Kurze Fragen - Kurze Antworten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. konsti-d

    konsti-d .

    Dabei seit
    04/2005
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Da bin ich schon gelandet ;)

    Habe das Bike vom Vorbesitzer so übernommen
    in wie weit was als original zu sehen ist
    weiß ich nicht .
    Von daher sind die tausende Pics für mich wertlos .
    Nur anhand der Rahmennummer ist das genau fest zu stellen
    Auch ein Video / post eines ehemaligen Mitarbeiter der Fa. , konnte nicht weiterhelfen .
    Da es die ehemalige Firma GT nicht mehr so gibt wie es mal in den 80èr war , wird es vermutlich sehr schwer :confused:

    Bin trotzdem für jeden weiteren Hinweis Dankbar ,
     
  4. huhue

    huhue

    Dabei seit
    04/2011
    @DirkF.: Am einfachsten wäre es mit Sicherheit, wenn Du Dir die Mühe machen würdest ein paar (scharfe, aussagekräftige) Fotos des Bikes zu machen. Dann könnten sicher einige hier schonmal eine grobe Einschätzung geben!

    Also: Seitenansicht + Detailbilder: Ausfaller Rahmen/Gabel, Tretlagerbereich Sattelklemmenbereich und Steuerrohrbereich.

    Cheers
    Daniel
     
  5. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Jo Hi .

    Test
    Gesamtansicht .

    [​IMG]
     
  6. huhue

    huhue

    Dabei seit
    04/2011
    Ich würde auf einen '96er tippen.

    Siehe Hier Klick

    Rahmen Gabel und Sattelklemme scheinen zu passen und auch das GT Decals sieht ident aus...

    Cheers
    Daniel
     
  7. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Oki , hier weiter

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Jep vielen Dank schonmal :D

    Kann man Anhand der Nummer was zur Herstellung ,
    in welchem Land z.B. , sagen ?
     
  9. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    Würde es dich stören, wenn ich die Bilder mal bei Bikeguide im Forum poste? Die kennen sich da ganz gut aus und können vielleicht helfen.
     
  10. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012

    Hi .

    Na klar , sehr gerne , freu mich auf weitere Tipps und Antworten :daumen:
     
  11. Airflower

    Airflower Guest

  12. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    20,5", 21" ist bei der Größe schon sehr lang.
     
  13. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Hi .

    1 Zoll sind 2,54 cm
    Somit ein halbes Zoll rd. 1,27 cm

    Ob das so grossartig was ausmacht ...........
    ich würde die kleinere Nummer wählen
     
  14. lightmetal

    lightmetal hate.love

    Dabei seit
    12/2003
    Wenn es nichts ausmacht wuerde kein Hersteller diese kleinen Abstufungen produzieren. Laenger heißt mehr Ruhe in der Luft, kuerzer bringt Agilitaet fuer groessere Fahrer auf Street oder die stimmige Geometrie fuer den kleineren Einsteiger der sich noch orientiert in seinen Fahrstilen.
     
  15. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    Das ist richtig. Je nach anderen geometrischen Eigenschaften des Rahmens (Steuerrohrwinkel, Sitzwinkel, Tretlagerhöhe und auch Standover) können sich aber sogar 0,25" kürzere oder längere Rahmen deutlich anders fahren. Nicht, dass man sich nicht daran gewöhnen könnte, aber es macht sich durchaus bemerkbar.
    Ich fahre z.B. bei 101cm Körpergröße einen 20,75" Rahmen, sollte es nochmal einen neuen geben, wird er 21" lang sein.
     
  16. DirkF.

    DirkF.

    Dabei seit
    08/2012
    Die null in der Mitte ist falsch , oder ?
    Ne 7 oder ne 8 oder ne 9 ?
     
