Votec v.sx

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Erroll

    Erroll

    Dabei seit
    04/2007
    Na also es geht doch. Schaut gut aus. Nur die DFR stört mich ein bisschen. Find´s ziemlich madig, dass Votec die verbaut. Das erinnert mich so an ne 302 Domain.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. spykie

    spykie

    Dabei seit
    06/2009
    Servus Lukas!
    Leider hat Der DT keine zuschaltbare Plattformdämpfung nur Lockout und Zugstufe. Abgesehen davon meines Empfindens nach TOP funktion, wurde mir im Votec-Store Stuttgart in kombi mit Magura empfohlen - ist etwas softer.
    Gruß :daumen:
     
  4. ja, 2,4" fat albert auf dtswiss ex1750 mit 10mm dtswiss thru bolt RWS.
    und nein, diese unterschiede existieren nicht, ist mittig.
    welche felge, achse fährst du?
    viellecht schief eingespeicht? läuft die bremsscheibe sauber durch die bremszangen?
     
  5. Hallo Leute,

    so wie ich die Votec-Community hier einschätze wird es manchen von euch bestimmt nicht gefalen,was ich hier posten werde.
    Bis vor wenigen Tagen hätte ich mich ebenso zu oben genannten Community gezählt, doch leider hat sich dies geändert. Mittlerweile bin ich sogar soweit,dass ich den Kauf bereue und mich darüber ärgere, dass nicht einen anderen Händler gewählt zu haben, als ich mich zu Beginn des Sommers dazu entschloss, ein neues Bike zu kaufen.

    Das SX an sich ist gewiss ein gutes Bike und vielleicht, wie ja die Freeride urteilte, sogar ein super Teil mit top Komponenten und super Geometrie.
    Im folgenden werd ich euch trotzdem kurz schildern, wie es mir mit dem Unternehmen Votec bisher ergangen ist.

    Ich würde mir kein Votec mehr kaufen, da ich seit dem Kauf, mal abgesehen von der unverschämt langen Wartezeit von drei Monaten,obwohl mir großspurig 4-6 Wochen zugesichert wurden, das Bike dann nach etwa vier Wochen wegen gravierender Mängel zurückschicken musste.
    Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich denn eine schlechte Kritik hier posten kann und ob diese gerechtfertigt sei.
    Viele Probleme die diverse Kunden hier im Thread geschildert haben, sind für mich ebenfalls nichts Neues(Bike in falscher Farbe geliefert,Kette 2x gerissen,falsche Bremsscheibe montiert,Bremsscheibe mangelhaft befestigt,Schaltzughülle gerissen, Laufräder haben "Spiel"...um mal ein paar Dinge zu nennen).
    Daraufhin wurde mir angeboten das Bike zurückzusenden, was ich auch getan habe bzw tun wollte: Leider versuchte DPD das Paket nun schon das dritte Mal an der falschen Adresse abzuholen(wen hier die Schuld trifft, sei mal dahin gestellt: Votec oder dpd!?!Ärgerlich ist es dennoch) obwohl ich die richtige Adresse mehrmals durchgegeben habe. In diesem Zuge sei noch erwähnt, dass das Bike anfangs ebenfalls an die falsche Adresse geliefert worden ist und seinen Weg zu mir, auch nur durch meine ehemaligen äußerst netten Nachbarn, gefunden hat.

    Als das SX dann vor drei Wochen endlich zur Reparatur abgeholt wurde, freute ich mich natürlich umso mehr,dass es im Laufe der letzten Woche schon wieder zurückkam. Leider kam es wirklich nur zurück, denn der Karton ist ungeöffnet an mich zurückgeschickt worden.
    Nach einem kurzen Telefonat mit der Votec-Zentrale in Wenden versicherte man mir, dass dies nicht das Verschulden des Unternehmens, sondern des Paketdienstes ist.

    Seit dem Erhalt des SX im September, fuhr ich es effektiv vier Woche. Die restliche Zeit verbrachte es zwischen anderen Kartons auf der Reise durch Deutschland, um im Endeffekt wieder verpackt im Keller zu landen...angeblicher Abholtermin: Montag. Ich bin gespannt...

    Das größte Problem für mich ist, dass man mir bisher immer nur mit Ausflüchten kam und man der Firma Votec keinerlei Zugestandnisse abringen konnte.
    Zwar wurde mir zugesichert, dass ich eine Gutschrift über einen gewissen Betrag erhalte, weil das Rad in der falschen Farbe verbaut wurde, diese jedoch seit Mitte September immer noch nicht auf meinem Konto eingegangen ist. Somit, da noch keine Zahlung eingegangen ist, hat dieses "Zugeständnis" keine Relevanz.

    Für die Leute die überlegen sich ein neues Bike zu kaufen, würde ich bitten, darüber nach zu denken, ob sie nur ein Bruchteil der oben genannten Probleme auf sich nehmen wollen und sich so den Spass an einem neuen Fahrrad nehmen wollen.
    Alle die schon Besitzer eines Votecs sind, viel Spass, viel Glück und viel Geduld.

    Schöne Grüße

    ROB

    Ride!And let ride!

    P.S. Als ich das Bike damals im Shop in Berlin konfigurieren ließ und gekauft habe, wurde mir vom Verkäufer ein Satz Flat-Pedale "für lau, on top"(Zitat) zugesichert, die ich jedoch trotz mehrmaligen Nachfragens nie erhalten habe...Ich habe es mittlerweile aufgegeben.
     
  6. spykie

    spykie

    Dabei seit
    06/2009
    Wieso denn???
    Mein V.SX ist das Erste Votec aber ganz sicher das LETZTE!!!
    Auch mir hat man 5-8 Wochen Lieferzeit im Votec-Store Stuttagrt zugesagt, und nach ablauf Dieser Frist hiess es Der Rahmen kommt erst in Die Pulverbeschichtung und es dauert noch Paar Wochen! Von wegen Paar Wochen Du musst den Brüdern richtig auf Die Füße treten, in meinem Fall hab Ich denen verständlich gemacht das Sie das Rad behalten können. Erst jetzt haben Die ihren Hintern hochbekommen und in der E-Mail hiess es´´wenn Sie einverstanden sind können Wir Ihr Bike bevorzugt in Der Produktion behandeln so dass es kommenden Mittwoch nach Stuttgart vesendet werden kann´´. Am Mittwoch darauf kam Die Mail das Bike ist da, Tag darauf hab Ich´s abgeholt. Eigentlich jammerschade denn Die Votec-Bikes sind einfach klasse und Die Rahmen werden nicht in Taiwan oder sonstwo gefertigt sondern bei Uns in Deutschland, bringt aber alles nix wenn Die keinen bock haben zu arbeiten. So wie es aussieht ist es nur ne frage Der Zeit bis Sie wieder den Bach runtergehen traurig aber wahr!!!
     
  7. nakNAK

    nakNAK

    Dabei seit
    08/2007
    hallo zusammen, ich habe die tage in so einem blättchen vom RWE einen artikel über votec gelesen... handmade bikes from germany etc, meine frage: was fuer ein modell war das wunderschoene schwarze bike? modell vopn nächste, jahr? konnte es af der homepage net finden. wäre froh wenn mir das jemand sagen koennte.
    danke
     
  8. spykie

    spykie

    Dabei seit
    06/2009
    Vielleicht das hier? http://fotos.mtb-news.de/photos/view/475350
    Ist ein V.SX
    Gruß:daumen:
     
  9. @nakNAK:
    stell dich, für den Fall,dass du dich für ein Votec oder gar ein SX entscheidest, auf "kurze" Lieferzeit und "top" Service ein...
     
  10. freak511

    freak511 Auf dem Weg zum Inschenör

    Dabei seit
    05/2008
    Ihr tut ja grad so als würde die Welt untergehn wenn man sich n V.SX bestellt...
    Ich persönlich werd Ende November nach Stuttgart fahren, dort ne kleine Probefahrt machen und dann bestellen und auch in Stuttgart abholen. So viel sollte da ja dann wohl nich schief gehn.
     
  11. spykie

    spykie

    Dabei seit
    06/2009
    Hallo freak511!
    Um missverständnisse auszuräumen, es ist nicht verwerflich wenn Ein Bike Hersteller Lieferfristen von bis zu 3 Monaten gleich von vorneherein einräumt dann bleibt es jedem selber überlassen dies zu akzeptieren oder auch nicht. Ich verurteile aber wenn man mich mit 5 Wochen Lieferfrist ködert, und dann versucht 3 Monate bei Laune zu halten. DAS LÄUFT BEI MIR NICHT!!!
    Das Bike selber ist ASTREIN da gibt es nix zu meckern!!!:daumen:
     
  12. Jo,kann ich nur zustimmen. Das SX ist GENIAL, aber was mein Vorredner sagte ist leider auch wahr.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. @all:
    also das Bike(an sich)ist echt nicht übel,aber hier geht es vorwiegend um die Unternehmenspraxis...mein SX hätte gestern/heute abgeholt werden sollen(so wie schon vor 4 Wochen), ist aber mal wieder verpeilt worden...das ist sehr ärgerlich,weil das Baby nun schon einen Monat verpackt und abholbereit im Keller steht...

    Liegt jetzt also die Schuld bei mir nur, weil ich auf mein Gewährleistungsrecht bestehe und es schnellstmöglich umgesetzt haben möchte!? Wohl kaum!
     
  15. nakNAK

    nakNAK

    Dabei seit
    08/2007
    @ spykie
    nein, is war komplett rabenschwarz. sah megascharf aus mit votac schrift kontrast matt/glanz. dann waren auf dem bild noch shcawrze xt felgen drauf.

    und der rahmen wirkte kleiner und stärker gebogen/hydrogeformt.

    aber danke ^^
     
  16. @freak511: ich wünsche mir für dich,dass bei dir alles glatt geht!Wäre doch mal ein Erfolgserlebnis für das Unternehmen...
    Hab mein Bike auch in Berlin bestellt und Probe gefahren...nur liefern ließ ich es zu mir,weil die Anfahrt zu weit gewesen wäre...
    Wenn du jetzt dennoch vielleicht Probleme mit der Gabel oder sonst was hast, und du deswegen für wochen auf dein Bike verzichten musst, dann kotzt du iwann auch ab!oder nicht?
    Nach vier Wochen Gebrauch seh ich es auch nicht ein, es selbt zu machen oder Komponente selbst einzuschicken, denn dann bleib ich auf den Versandkosten etc möglicherweise sitzen...no way!
     
