[A] Carbonda CFR505 Mullet, (fast) ohne Farbe?

Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
:DIch hab mal einen meiner schwarzen Helme in Teilen mit Chamäleonfolie foliert..

Vorsicht: Gravel/Rennrad und die damit verbundene sportliche Sitzposition in Kombi mit großem Visier kann Probleme mit dem Nacken machen. Da lohnt es sich dann tatsächlich in einen zusätzlichen Helm zu investieren, falls das zutrifft.

(Ist das Modell von Bell ein fullface Helm oder veräppelt mich Google da??)
 
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
629
Ort
Wuppertal
Wie Pedaldancer schon schrieb, DH Helm und Gravel passen nicht zusammen. Da tut der Nacken sehr schnell weh, da du den Kopf viel weiter nach hinten biegst.
Da wirst um einen zweiten Helm nicht herum kommen.

Btw. Der Stormchaser war nur ein Beispiel. Abus hat mehrere Modelle in dem Flipflop Lack neuerdings im Angebot.
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Der Bell Helm hat einen abnehmbaren Kinnbügel.
Hatte aber nicht vor den Bügel auf dem Gravel Rad zu verwenden 😄

Das Visier ist trotzdem riesig. 😄
Btw... in meiner Rennradlgruppe kam mal jemand mit einem hübschen älteren Rennradl (Klassiker hätte ich gesagt) ... und Protektor(unter)hose . Und Fullface Helm . :D Ich bin da ja echt nicht so, aber es gibt Momente wo man schlicht falsch gekleidet ist. 😁
Ich hab 3 Helme:oops:, den Fullface für die seltenen bikepark Besuche, MTB und Rennrad.. und der , der in der Ecke liegt, weil er nach einer Stunde Kopfweh macht. Und die beiden auf die ich drauf gefallen bin als mahnende Erinnerung niemals ohne Helm zu fahren. Die sind natürlich nicht mehr in Benutzung! Sturz mit Kopf-Bodenkontakt ist immer ein Tausch. Die Regel galt damals schon beim 🐴 und wenn man da mal als human missile weggeschossen wurde, weiß man auch warum...

Irgendwann lackiere ich mal von den Sturzhelmen gold und hänge ihn an die Wand als Deko.
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Die Naben wurden jetzt mit den Holo-🌈 Decals beklebt.
Das sieht zwar schon anders aus als Oil slick, sollte aber trotzdem ganz gut passen.
PXL_20220910_195937282.jpg
PXL_20220910_211441641.jpg
Kann mir von euch jemand sagen, wie breit das Unterrohr bei dem 505 Rahmen ist?
Ich wollte da eine Schutzfolie anbringen, weiß jetzt aber nicht, welche Breite ich kaufen soll.
 

Anhänge

  • PXL_20220910_211507954.jpg
    PXL_20220910_211507954.jpg
    187,6 KB · Aufrufe: 35
  • PXL_20220910_211522868.jpg
    PXL_20220910_211522868.jpg
    183,2 KB · Aufrufe: 51
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Die Naben wurden jetzt mit den Holo-🌈 Decals beklebt.
Das sieht zwar schon anders aus als Oil slick, sollte aber trotzdem ganz gut passen.
Anhang anzeigen 1549078
Anhang anzeigen 1549086
Kann mir von euch jemand sagen, wie breit das Unterrohr bei dem 505 Rahmen ist?
Ich wollte da eine Schutzfolie anbringen, weiß jetzt aber nicht, welche Breite ich kaufen soll.
Ist doch cool geworden!