  17. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    Tatsache. Ne 8 solls sein. :D
     
  18. Blubblz

    Blubblz

    Dabei seit
    09/2012
    Und ich dachte schon kurz ich sei mal nicht der kleinste... tztz
     
  19. Airflower

    Airflower Guest

    so ich bin jetzt bei einem freund mal ein 21" gefahren so schlimm finde ich das gar nicht jetzt müsste ich das nurmal mit einem 20.5" vergleichen :)
    ansonsten dankschön so ich hab mich gestern nochmal gemessen ich glaub das letzte mal als ich mich gemessen hab muss das schon ein jahr gewesen sein??? ich bin 1.70 groß :eek: aber das macht glaub ich jetzt auch keinen SO großen unterschied ich wohn eh in der nähe von stuggi und dann kann ich die fahrräder vor ort testen bei kunstform.org ach ja was haltet ihr von dem laden? ein freund hat sich mal über die aufgeregt aber alle anderen finden kunstform.org klasse? um eine kurze meinung der experten wäre ich dankbar :D
     
  20. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    Ich hab dort noch nichts bestellt. Ein Freund war mal da und meinte, die wären dort sehr nett. Wenn du dort die Möglichkeit hast, Räder zu testen, würde ich die Chance an deiner Stelle nutzen, so kannst du dir selbst ein Bild machen.
     
  21. Airflower

    Airflower Guest

    ja hab ich auch vor aber wahrscheinlich erst kommende woche am wochenende :) klausuren halt :heul: ansonsten dankeschön ;)
     
  22. Blubblz

    Blubblz

    Dabei seit
    09/2012
    Bei kunstform?! kannste gut bestellen/kaufen. Nen kollege mäkelt auch an denen rum, weil seine komishen Festbinedeschnürchen für sein fixie nich vorrätig sind, der Zulieferer Ferien hatte und es deshalb halt dauert. Aber bis jetzt waren die bei mir immer sehr flott und mit allem was ich wollte unterwegs. Und das mit den Oberrohrlängen, finde ich, merkt man erst mit der Zeit.
    Grade wenn man anfängt hat man ja nich unbedingt so den Plan wie sich was anfühlen sollte und wie es eventuell angenehmer wäre. Ich bin mit 1,74 jetzt auf 20,6" und war vorher knappe 4 Jahre auf 20,5" Is ne gute Größe für unsere Größe. Zu 21" kann ich nur sagen, dass das sich in Relation zu meinem Rahmen jetzt anfühlt wie'n Tandem. Aber testen ist wohl die beste Wahl. =D
     
  23. Airflower

    Airflower Guest

    haha :lol: ok dankeschön so jetzt muss ich doch nochmal etwas fragen ;)
    ich frage mich nämlich warum manche bikes 60-70 euro (manchmal auch 100 euro) teurer sind obwohl sie vom gewicht schlechter sind und eigentlich keinen größeren vorteile bringt
    das bmx welches ich schon gepostet hatte: http://www.kunstform.org/de/wethepeople-trust-2013-bmx-rad-p-4005
    aber: http://www.kunstform.org/de/flybikes-trebol-proton-2013-bmx-rad-p-4364 und http://www.kunstform.org/de/flybikes-trebol-neutron-2013-bmx-rad-p-4361 und auch noch: http://www.kunstform.org/de/flybikes-trebol-electron-2013-bmx-rad-p-4358 ich frag mich jetzt nämlich ob ich nicht eins von der neuen flybikes zu kaufen weil ich glaub so groß ist der qualitätsunterschied jetzt auch nicht oder? wie gesagt ich will nicht am falschen ende sparen aber wenn ich 70 euro sparen kann :lol: dankschonmal für die tipps und ratschläge der experten :D
     
  24. Airflower

    Airflower Guest

    und vorallem: dass ist auch billiger??? wie ist die preisverteilung auf dem markt also wo beginnen neue "klassen" und lohnt es sich in eine neuere aufzusteigen mir ist natürlich klar: 200-400 einsteiger 400-700 mittelklasse
    und 700-1000 high end bzw. oberklasse :) natürlich alles in euro angegeben aber ich möchte nicht mir ein einsteiger kaufen und in 1 jahr wieder ein teureres kaufen usw. ich bin mir zu 100% sicher :) dass ich beim bmx dabei bin davorbin ich dirtbike gefahren aber ich fahr mehr street und einige kumpelz aus stuttgart haben mich mal mitgenommen und hat mich gleich begeistert :D so jetzt aber genug geredet :) ich schreib immerund immer mehr und vergess was ich fragen wollte :rolleyes: so frage steht schon oben :daumen:
     
  25. Blubblz

    Blubblz

    Dabei seit
    09/2012
    Hm. Die Frage ist bei dir eigentlich nur: das Neutron oder das Trust? Die anderen FlyBikes sind nich so deine Größe. Zumindest nicht auffe Straße. Aber auffe Straße brauchst du Pegs! Flybikes gibt dir keine, WTP schon! Okay is aber kein Rechtfertigungsgrund für +70€, ich weiß. Vor allem, weil die nen Zehner kosten oder so... Aber so einen wirklichen Grund, der dir direkt in ya face sagt, was die 70 Ecken mehr oder weniger sollen gibt es nicht. Aber eine Überlegung ließe mich persönlich zum Wethepeople greifen. Das Tretlager nämlich. Flybikes haben mal wieder Spanish drinne, die sind winzig. Is jetzt nicht so der Buuuuuuuuuurner an Grund, aber wenn man daran denkt, dass man eventuell (in hoffentlich ferner Zukunft) mal Bock auf ne andere Kurbel hat, dann hat man ja auch die Wahl von deren Achsdicke und blablablablabla... der Punkt ist, ich würde keine Spanishlager und 22mm-Achsen fahren, weil ich Angst hätte dass die kaputt gehen. Ob das vielleicht Bauerngerede ist weiß ich nicht. Aber die sind halt schon echt arg winzig. Na gut.... bekommst nen tolleren Grund. Das WTP is einfach anders von der Geo her, zumindest is der Rahmen höher und der Steuerwinkel is scheen steil (Flybikes scheint es nicht cool zu finden die Steuerwinkel vom Rahmen auf den Beipackzettel zu schreiben). Ich persönlich finde das grade auf Street doch sehr angenehm. Und ein weiter kleiner, aber in heutigen Zeiten schnell teurer Unterschied, die Sattelstange. Flybikes haben sich da zusammen mit nen paar anderen (oder sogar im gewagten Alleingang) irgendsoeinen komischen Kram ausgedacht, den die Tripod nennen. Weil aber heute jeder Hinz und Kunz Sätel für da Pivotal-System baut und nur eine Handvoll Tripod-Dingers is nen Pivotalsattel, also der WTP, ne schlauere Wahl, falls man mal Lust auf Abwechslung hat. Ich fahr wegen der ******* nurnoch Kombos, obwohl ich gerne mal so ein Pivotal-Ding fahren würde... aber "Bitch, please?!"-> sattelstangen erst irgendwo ab 20€? Als ich noch ein kleiner Junge war hat sowas 5Mark gekostet oder man hats von Muttis Rad abgeschraubt und so getan als wüsste man von nichts. Naja, auf jeden Fall is man mit ner Sattelstange und nem neuen Sattel gerne ma irgendwo bei 60€.


    Nochmal in kurz: du kaufst dir für 70€ mehr bloße Optionen und einen leicht streetigeren Touch. Nichts weiter.
     
  26. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    22mm Spanish BB hält hervorragend. Hatte zumindest nie Probleme damit. Und wenn du für ein paar hundert Euro ein Rad kaufst, können sie dir auch ein Paar günstige Pegs gratis obendrauf legen.
    WTP Trust ist ansich ein richtig gutes Rad, da gibts für ein Komplettrad eigentlich nichts zu meckern.