Wir drehen nochmal eine R[U]nde...

Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
Somit kommen wir leider schon langsam zum Ende des Aufbaufadens und ich habe mich gestern Abend dann doch noch getraut ein paar Fotos ins BdW-Album zu stellen.

Jetzt haben wir ja noch das "Special" übrig, wofür wir aber eigentlich im falschen Unterforum sind. Deshalb bedank ich mich an der Stelle bei allen für die Rückmeldungen zu meiner Madonna! :winken:
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
Das "Special" dreht sich nämlich um die n≥n+1-Regel.

Natürlich braucht man(n) mindestens zwei Räder. So gesellt sich zu meiner Madonna als Spaßgerät ein Sportgerät. Und auch hier bin ich kein Freund von Stangenware also anbei mein S-Works Diverge im Custom-Build.

S-Works Diverge.jpg


Bestehen tut das Ganze aus dem S-Works Frameset, in einer der atemberaubendsten Farben die ich Live gesehen habe. Aufgebaut als Mullet mit SRAM Force/XX1 AXS Mix mit Ceramicspeed Schaltwerkkäfig, rollend auf Zipp 303s LRS und zu dem Zeitpunkt noch verbaut die Specialced Rhombus-Reifen. Im Frühjahr wenn es doch noch recht feucht, matschig ist super Reifen mittlerweile durch die Pathfinder Pro ersetzt.

Lg
Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
1.296
Das "Special" dreht sich nämlich um die n≥n+1-Regel.

Natürlich braucht man(n) mindestens zwei Räder. So gesellt sich zu meiner Madonna als Spaßgerät ein Sportgerät. Und auch hier bin ich kein Freund von Stangenware also anbei mein S-Works Diverge im Custom-Build.

Anhang anzeigen 1448199

Bestehen tut das Ganze aus dem S-Works Frameset, in einer der atemberaubendsten Farben die ich Live gesehen habe. Aufgebaut als Mullet mit SRAM Force/XX1 AXS Mix mit Ceramicspeed Schaltwerkkäfig, rollend auf Zipp 303s LRS und zu dem Zeitpunkt noch verbaut die Specialced Rhombus-Reifen. Im Frühjahr wenn es doch noch recht feucht, matschig ist super Reifen mittlerweile durch die Pathfinder Pro ersetzt.

Lg
Sascha
Ich mag ja Leute die mit ihrem Geld so richtig schamlos umgehen. 🥳
🥳🥳
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
21.959
Bike der Woche
Bike der Woche
Das "Special" dreht sich nämlich um die n≥n+1-Regel.

Natürlich braucht man(n) mindestens zwei Räder. So gesellt sich zu meiner Madonna als Spaßgerät ein Sportgerät. Und auch hier bin ich kein Freund von Stangenware also anbei mein S-Works Diverge im Custom-Build.

Anhang anzeigen 1448199

Bestehen tut das Ganze aus dem S-Works Frameset, in einer der atemberaubendsten Farben die ich Live gesehen habe. Aufgebaut als Mullet mit SRAM Force/XX1 AXS Mix mit Ceramicspeed Schaltwerkkäfig, rollend auf Zipp 303s LRS und zu dem Zeitpunkt noch verbaut die Specialced Rhombus-Reifen. Im Frühjahr wenn es doch noch recht feucht, matschig ist super Reifen mittlerweile durch die Pathfinder Pro ersetzt.

Lg
Sascha
Ist der Lenker mit Rise serienmäßig? Die Farbe ist mega, auch wenn es nicht oranksch ist:)
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
Kurze Frage in die Runde... ich bin ja bekennender Maxxis-Liebhaber, muss aber zugeben der neue Kryptotal F/R von Conti schaut nach dem Threadpattern ziemlich nach meinem Assegai/DHRII aus. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Conti gemacht? Kann man den Black-Chilli Compound empfehlen?
Lg
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
8.948
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Kurze Frage in die Runde... ich bin ja bekennender Maxxis-Liebhaber, muss aber zugeben der neue Kryptotal F/R von Conti schaut nach dem Threadpattern ziemlich nach meinem Assegai/DHRII aus. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Conti gemacht? Kann man den Black-Chilli Compound empfehlen?
Lg
Bin selbst seit Jahren grosser Conti Fan bei den Reifen. Black Chilli find ich ueber alle anderen Gummimischungen erhaben, gerade wenns mal kaelter wird.

Bin seit laengerem Baron/Kaiser gefahren, die sind aber auch langsam mal durch und ich werd dann mal die neuen probieren. Vermutlich Den Argotal und den Kryptotal, die sehen mal nach den Stollen aehnlich aus und wenn die Gummimischung aehnlich Black Chilli ist passts mir. Sind nur leider nicht mehr Made in Germany wie es scheint.
 
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.730
Ort
markgräflerland
@sr-34 Schönes Rad, auch wenn mir persönlich die Beast Teile nicht gefallen wollen. Zum Thema Conti, habe ich gestern montiert. Kryptotal DH Supersoft VR / Soft HR in 29x2.4 / 27.5x2.4
War nur in Freiburg eine kurze Runde Borderline fahren, Bergauf fahren die Teile sich als ob man mit zwei platten Reifen unterwegs ist.
Bergab war der erste Eindruck sehr gut. Bauen in 2.4" auf einer EX511 Felge Schmaler als 2,4WT Maxxis Reifen, aber nicht zu schmal. Durcktechnisch war ich mit 1,7/1,8bar unterwegs bei ca. 78kg Fahrfertig, hier muss ich mal noch etwas spielen.
Montage war strammer als bei Maxxis oder den Vittorias die ich vorher drauf hatte, liegt aber denke ich eher an der DH Karkasse.

Aber erster Eindruck war auf jeden Fall positiv. Habe in der Osterwoche Urlaub und mehr fahren, sprich mich dann gerne nochmal drauf an.
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
@sr-34 Schönes Rad, auch wenn mir persönlich die Beast Teile nicht gefallen wollen. Zum Thema Conti, habe ich gestern montiert. Kryptotal DH Supersoft VR / Soft HR in 29x2.4 / 27.5x2.4
War nur in Freiburg eine kurze Runde Borderline fahren, Bergauf fahren die Teile sich als ob man mit zwei platten Reifen unterwegs ist.
Bergab war der erste Eindruck sehr gut. Bauen in 2.4" auf einer EX511 Felge Schmaler als 2,4WT Maxxis Reifen, aber nicht zu schmal. Durcktechnisch war ich mit 1,7/1,8bar unterwegs bei ca. 78kg Fahrfertig, hier muss ich mal noch etwas spielen.
Montage war strammer als bei Maxxis oder den Vittorias die ich vorher drauf hatte, liegt aber denke ich eher an der DH Karkasse.

Aber erster Eindruck war auf jeden Fall positiv. Habe in der Osterwoche Urlaub und mehr fahren, sprich mich dann gerne nochmal drauf an.
Schon mal danke für den ersten Eindruck :daumen: ...Freiburg ist ein gutes Stichwort, da bin ich in den nächsten zwei Wochen auch mal.

Was gefällt dir denn nicht an den Beast Komponenten?
 
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.730
Ort
markgräflerland
Schon mal danke für den ersten Eindruck :daumen: ...Freiburg ist ein gutes Stichwort, da bin ich in den nächsten zwei Wochen auch mal.

Was gefällt dir denn nicht an den Beast Komponenten?
Mir taugt das Design nicht sondernlich und bin kein Fan von Carbon, aber das ist ja zum Glück geschmacksache.
Sehr gut, dann viel spass bei uns. Schau das du unter der Woche hinkannst, Sonntags ist es inzwischen so überlaufen, man könnte meinen es fährt ein Lift.
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
Mir taugt das Design nicht sondernlich und bin kein Fan von Carbon, aber das ist ja zum Glück geschmacksache.
Sehr gut, dann viel spass bei uns. Schau das du unter der Woche hinkannst, Sonntags ist es inzwischen so überlaufen, man könnte meinen es fährt ein Lift.
Nachvollziehbar! Ich bin prinz. extremer Carbonfan aber aufgrund aktueller Lage mach ich den Alu-Selbstversuch.

An der Stelle muss auch gesagt werden das dein Ancilotti auch ein echter Hingucker ist!

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.789
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Da ich eindeutig zu viel im Thread des @Cpt_Oranksch unterwegs bin und sein Konsum verhalten auf mich abfärbt gibt es in den kommenden Wochen hier nochmal ein wenig Präsentations-Material.
Lg
Was gibt's denn neues??

Nur den beast teilen, ist sicher alles gutes teug, aber zb Lenker und Carbon ist mir gar nix, und wenn man zb Shimano Hebel nur mit Isolierband darunter fahren sollte und minimal anziehen darf ist das schon nicht gerade ein USP...
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Schwarzwald
Prolog #2

Madonna.jpg


... wie der Titel schon verrät geht es hier doch nochmal weiter. Was Geometrie angeht habe ich tatsächlich genau das gefunden was ich wollte. Beim Aufbau bzw. Auslegung des Projekts habe ich, wie ich im Nachgang feststellen musste, allerdings einen grundlegenden Fehler gemacht. Die Idee ein potentes Enduro alltagstauglicher zu machen und möglichst leicht durch viel Carbon zu halten ging doch auf Kosten des Komforts und ist auf Dauer für mich nicht wirklich angenehm.

Also alles auf Anfang, wir stellen hier um auf Slow-Build und ich zeige euch erneut ein paar Teile ... oder mehrere...

Lg
Sascha
 
Oben Unten