Swoop 170 -Danke Bodo

Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Das ist schwarz-matte Carwrapping-Folie. Genauer müsste ich da meinen Kollegen fragen, der in der Sache das Wissen und das Material geliefert hat.
Wir haben das grob ausgemessen und dann mit Stahlineal und einem Skalpell zugeschnitten. Dann den Rahmen mit nem Heißluftföhn angewärmt, die Folie angebracht, das ganze nochmal erwärmt und mit nem Rakel blasenfrei fest gestrichen.
Das Ausmessen war allerdings recht schwierig und hatte seinen Höhepunkt an der Wippe.

Am einfachsten wäre es, wenn Radon die Rohdaten der Decals raus rücken würde. Dann könnte man das einfach durch den Plotter jagen (wie z.B. die neuen Gabel Decals). So war das Arbeit von gut 2-3 Stunden.
Leider gibt Radon das scheinbar nicht raus. Schade!

Oder kann mir an dieser Stelle vielleicht jemand helfen? @Radon-Bikes oder @BODOPROBST ?
Dann wäre es in Zukunft leichter, mit den Farben zu spielen.
Werde am Dienstag mit Andi sprechen ob da was geht. Gruß Bodo
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
637
Ort
im Süden
Das ist schwarz-matte Carwrapping-Folie. Genauer müsste ich da meinen Kollegen fragen, der in der Sache das Wissen und das Material geliefert hat.
Wir haben das grob ausgemessen und dann mit Stahlineal und einem Skalpell zugeschnitten. Dann den Rahmen mit nem Heißluftföhn angewärmt, die Folie angebracht, das ganze nochmal erwärmt und mit nem Rakel blasenfrei fest gestrichen.
Das Ausmessen war allerdings recht schwierig und hatte seinen Höhepunkt an der Wippe.

Am einfachsten wäre es, wenn Radon die Rohdaten der Decals raus rücken würde. Dann könnte man das einfach durch den Plotter jagen (wie z.B. die neuen Gabel Decals). So war das Arbeit von gut 2-3 Stunden.
Leider gibt Radon das scheinbar nicht raus. Schade!

Oder kann mir an dieser Stelle vielleicht jemand helfen? @Radon-Bikes oder @BODOPROBST ?
Dann wäre es in Zukunft leichter, mit den Farben zu spielen.


Super, Danke für die Info, Zeichungen oder Cad Daten wären super, dann hätte man jede menge Möglichkeiten!
 
Dabei seit
9. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3
Ort
Bonn
Hallo,

da die Suchfunktion zu diesem Thread keine Ergebnisse angezeigt hat, frage ich euch hier: Die Dämpfer-Einbaumaße für den Rock SHox Vivid Air sind doch 22,2 mm und 42 mm oder? Habe nur eine billige Schieblehre hier, daher würde ich gerne eine kurze Bestätigung von euch haben. Vielen Dank
 
Dabei seit
5. Mai 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

nachdem ich mich durch die diversen Beiträge zum Vivid Air gelesen habe, ist die Verwirrung nur noch größer.
Bitte um kurzes Feedback wie ihr den Dämpfer eingestellt habt bzw. eure Erfahrungen
Bitte haltet euch an das Schema unten, sonst ist oft die Richtung, in die die Klicks zu zählen sind, für den Leser nicht klar.

Klicks immer von der komplett geschlossenen Position gezählt. (= von Schildkröte bzw. bei der Compression von Richtung +))
Startwert von SRAM ist ja 6-3-3, ist aber lt. diversen Reaktionen im Netz nicht so prickelnd.
  1. Flipchip Einstellung
  2. SAG
  3. PSI/Gewicht
  4. Beginning Rebound (roter Knopf)
  5. Ending Rebound (oberer roter Drehknopf bzw Inbus beim alten Modell)
  6. Compression (blauer Knopf)
Danke und LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Mai 2015
Punkte Reaktionen
0
Nachdem das Rad inzwischen angekommen ist, eine Anmerkung:

Beim Ending Rebound verspürt man keine/kaum Klicks (hat meine I-net Recherche auch bestätigt)
Es gehen ca. 2 Umdrehungen.
Anregung für Radon: Nachdem ihr die Kinematic + die verbauten Komponenten ja testet, wäre es sinnvoll ein Startsetup anzugeben.
Bei Propain gibt's z.B. so einen Guide: https://www.propain-bikes.com/Fahrwerk?Language=de
Ich denke das wäre für viele Käufer sehr hilfreich.
 
