Touren- oder Trail HT

Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.244
Ort
Albtrauf
Ändert alles NICHTS an meinen Aussagen, da ich das GC schon unterm Hintern hatte, du wahrscheinlich nicht. :daumen:
Nochmals zur Klarstellung:
Du selbst fährst eine Vario-Stütze mit welchem Hub bei welcher Sitzrohrlänge und mit welcher Schrittlänge?

Und Du kennst den Unterschied von Sattel möglichst weit unten oder Sattel nicht genug abgesenkt, wenn es auf Trails bergab geht?
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
Nochmals zur Klarstellung:
Du selbst fährst eine Vario-Stütze mit welchem Hub bei welcher Sitzrohrlänge und mit welcher Schrittlänge?

Und Du kennst den Unterschied von Sattel möglichst weit unten oder Sattel nicht genug abgesenkt, wenn es auf Trails bergab geht?

Wie sind wir dann alle nur abwärts gefahren als es noch keine Varios gab? :D8-)

Ich fahre eine Vario mit 150mm. Aber auch 125mm würde ausreichen.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.244
Ort
Albtrauf
Wie sind wir dann alle nur abwärts gefahren als es noch keine Varios gab? :D8-)

Ich fahre eine Vario mit 150mm. Aber auch 125mm würde ausreichen.
Na siehste, das ist nun Deine persönliche Erfahrung. Da sagst Du ja immer zurecht, dass so etwas nicht allgemeingültig ist.
Es gibt jede Menge Biker, die möchten eine Absenkung von 185 oder 200 mm. Das geht dann bei einem zu langen Sattelrohr eben nicht. Beim vergleichbaren Modell eines anderen Herstellers evtl. schon. Also kann dies eine kaufentscheidende Bezugsgröße sein. Und genau darum ging es.

Dass man früher ohne Vario fahren konnte, bestreitet niemand. Aber sie ist ein Komfortgewinn und Sicherheits- sowie Spaßaspekt, den vermutlich kaum jemand mehr missen möchte, wenn man sich mal daran gewöhnt hat.
Man konnte auch ohne Servolenkung und Bremskraftverstärker Auto fahren...
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.321
Ort
ODW
Fakt ist:
Mit der Variostütze brauche ich ein kürzeres Sitzrohr, um den Sattel so tief zu bekommen wie ohne Vario. Das ist ein Grund, warum Sitzrohre heute nicht mehr so hoch sein dürfen.

Ein weiterer ist, daß mit modernen Bikes heute der Arsch bergab nicht mehr über dem Hinterrad hängt, sondern überm Sattel.

Wenn ich 175 cm groß bin und nur eine 125er Variostütze fahren kann, dann ist das aus eigener Erfahrung zu wenig.
Wenn ich 190 cm groß bin, dürften 150 mm Absenkung ebenfalls zu wenig sein!?
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
Fakt ist:
Mit der Variostütze brauche ich ein kürzeres Sitzrohr, um den Sattel so tief zu bekommen wie ohne Vario. Das ist ein Grund, warum Sitzrohre heute nicht mehr so hoch sein dürfen.

Ein weiterer ist, daß mit modernen Bikes heute der Arsch bergab nicht mehr über dem Hinterrad hängt, sondern überm Sattel.

Wenn ich 175 cm groß bin und nur eine 125er Variostütze fahren kann, dann ist das aus eigener Erfahrung zu wenig.
Wenn ich 190 cm groß bin, dürften 150 mm Absenkung ebenfalls zu wenig sein!?

Oh und das wissen die Entwickler bei Canyon nicht? Oder wieso hat das GC ein solanges Sitzrohr?
Genau ist halt kein Trail HT da braucht es nicht zwingend nen Dropper. Bike hat eben ein ganz anderes Einsatzgebiet.
Aber jetzt gibts ja das Stoic :daumen: :winken:
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
Na siehste, das ist nun Deine persönliche Erfahrung. Da sagst Du ja immer zurecht, dass so etwas nicht allgemeingültig ist.
Es gibt jede Menge Biker, die möchten eine Absenkung von 185 oder 200 mm. Das geht dann bei einem zu langen Sattelrohr eben nicht. Beim vergleichbaren Modell eines anderen Herstellers evtl. schon. Also kann dies eine kaufentscheidende Bezugsgröße sein. Und genau darum ging es.

Dass man früher ohne Vario fahren konnte, bestreitet niemand. Aber sie ist ein Komfortgewinn und Sicherheits- sowie Spaßaspekt, den vermutlich kaum jemand mehr missen möchte, wenn man sich mal daran gewöhnt hat.
Man konnte auch ohne Servolenkung und Bremskraftverstärker Auto fahren...

