2017 - MTB Touren Fotos Trails Wege Erlebnisse und mehr

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte Reaktionen
446
Ort
www.trail.ch
@Mr. Svonda Wunderschön!
Tipp zu deinem Wunschgipfel: Bike lohnt sich bis zum Calanda Gipfel hoch zu nehmen.
Nur gerade die letzten paar Meter wo man über Fels kraxelt lohnt dann nicht mehr.
Wusste wir/ich damals nicht und haben das Bike in der Calanda Hütte zurück gelassen.

RedOrbiter
www.Trail.ch
 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
Tipp zu deinem Wunschgipfel: Bike lohnt sich bis zum Calanda Gipfel hoch zu nehmen.
ja, bei der hütte war ich vor ein paar jahren auch schon mit dem bike. dann habe ich irgendwo mal ein video gesehen, wo jemand das bike eben bis zur besagten stellen mitgenommen hatte und war von der abfahrt begeistert. die saison ist einfach zu kurz für alle wunschgipfel :D ich hoffe es klappt nächstes jahr.
 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
im sommer war ich das erste mal im Val Müstair und habe das grüne tal sofort in mein herz geschlossen :love: keine bergbahnen und bausünden, nur natur und berge. am ersten tag gings auf den Piz Terza ...

Alp Terza unf tief unten Santa Maria


blick auf König Ortler


301 auf 2909


Piz Terza


der spass beginnt


bergseechen auf der Fuorcla Sassalba


runter in das Costainas Hhchtal
 
Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.468
Ort
Reutlingen
im sommer war ich das erste mal im Val Müstair und habe das grüne tal sofort in mein herz geschlossen :love: keine bergbahnen und bausünden, nur natur und berge. am ersten tag gings auf den Piz Terza ...

Alp Terza unf tief unten Santa Maria


blick auf König Ortler


301 auf 2909


Piz Terza


der spass beginnt


bergseechen auf der Fuorcla Sassalba


runter in das Costainas Hhchtal


Unweit von Svens Gipfele....;)





Grenzwertiger Brocken....;)



Und wieder in einem anderen Land...o_O

 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
tag zwei im wunderschönen Val Müstair :)

ich war ja vorgewarnt, übertraf aber meine (schlimmsten) erwartungen ...




... rush-hour am Piz Umbrail




einen freien abfahrtsslot erwischt


das beste am ganzen tag, das mittagsschläfchen am Lai da Rims :p


strandfeeling 2400m über dem meeresspiegel :cool:


zweiter teil der abfahrt unterhalb des Lai da Rims :daumen:


alle klischees vom hochglanzfilm erfüllt, meine ganz persönliche kleinste whiskybar :D
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte Reaktionen
446
Ort
www.trail.ch
@Mr. Svonda
Herrliche Impressionen. Danke.
Ist ja fast eine Völkerwanderung dort hoch. Das ist eher genau das was ich in den Bergen jeweils nicht suche.
Als wir vor ca. 5 Jahren im Oktober mal auf dem Piz Umbrail oben waren hatten wir den Gipfel fast ganz für uns alleine.


RedOrbiter
www.Trail.ch
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
274
Ort
Schweiz!!!
Als wir vor ca. 5 Jahren im Oktober mal auf dem Piz Umbrail oben waren hatten wir den Gipfel fast ganz für uns alleine.

Wir waren Ende August oben und obwohl das Postauto mit Bikern vollgeladen war, waren auf dem Piz nur 4 Biker (inkl. uns 2) und 4 Wanderer, die ganz fasziniert davon waren, dass es Leute gibt, die ihr Bike da rauf tragen. :-D

War wohl Glück, oder bei @Mr. Svonda Pech...

Viel Biker sind bis zum Stilfser Joch weiter im Postauto geblieben und die, die auch auf dem Umbrailpass ausgestiegen sind, sind wohl von da aus eine andere Tour gefahren.

Wanderer waren an dem Tag fast keine unterwegs!
 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
Ist ja fast eine Völkerwanderung dort hoch. Das ist eher genau das was ich in den Bergen jeweils nicht suche.
ja da hatte ich wohl pech, war aber darauf vorbereitet nach dem ganzen hype im hochglanzmagazin, nur so extrem hätte ich es nicht erwartet :rolleyes: ich suche dies normalerweise auch nicht, als relaxtag zwischen den beiden grossen touren aber ganz O.K, da hatte ich meine ruhe und die gipfel für mich allein :cool:
 
Dabei seit
4. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
408
ja da hatte ich wohl pech, war aber darauf vorbereitet nach dem ganzen hype im hochglanzmagazin, nur so extrem hätte ich es nicht erwartet :rolleyes: ich suche dies normalerweise auch nicht, als relaxtag zwischen den beiden grossen touren aber ganz O.K, da hatte ich meine ruhe und die gipfel für mich allein :cool:
wir waren am 3.8.17 auf dem piz umbrail aber zuerst den tibet trail gemacht und an schliessend piz umbrail mit val mora... da waren wir alleine als biker oben .. die meute lag da schon am see unten.
 