Dabei seit
27. April 2016
Punkte Reaktionen
2
Das X-Type Team DH gibt es nicht (mehr) für 73mm Breite.

Wasser sollte dort eigentlich nicht stehen. Im Tretlagergehäuse ist unten ein kleines Loch zum Ablauf. Ist das verstopft?
Meiner Erfahrung nach halten die Tretlager von Race Face nicht so lange. Außerdem hat die Kurbelachse bei den RF-Tretlagern schon von Hause aus vertikales Spiel. Durch das Festziehen der Kurbelschraube werden die Kurbelarme an die Lagerschalen verspannt und beseitigt das Spiel.
Ich habe deshalb beim Swoop 175 damals beim Defekt des RF-Tretlagers auf das Saint-Tretlager von Shimano umgestellt. Seitdem keine Probleme mehr. Das werde ich dann bei meinem neuen Swoop 170 ebenfalls machen. Das Shimano Saint Lager ist auch noch günstiger und leichter.
Gruß 78
Ich habe jetzt ein Shimano Saint SM-BB80 auf 73mm montiert. Läuft wieder deutlich besser und passt alles.
Das Ablaufloch war tatsächlich verstopft, werde ich in Zukunft drauf achten.
 
Dabei seit
20. April 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
Highlands
Der Ending Stroke Rebound Einsteller an meinem Vivid Air im Swoop 8.0 2017 klickt/rastet nicht beim drehen.

Kann mir einer sagen ob eine viertel,achtel oder was umdrehung einen Klick/Rastpunkt ausmacht?

Oder klicken die 2017er vivid`s nur noch am beginning Rebound und Compression Knopf ?

@mtb_duke
Trail einstellung, 90kg, 205 Psi, 30% Sag, Compression ganz offen oder 1 click, Ending Strocke Rebound 50%,also ca. 1 Umdrehung von 2 möglichen (klickt und rastet bei mir nicht),Beginning Strocke schau ich morgen.

Bei mir wippts nur im 1mm bereich,allerdings kommt mir der Vivid überdämpft vor was das langsame überfahren von 5-6cm Hindernissen,gerade bergauf, angeht.
 
Dabei seit
7. September 2010
Punkte Reaktionen
10
Ort
Nienburg
Moin moin, ich möchte mich auch mal als Swoop 170 9er Besitzer outen :)
Bin noch in der Findungsphase was Einstellungen betrifft.
Ich habe leider seit meiner letzten Ausfahrt, die erste richtige leider auch mit Regen etc., ein Problem mit dem e13 Freilauf.
Er nimmt die Pedale beim Rollen mit und verursacht beim blockieren dieser einen Kettendurchhang vor dem Kettenblatt.
Hatte ihn gestern mal vorsichtig geöffnet, alles war sauber, gefettet und die Dichtung sitzt an ihrer Position. Trotzdem keine Besserung, dreht immer noch leicht schwergängig.
Gibt es diesbezüglich Erfahrungen bei euch? Ich werde am Montag auch mal Kontakt mit Bikediscount aufnehmen.

Danke, Michael.
 
Dabei seit
5. Mai 2015
Punkte Reaktionen
0
Der Ending Stroke Rebound Einsteller an meinem Vivid Air im Swoop 8.0 2017 klickt/rastet nicht beim drehen.

Kann mir einer sagen ob eine viertel,achtel oder was umdrehung einen Klick/Rastpunkt ausmacht?

