Upgrade auf Deore M6100 Bremse oder SLX 7100

Magura hatte ich gar nicht am Plan.­čĄö

Preislich ist die sehr interessant.
Optisch auf den Bildern find ich sie auch sehr gelungen. Hab sie zwar noch nicht live gesehen. Und bin auch noch nie eine Magura gefahren.

Kenne nur meine MT200 und die XT M8000, deshalb will ich ja umr├╝sten ­čÖł
 
Magura hatte ich gar nicht am Plan.­čĄö

Preislich ist die sehr interessant.
Optisch auf den Bildern find ich sie auch sehr gelungen. Hab sie zwar noch nicht live gesehen. Und bin auch noch nie eine Magura gefahren.

Kenne nur meine MT200 und die XT M8000, deshalb will ich ja umr├╝sten ­čÖł
Gut, g├╝nstig und die bestehenden Bremsscheiben kannst auch erst mal behalten.
 
Wenn du hier noch ein bischen weiter liest weisst du gar nichts mehr und bist endverwirrt. Einfach die Deore mit Servowave kaufen wenn du die mt200 sowieso an ein anderes Rad baust und gut. F├╝r einfach ein bischen im Wald rumfahren ist diese Bremse dicke genug. Wenn du ein die EWS einsteigst, brauchst du eh ein ganz anderes Rad ...

Da brauchst auch keine High-End Bremsscheiben und Bel├Ąge die mehr kosten als die ganze Bremsanlage. Die Standard Shimano Teile sind f├╝r Standard Aufgaben mehr als ausreichend.
 
Und genau das w├╝rde ich nicht machen.
Cube gibt die Freigabe f├╝r Bremsscheiben nur f├╝r die Gr├Â├če ,die am Rad montiert waren.
Jetzt kann man dr├╝ber streiten, ob es h├Ąlt oder nicht. Aber bei einem Schaden wird sich Cube quer stellen.
An der Front w├Ąre es mir relativ egal, da w├Ąre f├╝r mich die Freigabe der Gabel relevant, aber hinten w├╝rde ich kein Risiko eingehen.
Mein Hinweis bezog sich auf die an meinem Bike verbauten Bremsscheiben. Kam anscheinend nicht deutlich genug r├╝ber.

Also kein Tipp, 200er-Scheiben zu verbauen.
Hab im urspr├╝nglichen Beitrag einen Vermerk dazu vorgenommen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt hier gesteinigt werde werfe ich hier mal die Magura MT4 ins Rennen. Preislich sehr attraktiv und die Bremsleistung ist meiner Meinung nach auch top. Wenn ich meine XT8100 Bremse am Cube C:62 Reaction Race mit meiner MT4 an meinem aufgefrischten 26 Z├Âller HT Vergleiche gewinnt bei mir die MT4. Der wandernde Druckpunkt an meiner XT l├Ąsst mich sogar dar├╝ber nachdenken diese auch durch eine MT4 zu ersetzten..

https://www.bike-discount.de/de/magura-mt4-scheibenbremsen-set
tausche mal die Bremsen quer, w├╝rdest dich wundern
 
Mein Hinweis bezog sich auf die an meinem Bike verbauten Bremsscheiben. Kam anscheinend nicht deutlich genug r├╝ber.

Also kein Tipp, 200er-Scheiben zu verbauen.
Hab im urspr├╝nglichen Beitrag einen Vermerk dazu vorgenommen).
nein keine 200mm Scheiben verbauen, das lohnt wirklich nicht, diese ├ťbergro├čen Scheiben neigen Probleme zu machen (schleifen, schleifen beim Kurven fahren etc.) normal waren fr├╝her mal 140mm Scheiben (haben praktisch nie Probleme gemacht) dann kamen die heute normalen 160mm Scheiben die hier alle fahren, und sp├Ąter in der Neuzeit die ├ťbergro├čen Scheiben die sich aber kaum durchsetzen weil sie oft Probleme machen.
 
nein keine 200mm Scheiben verbauen, das lohnt wirklich nicht, diese ├ťbergro├čen Scheiben neigen Probleme zu machen (schleifen, schleifen beim Kurven fahren etc.) normal waren fr├╝her mal 140mm Scheiben (haben praktisch nie Probleme gemacht) dann kamen die heute normalen 160mm Scheiben die hier alle fahren, und sp├Ąter in der Neuzeit die ├ťbergro├čen Scheiben die sich aber kaum durchsetzen weil sie oft Probleme machen.
Geschw├Ątz.
200er scheiben sind ├╝bergro├č und setzten sich kaum durch?
Hast du dir in letzter zeit mal ein richtiges Mountainbike angeschaut? f├Ąhrt doch abgesehen von XClern kaum noch jemand mit ner 180er scheibe vorne umher.
 
