[Wochenendbericht] °° BeDEISTERt °°

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte Reaktionen
371
Ort
Berlin (Steglitz)
@Grins3katze
"...de fous..." ist irgendwas mit Narren, oder?

Ja der Sprichwort kommt bestimmt vom Mittelalter mit "Narren" = fous = auch "Verrückt" :)

A la Brocken-Rocken wäre natürlich sehr geil aber das wird viel arbeit bei der Planung brauchen... warum nicht einfach mal so ein Aufruf... Ein unterfunkt kann sich auch jeden selber suchen...
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist noch lange nicht fertig!
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
991
Ort
Freiburg
Ich hatte ja mal die Idee, a la "Brocken-Rocken" ein paar Jungs und Mädels da hin zu locken.
Unterkünfte gibt es dort (theoretisch sogar eine Art Herberge) und dann die Lokals fragen, ob sie zwei-drei Leute abstellen können für unterschiedliche Tour/Baller-Angebote.
Allerdings bekomm ich den logistischen Teil sicherlich nicht ansatzweise so hin wie beim Brocken-Rocken:anbet:
Und hier gibt es ja eh kaum noch Mitfahrer, schätze ich mal...
Sag Bescheid ... Ich kenne mich inzwischen recht gut aus im Deister. Zwar bin ich noch nicht bei allen Trailnamen 100% Sattelfest, aber finden tue ich inzwischen die meisten zuverlässig :daumen:.
 

neonel

Breitreifenrotator
Dabei seit
13. Mai 2008
Punkte Reaktionen
184
Ort
Mühlenbecker Land
wühl, hochkram, check:
hab grad die spontane Idee, über Herrentach mal den Deister zu erfahren. War schonmal zu Fuß da und auch sehr bedeistert:hüpf:von den Pfaden die ich sah.
Ich kann 35km vorm Deister übernachten und würde 3 Tage nutzen (Do-Sa) um die Deister-Pfade und Trails zu erkunden - 1000hm+ am Tag sind drin.
Hat hier zufällig noch jemand ähnliche Ambitionen, dass wir da zusammen rumkurven können?
:winken:
 

neonel

Breitreifenrotator
Dabei seit
13. Mai 2008
Punkte Reaktionen
184
Ort
Mühlenbecker Land
Ich war da!
Es folgt: Ein kleiner Bildbericht vom Herrentach.
Bin halb elf am Waldkater Wennigsen gestartet und dann geardewegs hoch, erst Schotter, dann einen schmieren Pfad, wieder Schotter bis zur Bielsteinhütte
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5NzAtdm04YTM5N3dnOXhxLTEwNjA0NTUxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


Da gings dann auch direkt wieder runter über zwei schön natürliche Trails (Bielstein und Steingarten):
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTQtb2tmc2c3bm91NDdzLWltZ18yMDE5MDUzMF8xMDE3MTk2NTUxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg

und
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTUtcGRmeWkzZjBrYWd1LWltZ18yMDE5MDUzMF8xMDE3Mzk0MTcxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg

und
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTctYnVtMHNyOXNvYm9zLWltZ18yMDE5MDUzMF8xMDIxMjQyNzcxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


Hui, was für ein Einstieg! Nach fast 7 Monaten Bergabstinenz so richtig schönes alpines Spitzkehrenfeeling und Flow. Wow.
Also wieder hoch, auf der Karte stand was von 120er. Oben angekommen tröpfelte es etwas, und ich hab die Bielsteinhütte nochmal für eine kurze Pause aufgesucht. Westlich ein paar hunder Meter davor am Kammweg liegt der Einstieg in den 120er (Vorfreude :D).
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5Nzgtc2p2Yms2MWo0NWZyLTEwNjA0NTYxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
.

Also den 120er runter (beidhändig, deshalb keine Fotos).
Dann gings am Waldrand um die Samkesiedlung Richtung alter Steinbruch. Interessante Ecke:
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTAtOWRidTh0MWdpNHRnLTEwNjA0NjIxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


und ein Blick auf Marzahn
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTEtb3NiaG00dDdsMXJsLTEwNjA0NjQxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg

äähh, die auf Stadt Springe natürlich.

Bin dann vom Steinbruch erst runter um dann sehr steil über den Ebersberg nach Köllnischfeld und Richtung Annaturm zu fahren.
Die Böllerwagenfraktion war auch schon unterwegs. [Ironie on] Hab ich gar ja nicht mit gerechnet:rolleyes: [off]
Dann mal den Ladies only runter, Slalom um analphabetisierte Blagen, weiter baller baller, hui, anstrengend aber geil.
Kulturschock. Bumm bumm im Wald. Bierseelige MenschenMassen mit Boxen auf Bollerwagen. Bloß weg hier, übern Forellenbach hoch und übern Kamm zum Mooshüttenborn. Einfache Wege. Dann Richtung Nienstedt, zum Kammweg und den Ü30 suchen. Kurze Stärkung und schauen wie Väter und Söhne den Trail abfahren.
Also mit Abstand hinterher. Da ich keinen Flugschein habe, bin ich meißtens die Chickenways gefahren. Den Trupp überholt und trotzdem gestaunt. Man ham die Freunde das was gebaut! An paar Leuten an einem Spot vorbei. Und schwups landet einer grad neben mir. Naja, mit Ü40 fang ich sowas nicht mehr an. Würde den Flugeignungstest eh nicht bestehen und aus ökologischen Gründen ist fliegen eh out. Auf halber Strecke gibt's dann mal eine Impression
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTIteTIxNXAzNHliZDhzLTEwNjA0NjYxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


Und weiter
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yMy8yMzg4LzIzODg5OTMtdXBrZmhqZjJrY2MwLTEwNjA0NjcxLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


unten angekommen war ich dann fertig. Also Richtung Waldkater gerollert. Auf dem Weg lag dann noch die BMX-Bahn. Musst ich auch noch drüberbügeln. Nun reichts aber wirklich.

Hat sich jedenfalls voll und ganz gelohnt der Ausflug und es gibt noch viel zu entdecken. Ick bin beDeistert! Ick komme wieder!

Die nächsten beiden Tage war ich dann noch im guten alten Harz touren. Liegt ja quasi zwischen hier und dort. Erschreckend viel Totholz dort zu Zeit. Der Deister ist wesentlich grüner, laub- und mischwaldiger. Das gefällt!

:winken:
 
Dabei seit
27. November 2005
Punkte Reaktionen
338
aus ökologischen Gründen ist fliegen eh out.
Kein Feinstaub vom Bremsabrieb, kein Reifenverschleiß, keine Bodenerosion. Nur Endorfine, die sinusförmig unfiltriert in die Atmosphäre geblasen werden. Klar, macht keinen Spaß - aber mein ökologisches Gewissen zwingt mich regelmäßig den geschundenen Boden zu schonen und tieffliegende Fauna zu belästigen. :ka:
 

neonel

Breitreifenrotator
Dabei seit
13. Mai 2008
Punkte Reaktionen
184
Ort
Mühlenbecker Land
Kein Feinstaub vom Bremsabrieb, kein Reifenverschleiß, keine Bodenerosion. Nur Endorfine, die sinusförmig unfiltriert in die Atmosphäre geblasen werden. Klar, macht keinen Spaß - aber mein ökologisches Gewissen zwingt mich regelmäßig den geschundenen Boden zu schonen und tieffliegende Fauna zu belästigen. :ka:

hast du etwa keine Flugscham? Und was ist mit dem andauernden Schreddern querfliegender Wandervögel?
Oder fehlt mir einfach die Überwindungskraft auch keinen Spaß zu haben?:ka:
Aber ehrlich, ich bewundere jene, die mit Ein- und Zweirädern meterweit fliegen und sicher landen können:daumen:
 
Dabei seit
27. November 2005
Punkte Reaktionen
338
hast du etwa keine Flugscham?
Schwerter zu Flugscham oder wie war das? Irgendwas mit pazifistischem Ozean oder so...
Und was ist mit dem andauernden Schreddern querfliegender Wandervögel?
Messerspeichen verbieten sich natürlich aus Tierschützgründen. Im Osten der Stadt sind tangentiale Einspeichmuster (3-fach gekreuzigt) gegenüber radialen zu bevorzugen.
Oder fehlt mir einfach die Überwindungskraft auch keinen Spaß zu haben?:ka:
Spaß (pah!) wird generell überbewertet und wird sich nicht durchsetzen. Wenn Spaß die Lösung wäre, hätte er sich schon viel früher durchgesetzt! Das Konzept ist gescheitert und wird nur noch von den early adopters schöngeredet. Nächstes Jahr wird wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben.
Aber ehrlich, ich bewundere jene, die mit Ein- und Zweirädern meterweit fliegen und sicher landen können:daumen:
Mit dem Dreirad kann das eh jeder. Außerdem ist meterweit gar nicht das Ziel - der ökumenische Gedanke zählt. Dafür muss man auch mal ausgetretene (hej keiner mag es, wenn auf den Trals wieder jemand - und sei es noch so veganes Getier - austreten war) Pfade verlassen. Wenn links und rechts aufgrund der exzessekutiven Lenkerbreiten kein Platz mehr ist, eben in horizontaler Ebene - da ist noch Luft nach unten.
 

neonel

Breitreifenrotator
Dabei seit
13. Mai 2008
Punkte Reaktionen
184
Ort
Mühlenbecker Land
leichter Infekt vor dem Ausbruch: muss bald mal wieder in den Deister!
3.-6.10. schwebt mir vor.
Ist noch jemand betroffen oder gibt es gar eine Epidemie?
 
Oben