Wat Is Eigentlich Mit Euren G-m-p Bikes???

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
So heute hab ich das FDT mal richtig bewegen können und gleich festgestellt, dass sich die Achse verschiebt (schätze bei hartem anbremsen) - die Linke Seite wandert leicht nach hinten.

Den 10er Schnellspanner will ich nicht noch fester anziehen, hab schonmal einen abgerissen.

Was habt Ihr da für eine Lösung? Immer mal wieder nachjustieren oder gibts irgendwo eine 10er Schraubachse? Die hätte ja kein so schmales Ende auf einer Seite wie der Schnellspanner.

Das Problem hatte ich auch.

Ich habs so gelöst:

Pattex Repair Express genommen und die Ausfallenden verkleinert. Einfach nach Anleitung mischen und dann im Ausfallende in Form bringen - trocknen lassen (24std) - fertig!
So kann ich die Achse bis Anschlag reinschieben und es verrutscht nix mehr. Fest angezogen ist der Schnellspanner trotzdem, aber immernich mit der Hand lösbar.
Fahre ich jetzt seit etwa einem Jahr so und muss nur selten das Rad wieder richten.



Bildqualität ist leider nicht so prall, hab nur ne Handykamera. Ich denke aber es sollte deutlich sein was ich meine.

Kann morgen noch mehr Bilder machen wenn du willst.


Gruß
Steven
 

AimBurn

Trailtester
Dabei seit
9. März 2010
Punkte Reaktionen
18
Zuletzt bearbeitet:

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte Reaktionen
331
Ort
Bremen
ich habs so gelöst . . . bissel aufwendig beim Einbau, sitzt aber dafür echt fest und die Radmutter muss nicht so doll angezogen werden.
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613

AimBurn

Trailtester
Dabei seit
9. März 2010
Punkte Reaktionen
18
Was für einen Hinterreifen fährt Ihr an euerem FDT?

Ich hatte erst die RubberQueen 2.4 draufgezogen - war mir aber dann doch etwas wenig Luft zur Kettenstrebe. Dann kam ein Baron 2.3 drauf - der rollt mir aber echt zu schlecht ab. Und vorhin hab ich aus Langeweile mal ein 2.2er Mountainking draufgezogen, mal schauen wie der sich schlägt - nur sieht der echt nach Schmalspurbahn aus (naja solange er funktioniert).
 
Zuletzt bearbeitet:

AimBurn

Trailtester
Dabei seit
9. März 2010
Punkte Reaktionen
18
...ja so ist es schon richtig - nur der optimale Punkt zwischen Grip und Rollwiderstand ist bei mir noch nicht gefunden.
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Hab da mal ne Frage zum FR2. Wie kommt man an die Lager ran? Also ich meine die Lager übern Tretlager.

Gruß
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
So... ich hab da mal was vorbereitet:

Lenker wird noch gegen nen Schwarzen Menace getauscht. Schaltzug bekommt noch nen Schwarzen innenzug. Kurbeln (Hussefelt + Race Face ISIS Drive Lager) sind nur eine Notlösung weil bei einem 200er Dämpfer der Hinterbau auf der linken Seite es nicht zulässt ein Tretlager mit außenliegendem Lagergehäuse zu verbauen :confused:. Also kein ISCG Adapter und meine Diabolus Kettenführung ist somit erstmal ohne Arbeit. Pedale kommen mit der Zeit noch andere, welche genau weiß ich noch nicht. Huberbuchsen stehen die nächsten Wochen auch noch an.

Guckt ihr hier (mehr Bilder in meinem Album):




Meinung, Kritik, Lob: überhäuft mich mit eurer Meinung! :daumen:
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613
grad schon im fotoalbum bewundert... aber rate dir echt zum schritt nen 190er dämpfer einzubauen. hab selber jetzt nen x4 drin, geht deutlich angenehmer, geo ist fast schon zu hecklastig, die kiste geht aufm trail superleicht in den manual...

was hast du an dämpfer verbaut??
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
grad schon im fotoalbum bewundert... aber rate dir echt zum schritt nen 190er dämpfer einzubauen. hab selber jetzt nen x4 drin, geht deutlich angenehmer, geo ist fast schon zu hecklastig, die kiste geht aufm trail superleicht in den manual...

was hast du an dämpfer verbaut??

Dämpfer ist momentan nen DHX 3.0 mit ner 600x2,25 Feder welche definitiv zu weich ist.
 
A

alexk70

Guest
Ich versteh das nicht.. es würden keine Innenlager mit Aussenliegene Lagerschalen beim 200er Dämfer nicht passn.
Mein´s hatte ein HT2 Innenlafer und eine MRP G2 Mini

 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613
hab ähnliches problem... bräuchte ein 700er feder für meinen swinger... kranker scheiss... kein plan was sich der inschenör da gedacht hat...

das mit dem problem des tretlager check ich immer noch net.

alternativ wäre aber doch nen einbau von exzenterbuchsen bei dir interessant, so kommt der arsch was runter, geo passt wieder, du hast dennoch deinen federweg durch den 200er dämpfer und evtl passt sogar das ganze mit der kefü.
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Problem ist hier zu erahnen:



Wenn ich nen Howitzerlager verbauen will dann liegt der hinterbau auf dem Lagergehäuse auf. Hab fast die Krise gekriegt als ich das gemerkt hab gestern. Im Keller hab ich dann aber noch besagtes ISIS Lager + Kurbeln gefunden.
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.613
scheinbar hat der rahmen doch gewaltige toleranzen... bei mir z.b. ist der lenkwinkel deutlich steiler als z.b. bei dem weissen vom alexk70...

dazu kommt, das bei ihm und auch bei mir nen ht2 lager ohne probleme gepasst hat bei einbau eines 200/57er dämpfers...
 
A

alexk70

Guest
Ahh ok,dan gab es wohl einige Unterschiede bei der Charge FR2´s bei mir was ca 11mm Platz,hatte einen in M und bei Loki ist der Winkel vom Steuerrohr Steiler als bei meinem gewesen
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Nen Shimano HT2 Lager hab ich grad nicht hier zum probieren. Es ist auch nicht viel was fehlt. Reicht aber um nicht zu passen... War gestern schon kurz davor den Dremel auszupacken und das ganze passend zu machen.
 

Stuka

Knäckebrot Racing Team
Dabei seit
2. November 2010
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Hab doch grad nen HT2 Lager gefunden und des würde auch nicht passen.
Vielleicht ist ja die Eloxalschicht zu dick :D

Wird sich schon ne Lösung für finden. Vorrübergehend wird wohl ne Bionicon C-Guide einzug halten.


Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Kiste! :daumen:
 

toastet

Quäl dich, Du Sau!
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.684
bei mir ist auch ganz anders in m trotz 200er dämpfer und domain und totem haben ja auch gleiche höhe :confused:
saintkurbel passte auch problemlos...

 
Oben