nein keine 200mm Scheiben verbauen, das lohnt wirklich nicht, diese ├ťbergro├čen Scheiben neigen Probleme zu machen (schleifen, schleifen beim Kurven fahren etc.) normal waren fr├╝her mal 140mm Scheiben (haben praktisch nie Probleme gemacht) dann kamen die heute normalen 160mm Scheiben die hier alle fahren, und sp├Ąter in der Neuzeit die ├ťbergro├čen Scheiben die sich aber kaum durchsetzen weil sie oft Probleme machen.
???
Also das deckt sich ├╝berhaupt nicht mit meiner Erfahrung.
Vorne brauche ich mindestens 200mm weil ansonsten die schiere Power fehlt.
Und hinten auch, weil kleinere Scheiben auf langen Downhill-Passagen ├╝berhitzen und die Bremse fadet.
 
nein keine 200mm Scheiben verbauen, das lohnt wirklich nicht, diese ├ťbergro├čen Scheiben neigen Probleme zu machen (schleifen, schleifen beim Kurven fahren etc.) normal waren fr├╝her mal 140mm Scheiben (haben praktisch nie Probleme gemacht) dann kamen die heute normalen 160mm Scheiben die hier alle fahren, und sp├Ąter in der Neuzeit die ├ťbergro├čen Scheiben die sich aber kaum durchsetzen weil sie oft Probleme machen.
Ai jai jai...welch falsche und abteuerliche Aussage
 
Wie Costumbiker, heute als einfach11 bekannt, bereits vor langem wusste kommts nicht auf die Scheibengr├Âsse an sondern auf den Spider.
Gute Bremsscheiben habe immer 4 "Speichen", wegen Symmetrie und so.:daumen:
Siehe z.b. RT-MT800
140mm, 4 "Speichen" --> Gut
160mm, 4 "Speichen" --> Gut
180mm, 5 "Speichen" --> Ausgeburt der H├Âlle, voll Asymetrisch und so....
203mm, 6 "Speichen" --> Symmetrisch, aber Scheisse wegen darum und so. Zudem 203 ist eine Ungerade Zahl --> Ausgeburt der H├Âlle

Bitte dem Troll nicht sagen das ich eine 220er Scheibe Fahre, ok meine Bremse ist auch mist, nicht mal von Shimpanso....
 
Wie Costumbiker, heute als einfach11 bekannt, bereits vor langem wusste kommts nicht auf die Scheibengr├Âsse an sondern auf den Spider.
Gute Bremsscheiben habe immer 4 "Speichen", wegen Symmetrie und so.:daumen:
Siehe z.b. RT-MT800
140mm, 4 "Speichen" --> Gut
160mm, 4 "Speichen" --> Gut
180mm, 5 "Speichen" --> Ausgeburt der H├Âlle, voll Asymetrisch und so....
203mm, 6 "Speichen" --> Symmetrisch, aber Scheisse wegen darum und so. Zudem 203 ist eine Ungerade Zahl --> Ausgeburt der H├Âlle

Bitte dem Troll nicht sagen das ich eine 220er Scheibe Fahre, ok meine Bremse ist auch mist, nicht mal von Shimpanso....
Ausserdem muss es von shimano, dem einzig wahren hersteller f├╝r fahrradteile aller art sein :o
 
Zuletzt bearbeitet:
Das BL M501 -BR MT500 Set hat die breite Belagsform . Der Sattel entspricht dann auch deiner MT200 . Das Deoreset ist auf jeden Fall die h├Âherwertige Bremse.
Ich w├╝rde Mal behaupten, dass die MT200 S├Ąttle eine kleinere Kolbenfl├Ąche haben (21 statt 22mm bei 2 Kolben Sattel), also nicht der gleiche Sattel, obwohl gleiche Bl├Ąge.

Die bessere Griffergonomie gibt es ab der MT500 und Servowave ab Deore, soweit ich Shimano richtig verstehe. Ob man Servowave braucht...

Ansonsten: wow 4 Seiten und dann 200mm taugt nix:ka:
 
Die bessere Griffergonomie gibt es ab der MT500 und Servowave ab Deore, soweit ich Shimano richtig verstehe.
Meinst du BR-MT500? Das ist ein Bremssattel. Oder BL-MT501? Das w├Ąre ein Bremshebel. Der hat aber schon Servowave.

Ob man Servowave braucht...
Ja, weil:
bessere Griffergonomie

(Ausnahme: BL-M9100, der hat die gleiche Ergonomie wie Servo Wave Hebel, aber kein Servo Wave. Sieht zumindest so aus, hatte ich noch nie in der Hand)
 
Zur├╝ck
Oben Unten