Oder klicken die 2017er vivid`s nur noch am beginning Rebound und Compression Knopf ?

@mtb_duke
Trail einstellung, 90kg, 205 Psi, 30% Sag, Compression ganz offen oder 1 click, Ending Strocke Rebound 50%,also ca. 1 Umdrehung von 2 möglichen (klickt und rastet bei mir nicht),Beginning Strocke schau ich morgen.

Bei mir wippts nur im 1mm bereich,allerdings kommt mir der Vivid überdämpft vor was das langsame überfahren von 5-6cm Hindernissen,gerade bergauf, angeht.


Danke für die Rückmeldung. Ich habe das Rad auch letzte Woche bekommen. Vivid Einstellungen in Trailposition zur Zeit: 170 psi mit ~28% SAG (im Sitzen mit Reverb unten) , Compression offen bzw. 1 Klick - für längere Anstiege mache ich die zu, Ending Stroke eine 3/4 Umdrehung von zu, Beginning Stroke 8 Klicks von zu.

Ich bin sehr positiv vom Vivid bergauf überrascht. Mit geschlossener Compression wippt es fast gar nicht.

Sonstiges:

Montagequalität war soweit ok.

Eines Schraube an der Bremsleitung war locker und der Kopf beschädigt, Schaltung musste etwas nachjustiert werden. Die hintere Bremsleitung sollte man der Sitzstrebe zusätzlich fixieren, sonst macht sie mitunter einen ziemlich weiten Bogen Richtung Speichen.

Habe alle Lager gefettet. Die Hinterbauschrauben waren mit etwas Schraubensicherung versehen. (zumindest waren da weiße Brösel drin und es bedurfte etwas Kraft sie zu lösen).

Steuerlager war gefettet, Tretlager war auch gefettet.
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte Reaktionen
450
Ort
Berlin
Moin moin, ich möchte mich auch mal als Swoop 170 9er Besitzer outen :)
Bin noch in der Findungsphase was Einstellungen betrifft.
Ich habe leider seit meiner letzten Ausfahrt, die erste richtige leider auch mit Regen etc., ein Problem mit dem e13 Freilauf.
Er nimmt die Pedale beim Rollen mit und verursacht beim blockieren dieser einen Kettendurchhang vor dem Kettenblatt.
Hatte ihn gestern mal vorsichtig geöffnet, alles war sauber, gefettet und die Dichtung sitzt an ihrer Position. Trotzdem keine Besserung, dreht immer noch leicht schwergängig.
Gibt es diesbezüglich Erfahrungen bei euch? Ich werde am Montag auch mal Kontakt mit Bikediscount aufnehmen.

Danke, Michael.
Vielleicht ist zuviel Fett im Freilauf oder die Lager sind verklemmt, dreht sich das Hinterrad ansonsten leicht und eher schwer?
Gruß 78
 
Dabei seit
9. November 2015
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

ich will mir für mein Swoop 10.0 aus 2016 einen zweiten Laufradsatz für den Bikeparkeinsatz zulegen.
Ich habe an die DT FR570 Felgen mit den 350er Naben gedacht. Jedoch bin ich mir bei der Größe der Nabe nicht 100% sicher.
Die Vorderradnabe sollte mit 15x100mm passen.
Für die Hinterrad Nabe muss ich 12x148mm nehmen da der Hinterradbau Boost ist oder?
Vielen Dank schon einmal für eure Antworten :daumen:

LG
 
Dabei seit
7. September 2010
Punkte Reaktionen
10
Ort
Nienburg
Vielleicht ist zuviel Fett im Freilauf oder die Lager sind verklemmt, dreht sich das Hinterrad ansonsten leicht und eher schwer?
Gruß 78
Guten Morgen,
Also zu viel Fett kann ich ausschließen, Rad dreht sich auch sehr leicht. Wenn ich die Dichtung ein Stück aus ihrer Position drücke, also leichten Abstand zur Nabe, dreht auch der Freilauf wieder leicht genug.
Ich habe diese an ihren Kontaktpunkten geölt und die Nabe mit etwas weniger Kraft zusammengeschraubt, damit kann ich fahren ohne das der Freilauf zicken macht, aber gibt kein sicheres Gefühl für die Zukunft.