Ich bin gerade nicht daheim... ich kann es aber ausmessen. Unten am Tretlager ist das Unterrohr auf jeden Fall ziemlich breit, wird dann nach oben schmaler.
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
872
... reicht mehrmals Paketklebeband aufbringen und wieder abziehen.
Hoffe, ich hab da nix falsch verstanden, aber ich konnte die roten DT Decals so nicht entfernen. Hab alles versucht, mit gutem Klebeband; ohne/mit Föhn, keine Chance. Mit Abbeizzeug gings aber.
Hätte sonst auch einfach Aufkleber drüber gemacht.
Aber sieht neutral in schwarz echt stark aus. Ich lass es bei mir so :daumen:
Sorry f OT
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Das mit dem Paketband hat bei mir auch keinerlei Auswirkung gezeigt, deshalb habe ich die Aufkleber drüber geklebt.
Ohne Druck drunter würden die Aufkleber noch etwas sauberer aussehen aber wann schaut man sich die Naben mal so genau an :ka:
Falls ich die Aufkleber irgendwann mal abmache, geht dann der Druck hoffentlich mit runter 😅
 
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
376
Ort
Konradsreuth
Das mit dem Paketband hat bei mir auch keinerlei Auswirkung gezeigt, deshalb habe ich die Aufkleber drüber geklebt.
Ohne Druck drunter würden die Aufkleber noch etwas sauberer aussehen aber wann schaut man sich die Naben mal so genau an :ka:
Falls ich die Aufkleber irgendwann mal abmache, geht dann der Druck hoffentlich mit runter 😅
Erstaunlich, ich hab den Starsam Sticker nochmal korrigieren müssen und beim ersten Anziehen hing schon der DT Swiss Druck dran 🤔
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
@rollo74
Dann haben die bei DT Swiss evtl. den Druck etwas haltbarer gemacht.
Vielleicht war auch bei Deinen Naben etwas mit dem Druck nicht OK.

Gestern Abend hatte ich Zeit mal etwas mit der Folie und dem knifeless Tape zu experimentieren.
Habe eine Corona-Flasche verziert 🤣
PXL_20220911_211640695.jpg

Ich finde, für einen ersten Versuch ist das ganz gut geworden. Hatte jetzt nichts vorgezeichnet sondern das Tape frei Hand aufgeklebt.
 

Anhänge

  • PXL_20220911_180806071.jpg
    PXL_20220911_180806071.jpg
    187,8 KB · Aufrufe: 59
  • PXL_20220911_180817039.jpg
    PXL_20220911_180817039.jpg
    169,4 KB · Aufrufe: 60
  • PXL_20220911_204048269.jpg
    PXL_20220911_204048269.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 60
  • PXL_20220911_210124171.jpg
    PXL_20220911_210124171.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 62
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
🤔 hmm also so super sauber sieht die Schnittkante jetzt aber nicht aus, oder?
Bei Knifetape hätte ich jetzt irgendwie mehr erwartet. :ka: Vielleicht doch lieber sauber schneiden und dann mit Transferfolie kleben?
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
@Pedaldancer
Mit etwas Übung wird das bestimmt noch besser.
Die Flasche war evtl. auch etwas ungeeignet für eine erste Übung.
So starke Rundungen in mehrere Richtungen gibt es bei den Stellen des Rahmen, die ich bekleben möchte, nicht.
Ich hatte da auch viele Stellen mit Überlappungen, weil ich mehrere kleine Stücke Folie aufgeklebt hatte.
Das Tape ist eigentlich nur für eine Lage Folie gedacht.

Heute Mittag war dann endlich der Paket-Bote mit dem Rahmen da :D
Da kann ich meinen nächsten Versuch mit der Folie dann an der Gabel machen.
War sehr gut verpackt, alle Teile haben den Transport unbeschädigt überstanden 😅

Gleich noch ein paar Unboxing-Pics.
Auf das letzte Foto hat es nur der Rahmen geschafft, mehr Zeit war leider nicht ⌛
PXL_20220912_092339311.jpgPXL_20220912_092501581.jpgPXL_20220912_092635002.jpgPXL_20220912_093556190.jpg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Ich hab noch was hübsches in Oilslick :D
Ich habe die Spiralen in schwarz silber, Oilslick an der Stelle war für meinen bunten Rahmen to much.