  17. freak511

    freak511 Auf dem Weg zum Inschenör

    Dabei seit
    05/2008
    @spykie: War auch nicht auf dich direkt bezogen, aber der Eintrag:

    und ein paar andere lassen dass so dastehen, als ob es bei Votec fast schon schief laufen muss wenn man was bestellt.
    Ich versteh euren Ärger voll und ganz, Lieferschwierigkeiten etc. hatte ich auch schon bei Biketeilen etc, und das ist verdammt ärgerlich wenn man nicht weiß was abgeht, aber bei so vielen Votecs, wie hier im Forum rumschwirren, kann da ja nicht alles schief gehen/gegangen sein.
    Es kommen halt leider meistens nur die Meinungen zur Sprache, die negativ sind.
    Insofern hoffe ich einfach, das mir das Schicksal nich wiederfährt und Votec das auch beim Rest in den Griff bekommt.
    Ich freu mich auf mein zukünftiges V.SX :)
    Meiner Meinung nach nämlich ein richtig geniales Bike :daumen:

    ride on
    Lukas
     
  18. @all:

    leider gibt es schon wieder neuigkeiten von mir.
    Hab mein Bike nun schon das zweite mal zurück nach wenden geschickt, jedoch ist das bike dort nie angekommen.das war vor zehn tagen...angeblich ist es wieder mal nicht das verschulden von votec.Leider konnte man mir letzte Woche keine auskunft über den vrbleib geben, da die zuständige mitarbeiterin erst kommende woche wieder im haus ist. ehrlich gesagt, habe ich den eindruck das es nur einen mitarbeiter bei votec gibt...
    ich habe es schon mal eingescickt,weil diverse Teile mangelhaft, defekt oder falsch verbaut waren(was übrigens eine grundlage für den rücktritt vom kaufvertrag ist). das bike ist seit anfang oktober nur unterwegs zwischen meinem keller und der restlichen welt...

    ich bin sowas von angepisst! so ein *********-verein! ich hoffe das bike wird geklaut oder geht verloren, dann habe ich keinen ärger mehr damit...
     
  19. spykie

    spykie

    Dabei seit
    06/2009
    Kann deinen FRUST nachvollziehen!
    Keine Ahnung ob es hilft, aber wende Dich mal an Michael Rose und schildere Ihm dein Anliegen. Ich zumindest hatte Den Eindruck als sei Er Einer der wenigen die kompetent sind, was bewegen können und wollen!


    Michael Rose

    (Vertrieb Votec Bikes)



    HEYDENBIKE GmbH & Co.KG

    Siegener Strasse 6

    57482 Wenden-Hünsborn

    Tel. 0 27 62 / 4 00 51- 1 10

    Fax 0 27 62 / 4 00 51- 2 00



    E-Mail: [email protected]



    www.votec.com

    Viel Glück!!!:daumen:
     
  20. freak511

    freak511 Auf dem Weg zum Inschenör

    Dabei seit
    05/2008
    Hab heute mein V.SX nach ner Probefahrt bestellt :)
    So siehts vorraussichtlich aus, allerdings mit kurzem Holzfeller Vorbau:

    [​IMG]
     
  21. @spykie

    das hab ich schon versucht! es waren seit oktober bestimmt schn 10 telefonate!

    ich habs aufgegeben...wenn das bike zurückkommt, werde ich es verkaufen:
    schon interessenten?

    VOTEC SX:

    WOTAN,Fox RP 23, XT-Antrieb,DT-Swiss Felgen, Elixire Bremse, Vario-Sattelstütze!
     
  22. aso...schwarz-weiß ist es, obwohl schwarz bestellt! und RH L, bin 194cm...passt richtig gut!
     
  23. im grunde wie oben, nur andere gabel und holzfeller-vorbau
     
  24. freak511

    freak511 Auf dem Weg zum Inschenör

    Dabei seit
    05/2008
    es gibt die Teile doch auch immer nur in Kombi mit weiß...
     
  25. @freak:

    nein, die bikes gibts auch in den anderen basicfarben!wenn du in nen shop gehst,dann werden sie dir das sagen...
     
  26. freak511

    freak511 Auf dem Weg zum Inschenör

    Dabei seit
    05/2008
    Ich war gestern im Shop in Stuttgart und hab die Bikes (bis auf die Hardtails die es ja einfarbig gibt) alle nur in Kombi mit weiß gesehn.
    Für nächstes Jahr sollen ja einige neue Farben dazu kommen. Bin mal gespannt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2009
  27. Wann werden denn die neuen Bikes auf die Homepage gestellt?