Gruß Michael.
 
Dabei seit
22. Februar 2011
Punkte Reaktionen
644
Guten Morgen,
Also zu viel Fett kann ich ausschließen, Rad dreht sich auch sehr leicht. Wenn ich die Dichtung ein Stück aus ihrer Position drücke, also leichten Abstand zur Nabe, dreht auch der Freilauf wieder leicht genug.
Ich habe diese an ihren Kontaktpunkten geölt und die Nabe mit etwas weniger Kraft zusammengeschraubt, damit kann ich fahren ohne das der Freilauf zicken macht, aber gibt kein sicheres Gefühl für die Zukunft.

Gruß Michael.
Wende dich doch an den E13 Kundendienst die sind sehr gut. Gruß Bodo
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte Reaktionen
368
Hallo,

ich will mir für mein Swoop 10.0 aus 2016 einen zweiten Laufradsatz für den Bikeparkeinsatz zulegen.
Ich habe an die DT FR570 Felgen mit den 350er Naben gedacht. Jedoch bin ich mir bei der Größe der Nabe nicht 100% sicher.
Die Vorderradnabe sollte mit 15x100mm passen.
Für die Hinterrad Nabe muss ich 12x148mm nehmen da der Hinterradbau Boost ist oder?
Vielen Dank schon einmal für eure Antworten :daumen:

LG

ja. Ich benutze arc30 auf dt350 für alles.
 
Dabei seit
10. Mai 2017
Punkte Reaktionen
33
Ort
Hiddenhausen
Hallo und guten Abend,
wollte mir das Swoop 8.0 bestellen und wartete schon schön auf die jetzige KW24. Bisher stand bei Verfügbarkeit ab KW24 und jetzt steht dort KW26. Kommt das jetzt definitv KW 26 und warum gab es jetzt die Verzögerung? Bin da nicht so im Bilde wie das bei Verfügbarkeiten und Angaben der Hersteller ist.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
677
Hallo und guten Abend,
wollte mir das Swoop 8.0 bestellen und wartete schon schön auf die jetzige KW24. Bisher stand bei Verfügbarkeit ab KW24 und jetzt steht dort KW26. Kommt das jetzt definitv KW 26 und warum gab es jetzt die Verzögerung? Bin da nicht so im Bilde wie das bei Verfügbarkeiten und Angaben der Hersteller ist.

Grüße

Ruf einfach an. Die an der Hotline konnten mir immer helfen. Haben mich sogar mal in die "Produktion" verbunden. Dann hat mir der Leiter/Vorarbeiter/wie auch immer dort gesagt, wann mein Radl kommt.
 

steffenbecki

Steffen
Dabei seit
18. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
48
hey radon,

könnt ihr mal das setup geben mit dem ihr die swoops mit dem x2 ausliefert ? 85 bis 90 kg rum. der dämpfer wippt etwas beim hochtreten. stört mich nicht. aber evtl wäre ein x2 mit climbswitch besser in dem rahmen.

trotz 3 spacern nutzt der x2 dich viel federweg. ich versuche jetzt schrittweise die hsc zu zudrehen. vom sag her passt das mit 210 psi rum bei meinem gewicht.

der beue foxdämpfer der als ersatz für den float x kommt hört sich gut an. wobei den im swoop auch schon ziemlich gut finde.

zum freilauf e 13...

mir ist auf der letzten tour die kette gerissen auf der abfahrt und natürlich zwischen speichen und größtem ritzel hinten hängen geblieben. musst das hr raus bauen und beim ziehen löste sich dann der freilauf... klasse :)))... seitdem drehen die pedale im größten gang auch mit..... ansonsten passt das alles.

kann mir jmd mal den kontakt vom e13-service geben ?
 
Oben