Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
10
Hi zusammen,
fahre aktuell eine Fox 34 Rytmn mit dem DPS Dämpfer an einem Trek Fuel EX 2020 und habe das Gefühl, dass ich vor allem bei der Gabel noch was aus dem Bike rausholen kann.
Habe mir zwei Szenarien zum Upgraden überlegt ...
1. Eine Fox 36 Performance (2020) oder Performance Elite (gebrauchtkauf) und einen DPX2 Performance Dämpfer.

2. Eine RockShox Pike Ultimate (2020 od. 2021) mit dem SuperDeluxe Ultimate Dämpfer. Bei dieser Variante würde ich neu kaufen, da günstiger.
Bei Variante 2 frage ich mich noch, ob sich eine Lyrik sogar besser eignen würde. Die ist ja eigentlich mit der 36 zu vergleichen.

Was würdet ihr mir für ein Setup empfehlen? Generell darf das es ruhig etwas verspielter sein und es kommt nicht auf maximale Steifigkeit an. Wichtig wäre auch noch wie sich die Varianten im Service unterscheiden. Ist Fox da gängiger und daher günstiger, oder schenkt sich da in der Werkstatt nicht viel?

Vielen Dank vorab mit der Entscheidungshilfe ; )
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte Reaktionen
10
Nehm rockshox. Servicebarkeit is gleich easy bzw teuer und verspielter sind die rs vllt auch n bisschen. Zudem leichter und billiger.
Eher die Pike oder gleich die Lyrik? Anders als bei Fox sind hier ja die Standrohre gleich (35mm). Was sind denn die wesentlichsten Unterschiede? Die Haupteigenschaften was Dämpfung und Einstellung angeht, scheinen gleich zu sein. Ist die Lyrik dann einfach etwas massiver gebaut und daher dann 150g schwerer?
 

LennyFellmeth

DHwithRocks
Dabei seit
12. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
159
Ort
Winnenden
Eher die Pike oder gleich die Lyrik? Anders als bei Fox sind hier ja die Standrohre gleich (35mm). Was sind denn die wesentlichsten Unterschiede? Die Haupteigenschaften was Dämpfung und Einstellung angeht, scheinen gleich zu sein. Ist die Lyrik dann einfach etwas massiver gebaut und daher dann 150g schwerer?
Etwas massiver und geht auf mehr federweg hoch. Pike geht glaub auf maximal 160??
Würd die pike nehmen. Reicht easy
 
Oben