SWARF Contour/Vortex (155) - Schottisches Träumchen...

Dabei seit
21. November 2009
Punkte Reaktionen
245
Moin Moin,

die 33% sind ja minimum.
Die gehen beim Zoll Momentan ja von WTO Regeln für
den Warenverkehr aus und da wird nicht zwischen
Teilen oder ganzen Fahrrädern unterschieden.

Heißt im Klartext irgendwer muß beweisen das die
gesamte Ware made in UK ist. Sonst wird halt der
höhere Zollsatz fällig.
Bei der Vorgeschichte reicht ein großes Indianerehrenwort
sicher nicht aus.

Womit wir bei der spannenden Frage wären wer wie
den entsprechenden Beweis erbringen muß (Händler/
Hersteller im UK oder Kunde/Importeur in der EU).
Das ganze dann vor dem Hintergrund das die Engländer
praktisch null an Personal und Infrastruktur für die
Zollabwicklung am Start haben.

Ich kann garnicht sagen wie froh ich bin das der Rahmen
noch im Dezember angekommen ist.

Gruß Marc
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3.754
Ort
Linkenheim
Ja ich hoffe das meine Bestellung aus England auch noch vor Ende Dezember ankommt. Vor allem da das definitiv von Taiwan über England zu mir kommt.

Aber genug des Brexits. Wo sind die Bilder?? Oder noch am sabber? ;)
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.749
Moin Moin,

um 7:58 hatte ich noch zwei Minuten bis der Wecker klingelt :)

Diese Schrauben und Muttern


halten das Ding hier fest


Der Rest der Bilder ist hier:

Möchte jemand irgendwelche Details sehen die nicht auf
den Bildern sind, einfach fragen.

Gruß Marc

Leider geil! - Glückwunsch!

Magst Du den Rahmen mal wiegen bei Gelegenheit?
 
Dabei seit
21. November 2009
Punkte Reaktionen
245
Bißchen "Technik"

Reifenfreiheit unten:





und oben:



Die Sattelklemme gehört nicht zum Lieferumfang sondern war
ein Geschenk wegen der diversen Lieferverzögerungen.
Das Teil ist innen ausgedreht und paßt saugend über das Sitzrohr.
Das Sitzrohr ist ordentlich gefast und plan gefräst damit die Klemme
winklig sitzt. Ich liebe solche Details...





An der kompletten Lagerung sind keine Distanzscheiben oder ähnliches,
alle Teile sind einfach passend gearbeitet. Da ich selber im Sondermaschinenbau
arbeite begeistert mich sowas nochmal extra.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
14.119
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielen Dank für die guten und zahlreichen Bilder! Scheint sein Geld wert zu sein...und macht wirklich einen hochwertigen Eindruck. Jetzt aber mal hurtig zusammenbauen und uns weitere schöne Eindrücke bescheren...🥰
 
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
322
Ort
Wienerwald
Ah du bist der mit dem gelben Contour 😃. Hab das auf Instagram gesehen. Ich hab mein blaugrünes letzte Woche bekommen. In Österreich bin ich wahrscheinlich der erste. Frage mich wie viele es wohl in D gibt?
 
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte Reaktionen
322
Ort
Wienerwald
2530918-strksutakjn7-1f8b029a_5ca0_4537_b2e4_3e4df95c7cf3-medium.jpg

Es war eine feine Nacht, auch wenn ich sie noch nicht ganz ausgezogen hab...
😍😁
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
10.450
Ort
Franken
Moin Moin,

die 33% sind ja minimum.
Die gehen beim Zoll Momentan ja von WTO Regeln für
den Warenverkehr aus und da wird nicht zwischen
Teilen oder ganzen Fahrrädern unterschieden.

Heißt im Klartext irgendwer muß beweisen das die
gesamte Ware made in UK ist. Sonst wird halt der
höhere Zollsatz fällig.
Bei der Vorgeschichte reicht ein großes Indianerehrenwort
sicher nicht aus.

Womit wir bei der spannenden Frage wären wer wie
den entsprechenden Beweis erbringen muß (Händler/
Hersteller im UK oder Kunde/Importeur in der EU).
Das ganze dann vor dem Hintergrund das die Engländer
praktisch null an Personal und Infrastruktur für die
Zollabwicklung am Start haben.

Ich kann garnicht sagen wie froh ich bin das der Rahmen
noch im Dezember angekommen ist.

Gruß Marc
Fundiert klingt das irgendwie nicht?! Also 19% EUSt sind klar, dafür sparst du dir aber auch die Mehrwertsteuer in GB. Weiterhin ist der Importzoll auf Fahrradteile 4,7%, nicht 14%.
Ich habe schon Fahrradteile aus mehreren Drittländern ganz offiziell verzollt, darunter natürlich China, aber auch USA, Australien und Peru. Meines Wissens haben wir mit keinem von den Ländern spezielle Abkommen. Die Artikel waren stets oberhalb der Zollgrenze von 150€, z.B. Gabeln, Rahmen, usw.
Bezahlt habe ich immer 19% + 4,7% auf den Warenwert und den Versandanteil außerhalb der EU. Auch werden Zoll und EUSt nicht addiert, sondern nacheinander mit dem bezahlten Betrag multipliziert.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
14.119
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich denke auch dass @BigJohn da eher am Ist-Zustand liegt. So hat es auch Cy von COTIC vermittelt. Wichtig ist ob die UK-Teile dort größtenteils produziert worden sind, oder ob Fernost überwiegend beteiligt ist.

Ich habe übrigens gehört, dass es noch einen Rahmen zwischen Contour und 155 geben soll. :love:
 
Oben