• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Tips für Helmkamera/Camcorder

Sayjionix

gestiefelter Kater
Dabei seit
18. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Seeheim an der schönen Bergstraße :) <=> München
@nikolauzi
auch nicht schlecht :) hat sogar den Vorteil dass sie wohl die nächste Zeit nicht vergriffen sein wird :D
Inwieweit bringen mir diese IR-LEDs denn beim Nachtfahren wirklich Vorteile und hat die Kamera auch nur deshalb die 0,5 Lux Mindestbeleuchtungs-Angabe?

Wäre aber auch der Sammelbestellung nicht abgeneigt. Was würde der Spaß denn dann konkret kosten?

Sayjionix
 

tollwütiger

unbestechlich
Dabei seit
29. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Potthauptstadt
moin, meld mich nach meinem urlaub zurück.
@nikolauzi
du hast sie also gefunden. ich wollte sie eigentlich erst nach meinen test posten. aber egal.
sie ist super!!!
lowlight verhalten sehr gut, farben sind für 420 auch sehr iO.
weißabgleich mit handvorhalten ist sehr schnell, nachteil, kein wechsel des objektivs möglich, sehr stabile bauart,ich hab den schirm draufgelassen um es gegen fehllicht zu schützen, ist wirkungsvoll.

sie ist mit 12volt angegeben und ich hab sie mit 9 volt betrieben.
reicht vollkommen aus! der rest wird in wärme umgelegt:o)
stabiles rundes teil zum guten preis.

@feldmann,
ich hab mir das filmchen angesehen. ich konnte nur einen kurzen aussetzer bemerken ansonsten fand ich die quali ok.
hast du es deinterlaced???
ach und zu rf.
ein kollege hatte auch anfangs probleme mit denen, da sein gerät in 2000 metern höhe ordentlich kondens gebildet hat, was ja unter einer im vakuum zusammengebauten kamera nicht passieren sollte. der umtausch hat wohl länger gedauert aber geklappt.
schönen gruß.
ach und ich wollte mal respekt an die schreiberlinge zollen. hut ab...

seid ihr euch eigentlich bewußt, das wir die ausführlichsten infos in deutschen foren zu diesem thema schreiben....
hut ab
gruß sören
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
tollwütiger schrieb:
moin, meld mich nach meinem urlaub zurück.

lowlight verhalten sehr gut, farben sind für 420 auch sehr iO.
weißabgleich mit handvorhalten ist sehr schnell, nachteil, kein wechsel des objektivs möglich, sehr stabile bauart,ich hab den schirm draufgelassen um es gegen fehllicht zu schützen, ist wirkungsvoll.

Könntest du mal ein Video Posten uber Rapidshare.de???
Ich denke mal die ist mit einem Sharp -chip ausgerüstet.
Hatte ich auch mal aber leider neigte die zu starken überbelichtungen
und das objektiv war irgendein billigprodukt. Die Schärfe reichte so knapp 20m. Schaue dir mal das objektiv genauer an wenn du in mitte
eine kleine einbuchtung hast wirst du meine aussagen irgenwann bestätigen. Leider ist es zu teuer bei Rf.. ein objektiv zu bestellen
aber das sind nach meinen erfahrungen in diesem sektor die besten.
Aber auch nur bei denen zu bekommen.


ich hab mir das filmchen angesehen. ich konnte nur einen kurzen aussetzer bemerken ansonsten fand ich die quali ok.
hast du es deinterlaced???

gruß sören

Ja es ist deinterlaced!
Aber hast Du die "Verschiebungen" der Schatten nicht gesehen?
Wenn das für dich ok ist? hast du wohl keine allzu hohen ansprüche.
Gut ich weiss nicht was Du für Aufnahme- situationen hast.
Teste das mal aus ich sage mal zu 80% wird es bei dir auch vorkommen.

gruss Feldman
 

tollwütiger

unbestechlich
Dabei seit
29. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Potthauptstadt
mit dem bereitstellen des materials kann es noch was dauern.
mit den hohen ansprüchen...naja eigentlich schon.
von der filmerisch kreativen seite oder von der öden techischen seite???
da ich mich als erstes als kameramann und schneiderling sehe und ne menge sachen produziere weiß ich wie ich helm- onboard/ filmfahrten zu verarbeiten habe und mit gewissen sfx arbeite um den look zu verbessern/ändern.

von der technikseite.ich hab noch eine von viosport und eine sony DXC-LS1
mit der viosport, die auch über den sony chip verfügt, bekomm ich vergleichbare ergebnisse.
ok, deine probleme hatte ich noch nicht mit dem versatz, ich habs mir nochmal angeschaut.
wofür benutzt du deine aufnahmen, wenn die so einen hohen anspruch haben sollen???
das mit der schärfe und den 20 m....is doch super. filmlook...grinsssss.
ach und nochmal ein link.
www.spy-cam.de
der herr hat auch objektive etc.


da es sich hier in diesem forum, meist um jüngere user handelt, die gerne mal ein wenig filmen, fand ich dieses gerät für 65,- euro als interessante alternative und in jedem fall besser als jede andere conrad kamera.
herzlichen gruß
 
Dabei seit
11. April 2003
Punkte für Reaktionen
0
Hey Leute,

ich könnte den Krams sicherlich über die Firma bestellen, ohne HIER schreien zu wollen. Wusste garnicht, dass sich so viele für das Thema interessieren.
Ich bin momentan auf der Suche nach dem komplette Equipment, bin also Video-Laie, der sich mühsam die spärlichen Infos zusammensucht.
Da kommt ja neben der DV-Kamera (riesige Auswahl) noch etlicher Kram zusammen: LANC-Fernbedienung, Akku, Schalter...
Vielleicht würde es Sinn machen, ein Paket zu schnüren, in dem die erforderlichen Komponenten enthalten sind und die Infos in einem FAQ zusammenzufassen.

Gruß,

Ulf
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
@tollwütiger
mit den hohen ansprüchen...naja eigentlich schon.
von der filmerisch kreativen seite oder von der öden techischen seite??

**nee verstehe mich nicht falsch ich würde niemals deine kreativität in frage stellen. wie auch habe noch nichts gesehen von dir!***

SonyDXC-LS1
*** wo kann man die den Beziehen und was kostet die??***
Viosport ist schon ok aber immer noch zu teuer! Wenn man dann
noch an Zoll usw. denkt.

wofür benutzt du deine aufnahmen, wenn die so einen hohen anspruch haben sollen??? *** Eigenbedarf noch!! Vielleicht mal ne Seite einrichten aber das dauert noch!!

Ansprüche? Nun das ganze andere Euqickment kostet ja auch reichlich!
Camcorder, Pc -ausrüstung...
Was nutzt mir die "beste Ausstattung" hinter der Helmkamera, wenn diese fehlfunktionen hat oder minderer Qualität ist, damit kann ich dann auch nichts mehr rausholen.

Sicherlich auch ich habe die kohle nicht im überfluss und versuche wenn möglich zu sparen nur kommt das meist teuerer als wenn ich gleich ne Mark mehr ausgegeben hätte.

Es gibt in München auch einen Vertreiber von den Rf...Kameras... nur womit rechtfertigt dieser Mensch für das selbe Produkt bis zu 50% mehr zu verlangen???
Mal sehen was die Resonanz betr.: Sammelbestellung ergibt...
und ich denke mal auch die "jüngeren user" werden dann mit dabei sein.

Hier mal noch ein Leckerbissen
http://www.globalsources.com/si/6008802376460/ProductDetail/Color-CCD/product_id-8831066553/action-GetProduct.htm

gibt es auch in 480 er auflösung

Und die RFC Kamera mir Zoom objektiv....
http://www.globalsources.com/si/6008814584507/Showroom/Color-CCD/point_id-3000000162544/catalog_id-2000000003844/prod_id-17682/page_num-1.htm

gruss Feldman







das mit der schärfe und den 20 m....is doch super. filmlook...grinsssss.
ach und nochmal ein link.
www.spy-cam.de
der herr hat auch objektive etc.


da es sich hier in diesem forum, meist um jüngere user handelt, die gerne mal ein wenig filmen, fand ich dieses gerät für 65,- euro als interessante alternative und in jedem fall besser als jede andere conrad kamera.
herzlichen gruß[/QUOTE]
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
@ulf2

ich könnte den Krams sicherlich über die Firma bestellen, ohne HIER schreien zu wollen. Wusste garnicht, dass sich so viele für das Thema interessieren.


http://www.nanocctv.com/nt230series.html

dann schaue mal hier, vielleicht kannst du ja mal mit den jungs in kontakt treten und etwas in erfahrung bringen. Das sind die selben kameras wie sie bei RFC vertrieben werden.
Gibt es jeweils als Sony Super HAD oder Ex_view sowie mit Zoom-Objektiv..

