vom Sitzen her bequemer als der 611
Aber da Du ja das gleiche Rad hast wie ich, würde bei dir der Einstellbereich eventuell auch zu klein sein.
Versuch wäre es sicher Wert.

Einen passenden Sattel zu finden ist kein Spaß >:(:mad::wut::aufreg:
 
Dabei seit
12. August 2016
Punkte für Reaktionen
3
Hi,
falls das Problem bisher noch nicht gelöst ist ;) Sattelstreben waagerecht zum Boden ausrichten und die Nase stück für stück nach unten stellen - probieren bis die Probleme weg sind.
Hat bei mir immer gut funktioniert!
Grüße
 
Oben