Zeig was Du hast!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gbm31

... wie, "da runter!"?!?
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Winnenden
aus aktuellem umbau, ähh, anlass:

(4 stunden in der heissen werkstatt...)





- längerer vorbau in testphase, vieleicht wirds doch noch ein ganz leicht kürzerer (50mm sind für alte herren zu wenig - da könnte ja jemand meinen, ich würde slopestylen wollen...)

- hone kurbel + truvativ chainguide, weil der roox kettenhund allein nicht wirklich ausreicht und es die kurbel für superbillig in der bucht gab ;)

- 8-fach nexus + alfine-spanner + kugelgelagerte schaltröllchen + alfine sti hebel mit abgesägter ganganzeige, weil die einfach besser ist als die 7-fach nexus mit drehgriff

- odi lock-on griffe als ersatz für die verschraubten syntace, weil die für den drehgriff gekürzt wurden.
 

richtig

Terraformer
Dabei seit
6. Januar 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dieburg b. Darmstadt
Die Farbe is halt Geschmackssache !!!

ja, und klamotten auch. trotzdem lacht die ganze welt über breite typen in uncle-sam muscle-shirts und bodybuilderhosen. so ein paar regeln des guten geschmacks gibts schon. und den RAL katalog muss man ja nicht dermaßen vergewaltigen nur weil er mal eben beim bikeschweisser rumliegt.

den RAL katalog gibts nur um im zweifelsfall doch wieder 9003 zu nehmen.

grussascha
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte Reaktionen
444
Ort
Mitten in Hessen
ein paar Änderungen...

20_03_2006_004.jpg


Gruß :daumen:
 

Silofreak

is on the run!
Dabei seit
23. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Münster
Finde im ganzen Forum nicht ein UFO ST in silber eloxal! Kann mir mal einer einen Tip geben, wo man ein aufgebautes Bike in silber eloxal sehen kann?
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
769
Ort
Niedersachsen
Ma mein Ufo ST!
Ist noch nicht ganz fertig,krieg noch andere Laufräder!:daumen:

hi,
ich finde die farbcombi sehr schön. aber wie meine vorredner schon erwähnten. bloß neue lauräder her. mit den spank felgen auf hope 2 naben machst du garantiert nichts falsch - schön schön. nur ich weiß wirklich nicht, wieso so viele leute diese hässlichen camouflage felgen freiwillig fahren ;)
 

Jocka79

Ich mag den Wald
Dabei seit
22. Februar 2006
Punkte Reaktionen
1
Ort
Leinebergland
hi,
ich finde die farbcombi sehr schön. aber wie meine vorredner schon erwähnten. bloß neue lauräder her. mit den spank felgen auf hope 2 naben machst du garantiert nichts falsch - schön schön. nur ich weiß wirklich nicht, wieso so viele leute diese hässlichen camouflage felgen freiwillig fahren ;)

Am richtigen Bike sehen die Laufräder gut aus!
Außerdem ist es mal was anderes!

Schöne Hope Pro 2 Naben krieg ich.....machen schön krach...:lol:

Und andere Reifen auch noch drauf!
Bin noch nicht ganz sicher welche...

@ silofreak:
Nicolai rät von Silber elox ab, kann zu verfärbungen kommen,aber auf speziellen Wunsch gibts das bestimmt!!
 

cena

321
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
cologne
Weiß gar nicht,was mann an den Spankfelgen gut finden kann!!:confused:
Das ist zusammengenieteter Schro.....

jo, von der vearbeitungsquali sind die echt mies, z.b. die flanken kippen weg ohne ende, aber stabil sind diee, dass muss man ihnen lassen, obwohl mans nicht glauben würde wenn man sich die felge genauer betrachtet ;-)
 
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Hi All

No German speak for me

Just finished my Nicolai, Love it :love: :love:

:daumen: :daumen: :daumen:
 

Anhänge

  • Z Nucleon 16 Small Web view.jpg
    Z Nucleon 16 Small Web view.jpg
    49,5 KB · Aufrufe: 323
Dabei seit
21. Juni 2002
Punkte Reaktionen
9
Not bad. Show us some more (high-resolution) pics of your NICOLAI Nucleon TFR bitch!
 

Tillninjo

MarzocchiRider
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
so, hierist nun der aktuelle Stand meines Bass FR.
Gestern in Heimbach am Rursee geknipst.... nach einer äußerst staubigen Runde.

dsc00507rm2.jpg

dsc00508rt0.jpg

Kommentare erwünscht! :)
 

Monolithic

Gammel-Lümmel-Lommodon
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.517
Ort
hnnvr
Lackier die Gabel weiß oder rot. ;)

Aber sehr schön, dein Rad... man, was freu ich mich auf meine weißen Laufräder.

Andere Frage: wie lange fährst du schon den Fox-Dämpfer in dem Rahmen, und wie ist's so bezüglich Ansprechverhalten, Durchschlägen etc.? Würde meinem Bass gerne 'nen Luftdämpfer verpassen, bin aber noch unschlüssig...
 

Tillninjo

MarzocchiRider
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Lackieren lohnt sich da nicht mehr. ;)

Mit dem Dämpfer (Fox Float RL AVA) bin ich äußerst zufrieden!

hatte erst den nicolai Dämpfer dann den DNM ST8 (sind ja fast identisch), auch mit verschiedenen Federn, aber entweder war das Ansprechverhalten gut, aber leider sehr leicht durchgeschlagen, oder halt zu hart, bzw nicht gut angesprochen.

Dann hatte ich einen normalen Fox Float drin (ohne verstellb. Zug-, oder Druckstufe). Das war schon besser, auch "Couchig", aber ähnliches Problem: ist ab und zu durchgeschlagen.

Der Fox Float RL AVA (seit Februar dieses Jahres verbaut) ist eigentlich perfekt, da man ja die Progression einstellen kann. Der Bass Rahmen federt ja eher degressiv ein, da habe ich den Dämpfer auf volle Progression gestellt und es funktioniert gut.
Der Dämpfer hat auch schon ein voreingestelltes ProPedal, das stört das Ansprechverhalten aber nicht sonderlich (es sei denn man meint, der Hinterbau müsste bei leichtem Kopfsteinpflaster einfedern), sondern funktioniert sehr gut beim Bergauffahren.
Beim normalem Fahren wippt das Rad kaum.

Und mit dem Lockout (L) und ETA der Gabel kann man hardtailmässig unterwegs sein. Die Zugstufe (R) hab ich auf schnell gedreht, sodass der Hinterbau wieder bei flotten Wurzel- oder Treppenpassagen schnell ausfedert.

Rundherum würde ich sagen, dass es DER perfekte Dämpfer für diesen Rahmen ist.

achja, mein Einsatzgebiet: von Touren, leichtes Streeten bis Enduro mit ambitionieren Bergabfahrten und schönen Trails.
 

wosch

Getriebebiketreter
Dabei seit
19. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
408
Ort
Bielefeld (Forbidden-Trail-Town)
Hallo Tillninjo,
das ist ein sehr schönes Bass. Mir gefällt besonders die Komponentenauswahl, es sieht so aus, dass an dein Rad nur das drankommt, was Sinn ergibt, funktioniert und durchhällt. Keine Gimmicks. Sehr schön.
Eine Frage, welche Erfahrungen hast du mit deinen Bremsen gemacht?
Gruß
Wosch
 

Tillninjo

MarzocchiRider
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Hallo Tillninjo,
das ist ein sehr schönes Bass. Mir gefällt besonders die Komponentenauswahl, es sieht so aus, dass an dein Rad nur das drankommt, was Sinn ergibt, funktioniert und durchhällt. Keine Gimmicks. Sehr schön.
Eine Frage, welche Erfahrungen hast du mit deinen Bremsen gemacht?
Gruß
Wosch

Danke Wosch.
Da hast du recht. So Schnickschnack brauche ich weniger. Haltbarkeit stand bei mir im Vordergrund, daher auch z.B. die Downhilllaufräder und massive Bremsen. Habe ja auch die Schalthüllen komplett durchverlegt, das macht das Schalten weniger dreckempfindlich, wenn auch die Optik am Oberrohr nicht so schön ist. Beim Antrieb habe ich bis auf die Kurbel und Kette nur XT Parts genommen (Kette ist eine XTR, war nur ein geringer Aufpreis; und die Kurbel eine Hone, da kosten die Ersatzkettenblätter nicht so ein Vermögen, wie bei einer XT! [44Zähne=62Euro bei bike-components])

Mit den Bremsen bin ich sehr zufrieden, handelt sich um eine System 12 und eine System 8, beide mit 200mm Scheiben. Allerdings ist die 12er hinten (obwohl 'stärker'), da ich die Bremsen nacheinander (wie eig fast alles) gekauft habe und günstig dran kam.
Einfacher Belagswechsel, bei aber langer Haltbarkeit (Vorne: BBB, sind schon 2500KM drin und noch mind 1/3 drauf). Allerdings bekommt man für die System 12 nicht überall Beläge. Die System 8 ist ja mit der alten Shimano XT identisch, daher eine große Auswahl auch von Fremdherstellern (vor allem auch mit Rückstellfeder). Und mit den 4 Kolben System komme ich gut zurecht... entweder leichtes anbremsen, oder auch sofortiges blockieren (wenn das Rad im Keller an Ketten hängt, wenn was geschraubt wird und man die Räder dreht und dann die Bremsen flott zieht wackelt und vibriert das ganze Rad aufgrund des sofortigen Stillstands... knallen gut zu! ;)

Wenn man am Bike selber gerne schraubt sind die Bremsen zu empfehlen, da man anfangs ein bisschen einstellen muss, damit nichts mehr schleift (was aber auch durch die grösseren Scheiben etwas schwieriger ist). Sonst muss man halt alle 1-2 Jahre die Bremsflüssigkeit wechseln, was aber auch gut geht.

Bremsen tue ich nur mit einem Finger, da ich die Hände immer aussen am Lenker habe für mehr Kontrolle.

hier noch ein Bild in grösserer Auflösung, allerdings noch mit dem "normalem" Fox Dämpfer, mit dem ich nicht so zufrieden war: *click it*
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neuenkirchen
Tach zusammen,

hier mal ein Bild meines neuen Helius FR

Nicolai_003.jpg



Einige Sachen sind noch zu ändern. Aber es fährt auf jeden Fall schon mal...
und das sehr geil....:daumen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben