YT Tues 2011

Dabei seit
31. August 2010
Punkte Reaktionen
3
Ist der Abstand zwischen Tauchrohr und Oberer Gabelkrone sehr von bedeutung?
Also Endkante-Tauchrohr(ohne Knöpfe) bis zur ersten Kante der Gabelkrone, wie im Bild makiert.

Falls ja, kann mir einer sagen auf welches Maß ich kommen muss, habs mir leider vor dem Service der Gabel nicht notiert.
Haben beide Seiten das gleiche Maß, da ich das Tauchrohr der Dämpfung ja ein stück weit weiter aus dem Casting ziehen kann, als das Tauchrohr des Federelements.
Hoffe das ist auch normal so?

Hier nochmal ein Bild vom besagten Abstand.

http://upldr.crap.to/up/n9CZ4vRcre
 
Dabei seit
2. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwerin
Das kannst dir einstellen wie du es magst! Hauptsache die gabel kann noch 200mm einfedeern! Ich habe meine rohre soweit wie möglich raus gezogen so das es bündig war und das bike vorn auf max höhe war!
 
Dabei seit
2. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwerin
Ich weiss schon wss er meint! Hatte das auch schon mal und mir gedanken gemacht! Beide seiten gleich weit raus an der oberen brücke und gut! Die dämpfungsseite lässt sich nun mal weiter raus ziehen! Ist doof zu beschreiben! Deswegen beide rohre gleich weit raus stehen lassen oder bündig abschliessen lassen und gut! Bezog is die seite mit feder! Die als erstes fest schrauben und dann die dämpfungsseite aufs selbe mass scheiben!
 

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte Reaktionen
165
Ort
Flachland
Ich hätte mal nen paar Fragen zu dem Tues FR.
So wie ich das sehe ist es ein normaler Tues Rahmen / Rad nur mit ner Totem anstatt der Boxxer.
Wie harmoniert das ? Welches Gewicht hatte das FR ?
Sind "Touren" genauso ne Qual wie mit dem DH ?
Grund ist, das meine Parkeinsätze einfach zu selten sind um ein DH Rad zu haben. Aber hier muß ich immer 15km zu Trail hinfahren wo es wenigsten ein Gefälle von 1,3% hat.
Tues DH verkaufen und was neues kaufen lohnt scheinbar nicht mehr.
Also überlege ich, ob ich nicht mein Dh auf den Stand eines FR umrüste damit hier besser zurecht komme aber auch noch in den Park kann.
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
518
Ort
5xxxx
Hallo,

eine Totem zB hat doch fast identische Einbauhöhe und zumindest und auch ein sehr ähnliches Gewicht.

Das macht solch ein Rad nicht tauglicher für Touren.
 

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte Reaktionen
165
Ort
Flachland
Naja, fast und ähnlich ist so ne Sache.
Ich habe nen Kona , das hat auf dem Papier die selbe Geometrie und nur 1,5kg weniger........
Und dennoch fährt sich das so anders.....
Ich will ja nun auch keine 60km Touren mit meinen HT Kumpels im Gebirge machen.
Aber ich will zumindest die 15km zu unseren Trails hier in der Ecke fahren können, ohne am Ziel tot zu sein.

Das ich das nicht in ein All Mountain verwandele ist klar.

Aber es muß ja auch keine Totem sein. Statt dessen könnte man auch ne Fox 36 Van reinknallen. Dann ist schon etwas weniger an Gewicht da.
Was ich noch als Riesen Problem sehe ist die Sitzhöhe. Selbst wenn ich die Sattelstütze so weit raus mache, dass ich kaum noch aufsteigen kann, dann bin ich noch nicht ordentlich von den Kurbeln entfernt.
Da habe ich das Gefühl, das wird am meisten stören und ist auch für diese "Touren"Untauglichkeit maßgeblich verantwortlich.
Wenn das ein Tues FR Besitzer bestätigt...... Dann ist das wohl auch gestorben......
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. April 2011
Punkte Reaktionen
272
Ort
Nrw
Egal welchen Umbau du vornimmst, mit nem Tues Rahmen willst du keine 15km im Sitzen zurücklegen, glaub mir ich habe das gleiche Problem! Hauptproblem ist der Hinterbau in Kombination mit den Reifen und Geo!
 

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte Reaktionen
165
Ort
Flachland
Egal welchen Umbau du vornimmst, mit nem Tues Rahmen willst du keine 15km im Sitzen zurücklegen, glaub mir ich habe das gleiche Problem! Hauptproblem ist der Hinterbau in Kombination mit den Reifen und Geo!

Glaube , fürchte ich auch. Aber wofür gab es dann das Tues FR ???
Dann wäre das ja Unsinn gewesen, bzw. Fehlentwicklung.
Bzw. das jetzige Noton 2.0 und 2.0 Comp geht ja auch auf den Rahmen.
 
