• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

2017 Team-Rumor-Thread

Mr.Nox

gemueseapfel
Dabei seit
14. März 2005
Punkte für Reaktionen
204
Standort
Hamburg an der Elbe
Gab es nicht am ein Foto/Skizze vom kommenden Carbon Downhiller? Mit diesem System welches Fusion genutzt hat. Bodo sollte damit ja Erfahrung haben ;)

Sent from my Redmi Note 3 using Tapatalk
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Kenn ich gar nicht.

Jasper hat auf jeden Fall neuen Bikesponsor/Team

Gesendet vom iPhone7
 
Zuletzt bearbeitet:

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
5.981
Standort
Mühlhausen
krass das einige teams vom gesponserten fahrwerk weggehen und sich die öhlinsteile kaufen. scheinen wohl auch im bikesport ne andere welt zu sein.
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Das weist du aber nicht ob es so ist. Vielleicht will Öhlins jetzt auch Gas geben, neue Gabel scheint ja auch zu kommen. Es gibt einen England vertrieb für die Nachrüstdämpfer, in Deutschland wird es wohl Mrc Trading machen...
Vorher gab es das Zeug ja nur in Italien.


Gesendet vom iPhone7
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
5.981
Standort
Mühlhausen
ich glaube nicht das sie da eine ausnahme ihrer firmenphilosophie machen.
bei spezi verstehe ich das sogar noch, die haben ja eh den dämpfer fürs demo entwickelt und haben eine kooperation mit speci. vlei ist es einfach so das diesen vorteil nutzen will und andere marken spitz bekommen haben das die teile einen tadellosen ruf haben. vlei ist auch der support besser oder man ist einfach flexibler als die grossen hersteller.

öhlins probiert ja gern mal was neues aus oder geht ganz andere wege, eine kleine firma ist da wesentlich flexibler als ein riesen unternehmen wo fertigung, entwicklung und testprüfstände unter umständen jeweils auf nem anderen kontinent sitzt.

man weiss es nicht, bin mal sehr gespannt.
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
1.228
Bike der Woche
Bike der Woche
ich glaube nicht das sie da eine ausnahme ihrer firmenphilosophie machen.
bei spezi verstehe ich das sogar noch, die haben ja eh den dämpfer fürs demo entwickelt und haben eine kooperation mit speci. vlei ist es einfach so das diesen vorteil nutzen will und andere marken spitz bekommen haben das die teile einen tadellosen ruf haben. vlei ist auch der support besser oder man ist einfach flexibler als die grossen hersteller.

öhlins probiert ja gern mal was neues aus oder geht ganz andere wege, eine kleine firma ist da wesentlich flexibler als ein riesen unternehmen wo fertigung, entwicklung und testprüfstände unter umständen jeweils auf nem anderen kontinent sitzt.

man weiss es nicht, bin mal sehr gespannt.
Das is doch Quatsch. In Italien werden viele Fahrer von Öhlins unterstütz, dir Wallner Brüder haben mit öhlins zusammen gearbeitet und specialized Gravity wird niemals das Fahrwerk mit dem sie seit Jahren arbeiten und das ein großer Sponsor des Teams ist gegen eins tauschen wo sie keinen Support haben bzw das sie kaufen müssen
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
178
Ich dachte so läuft es aber bei MTX?
Aber ja gebe Dir Recht, "einfach" so tauschen sie Support+Geld von RockShox nicht gegen Nichts+Nichts ein. Außer die Test-Ergebnisse waren SO gut oder sie werden tatsächlich von Öhlins unterstützt.

Bei Curtis hat es aber eher den Eindruck als würde er generell nicht mehr von RS unterstützt werden, in den Kommentaren antworte er auf die Frage "No RS anymore" jedenfalls mit einem "leider nicht".
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
5.981
Standort
Mühlhausen
Das is doch Quatsch. In Italien werden viele Fahrer von Öhlins unterstütz, dir Wallner Brüder haben mit öhlins zusammen gearbeitet und specialized Gravity wird niemals das Fahrwerk mit dem sie seit Jahren arbeiten und das ein großer Sponsor des Teams ist gegen eins tauschen wo sie keinen Support haben bzw das sie kaufen müssen
kein quatsch! nur weil ein team support erhält heisst es nicht das öhlins die sponsort.
ihre firmenphilosophie ist das NIEMAND gesponsort wird, ALLE müssen sich die teile selber kaufen! es gibt bei öhlins kein werksmaterial oder sonstiges, ALLES kann von jedem gekauft werden.

wenn ein hersteller aber mit einem gezielten auftrag kommt wie z.b. speci und sagt: macht uns mal en dämpfer fürs demo, DANN ist das was anderes, das lässt öhlins sich aber auch extrem gut bezahlen. aber niemand, absolut niemand erhält irgendetwas von öhlins gratis nur weil sie damit werbung machen oder sonstiges. jedes team, egal ob autocross, icetrophy, MX, quad usw. MUSS die dämpfer, gabeln usw. sowie den support, das tuning, anpassung etc. SELBST bezahlen.
und da sind die auch mächtig stolz darauf.
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Trotzdem würde doch keiner den Werkssupport von Rock Shox oder Fox ausschlagen um Geld für Öhlins ausgeben. Schließlich müssen alle Teams auch auf die Kosten achten.
Zumal immer jemand von Öhlins nur für S zu den Weltcups müsste. Bei Sram und Fox sind ja eigene Trucks da für alle Teams.
Abwarten vielleicht sind wir in nen paar Tagen schlauer


Gesendet vom iPhone7
 
Oben