Bremsen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dirty-old-man

Ebbelwoi un Leberkaas bringt dem Grantler Radlspaß
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte Reaktionen
2.556
Ja zumachen das tun alle.


Aber eine Bremse muss auch zügig wieder aufmachen.
Auf Eis oder Split oder Plattenkalk.

Und da kommen einige Bremsen wohl doch an Grenzen. Vor allem bei kalten Temperaturen.

Aber oberhalb von -5 Grad Celsius sollte jede Bremse top sein. Auch shimano
 
Dabei seit
5. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
635
Ort
Hamburg
Um's mal abzukürzen:
Ich glaube eine sauber montierte XT mit passenden Scheiben reicht immer um über den Lenker abzusteigen...

Frohes Fest i.d. Runde, bin raus...
Ich würde es sogar um ein "immer" ergänzen und ich würde behaupten, das man jede Bremse zum fading bekommt wenn man schnell sein will aber immer bremst.
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte Reaktionen
676
Ich hatte meine XT-Bremsen vom Cube nutrail an ein soziales Projekt verschenkt.
Weil sie mir ebenfalls und vor allem im Winter nicht getaugt haben.

Ja gut, hab nur die XT Geber an MT5 Zange, aber hier im Norden haben wir auch kein Winter - nur weniger Sonne und mehr Regen. Mit Putoline machen sie bei mir bisher genau das, was sie sollen.
 

Berganbeter

Fahrer eines der weltbesten Fatbikes
Dabei seit
1. September 2016
Punkte Reaktionen
1.377
Ort
Wien 21.
Hmm die Bremse ist original mit neuen belägen und von einem fahrradmechaniker überprüft worden,Achja es schleift auch nichts aber vom über den Lenker absteigen bin ich weit entfernt.
Mfg
Das heisst erstens gar nichts,und zweitens wären ein paar Bilder angebracht.😀
Meine Slx sind von der Bremsleistung an sich ned viel schlechter als die Xt,die Xt ist halt standfester.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.805
Ort
Neuss
Ich würde es sogar um ein "immer" ergänzen und ich würde behaupten, das man jede Bremse zum fading bekommt wenn man schnell sein will aber immer bremst.
Hope Tech3 V4 mit Trickstuff Power Belägen und innenbelüfteten Scheiben. Aber bitte in der realen Wel testen, abseits des Prüfstands. Bin gespannt :D
 
Dabei seit
1. Februar 2017
Punkte Reaktionen
159
Ort
Übach-Palenberg
Hallo
Möchte auf mein fatbike bessere bremsen montieren da die originalen(shimano xt)
Müll sind und für meine Bedürfnisse nicht ausreichend sind.
Welche bremsen komplett mit Scheibe könntet ihr mir empfehlen ?
Mfg
Die XT ist eine gute Bremse und ist mit entsprechenden Scheiben und Belegen mit Sicherheit ausreichend. Deswegen die merkwürdigen Antworten. Wie groß sind die Bremsscheiben hinten und vorne? Ist das eine 2 oder 4 Kolben XT? Hast du organische und Metal Beläge? Wenn die Scheibe schon bunt ist, wird sie zu heiß, was mit der Bremse eher weniger zu tun hat. Meist ist es die Bremstechnik und zu kleine Scheiben. Mit 203 mm Scheiben, sollte dir die Bremse vollkommen ausreichen.
 
Dabei seit
27. April 2018
Punkte Reaktionen
49
Die XT ist eine gute Bremse und ist mit entsprechenden Scheiben und Belegen mit Sicherheit ausreichend. Deswegen die merkwürdigen Antworten. Wie groß sind die Bremsscheiben hinten und vorne? Ist das eine 2 oder 4 Kolben XT? Hast du organische und Metal Beläge? Wenn die Scheibe schon bunt ist, wird sie zu heiß, was mit der Bremse eher weniger zu tun hat. Meist ist es die Bremstechnik und zu kleine Scheiben. Mit 203 mm Scheiben, sollte dir die Bremse vollkommen ausreichen.
2 kolben bremse mit vorne und hinten 180er Scheiben.
Beläge hab ich beide schon probiert.
 