Ja genau, die Bikehersteller lassen sich immer wieder was super tolles einfallen, damit die Leute ihren Geldbeutel aufmachen. Nicht umsonst wird sehr viel ins Marketing investiert und es wird viel an Bike Bravos überwiesen.

Ich kenne genug Leute, die seit 20 Jahren das selbe Rennrad/MTB Bike fahren und nicht weniger Spaß am Hobby haben.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.193
Ort
München
Ich verkauf meine Bikes, und reanimiere wieder mein 26 Jahre altes Brodie Dynamo...
...früher war halt alles besser, sogar die Zukunft :lol:


So ein geiles Bike....hat jemand ne Service Anleitung für ne RS MAG 21? Die bräuchte mal nen Service.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.244
Ort
Albtrauf
Oh und das wissen die Entwickler bei Canyon nicht? Oder wieso hat das GC ein solanges Sitzrohr?
Genau ist halt kein Trail HT da braucht es nicht zwingend nen Dropper. Bike hat eben ein ganz anderes Einsatzgebiet.
Aber jetzt gibts ja das Stoic :daumen: :winken:
Du musst unbedingt bei Canyon anrufen. Du hast einen Riesenfehler in ihrer Produktbeschreibung entdeckt. Da bekommst Du sicher eine Gratisrunde auf dem Parkplatz als Dankeschön.
Ich zitiere den Fehler mal von deren Homepage, dann hast Du es leichter:

Jedes Grand Canyon Trail Hardtail statten wir mit einem modernen 1x12-Antrieb aus: Du schaltest somit immer schnell und präzise. Und das ist erst der Anfang.

 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
Du musst unbedingt bei Canyon anrufen. Du hast einen Riesenfehler in ihrer Produktbeschreibung entdeckt. Da bekommst Du sicher eine Gratisrunde auf dem Parkplatz als Dankeschön.
Ich zitiere den Fehler mal von deren Homepage, dann hast Du es leichter:

Jedes Grand Canyon Trail Hardtail statten wir mit einem modernen 1x12-Antrieb aus: Du schaltest somit immer schnell und präzise. Und das ist erst der Anfang.


Und weiter? :winken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
5.244
Ort
Albtrauf
Dann kaufst für 179,-€ den für´s Nirvana genau passenden Dropper...und hast für 1.178,- ein potenteres Bike für den einfachen Trail als dieses Canyon für 1.248,-€....schon ist´s nicht mehr ärgerlich😀
Wäre trotzdem sinnig, bei dem Fahrradkonzept, wenn das Ding gleich dabei wäre. Insbesondere bei dem weniger üblichen Sattelrohrdurchmesser, der die Auswahl eingrenzt.
Eigentlich ist eine Vario ab Trail-Bereich doch heute schon Standard, außer bei Low-Budget.
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
Dann kaufst für 179,-€ den für´s Nirvana genau passenden Dropper...und hast für 1.178,- ein potenteres Bike für den einfachen Trail als dieses Canyon für 1.248,-€....schon ist´s nicht mehr ärgerlich😀


bist du denn schon beide auf einem potenten Trail gefahren?
Also ich finde mein Nirvana auch geil, würde mich nur mal interessieren :winken:
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.193
Ort
München
bist du denn schon beide auf einem potenten Trail gefahren?
Also ich finde mein Nirvana auch geil, würde mich nur mal interessieren :winken:
...ich habe geschrieben technisch "potenteres" Bike für Trails. Ist nicht relevant ob ich die schon gefahren bin.

Ein Golf GTI ist auf dem Trak auch potenter als ein Standard 150 PS Golf...die muß man nicht selbst gefahren haben um das zu wissen.
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
69
...ich habe geschrieben technisch "potenteres" Bike für Trails. Ist nicht relevant ob ich die schon gefahren bin.

Ein Golf GTI ist auf dem Trak auch potenter als ein Standard 150 PS Golf...die muß man nicht selbst gefahren haben um das zu wissen.

Und wieso ist das Nirvana potenter?
Das Nirvana ist ein Tourenbike. Nirvana Tour :winken:
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.752
Ort
Europa
@mtb_freak71

Deine Meinung hast du bereits sehr oft hier kundgetan. Ich halte es für zweifelhaft, ob Wiederholungen hier noch irgendjemanden interessieren, und für noch zweifelhafter, ob das dem Threadersteller etwas bringt. Deine offen zur Schau getragene Privatfehde mit ein paar anderen Usern interessiert noch viel weniger, und es ist vollkommen unangemessen, Threads damit vollzumüllen.
Mit der Zeit erscheint das was du hier machst als Spammen und Trollen. Also halte dich bitte zurück!
 
Oben