Die anderen benötigten komponenten Micro (19€) und Lanc bekommt
man auch in Deutschland.

gruss Feldman
 
Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
501
Standort
Planet Erde
@Tollwütiger
Dachte mir schon von Anfang an, daß Du die meintest:D
Aber als kein Feedback kam, dachte ich mal, ich greife Dir vor;)
Schick' doch mal ein Standbild davon, eins draußen im Hellen und ev. einmal in der Wohnung, wäre sehr interessant (wg. Detailtreue, Schärfe, Lichtstärke und Rauschen)!
Für den Preis könnte die ja interessant sein:)

Danke!
Gruß,
Nikolauzi
 
Dabei seit
16. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
0
hallo,


@feldman: kannst du dein Video noch mal hochladen würde es mir gerne mal ansehen.

@Sayjionix: die Fernbedienung: Ich habe sowaohl eine Infrarot Fernbedienung als auch eine Kabelgebundene und würde für den einsatz auf dem Fahrrad oder so natürlich die kabeldgebundene benutzen :D .
waren beide im Lieferumfang meiner Panasonic NV-GS 50 enthalten
 

Sayjionix

gestiefelter Kater
Dabei seit
18. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Seeheim an der schönen Bergstraße :) <=> München
@gatow
schick :D hätte auch gerne ne kabelgebundene dabeigehabt, war leider nur ne IR dabei. denn so ein selbstgebastelter LANC Controller hat dann halt doch nicht so viele funktionen wie eine Originale :)



Was die Sammelbestellung angeht, wäre ich auf jeden Fall dabei. Dürfte halt nicht allzulange dauern, denn der Frühling ist ja schon fleißig am erwachen ;)
In welchem Preisfeld würden sich die Cams denn dann bewegen?
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
Sayjionix schrieb:
Was die Sammelbestellung angeht, wäre ich auf jeden Fall dabei. Dürfte halt nicht allzulange dauern, denn der Frühling ist ja schon fleißig am erwachen ;)
In welchem Preisfeld würden sich die Cams denn dann bewegen?
1.Dazu müsten wir ersteinmal wissen wieviele User sich daran beteidigen wollen!

2. brauchen wir jemanden mit Gewerbeschein, Ulf hatte sich bereit erklärt, wenn wir direckt vom Hersteller beziehen wollen.

Preise habe ich noch nicht erfahren können die Koreaner halten sich da
sehr bedeckt... Aber ich denke das wird dann schon in erfahrung zu
bringen sein. Hinzu kommen dann nartürlich noch für unser "geliebtes Deutschland" Zoll + Mwst.

Und das wichtigste einen Organisator des ganzen und das werden letztendlich nur die jenigen machen können die einen G-schein haben.

Nutz ja nichts wenn wir alle mit verschiedenen Namen dort anfragen
das verwirrt die Leute evt. noch.

So der Stein ist ins rollen gebracht jetzt kommt es auf euch an was wir daraus machen.

Feldman
 

tollwütiger

unbestechlich
Dabei seit
29. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Potthauptstadt
@feldmann
kein prob/ was hälst du von den spy cam geräten?
ach, die sony. vor 4 jahren gebraucht für 800 euro. hatte nen großes budget für ein produktion und da konnte man sich sowas leisten.
die vio hab ich mir aus den staaten mitbringen lassen.


@alle, haben wir schon den normalen preis für ein gerät?
welches gerät soll genommen werden.
wer ist dabei.

@nicolauzi.
jeep wird gemacht.wie oben nur schon gesagt, kann etwas dauern
 
Dabei seit
11. April 2003
Punkte für Reaktionen
0
Es gibt diverse Anbieter von Kameras in Fernost. Die Frage ist nun, welche Hersteller es gibt. Das sind sicherlich nicht mehr so viele. Hilfreich wären die technischen Daten, die das "Wunschgerät" erfüllen soll.
Können hierfür die bei Rf... angegebenen Daten hergenommen werden?

@feldman
Bei den Koreanern werd ich mal anfragen. Problem ist, dass die eine Mindestbestellmenge von 100 Pcs. erwarten.
 

tollwütiger

unbestechlich
Dabei seit
29. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Potthauptstadt
deswegen sag ich ja, wir müssen uns wenn schon einigen.
hast du die spec daten der chips bei den korea cams???
genauso, wie oben schon besprochen, was für objektive werden benutzt?
 
Dabei seit
11. April 2003
Punkte für Reaktionen
0
@tollwütiger
Die Specs sind in der Tat nachzulesen. Man bekommt Sony oder Sharp Chips, Standardkrams halt. Wie es mit der Qualität Beschaltung aussieht kann man nicht wissen. Über die Optik lassen sich die Anbieter nicht wirklich aus. Deshalb wäre es interessant, die Hersteller ausfindig zu machen. Nach meiner Erfahrung gibt es i.d.R. eine Hand voll Hersteller und viele Anbieter die die Produkte mit eigenem Label vertreiben.
Ich unterstelle Dir mal, dass Du sehr viel Erfahrung im Videobereich hast ;). Daher kannst Du sicherlich bei der Zusammenstellung der Eckdaten gut behilflich sein, anhand derer wir dann Anbieter ausmachen können.

Ich würde gern eine Kamera haben, die in Aufzeichnungen in brauchbarer Qualität macht. Brauchbar heißt für mich, dass auch andere Betrachter außer mir erkennen können sollen, was aufgezeichnet wurde.
Bei Rf... wir sowas im Paket 4 angeboten, oder?
 

tollwütiger

unbestechlich
Dabei seit
29. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Potthauptstadt
145 pfund ganz schönes pfund.


sicher ist die camera gut, du weißt halt nur nicht, ob da nicht der gleiche kram drin ist, wie zB bei der oben genannten bei ebay für 65 euros.
klar ist in der rf nen sony chip aber vertrauen tu ich in dem sektor keinem.
gib mal bei ebay bullet cam ein. da ist einer in honkong der 420 tv linien für 35 euro verkauft....die gleiche kamera wird wahrscheinlich von vio oder rf in anderer preislage angeboten.

eckdaten. 380 tv linien horizontal entsprechen einer hi 8 kamera.
550 hat glaub ich ein normaler tv. zerreist mich wenn ich was falsches sag.
ich fahr jetzt seid langer zeit gut mit einem 420 und 480 tv linien gerät.
automatischer weißabgleich,selbstverständlich.
lux zahl...????05-1.5??? nicolauzi hilft???
zoom???
wie soll das klappen???
grösse des geräts und bauform?
wechselbares Objektiv...Ja definitiv.
chip? 1/3, 1/4 zoll umso grösser umso besser.
shutter etc. kommen wir später zu...

farbe...ich fänd pink ganz toll
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
http://www.nanocctv.com/

Unter diesem Link werden die Selben cams wie bei RfC vertrieben!

Viele von Euch kennen die Kameras von Rfc...

Hier mal die daten
NT231-HX is also one of the high-resolution (480 TV Lines) versions of TRUEView. esp. for Low light sensitivity (0.1Lux at F2.0).

"HX" stands for "High resolution and EXviewHAD".
It adopts "Sony EXviewHADTM (High Resolution version) with full Sony DSP chipsets._ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

* 1/3" Color image sensor
* 480 TV lines of Horizontal Resolution
* Miniature 23mm diameter
* 0.1 Lux at F2.0
* Weatherproof-IP67
* Surge Voltage protection
* Reliable power control
* Lens exchangeable(2.9mm, 3.6mm, 4.3mm, 6mm,8mm)
* IR sensitive (850nm ~ 950nm) - optional
* Day & Night mode - optional
_________________________________________________________
Nach meinen pers. erfahrungen ist der Sony EXview HAD der zur Zeit
beste Chip in dieser Klasse.. Schaut euch mal auf Seiten um die sich mit Astrofotografie beschäftigen... Es ist unglaublich was dieser Chip
sichtbar macht.

