Bionicon Edison Evo - flexible Enduro-Evolution vom Tegernsee [Update: Rahmen auch einzeln]

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Am Tegernsee ist das Bionicon Edison Evo vorgestellt worden - das Bike soll ein wahrer Alleskönner werden und Enduro-Fahrer ansprechen. Es kann mit und ohne Bionicon-System, mit 26" oder 27,5" und mit 160 oder 180 mm Federweg aufgebaut werden - ergibt insgesamt satte 8 Varianten. Was ihr sonst noch über das interessante Teil wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel.


    → Den vollständigen Artikel "Bionicon Edison Evo - flexible Enduro-Evolution vom Tegernsee [Update: Rahmen auch einzeln]" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. slimane-

    slimane-

    Dabei seit
    06/2013
  4. saturno

    saturno

    Dabei seit
    11/2003
    200 bikes macht "200000 €" rabatt, da muss die marge aber sehr hoch sein an jedem verkauften bike und das im direktvertrieb.........
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  5. also der "Signaturmove" is jo mol richtig goil :cool::anbet:
    So würde ich auch gerne die Alm runter brettern...:daumen:

    Das Vorgehen für den Verkauf ist interessant - warum nicht. Andererseits könnte man den Eindruck gewinnen, dass sie selber noch nicht so überzeugt davon sind und es mal mit einem Crowdfounding versuchen... Na ja, ich wünsche jedenfalls viel Erfolg!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  6. ChrisXL

    ChrisXL Guest

    Schicker Signaturmove vom Ralfi ... :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    @ oldy freerider und saturno:
    Also überzeugt sind wir von diesem Bike zu 100%.
    Crowdfunding ist es ja auch nicht in dem Sinne, dass wir es dazu brauchen, um etwas zu entwickeln. Wir wollen aber die Kunden in die Planung mit einbinden und sicherstellen, dass wir für die erste Charge nicht zu viele Rahmen produzieren, bzw. genügend Abnehmer finden. Dafür, dass diese Kunden uns helfen, besser planen zu können, belohnen wir sie eben mit einem satten Rabatt. Ein derartig neues Produkt auf den Markt zu bringen ist für eine kleine Firma wie uns eben nicht ganz trivial. Und man kann vorher eben nicht sagen, wie es angenommen wird.
    Wenn man sich den Markt anschaut, dann wird man sicherlich erkennen, dass die Marge alles andere als hoch sein wird. Dem Kunden kann es ja egal sein, wenn etwas günstig ist. Aber slebst 3500€ für ein absolut top-ausgestattestes X01 Bike ist alles andere als "teuer". Und das, obwohl wir weitaus mehr machen, als "nur" Rahmen zu entwickeln. Aber unser Ziel als Bionicon ist es in erster Linie immer schon gewesen, Leute zum Biken auf die Trails zu bringen. Reich werden wir damit sicher nicht... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  8. Power-Valve

    Power-Valve RADikaler deisterfreund..

    Dabei seit
    08/2007
  9. damage0099

    damage0099 nick sagt alles...

    Dabei seit
    04/2008
    Dann bin ich mal gespannt, ob ich bei den ersten 200 Bestellern dabei sein kann.....
     
  10. Hillside

    Hillside

    Dabei seit
    05/2013
    Ich find's super.

    Und ich finde Crowdfundinging auch eine klasse Methode. Der Rabatt ist attraktiv, sollte aber nicht so verstanden werden, als würde Bionicon nicht an die eigene Idee glauben. Im Gegenteil: Sie wollen bei den Zulieferern eben eine große Menge ordern können, damit sie ordentlich Rabatt bekommen. Den geben sie dann an die Kunden weiter, die das möglich gemacht haben. Macht Sinn!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. dkc-live

    dkc-live User ohne Titel

    Dabei seit
    09/2006
    Wow endlich habt ihr mal ein geiles Radl rausgebraucht. :daumen:
    Sehr schick.
    So muss das! :daumen:
    Dann gibt es auch keine Diskussion
     
  12. CubeRider1986

    CubeRider1986 Endurist

    Dabei seit
    08/2012
    Tolle Aktion! Da kann der Rest der Versender einpacken!

    Jetzt muss nur noch die Geo in XL stimmen.

    Der Ralf kann es einfach! Einmal mit ihm zu fahren sollte man sich nicht entgehen lassen.
     
  13. Federkern

    Federkern

    Dabei seit
    07/2013
    Geiler Move! Will ich auch
     
  14. damage0099

    damage0099 nick sagt alles...

    Dabei seit
    04/2008
    Es fährt sich noch wesentlich geiler als es aussieht! :daumen: :love:
     
  15. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    Geometrietabelle kommt gleich. Einfach später nochmal reinschauen...
     
  16. chorge

    chorge Rollert rum auf Stollen seit 1988

    Dabei seit
    05/2002
    1A!!!!
     
  17. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Bionicon wird von Jahr zu Jahr immer atraktiver. Vor ein paar Jahren hätte ich noch die Augen verdreht wenn jemand sich eins kaufen wollte. Mittlerweile wäre es genau umgedreht :cool:

    G.:)
     
  18. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    statt vieler schrauben und Einzelteile gleich die streben im ganzen zu tauschen find ich super und konsequent.
    Hätte ich an meinem bike auch lieber so.
     
  19. hulster

    hulster

    Dabei seit
    12/2012
    Habt ihr ne Geo-Tabelle frü die unterschiedlichen Größen? Und ich denke Gewicht Rahmen und der fertigen Bikes wird auch noch interessieren.
     
  20. vitaminc

    vitaminc Steilgehen

    Dabei seit
    08/2009
    Mir gefällt es auch, nur die Framekits finde ich etwas untypisch, hätte mir einfach nur den Rahmen+Dämpfer als Set gewünscht.
     
  21. Sackmann

    Sackmann

    Dabei seit
    11/2006
    Es wird auch ein Framekit geben, welches dann komplett ohne Dämpfer kommen wird, aber natürlich mit Universer. Aber alles zu seiner Zeit.
    Der Grund für das für Dich erstmal "ungewöhnliche" Framekit liegt einfach darin, dass du für ein Bionicon eben unsere Gabel und "unseren" Dämpfer im System brauchst. Und um ein vergleichbares in NBS anzubieten können, ist da eben die Gabel auch gleich mit dabei.

    Geometrietabelle: Wie gesagt, die kommt gleich noch in den Artikel, da stimmt nur was mit dem Link nicht.
    Rahmengewicht liegt bei ca 3,3kg in Größe XL. Ich bin kein Freund von Alu-Rahmen unter 3kg, die wirklich den Anspruch haben, ordnungsgemäß bergab bewegt werden zu wollen.

    Alles andere wiegt genauso viel wie bei anderen Herstellern auch. ;-) Wer meint, er muss ein 160mm Fully unter 13kg mit Pedalen aufbauen, der bekommt das jedefalls hin, aber über die Sinnhaftigkeit darf man streiten, muss man aber nicht. Für die Eisdiele reichts bei meinen 80kg dann grad so noch... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
    • Gewinner Gewinner x 1
  22. felixh.

    felixh.

    Dabei seit
    07/2004
    Die Geo war ja schon bekannt. Ich finde sie zu kurz. Das Edison Evo in S, aber mit 450 Reach, dann würde ich auch ernsthaft überlegen. (halt 420er Sitzrohr, kurzes Steuerrohr und 450 Reach statt 3xx)..

    Das ohne Bionicon System finde ich aber etwas komisch - ist ja irgendwie so wie ein Eingeständnis - der Magura TS RC ist schlechter als der Monarch+ RC3 - aber wir bekommen den Monarch nicht für unser System von RockShox bereitgestellt...
    Wenn schon Bionicon - dann auch nur mit Bionicon System...

    Wäre der Reach deutlich länger, dann würde ich es mir trotz Dämpfer überlegen 180mm mit 650B... (da wohl nur X-Fusion Single Crown, die Bionicon Double Crown scheint es nach obiger Auflistung ja in 180mm nur für 26" zu geben). 65° ist mir zu steil für ein 180mm Radel... Könnte auch 63.5° - grad dank Bionicon System...


    Ich geh mal davon aus - dass sich die Geo seitdem: http://www.mtb-news.de/news/2014/01...-edison-evo-double-agent-160-und-c-guide-evo/
    kaum geändert hat...


    Blebit noch dass auch genug Reifenfreiheit ist - da hatte Bionicon ja früher mal gerne eine Schmalsspurversion hinten...


    Direct Mount Vorbau gibts ja zum Glück inzwischen für die Double Crown (die Bionicon Vario Lösung ist mir zu flexibel). Hoffe mal dass die Double Crown inzwischen nicht nur gute Performance hat, sondern auch steif ist - wobei für 180 650B gibts sie ja eh nicht.... Bei meinem Golden Willow war Bionicon Variovorbau und Gabel zusammen einfach nicht akzeptabel was Verdrehsteifheit anging (naja von der Gabelperformance damals ohne Druck noch Zugstufe ganz zu schweigen)... Aber die Federperformance scheint ja inzwischen ganz performant zu sein... Die XFusion 180 SingleCrown wird ja steif genug sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  23. dkc-live

    dkc-live User ohne Titel

    Dabei seit
    09/2006
    Was bringt den Rahmen, Gabel, Verstellmechanismus auf die Waage in Größe M?
     
  24. damage0099

    damage0099 nick sagt alles...

    Dabei seit
    04/2008
    @felixh.@felixh. : Ich sag nur eins: probefahren! Sagt mehr als die graue Theorie.....
    Dieses Bike ist mit den bisherigen Modellen absolut nicht zu vergleichen.
     
  25. bonzoo

    bonzoo

    Dabei seit
    04/2011
    Du bist das neue Evo ja schon gefahren. Kannst du kurz einen Vergleich zum alten Alva ziehen?
     
  26. damage0099

    damage0099 nick sagt alles...

    Dabei seit
    04/2008
    PN ;)