Übertagen Von GPS Daten

24h-biker

kette
Dabei seit
7. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Ihr erfahrenen GPS Nutzer,
habe mir gestern ein eTrex Vista gekauft:p War auch super happy und wollte mir dann einen Hauptwanderweg von Eifelverein auf die dazugekaufte Karte von Garmin (Topo Deutschland komplett) laden.
Damit habe ich dann die halbe Nacht verbracht und es trotzdem nicht geschaft.

Nun hoffe ich das mir ein erfahrener User helfen kann.
 

Monsterwade

Freerider
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Schweiz
Auf die digitalen Karten von Garmin kann man keine Wanderwege (Tracks)
laden! Du kannst Tracks in einem bestimmten Format in das GPS laden wie
auch digitale Vektorkarten. Wenn Du ein Vista hast, reichen die 20 MB Speicher
aber nicht für die gesamte Deutschlandkarte. Du must also einzelne Kacheln
auswählen, die Du dann in den Speicher lädst. Dise wählst Du mit MapSource
aus und kannst sie dann an das GPS übertragen. Mit MapSource kannst Du
auch die Tracks öffnen, anschauen und übertragen. Wenn sich ein Track nicht
öffnen lässt, hat er das falsche Format.
 

24h-biker

kette
Dabei seit
7. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
0
Inzwischen bin ich etwas schauer geworden, ich habe auch schon einige Programme zum konvertieren.
Die Wanderwege sind aber in einem Textdateivormat und ich weiß noch nicht wie sie übertragen werden können. (Kartenvormat Mapsource)
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Schwabach
Also 24h-Biker,

du kommst ja nicht gerade mit üppigen Infos rüber!
1 oder 2 Sätze zu deinen verwendeten Programmen und in WELCHEM FORMAT deine Daten vorliegen könnten u.U. hilfreich sein...

Kleiner Tipp ganz allgemein: gpx ist mehr oder weniger das Std.-Format für den ganzen GPS Krempel. Damit kommt man FAST immer klar.
 

24h-biker

kette
Dabei seit
7. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
0
Sorry,
zu den nicht gerade üppigen Infos
Also die vorliegenden Daten sind gezippte TXT Dateien in dieser Datei sind Waypoints in Textformat und diese sollen in Mapsource übertragen werden.
Gestern hatte ich versucht die Daten mit GPS Konverter zu konvertieren,aber das TXT Format wird nicht erkannt. Nach einer Anfrage bei EasyGeo versucht man nun dieses Format ins Programm aufzunehmen. Das dauert aber einige Tage.
 
S

Schwarzwild

Guest
Gibt's solche Wanderwege nicht schon längst auf den bestehenden GPS-Webseiten, wo man sie GPX runterladen kann? Z.B. hier?
 
Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
noch ein paa Infos: Ich verwende immer gpx, wenns um den Austausch zwischen Programmen geht. z.B. zum Übertragen in Google Earth, Mapsource.
Zum Konvertieren benutze ich Mapsource, das das Garmin GDB in gpx wandelt. GDB gibt es in Version 2 oder neu auch Version 3. Standardmäßig speichert mapsource in V3. Div. Konverter sind z.B. gpsbabel oder g7towin oder....

Das von dir genannte TXT Format könnte auch ein Garmin Fugawi sein. Dann gibts noch TTQV. Beide hasse ich wie die Pest und meide sie.

Der Link von Schwarzwild (gps-tour.info) ist übrigens klasse und für mich erste Wahl, wenn ich Tracks suche. Die lade ich dann gleich im gpx Format. Meistens gehts, ab und zu gibt es aber Tracks, die sind nicht mit gpx ladefähig, dann nehme ich halt g7t und konvertiere gleich mal.

Dann gibts da noch das ovl Format. Es wird z.B. von den Landesvermessungsämter für die topografischen Karten verwendet. Diese sind für mich als Garmin User allerdings nur am PC verwendbar, also hat inzwischen für mich keine Verwendung mehr.
 
Oben