€ 12,64 25%OFF | Risk 1 set Lightweight Titanium Alloy Bicycle Headset Cap + M6*30mm Bike Headset Stem Bolt 3 Colors Headset Screw Bicycle Parts

Und an den Sätteln hab ich Titan in rainbow umgerüstet. Nachdem mir vorne die Aluschraube im Alugewinde dank korrosivem Angriff festgewachsen war :wut:. Wer macht denn so was? ich hab zum Schluss beim Rausbohren, Torx reinkloppen und dann drehen nur noch Schraubenmaterial rausgespant. Total verwachsen 😑, klar gleich und gleich gesellt sich gern... Achso ja vorn fahr ich jetzt mit Splint am 505 aber hinten und an allen anderen Rädern ist der kleine Titanhingucker dran. Der link bei Ali ist aber glaub leider tot, da gibt es bestimmt aber auch andere Treffer.
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Die Aheadkappe liegt schon in Oil slick hier herum :D
Hatte die von Supacaz genommen: https://www.mtb-news.de/forum/t/a-carbonda-cfr505-mullet-fast-ohne-farbe.963548/post-18298227
Die von Ali sehen aber auch sehr schön aus 😍

Eben war ich noch eine Runde Titan-Schrauben und Unterlegscheiben Shoppen, ist für ein Hand voll Schrauben ziemlich teuer geworden 😭
Dafür habe ich dann fast alles mit Titan getauscht:
  • Aheadschraube (M6, schwarz)
  • Sattelklemmenschraube (M5, oil slick)
  • Alle 19 Befestigungssockel (M5, oil slick)
  • Zugdurchführungen (M3, schwarz)
  • Umwerferbefestigung (M5, oil slick)
  • Sattelstütze (M5, schwarz)
  • Vorbau (M5, oil slick)
Hoffentlich passen die Schrauben alle.
Bei den kleinen M3 mit dem Senkkopf bin ich mir da nicht 100% sicher.

An den Brems-Sätteln habe ich jetzt noch keine Titan-Schrauben vorgesehen.
Bei den Sram-Brems-Sätteln sind ja noch mehr Schrauben, als nur die zur Befestigung, würde ich dann schon alle tauschen wollen.
Habe da aber aktuell noch keine Lust, die Teile auseinander zu schrauben.

Um Korrosion zu verhindern ist Anti Seize ja wahrscheinlich hilfreicher als Loctite.
Aber hilft das auch zuverlässig um das Lockern zu verhindern?
Habe ja keine Lust die teuren Schrauben zu verlieren 🤣
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Die Aheadkappe liegt schon in Oil slick hier herum :D
Hatte die von Supacaz genommen: https://www.mtb-news.de/forum/t/a-carbonda-cfr505-mullet-fast-ohne-farbe.963548/post-18298227
Die von Ali sehen aber auch sehr schön aus 😍

Eben war ich noch eine Runde Titan-Schrauben und Unterlegscheiben Shoppen, ist für ein Hand voll Schrauben ziemlich teuer geworden 😭
Dafür habe ich dann fast alles mit Titan getauscht:
  • Aheadschraube (M6, schwarz)
  • Sattelklemmenschraube (M5, oil slick)
  • Alle 19 Befestigungssockel (M5, oil slick)
  • Zugdurchführungen (M3, schwarz)
  • Umwerferbefestigung (M5, oil slick)
  • Sattelstütze (M5, schwarz)
  • Vorbau (M5, oil slick)
Hoffentlich passen die Schrauben alle.
Bei den kleinen M3 mit dem Senkkopf bin ich mir da nicht 100% sicher.

An den Brems-Sätteln habe ich jetzt noch keine Titan-Schrauben vorgesehen.
Bei den Sram-Brems-Sätteln sind ja noch mehr Schrauben, als nur die zur Befestigung, würde ich dann schon alle tauschen wollen.
Habe da aber aktuell noch keine Lust, die Teile auseinander zu schrauben.

