Zeigt euer Salsa!!!

Dabei seit
11. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo Salsas (gibts schon einen Namen fĂŒr Salsainfizierte)
ich bin leider durch einen bsv(BandscheibenvorfallđŸ˜©) zumindest aus der sportlichen sitzposition genommen, will aber noch nicht ganz aufgeben. Jetzt such ich was sitzkomfortables und trotzdem sportlich. Ich dachte an das fargo und weils mein letztes wird in ti.
kann mir jemand Auskunft ĂŒber Rahmengrösse geben. In meine Bereich gibts keinen HĂ€ndler und schon gar keinen der eins aufgebaut hat. Ich bin 185lang und meine innenbeinlĂ€nge hat so 88,5.
ich werd’s mir als gravellrenner aufbauen lassen. Da werd ich eure ratschlĂ€ge sicher mal in Anspruch nehmen.
vielen Dank schonmal und GrĂŒĂŸe aus Deutschlands verregnetem SĂŒden.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
582
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Salsas (gibts schon einen Namen fĂŒr Salsainfizierte)
ich bin leider durch einen bsv(BandscheibenvorfallđŸ˜©) zumindest aus der sportlichen sitzposition genommen, will aber noch nicht ganz aufgeben. Jetzt such ich was sitzkomfortables und trotzdem sportlich. Ich dachte an das fargo und weils mein letztes wird in ti.
kann mir jemand Auskunft ĂŒber Rahmengrösse geben. In meine Bereich gibts keinen HĂ€ndler und schon gar keinen der eins aufgebaut hat. Ich bin 185lang und meine innenbeinlĂ€nge hat so 88,5.
ich werd’s mir als gravellrenner aufbauen lassen. Da werd ich eure ratschlĂ€ge sicher mal in Anspruch nehmen.
vielen Dank schonmal und GrĂŒĂŸe aus Deutschlands verregnetem SĂŒden.
Das klingt sehr nach einem Rahmen in GrĂ¶ĂŸe L. Viel Erfolg bei der Suche, die Rahmen sind aktuell vergriffen und beim Vertrieb bis nĂ€chstes Jahr ausverkauft. In L habe ich lange nichts verfĂŒgbares mehr gesehen und falls, war es schnell weg.
Wenn Gravelrenner, freunde dich mit SRAM oder keiner GRX an, mit 73er Innenlager gehen GRX Kurbeln nicht rein.
 
Dabei seit
11. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Du hast recht, zumindest kein 2021 er Rahmen mehr zu kriegen.đŸ˜©
ich hab nen 2019/2020 er Rahmen gefunden und gekauft, jetzt kommt halt schon ein kleiner kaufkater.
Hat sich an dem Rahmen was geÀndert?
Sieht aber glaub nicht so aus.
Aufbautechnisch bin ich fast Laye. Da ich das so wie mein Rennrad nutzen möchte, nur etwas mehr Schotter,wĂŒrd ich gerne ne ganz normale Ultegra dran machen.
zweifach geht ja, aber das InneBlage?
 
Dabei seit
27. November 2018
Punkte Reaktionen
170
Die Ultegra Kurbeln (HT2) sind meines Wissens nach auch nur fĂŒr 68mm TretlagergehĂ€use bestimmt. Zudem hat das kleinste Kettenblatt ab Werk bei der Ultegra 34 ZĂ€hne. Hier eine kurze Übersicht ĂŒber die max. möglichen KettenblĂ€tter am Fargo, abhĂ€ngig von der Einbaubreite:

1-fach Boost: max. 36Z
1-fach non-Boost: 34Z
2-fach Boost/non-Boost: 28/42Z

Das Fargo ist abgesehen vom Lenker und den sich daraus ergebenden Schaltkomponenten halt schon ein waschechtes Mountainbike (imho)
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
582
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Du hast recht, zumindest kein 2021 er Rahmen mehr zu kriegen.đŸ˜©
ich hab nen 2019/2020 er Rahmen gefunden und gekauft, jetzt kommt halt schon ein kleiner kaufkater.
Hat sich an dem Rahmen was geÀndert?
Sieht aber glaub nicht so aus.
Aufbautechnisch bin ich fast Laye. Da ich das so wie mein Rennrad nutzen möchte, nur etwas mehr Schotter,wĂŒrd ich gerne ne ganz normale Ultegra dran machen.
zweifach geht ja, aber das InneBlage?
An den Modellen haat sich nichts geĂ€ndert. Wenn du die Boost Gabel hast, ist es nahezu identisch zum aktuellen Modell, einzig die Aufnahme fĂŒr die Lampe an der Gabel ist wegen UnfĂ€higkeit zu Lesen weggefallen. (Nein, da kann kein GepĂ€cktrĂ€ger montiert werden!)

Als Laie haast du dir da was spannendes ausgesucht. Eine Ultegra passt nicht. Eine GRX standarmĂ€ssig auch nicht. Du wirst immer auf eine andere Kurbel ausweichen mĂŒsssen. Soll es ne Rennradgruppe werden, dann die AXS Wide, oder was die nĂ€chsten Tage vorgestellt wird. Die Kurbeln können breiter. Jedoch musss du da aufpassen, zweifach gehen grĂ¶ĂŸere BlĂ€tter nur mit Boost, wie oben beschrieben. In das Rad gehen auch schmale Reifen, aber als MTB beginnt der Spaß erst do ab etwa 2.25" beim 29er.
Das Fargo ist ein MTB, mit Rennlenker. Gravelbike sind das Vaya, Warbird, Stormchaser, Journeyman oder fast Rennrad, das Warroad.
Rennrad aber mehr Schotter wĂ€re das Warbird gewesen, meines Erachtens. Als riesengroßer Fargofan, das Rad wird dich in vielen Hinsichten ĂŒberraschen, eins zu haben lohnt sich definitiv. Ich bin damit auch lange Strecken mit GepĂ€ck schon mit hohen Geschwindigkeiten gefahren. Als reiner Kilom,eterfresser, ohne GepĂ€ck, nur wegen der Sitzposition kann es aber eventuell die falsche Wahl gewesen sein.

Meine Empfehlung wÀre ein Mullet Aufbau, SRAM Bremsschalthebel und MTB Schaltwerk, einfach, breit gespreizt. Alternativ ein 2x10fach MTB Aufbau. Das sind die beiden Varianten, die zumeist mit Rennschalthebeln am Besten performt haben. Bastellösungen gibt es in der Mitte.

Danke Shimano fĂŒr ihre fehlende Weitsicht bei ihrer "Gravelgruppe", denn 73er Tretlager hĂ€tten sie sehen können.
 
Dabei seit
11. April 2021
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank fĂŒr eure EinschĂ€tzungen.
das Fargo wirklich wg der Sitzposition.
wenn ich den str fĂŒr die Sitzposition zugrundelegen ist das fĂ€hig mit einem str von1,74 mit Abstand das „bequemste“ Rad am Markt. Aber genug Leute , wie ja auch ihr , zeigen , dass man damit auch sportlich fahren kann. AMS,TuscanyTrail usw. nicht dass ich da jetzt noch mitfahren muss. Wobei letztes Jahr hatte ich mich fĂŒr den tuscany gemeldet.đŸ˜© fucking Corina.
Ich glaub das passt schon fĂŒr mich.
bei der schaltgruppe bin ich völlig wertfrei. Einfach im mulletaufbau wie von dir beschrieben ist doch super.
Olektro, du hast da doch auch das Fargo. Wie hast du das aufgebaut?
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
582
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielen Dank fĂŒr eure EinschĂ€tzungen.
das Fargo wirklich wg der Sitzposition.
wenn ich den str fĂŒr die Sitzposition zugrundelegen ist das fĂ€hig mit einem str von1,74 mit Abstand das „bequemste“ Rad am Markt. Aber genug Leute , wie ja auch ihr , zeigen , dass man damit auch sportlich fahren kann. AMS,TuscanyTrail usw. nicht dass ich da jetzt noch mitfahren muss. Wobei letztes Jahr hatte ich mich fĂŒr den tuscany gemeldet.đŸ˜© fucking Corina.
Ich glaub das passt schon fĂŒr mich.
bei der schaltgruppe bin ich völlig wertfrei. Einfach im mulletaufbau wie von dir beschrieben ist doch super.
Olektro, du hast da doch auch das Fargo. Wie hast du das aufgebaut?
Klaus, du bist ja noch neu hier, der Faden hier ist fĂŒr Salsa Aufbauten, also Bilder von Bikes. Erstelle doch fĂŒr das Thema ein Neues Thema hier: https://www.mtb-news.de/forum/f/salsa-cycles.302/

Und da können alle Infos zu deinem Rad gesammelt werden, und wer sich rein fĂŒr Bilder interessiert, bleibt hier.
Weitere Antworten dann gerne im entsprechenden Thread.

P.S.: lass Corina nicht hören, was du ĂŒber sie sagst!
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
582
Ort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
PXL_20210411_092404540.jpg


Kleine Anpassungen, Boost Einbaubreite und Dropper Vorbereitung, fertig ist das El Mariachi 2021.
 
Oben