Zeigt her eure Fusions

Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1
Die Frage nach der Firma Fusion hatte ich hier auch schon mal gestellt...nun ja, ich habe mich dann mal
dahintergeklemmt und versucht ein Bike/Händler dieser Marke zu finden.
Trotz telefonischem Kontakt -sehr merkwürdig, man wird von den angegebenen Nummern auf der Homepage an andere Nummern weiterverwiesen- passierte dann letztendlich nichts und aber auch wirklich gar nichts !!!!!!!
Nach persöhnlichem Gespräch mit dem "Chef" wurde mir zumindest eine E-Mail mit Antworten für den geplanten Erwerb eines Freak und/oder eines Whiplash fest zugesagt.....es kam auch nach erneuter Anfrage nichts....unglaublich !!!
Nach diesem "tollem Service" bin ich dann zur Konkurenz gegangen und wurde da dann auch prompt und sehr gut bedient.
Ich konnte nach dem Erwerb dann doch nicht davon ablassen, dies zumindest in einer Mail dem "Chef" von Fusion mitzuteilen...siehe da, es geschah ein Wunder und ich bekam eine Antwort, in der mir mit Bedauern mitgeteilt wurde, dass ich doch jederzeit ein oder zwei Bikes der Marke Fusion hätte kaufen können....traurig, traurig das Ganze....aber nach diesen Erlebnissen, ist meiner Meinung nach die Firma Fusion, im Bereich Neubikes, nicht mehr existent !!
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
15
Hallo
Kannst Du mir bitte die Mail Adresse schicken.
Hatte wegen Ersatzteile angefragt und auch keine Antwort erhalten.
Siehe Eintrag auf Seite 74.

Gruß
Markus
 

captainz3

The Extraterrestrial
Dabei seit
2. September 2007
Punkte Reaktionen
52
Ort
Bad Dürkheim
Was neues von mir... :)
Habe kürzlich eines von den 2009er Whips erworben und neu aufgebaut.

1930657-spf9z5x5dwed-img_0424-large.jpg



1930658-k1ra0ht7pktt-img_0419-large.jpg
 

Mr. Nice

xtrails Mountainbiker
Dabei seit
20. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
82
Ort
Bensheim an der Bergstrasse
Freerider?? Das sieht doch nach AM aus :D Echt schick :daumen:

Schade, dass die Rahmen leider früher oder später immer die Grätsche gemacht haben.... also zumindest bei mir- ansonsten würde ich heute immer noch auf meinem Raid bzw. Freak unterwegs sein :anbet:
 

captainz3

The Extraterrestrial
Dabei seit
2. September 2007
Punkte Reaktionen
52
Ort
Bad Dürkheim
ok...mal ein paar Eindrücke und Daten zu meinem neuen Gefährt:
- Gewicht: 15,5 kg mit Pedale
- Federweg vorne 180mm mit der MZ RC2 Ti hinten ca. 205 (Whip XT-Wippe)
- Achtung jetzt kommts (...ich habe es mehrfach gemessen...): Radstand: 1190 mm !!! (Team Rahmen?)
- Lenkwinkel....bin ich mir nicht sicher, wie und ob ich den exakt messen kann ist jedenfalls flacher als bei den ganz alten Fusions.
- Zehnfach Kassette 11-42 und Vorne Race Face narrow-wide 30er Kettenblatt

Das Ding fährt wie auf Schienen und fühlt sich bergab mehr nach downhill an als mein Terminator.
Dafür lässt es sich nicht so leicht aus Hinterrad ziehen.

Der Rahmen wirkt stabiler als bei den (ganz) alten Fusion Whiplash.
An der kritischen Stelle (unterhalb der Sattestütze) ist die Schweißnaht zwischen gusset und Rohr
dicker und länger als es bei meinem Whip XT gewesen ist.

Bislang bin ich sehr zufrieden....bin mal gespannt, ob er sich bewährt.
Hat denn noch jemand hier Erfahrungen mit den letzten in Deutschland gefertigten Whiplash gemacht?
 

raschaa

GravityPilot #19
Forum-Team
Dabei seit
28. Januar 2003
Punkte Reaktionen
515
paar tage her, aber...
http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=5334928&postcount=1057
http://www.mtb-news.de/forum/t/zeigt-her-eure-fusions.164364/page-44#post-5365844
http://www.mtb-news.de/forum/t/zeigt-her-eure-fusions.164364/page-45#post-5390362
http://www.mtb-news.de/forum/t/zeigt-her-eure-fusions.164364/page-45#post-5390824
http://www.mtb-news.de/forum/t/der-...thread-fuer-immer.231775/page-32#post-6224378

ein tolles bike! irgendwie bedauere ich meins verkauft (eigentlich verschenkt, weil es zu der zeit nix mehr wert war) zu haben. fehlte eigentlich nur ne iscg aufnahme um es komplett zu machen...

Irgendwie kapiere ich die politik der marke überhaupt nicht... falls es Fusion überhaupt noch gibt...
mitte der 2000er waren fast sämtliche bikes von denen testsieger, bei qualität und kundenservice leider nicht. annstatt die probleme die da waren einfach nach und nach zu lösen, haben sie den laden jahre lang daherdümpeln lassen und dann mit überteuerten, in asien gefertigten rahmen probiert sich im premium-sektor zu etablieren, wohlgemerkt nachdem der ruf schon vollständig am a**** war... sorry, aber das konnte nicht gut gehen, auch wenn ein herr "endurobikeshop" sich bei wiedereinführung der marke große mühe gegeben hat hier im forum anderes zu propagieren...
 

captainz3

The Extraterrestrial
Dabei seit
2. September 2007
Punkte Reaktionen
52
Ort
Bad Dürkheim
Hi Raschaa! Danke für die Info!
Ich nehme mal an, dass Deines auch nicht gerissen war als Du es "verschenkt" hast.

ISCG ist mir nicht mehr so wichtig, nachdem ich gemerkt habe wie schön das mit 1 x 10 funktioniert.
Ich habe nun nochmal die Laufräder getauscht (hatte einen ZTR Flow King / Kong Laufradsatz auf dem bikemarkt geschossen) und Enduroreifen aufgezogen und liege nun sogar bei 13,8-13,9 Kg! Ich bin echt ziemlich glücklich mit dem Ding! :)
 

raschaa

GravityPilot #19
Forum-Team
Dabei seit
28. Januar 2003
Punkte Reaktionen
515
Nee, war noch heile :D
Ich habe es sogar hier im Bikemarkt vor einigen wochen mal zum verkauf gesehen... hätte es mir vllt. einfach zurück holen sollen....

viel spaß noch mit deinem und mach dir mal keine sorgen, ich glaube das ding hält was aus.
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
15
hallo

Hat jemand noch zufällig Teile der Umlenkung zu verkaufen?

Suche die Endkappen siehe einige Posts zuvor.
Oder hat jemand von Fusion in letzter Zeit eine Antwort erhalten?
Gruß
Markus
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
15
Hallo
Mal eine Frage an alle Fusion Leute:
Habe mir ein CREST Rahmen gekauft für die verlorene Kappen der Wippe.
Beim zerlegen ist mir aufgefallen das bei meiner Wippe Nadel Lager ( 10mm) und in der Alten Crest wippe Kugellager (14mm) verbaut sind.
Wenn ich nun meine modifiziere ist die Gefahr das sie bricht da?
Danke für eure Einschätzungen und Hilfe.
Markus
 
Dabei seit
28. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Hi.

Ich weiß, die Frage gehört eher nicht hier in den Thread, aber hier gibt es ja einige Whiplash-Besitzer/-Fachmänner. Es geht um ein Whiplash aus 2006. Da sollten bald mal die Lager (wieder) erneuert werden. Welche Lager benötigt werden, habe ich schon herausgefunden. Aber ich habe keine Infos über die Anlaufscheiben gefunden (wie viele, wo welche hingehören, welche Maße). Könnt Ihr mir da weiter helfen? Wollte alles erst auseinander bauen, wenn ich alle Teile da habe und der Lagertausch "schnell" erledigt ist und ich nicht das Bike tagelang auseinandergebaut rumstehen habe. Und wo kauft Ihr die Lager und Scheiben generell?

Danke schon ein mal und weiterhin viel Spaß mit Euren Fusions ;)
Sandra
 

raschaa

GravityPilot #19
Forum-Team
Dabei seit
28. Januar 2003
Punkte Reaktionen
515
ich habe im bekanntenkreis 2 freaks (ja, die fahrräder, nicht die bekannten ;) ), beide noch ungeschweißt.....
 

Michael_MTB

Endurotourer
Dabei seit
11. November 2008
Punkte Reaktionen
160
Ort
Thüringen
ich habe im bekanntenkreis 2 freaks (ja, die fahrräder, nicht die bekannten ;) ), beide noch ungeschweißt.....

Ich hatte 2 Freaks (eins fährt nocht meine Frau) und ein Whiplash - alle 3 geswchweißt :rolleyes:
Im direkten Freundeskreis - 2x Terminator, 1x Strangler, 1x Floyd - bis auf das Strangler alle geschweißt und mit dem ist mein Kumpel auch 10m doubles gesprungen.

Mir haben die Räder immer gefallen von optik und technik aber die Haltbarkeit.....

Was ist eigentlich aus dem Neustart von Fusion geworden?
 

Backwoods

nicht ohne Glied :-)
Dabei seit
1. Juni 2001
Punkte Reaktionen
36
Ort
Sindelfingen, früher Darmstadt
Mein Freak von 2010 läuft auch noch prima und bis jetzt jedenfalls ohne Schweißen :daumen:
Es war Ende August Anfang Septemper gerade mal wieder in Finale.



Ich bin aber am überlegen auf ein Mondraker Dune umzusteigen. Wenn's nur nicht so teuer wäre.....
Gibts hier jemand oder kennt ihr jemand der von Fusion auf Mondraker umgestiegen ist?
Den Float Link haben die auch, aber halt nicht als echter Viergelenker.
Was gibts sonst noch für Rahmen mit schwimmend gelagertem Dämpfer?
 

Anhänge

  • IMG_8651.JPG
    IMG_8651.JPG
    252,1 KB · Aufrufe: 62

Michael_MTB

Endurotourer
Dabei seit
11. November 2008
Punkte Reaktionen
160
Ort
Thüringen
Mein Freak von 2010 läuft auch noch prima und bis jetzt jedenfalls ohne Schweißen :daumen:
Es war Ende August Anfang Septemper gerade mal wieder in Finale.



Ich bin aber am überlegen auf ein Mondraker Dune umzusteigen. Wenn's nur nicht so teuer wäre.....
Gibts hier jemand oder kennt ihr jemand der von Fusion auf Mondraker umgestiegen ist?
Den Float Link haben die auch, aber halt nicht als echter Viergelenker.
Was gibts sonst noch für Rahmen mit schwimmend gelagertem Dämpfer?
Da fällt mir auf die schnelle Trek, Votec, Propain oder auch von Conway das WME ein.
Das Conway WME ist verdammt nah an den Fusion´s

fullspeed-10-780x519.jpg
 
Dabei seit
1. Januar 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Witten
@Hans
einmal nach neun Jahren mikro Risse am Knotenblech...natürlich an der Schwinge.
Für Bikepark,Alpen überquerung und Bikepacking...abgesehen von vielen vielen homies nicht so schlecht.
Die Schwinge habe ich aber auch immer im Auge gehabt ;-)
 
Dabei seit
14. September 2006
Punkte Reaktionen
13
Ort
Kirchberg an der Murr
Hallo,

hab ein Whiplash EX Rahmen, den ich gerne verkaufen will. Hab ihn vor ungefähr 5 Jahren schweißen lassen und der Rahmen hält seither Bombenfest.
Bei Interesse, kann ich euch gerne Bilder und weitere Infos zukommen lassen.
 
Oben