Dabei seit
4. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
408
Wir waren Ende August oben und obwohl das Postauto mit Bikern vollgeladen war, waren auf dem Piz nur 4 Biker (inkl. uns 2) und 4 Wanderer, die ganz fasziniert davon waren, dass es Leute gibt, die ihr Bike da rauf tragen. :-D

War wohl Glück, oder bei @Mr. Svonda Pech...

Viel Biker sind bis zum Stilfser Joch weiter im Postauto geblieben und die, die auch auf dem Umbrailpass ausgestiegen sind, sind wohl von da aus eine andere Tour gefahren.

Wanderer waren an dem Tag fast keine unterwegs!
ja ab stelvio gibt es weiter3-4touren tibetrail, goldsetrail, Piz chavalatsch, und ab pass umbrail eine ganz schöne Richtung lago di cancano und zurück über pas gallo- ofenpass -alp da munt -santa maria alle super schön!
 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
wir waren am 3.8.17 auf dem piz umbrail aber zuerst den tibet trail gemacht und an schliessend piz umbrail mit val mora...
den tibet-trail mit dem piz chavalatsch wollte ich am letzten tag noch machen, das wetter machte mir aber einen strich durch die rechnung.
wie seit ihr wieder zurück auf den umbrail gekommen ? fahren von der italienischen seite aus die postautos häufiger rauf als von santa maria aus ?
 
Dabei seit
4. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
408
den tibet-trail mit dem piz chavalatsch wollte ich am letzten tag noch machen, das wetter machte mir aber einen strich durch die rechnung.
wie seit ihr wieder zurück auf den umbrail gekommen ? fahren von der italienischen seite aus die postautos häufiger rauf als von santa maria aus ?
wir sind stelvio, 3sprachenspitz, goldsetrail, Piz chavalatsch, glurns, runter dann das val münstair hoch an einer suone entlang nach santamaria..

Postauto habe ich keine Ahnung..
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte Reaktionen
2.860
Ort
Schwiiz
tag drei im val müstair, il plü bel piz da vacanzas ...

der bündner gipfel der sich den namen mit einem tessiner supercomputer teilt :crash:


erster steilstück hinauf zum grat


träume aus stein und fels :cool:


blick zurück und die vorfreude auf die abfahrt steigt


knapp unter 3k, ein panoramagipfeli der extraklasse :daumen:


ein rücken zum entzücken :love:


rückblick zum gipfel von der einzig unfahrbaren stelle aus


und weiter gehts durchs geröll :D


langsam kommt wieder etwas farbe ins spiel


und noch eine letztes interessantes steilstück :teufel:


... die restlichen fotos und panoramen wie immer im BLOG
 
Dabei seit
16. August 2011
Punkte Reaktionen
102
Ort
Bayern - Schwaben
Hallo Zusammen,
Ich bin gerade an der Planung unserer Runde 2018
Es wird wohl eine Acht werden mit Ausgangspunkt St. Moritz
Ganz Grob mal die Punkte
St. Moritz-Bernina-Levignio-Val Valacia-Val Viola-Bernina-Kesch-???-Septimer
für die ??? gibt es mehrer Varianten aber auch Unbekannte
Kennt einer von Euch diesen Weg
http://www.schweizmobil.ch/de/wanderland/routen/route/etappe-01097.html
in die andere Richtung?
Die Idee wäre entweder irgendwie von Bergrün auf die Route zu kommen oder dann wenn das nicht geht über Filisur.

1.Alternative wäre Langwassertal Davos Scaletta
2. Lenzerheide - Arosa- Davos - Scaletta
Danke schon jetzt für Eure Vorschläge und Meinungen
 
Dabei seit
10. März 2018
Punkte Reaktionen
0
tag drei im val müstair, il plü bel piz da vacanzas ...

der bündner gipfel der sich den namen mit einem tessiner supercomputer teilt :crash:


erster steilstück hinauf zum grat


träume aus stein und fels :cool:


blick zurück und die vorfreude auf die abfahrt steigt


knapp unter 3k, ein panoramagipfeli der extraklasse :daumen:


ein rücken zum entzücken :love:


rückblick zum gipfel von der einzig unfahrbaren stelle aus


und weiter gehts durchs geröll :D


langsam kommt wieder etwas farbe ins spiel


und noch eine letztes interessantes steilstück :teufel:


... die restlichen fotos und panoramen wie immer im BLOG

Hallo das ist eine echt Traumtour Tolle Leistung Bitte verrate mir welche Strecke du genau gefahren bist

Beste Grüße
 
Oben