Dabei seit
16. April 2011
Punkte Reaktionen
272
Ort
Nrw
Ich habe nie verstanden warum die Fr Version existierte, sie haben es ja auch abgeschafft. Einzigstes Argument wäre die Vorliebe für SC Gabeln, aber naja, unsinnig...
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte Reaktionen
70
Das FR hatte einen Lenkwinkel von 64°(statt 63°). Allerdings war das ein DH-Rad mit SC und kein wirklicher Freerider und wurde sinnvollerweise vom Noton ersetzt.
 

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte Reaktionen
165
Ort
Flachland
Das FR hatte einen Lenkwinkel von 64°(statt 63°). Allerdings war das ein DH-Rad mit SC und kein wirklicher Freerider und wurde sinnvollerweise vom Noton ersetzt.

Wobei das Noton aber ja auf dem selben Rahmen(design) basiert.
In wie weit da jetzt gravierende Unterschiede sind, kann ich aber nicht sagen. Das habe ich mir noch nicht genau angesehen.

Problematischer als das Gewicht und ähnliches, sehe ich eigentlich die Sitzposition.
Ich finde selbst mit voll ausgefahrener Sattelstütze ist die Position zu den Kurbeln mehr als ungünstig. Das macht wohl einen Großteil der "Tourenuntauglichkeit" aus.

Das wäre ja evtl. noch ne Frage. Kann ich mit einem anderen Dämpfer + Gabel, das Tues zu einem Noton machen ??
Letztlich wird sich aber der Aufwand nicht lohnen, außer man könnte die ausgebauten Komponenten selber verwenden.
Und natürlich ob es wirklich so gehen würde.......
 
Dabei seit
16. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Abstand sollte mind. 2mm betragen.



Ist der Abstand zwischen Tauchrohr und Oberer Gabelkrone sehr von bedeutung?
Also Endkante-Tauchrohr(ohne Knöpfe) bis zur ersten Kante der Gabelkrone, wie im Bild makiert.

Falls ja, kann mir einer sagen auf welches Maß ich kommen muss, habs mir leider vor dem Service der Gabel nicht notiert.
Haben beide Seiten das gleiche Maß, da ich das Tauchrohr der Dämpfung ja ein stück weit weiter aus dem Casting ziehen kann, als das Tauchrohr des Federelements.
Hoffe das ist auch normal so?

Hier nochmal ein Bild vom besagten Abstand.

http://upldr.crap.to/up/n9CZ4vRcre
 

Anhänge

  • Krone_Standrohr.JPG
    Krone_Standrohr.JPG
    53 KB · Aufrufe: 39

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte Reaktionen
70
Wobei das Noton aber ja auf dem selben Rahmen(design) basiert.
Das Design hat erstmal wenig mit der Kennlinie und der Geo zu tun. Die Räder können sich also durchaus sehr ähnlich sehen aber völlig unterschiedlich fahren.

Problematischer als das Gewicht und ähnliches, sehe ich eigentlich die Sitzposition.
Ich finde selbst mit voll ausgefahrener Sattelstütze ist die Position zu den Kurbeln mehr als ungünstig. Das macht wohl einen Großteil der "Tourenuntauglichkeit" aus.
Ja. Das Gewicht ist nicht so wichtig und der Hinterbau ist relativ antriebsneutral. Aber die Sitzposition schränkt schon ziemlich ein. Ich fahre mit einer kurzen Sattelstütze inkl. Sattel im Rucksack zu meinen Trails; bin also auf dem Hin- und Rückweg mit einer lange Stütze unterwegs. Aber auch damit fährt nicht wirklich gut.
Das wäre ja evtl. noch ne Frage. Kann ich mit einem anderen Dämpfer + Gabel, das Tues zu einem Noton machen ??
Nein.
Aber ob das Noton das kann, was du suchst, ist auch fraglich.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Erlangen / Kelheim
Moin, ich fahr Tues FR 2011 Größe L und verwende auserhalb des Bikeparks eine Kindshock Sattelstütze ohne Fernbedienung, die ich aber auch über die Mindesteinstecktiefe rausziehen muss um verbünftig treten zu können, es schaukelt auch ordentlich mit so weit ausgezogener Stütze (hecklastig) und der vivid klackert ein wenig mit größter Druckstufe, also nicht das wahre um auf trails oder bergauf spaß zu haben, aber 15km dahinzu cruisen ist kein Problem, ein Umbau auf single crown lohnt sich aber eher nicht..
Ein unterschied zwischen Tues DH und FR ist auch noch die 32er Kassette
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
237
da ich den rahmen zum messen nicht hier habe..
welche dämpferbuchsen brauch ich denn?

stimmen die 22x8 ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten