Swoop 170 -Danke Bodo

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Freiburg
@Radon-Bikes Ich habe eine Frage zur Lakierung des Swoop 170 10 von 2017. An meinem Bike sind schon einige Kratzer sichtbar und mir erscheint es so, dass der Rahmen gar keine richtige Schutzlakierung hat sondern nur "einfach" gefärbt ist, sodass hier quasi keine richtige Schutzschicht vorhanden ist, die leichten Steinschlag bzw. Abrieb abhalten könnte. Farbegebung des Rahmens gefällt mir sonst recht gut, aber sehr schade, wenn das bald schon nicht mehr so aussieht :/

Ist das richtig? Danke um Aufklärung!
 

Snapy

Stay Tune´d
Dabei seit
4. März 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rheinbach
Ich habe auch das Swoop 170 10.0 und suche im moment noch eine anständige Folie zum abkleben, hat da vielleicht jemand nen Tipp für mich welche Folie empfehlenswert ist?
 

Radon-Bikes

Offizieller Account
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
890
@Radon-Bikes Ich habe eine Frage zur Lakierung des Swoop 170 10 von 2017. An meinem Bike sind schon einige Kratzer sichtbar und mir erscheint es so, dass der Rahmen gar keine richtige Schutzlakierung hat sondern nur "einfach" gefärbt ist, sodass hier quasi keine richtige Schutzschicht vorhanden ist, die leichten Steinschlag bzw. Abrieb abhalten könnte. Farbegebung des Rahmens gefällt mir sonst recht gut, aber sehr schade, wenn das bald schon nicht mehr so aussieht :/

Ist das richtig? Danke um Aufklärung!
Hi,

die meisten Rahmen werden aktuell mit einem speziellen Nasslack-Verfahren produziert, einzelne Modellvarianten sind eloxiert. Generell ist es bei Lackierungen immer eine Gratwanderung zwischen möglichst wenig Gewicht und gleichzeitig langer Haltbarkeit. In unserer Testradflotte haben wir bis dato noch keine Auffälligkeiten feststellen können - von üblichen Verschleiß-/Gebrauchsspuren abgesehen - diese sind m.M.n. aber bei einem aktiven Outdoor-Sport wie Mountainbiken zwangsläufig unumgänglich. Wir haben einige Modelle an beanspruchten stellen mit klarer 3M Folie abgeklebt, welche sich nach der Saison einfach wieder lösen lässt. Mit ein wenig Schnibbelei und Heißluft kann man auch die Rahmenform gut hinbekommen.

Gruß, Andi
 

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Freiburg
Hi,

die meisten Rahmen werden aktuell mit einem speziellen Nasslack-Verfahren produziert, einzelne Modellvarianten sind eloxiert. Generell ist es bei Lackierungen immer eine Gratwanderung zwischen möglichst wenig Gewicht und gleichzeitig langer Haltbarkeit. In unserer Testradflotte haben wir bis dato noch keine Auffälligkeiten feststellen können - von üblichen Verschleiß-/Gebrauchsspuren abgesehen - diese sind m.M.n. aber bei einem aktiven Outdoor-Sport wie Mountainbiken zwangsläufig unumgänglich. Wir haben einige Modelle an beanspruchten stellen mit klarer 3M Folie abgeklebt, welche sich nach der Saison einfach wieder lösen lässt. Mit ein wenig Schnibbelei und Heißluft kann man auch die Rahmenform gut hinbekommen.

Gruß, Andi
Hi Andi. Danke für eine Rückmeldung. Habe auch an einigen Stellen Folie aufgebracht, aber nicht überall. Ich nehme an das Swoop 170 10.0 ist eloxiert? Ich habe nur als Vergleich ein Specialized von 2008, dass hat eine richtig harte Lackschicht, wo dann auch mal größere (0,5cm2) Stücke abgeplatzt sind. Dafür ist das aber relativ resistent was einfachere Kratzer angeht, da muss es schon härter mechanisch abgerieben werden.
 

Radon-Bikes

Offizieller Account
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
890
Hi Andi. Danke für eine Rückmeldung. Habe auch an einigen Stellen Folie aufgebracht, aber nicht überall. Ich nehme an das Swoop 170 10.0 ist eloxiert? Ich habe nur als Vergleich ein Specialized von 2008, dass hat eine richtig harte Lackschicht, wo dann auch mal größere (0,5cm2) Stücke abgeplatzt sind. Dafür ist das aber relativ resistent was einfachere Kratzer angeht, da muss es schon härter mechanisch abgerieben werden.
Hi Andi. Danke für eine Rückmeldung. Habe auch an einigen Stellen Folie aufgebracht, aber nicht überall. Ich nehme an das Swoop 170 10.0 ist eloxiert? Ich habe nur als Vergleich ein Specialized von 2008, dass hat eine richtig harte Lackschicht, wo dann auch mal größere (0,5cm2) Stücke abgeplatzt sind. Dafür ist das aber relativ resistent was einfachere Kratzer angeht, da muss es schon härter mechanisch abgerieben werden.
Das 2017er SWOOP 170 10.0 ist schwarz eloxiert und hat schwarz glänzende Decals, welche im Wasser-Trasfer-Verfahren aufgebracht sind. Die eloxierte Oberfläche erkennst Du an der leicht rauen Struktur. Die Eloxalschicht ist trotz ihrer geringen Stärke extrem robust und widerstandsfähig ggü. Lackierungen.

Gruß, Andi
 
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
49
Standort
München
Hi Andi, wie schauts denn mit einem Kunstoff Unterrohrschutz fürs Swoop 170 aus? Lohnt sich das nicht, so etwas anzubieten?
Die Dinger sind bei anderen Herstellern eigentlich Serienausstattung, nicht nur bei Carbonrahmen.
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
364
Standort
Berlin
... Die Eloxalschicht ist trotz ihrer geringen Stärke extrem robust und widerstandsfähig ggü. Lackierungen.

Gruß, Andi
:daumen:
Das ist genau der Grund, warum ich keinen lackierten Rahmen haben will, daher noch einmal ein großes Lob an EUCH für die Modelle 2017 mit schwarzem Elox in stealth und beim 9er mit schwarzen Federelementen.
:anbet:
Kann man bei Euch eigentlich dieses Schutzmaterial kaufen, das als Kettenstrebenschutz aufgeklebt ist (ist sehr genial und dicker als eine gewöhnliche Folie)? Oder gibt es einen Händler der sowas verkauft?
Würde mir gerne daraus einen großflächigen Unterrohrschutz basteln. Meine neue Magic Mary schmeißt vorne sehr gerne Steine hoch. Das Geräusch der Steine ans Unterrohr ist etwas nervig und dieses Schutzmaterial ist unauffällig, hat aber trotzdem eine gute Polsterung.
Gruß 78
 

Radon-Bikes

Offizieller Account
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
890
:daumen:
Das ist genau der Grund, warum ich keinen lackierten Rahmen haben will, daher noch einmal ein großes Lob an EUCH für die Modelle 2017 mit schwarzem Elox in stealth und beim 9er mit schwarzen Federelementen.
:anbet:
Kann man bei Euch eigentlich dieses Schutzmaterial kaufen, das als Kettenstrebenschutz aufgeklebt ist (ist sehr genial und dicker als eine gewöhnliche Folie)? Oder gibt es einen Händler der sowas verkauft?
Würde mir gerne daraus einen großflächigen Unterrohrschutz basteln. Meine neue Magic Mary schmeißt vorne sehr gerne Steine hoch. Das Geräusch der Steine ans Unterrohr ist etwas nervig und dieses Schutzmaterial ist unauffällig, hat aber trotzdem eine gute Polsterung.
Gruß 78
Hi,

aktuell gibt es den Schutz für das Unterrohr nicht einzeln zu kaufen, werde den Wunsch aber mal an entsprechende Kollegen weiterleiten.

Gruß und ein schönes Bike-Wochenende,

Andi
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
18
Heho, was wären die Maßnahmen um das Swoop noch tourentauglicher zu machen? Flip Chip auf Tour, Straffes Fahrwerk, Gewicht verringern, Reifen mit weniger Rollwiderstand hinten, Tubeless? Noch was?

Dankeschön.
Ich wollte die Fragen nochmal kurz rausholen, weil ich keine Antwort bekommen habe.
 
Dabei seit
16. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Freiburg
Hey ich brauche alle Rahmenlager auf der rechten Seite neu... Sind alle schon komplett durch :eek:
Hab Grad den bike-discount Shop durchsucht konnte aber nix finden.
Könnte mir jemand sagen ob die als Set zu kaufen gibt oder die Artikelbezeichnung/Nummern der Lager mal auflisten?? Sind ja soweit ich gesehen habe Standard industrielager.. Die Krieg ich auch alle hier im Laden bei mir.

Danke
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
364
Standort
Berlin
Hey ich brauche alle Rahmenlager auf der rechten Seite neu... Sind alle schon komplett durch :eek:
Hab Grad den bike-discount Shop durchsucht konnte aber nix finden.
Könnte mir jemand sagen ob die als Set zu kaufen gibt oder die Artikelbezeichnung/Nummern der Lager mal auflisten?? Sind ja soweit ich gesehen habe Standard industrielager.. Die Krieg ich auch alle hier im Laden bei mir.

Danke
Ist doch ganz einfach auf der bike-discount.de Seite zu finden (Rahmen-->Lagersätze), nimm gleich die besseren Keramik-Lager:
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-hybrid-keramik-upgrade-lagersatz-swoop-slide-538624/wg_id-4298

Gruß 78
 
Dabei seit
29. August 2015
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Hirrlingen
Ausstattung am 2018er Swoop 170 schon bekannt?
Eurobike is ja jetzt praktisch vorbei aber zum neuen Swoop (wenns denn ein neues gibt....) wurde bisher kein Wort verloren.
Radon ist nicht auf der Eurobike und es wurde mal mitgeteilt dass neue Modelle ab sofort zum Jahresanfang vorgestellt werden sowie auch neue Ausstattungen.
 
Dabei seit
12. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
7
Hallo

Ich fahre seit Freitag auch ein Radon Swoop 170.

Mir ist jetzt aufgefallen das mir das 30er Ritzel vorne zu groß ist. Da ist im kleinsten Ritzel an der Kassette weit über 35km/h fahre. Da ist mir für meine zwecke zuviel.

Hat von euch schon jemand ein kleineres Ritzel an der Kurbel verbaut?

Ist ein 26er zu klein??

Mit freundlichen Gruß
Andi
 

steffenbecki

Steffen
Dabei seit
18. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
46
Hallo

Ich fahre seit Freitag auch ein Radon Swoop 170.

Mir ist jetzt aufgefallen das mir das 30er Ritzel vorne zu groß ist. Da ist im kleinsten Ritzel an der Kassette weit über 35km/h fahre. Da ist mir für meine zwecke zuviel.

Hat von euch schon jemand ein kleineres Ritzel an der Kurbel verbaut?

Ist ein 26er zu klein??

Mit freundlichen Gruß
Andi
ich habe ein 26er drauf. geht schon. bisst eben in der endgeschw. nicht mehr so schnell. 28er reicht. welchen freilauf haste drauf ? alternativ ginge noch eine e13 kassette z.b.
 
Oben