Um Korrosion zu verhindern ist Anti Seize ja wahrscheinlich hilfreicher als Loctite.
Aber hilft das auch zuverlässig um das Lockern zu verhindern?
Habe ja keine Lust die teuren Schrauben zu verlieren 🤣
Ah die Supacazteile hatte ich schon wieder vergessen😅😅

Anti Seize hilft .. ja. An der Belaghalteschraube(Foto) mit Fett rummachen ist mir unangenehm und Shimano hat das mal auch trocken verbaut. Ist halt doch verdammt nah dranan der Musik und von hinten offen.

Jaa.. Das Rad ist dreckig..

Was mir einfällt.... prüf mal ob dein Schaltauge fest sitzt. Bei mir war die Bohrung im Rahmen dafür dezent nicht rund. So sollte es nicht sein, dadurch kippt die Hinterradachse hin und her. Klar,die Steckachse fixiert dann schon, aber sobald du mal das Rad hinten rausnimmst, kippelt es sofort... ich habe das dann mit Schweiß auf der Stirn irgendwann mit einem carbontauglichen Gapfiller aufgefüllt. Ist gut geworden, die Radachse und Achse des Rahmens passen übereinander ohne dass ich irgendwas kippen muss. Aber geil war die Aktion nicht.

Hätte ich das reklamiert als der Rahmen grad da war, hätte ich vlt einen neuen bekommen.
Aufgefallen war mir das nämlich wohl schon, hab mich dann aber belabern lassen, dass das normal sei.... Das hat letztlich dazu geführt, dass ich es gehasst hab das Hinterrad rauszunehmen. Die richtige Achse des Rades und der Zug vomSchaltwerk haben in unterschiedliche Richtungen gezeigt...
 

Anhänge

  • 20220914_081054.jpg
    20220914_081054.jpg
    264,1 KB · Aufrufe: 72
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Bei der Belaghalteschraube würde ich auch kein Anti-Seize etc. einsetzen.
Ist wirklich nah an den Scheiben.
Ging mir eher um die Gewindeeinsätze im Rahmen.

Das Schaltauge habe ich geprüft, das ist auch ohne Achse ordentlich fest 😅
PXL_20220914_163940710.jpgPXL_20220914_163850856.jpg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Also Auf dem Foto erkenne ich wenig. Das Loch sieht aber ähnlich aus wie bei mir. 🤔
Bei mir sah es so aus wie auf den ersten 2 Bildern. Ein 1er Inbus hat in den Spalt gepasst... Die letzten beidenFotos zeigen den Sollzustand , das hatte Katie mir geschickt. Schön schick gleichmäßig rund.
Die kleine Schraube kann gegen eine Rotation um ihre Achse nix tun, die hält das ganze nur am Rahmen . Genau das hat es bei mir dann Auch getan.
 

Anhänge

  • 20211227_092326.jpg
    20211227_092326.jpg
    190,5 KB · Aufrufe: 32
  • 20211227_092917.jpg
    20211227_092917.jpg
    245,7 KB · Aufrufe: 31
  • unknownFileName.jpeg.jpg
    unknownFileName.jpeg.jpg
    285,1 KB · Aufrufe: 32
  • Screenshot_20220914-203847_Gallery.jpg
    Screenshot_20220914-203847_Gallery.jpg
    112,6 KB · Aufrufe: 41
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Also Auf dem Foto erkenne ich wenig. Das Loch sieht aber ähnlich aus wie bei mir. 🤔
Bei mir sah es so aus wie auf den ersten 2 Bildern. Ein 1er Inbus hat in den Spalt gepasst... Die letzten beidenFotos zeigen den Sollzustand , das hatte Katie mir geschickt. Schön schick gleichmäßig rund.
Die kleine Schraube kann gegen eine Rotation um ihre Achse nix tun, die hält das ganze nur am Rahmen . Genau das hat es bei mir dann Auch getan.
Auf meinen Bildern kann man das wirklich nicht erkennen 😅
Hier nochmal ein neues Bild.
Das Loch für die Achse sieht hier zum Glück ziemlich rund aus.
PXL_20220914_220816262.PORTRAIT.jpg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Auf meinen Bildern kann man das wirklich nicht erkennen 😅
Hier nochmal ein neues Bild.
Das Loch für die Achse sieht hier zum Glück ziemlich rund aus.
Anhang anzeigen 1551091
Das freut mich jetzt aber wirklich sehr!!! Mein 909 war dann auch tadellos ... ich habe wohl einen Montagsrahmen erwischt gehabt. Seit ich den Spalt gefüllt hab, ist auch alles gut.

Ist das eigentlich Größe S?
 
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
81
Mittlerweile sind alle Teile da, die für den Aufbau nötig sind :D
Nur die Titan-Schrauben fehlen noch, die kann man aber auch später noch tauschen.
Die Streifen sind schon geklebt, ist leider nicht alles 100% gerade geworden, was aber weniger an dem Tape als an meiner Fähigkeit, die Streifen sauber an zu zeichnen lag.
Wenn ich mal zu viel Zeit hab, mache ich mir ein paar exakt passende Vorlagen für einen Schneid-Plotter. Folie habe ich ja noch mehr als genug da 😅


Bis der Aufbau fertig ist, könnt Ihr schon mal einen Blick auf die Komponenten im Gruppenbild werfen :awesome:

IMG_0748.jpg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Mittlerweile sind alle Teile da, die für den Aufbau nötig sind :D
Nur die Titan-Schrauben fehlen noch, die kann man aber auch später noch tauschen.
Die Streifen sind schon geklebt, ist leider nicht alles 100% gerade geworden, was aber weniger an dem Tape als an meiner Fähigkeit, die Streifen sauber an zu zeichnen lag.
Wenn ich mal zu viel Zeit hab, mache ich mir ein paar exakt passende Vorlagen für einen Schneid-Plotter. Folie habe ich ja noch mehr als genug da 😅


Bis der Aufbau fertig ist, könnt Ihr schon mal einen Blick auf die Komponenten im Gruppenbild werfen :awesome:

Anhang anzeigen 1554409
Nice!
Hast du gar keine Fädelhilfen im Rahmen? 🤯
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.059
Und was macht der Aufbau?

:awesome: Zum Thema Abus Helm.. ich habe einen Gamechanger zum Geburtstag bekommen. Die Farbe ist einfach nur 😍.
Es changiert von lila nach blau bis zu leicht grünlich. Ist aber wohl für richtig heiße Sommertage vielleicht nicht so gut belüftet. Ich hab schon gemerkt, das deutlich weniger Luft reinkommt vorne (und Regen übrigens auch 😅)
 

Anhänge

  • 20221001_121811.jpg
    20221001_121811.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 38
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
629
Ort
Wuppertal
Und was macht der Aufbau?

:awesome: Zum Thema Abus Helm.. ich habe einen Gamechanger zum Geburtstag bekommen. Die Farbe ist einfach nur 😍.
Es changiert von lila nach blau bis zu leicht grünlich. Ist aber wohl für richtig heiße Sommertage vielleicht nicht so gut belüftet. Ich hab schon gemerkt, das deutlich weniger Luft reinkommt vorne (und Regen übrigens auch 😅)
Sag ich doch. Der sieht cool aus mit dem dezenten Farbwechsel. Nur das Modell taugt mir nix. Find den Stormchaser schöner. Leider ohne Innennetz. Das Viehzeugs auf der Stirn ist nicht so prall.
Aber is ja alles Geschmackssache.
 
Oben Unten