Hier mal ein link eines Amis... der mit Motorrad sogar Nachts aufnahmen macht.
http://www.gormanonline.com/forums/3/ShowForum.aspx

dann das File vorletzte file "FZ1OA Deals Gap Rally Night Run"
laden..
ja ich weiss ihr seite M-Biker aber aber das kann sich ja mal ändern!


@Ulf2
Bei den Koreanern werd ich mal anfragen. Problem ist, dass die eine Mindestbestellmenge von 100 Pcs. erwarten.

Warst du direckt auf der Seite oder bist du über Globalsources... gegangen?? Also unter dem oben genanntemn link konnte ich die Stückzahl selbst eintragen!! Aber das erfrage mal bitte!

Zur Not habe ich noch einige Russiche Links gefunden... die ebenfalls sehr billig sind....

Wenn wir ganz frech sind und alles nichts geht kann man ja auch bei RFC nach Rabbat fragen....

@tollwütiger
was hälst du von den spy cam geräten?

Die Geräte kann ich nicht beurteilen! Aber von den Gewichten her sind die zu Schwer.. Ich kenn die Site und wollte bei denen mal bestellen... Lieferzeit 4- 6 Woch. er muss sie erst aus Fernost bestellen. So seine Auskunft am Telefon. Ausserdem ist der zu Teuer selbst mit Rabbat.


Können wir uns auf die oben gemachte Specs betr. Kamera einigen?

Feldman
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
tollwütiger schrieb:
145 pfund ganz schönes pfund.

gib mal bei ebay bullet cam ein. da ist einer in honkong der 420 tv linien für 35 euro verkauft....die gleiche kamera wird wahrscheinlich von vio oder rf in anderer preislage angeboten.

** *Nicht unbedingt...
Aber du hast sie gerade erstanden für 65 Euro...
Ich hatte die Kamera aus Hong Kong ... Also Sharp fasse ich nicht mehr
an..***


zoom???
wie soll das klappen???

Schaust du Dir die Links nicht an die ich hier Poste?

http://www.nanocctv.com/nt351hxb.html / Zoom Kamera...

Bibt es auch bei RF.. 157Pf.

Gruss Feldman
 
Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
501
Standort
Planet Erde
@tollwütiger
Die Cams klingen ja ganz gut, wobei, ob man ein Zoom braucht...;)
Macht das Ding nur empfindlich, im Notfall kann man ja das Objektiv wechseln.

Was die Lichstärke angeht: Da schreibt so ziemlich jeder, was er will, sieht man nun bei 1Lux Umrisse oder bei 0.1Lux schon ein Farbbild mit Details?

Da die alle mit Wasser kochen (bzw. die selben CCDs verwenden), tut sich da nicht sooo viel und ein Luxmeter hat eh kaum einer daheim...
Der beschränkende Faktor ist eh das Objektiv...
Und da gibt's keine Angaben über die Lichtstärke:(

Insofern kann man nur vertrauen...
Das Problem ist natürlich, daß, wenn die Cams nicht so toll sind, sieht's ja mit dem Umtauschen nicht so rosig aus...

Bei entsprechendem Preis wäre ich aber wohl dabei.

Der Nikolauzi
 
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
berlin
nikolauzi schrieb:
@tollwütiger
Die Cams klingen ja ganz gut, wobei, ob man ein Zoom braucht...;)
Macht das Ding nur empfindlich, im Notfall kann man ja das Objektiv wechseln.

Was die Lichstärke angeht: Da schreibt so ziemlich jeder, was er will, sieht man nun bei 1Lux Umrisse oder bei 0.1Lux schon ein Farbbild mit Details?

Da die alle mit Wasser kochen (bzw. die selben CCDs verwenden), tut sich da nicht sooo viel und ein Luxmeter hat eh kaum einer daheim...
Der beschränkende Faktor ist eh das Objektiv...
Und da gibt's keine Angaben über die Lichtstärke:(

Der Nikolauzi
Siehe mal alles nicht so negativ!!

Letztendlich werden die Leute nicht nur Schrott vertickern...
Es gibt auch internationale regeln was die garantie und umtausrechte anbelangt...

Wir sollte mal abwarten was Ulf in erfahrung bringen kann!!!

Jetzt wäre mal angebracht ne Liste zu erstellen wieviele wir überhaupt sind??

ich fange mal an:

1. Feldman
 
Oben