Dabei seit
16. August 2016
Punkte Reaktionen
8
Ich bin die 2 Kolben SLX mit XT Bremsscheiben und Metall Belägen an meinen Ghost Trail Bike gefahren und fand die Bremse schon gut bis sehr gut.
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
803
2 kolben bremse mit vorne und hinten 180er Scheiben.
Beläge hab ich beide schon probiert.
Hast du an den Bremsen einen gleichmässigen Druckpunkt/ Hebelweg?
Bau die Beläge mal aus und zieh die auf einer glatten, harten Fläche mit 240er Schleifpapier ab bis die gesamte Fläche gleichmässig matt ist. Dann reinigst du die Bremsscheiben mit Bremsenreiniger und gehst auch auf beiden Seiten mit dem Schleifpapier drüber.
Ohne auf Scheibe oder Beläge draufpacken wieder montieren. Dann ca 20mal aus ca 30km/h bis zum Stillstand runterbremsen.
Danach solltest du funktionierende Bremsen haben.
Die Zweikolben XT ist kein Anker wie eine MT7 oder Code, normalerweise aber schon eine kräftige, zuverlässige Bremse. Ich hatte selbst bei Bikeparkabfahrten von über 500 hm noch nie Probleme mit einer.
Dehalb bekommst du hier auch so kommische Antworten, und wenn dein Mechaniker die als Schrott bezeichnet hat er echt keine Ahnung.
Voraussetzung ist eben dass die Bremse korrekt befüllt und entlüftet ist ( vieleicht mal neues Öl? ), die Beläge nicht verglast und die Bremsscheiben fettfrei sind.
 
Dabei seit
27. April 2018
Punkte Reaktionen
49
Sagt der mit den farbigen Bremsscheiben 🙄
Wer schnell unterwegs ist braucht auch gute bremsen
Hast du an den Bremsen einen gleichmässigen Druckpunkt/ Hebelweg?
Bau die Beläge mal aus und zieh die auf einer glatten, harten Fläche mit 240er Schleifpapier ab bis die gesamte Fläche gleichmässig matt ist. Dann reinigst du die Bremsscheiben mit Bremsenreiniger und gehst auch auf beiden Seiten mit dem Schleifpapier drüber.
Ohne auf Scheibe oder Beläge draufpacken wieder montieren. Dann ca 20mal aus ca 30km/h bis zum Stillstand runterbremsen.
Danach solltest du funktionierende Bremsen haben.
Die Zweikolben XT ist kein Anker wie eine MT7 oder Code, normalerweise aber schon eine kräftige, zuverlässige Bremse. Ich hatte selbst bei Bikeparkabfahrten von über 500 hm noch nie Probleme mit einer.
Dehalb bekommst du hier auch so kommische Antworten, und wenn dein Mechaniker die als Schrott bezeichnet hat er echt keine Ahnung.
Voraussetzung ist eben dass die Bremse korrekt befüllt und entlüftet ist ( vieleicht mal neues Öl? ), die Beläge nicht verglast und die Bremsscheiben fettfrei sind.
Hey danke für die Antwort,es sind v.u h. Neue beläge verbaut die auch ordnungsgemäß von mir eingebremst wurden.
Die bremsscheiben hab ich mit Nitro gereinigt.
Das öl würde ebenfalls vor kurzem getauscht und beide entlüftet.
Die bremse funktioniert meiner Meinung auch ordnungsgemäß,wird aber bei starker und öfterer Belastung immer schwächer.
Da ich nur den Vergleich zur Matura mt5 habe kann ich nur sagen das da welten dazwischen liegen.
Ich werd nochmal das mit den 203 bremsscheiben probieren und sonst kommt ne neue bremse drauf entweder Matura oder trickstuff.
Mfg
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
6.662
Ort
Wien
Da ich nur den Vergleich zur Matura mt5 habe kann ich nur sagen das da welten dazwischen liegen.
Warum hast nicht schon längst eine MT5 montiert statt hier herumdiskudieren .
Jetzt schreibst schon x mal die XT ist scheisse und die MT5 ist gut und fragst noch immer was du dir kaufen sollst .
Fazit : Eine MT5 und einen anderen Mechaniker wenn du es selbst nicht draufhast . Und ja , auch neue Scheiben u. Adapter sind fällig .
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben