Butter bei die Fische - NORDEST by Nature II

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
3.276
Standort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Pedro hat noch ein neues Sardinha zum Schnapper Preis....


für 399

Größe M

Farbe ist RAL 1002

Infos unter [email protected]

received_597523151021194.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
3.276
Standort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielleicht für den ein oder anderen interessant.....

Nordest Sardinha Kit (Rahmen und Gabel+Steuersatz)

Ausverkauft
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
104
Hi,

gestern ist auch mein Sardinha-Rahmen angekommen. Leider gabs das Set mit Gabel nicht mehr...

IMG_20200211_184246.jpg

Jetzt mach ich mich langsam an den Aufbau.

Stellt sich mir die Frage, welcher Behandlung sollte ich dem Rahmen unterziehen ... versiegeln? Trellager/Steuerlager fräsen bevor Lager verbaut werden?

VG
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
3.276
Standort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi,

gestern ist auch mein Sardinha-Rahmen angekommen. Leider gabs das Set mit Gabel nicht mehr...

Anhang anzeigen 978744

Jetzt mach ich mich langsam an den Aufbau.

Stellt sich mir die Frage, welcher Behandlung sollte ich dem Rahmen unterziehen ... versiegeln? Trellager/Steuerlager fräsen bevor Lager verbaut werden?

VG

Ich hatte und habe ja schon den ein oder anderen Rahmen von Nordest gehabt 😁

und habe nie was Plan fräsen müssen.

Auch habe ich die Rahmen nicht extra versiegelt da sie von Haus aus schon phosphatiert sind. Wenn man will kann man den Rahmen aber noch mit Fluid Film fluten.....
 
Dabei seit
30. September 2002
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Dinslaken
Meine Sardine war auch sehr gut vorbereitet, weder Steuerrohr noch Tretlager mussten nachgearbeitet werden. Das einzige was nicht so gut war, war der stramm sitzende Schaltauge. Doch nach Rücksprache mit Pedro erfuhr ich das das so gewollt ist.
Danach gab es noch ein Bad mit Fluidfilm, aber auch nur weil ich im Winter auch auf gesteuerten Strecken fahre, und nicht immer sofort putzen möchte (vermtl. eher ne Kopfsache :lol: )
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte für Reaktionen
395
Standort
die Maus!
Leinöl statt Fluidfilm tuts auch.

Planfräsen kannste machen, musste aber nicht (außer die Lagersitze sind sehr ungleichmäßig lackiert). Das sollte ein freundlicher Radladen gegen Kaffeekasse machen.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Nürnberg
IMG_20200223_154752.jpg

So anbei der aktuelle Projektstatus:
  • Umwerfer fehlt, habe aktuell keinen passenden und auch noch keine Lösung wie ich das hinbekomme
  • Schutzblech hinten nur dilettantisch befestigt, auch hier hab ich noch keine Sinnvolle Lösung
  • Kette muss noch montiert und die Schaltung eingestellt werden
  • Lackschutzfolie muss ich noch zuschneiden und aufkleben
  • Bremsleitungen muss ich noch kürzen, entlüften
  • Alles nochmal richtig mit Drehmoment anziehen
  • Die erste Runde hoffentlich bald drehen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2001
Punkte für Reaktionen
96
Standort
Regensburg
Mmh... da fehlt mir auch ne klare Linie. Was soll es sein? Commuter für den Arbeitsweg? MTB für schlechtes Wetter? Reiserad? Bin etwas ratlos... Aber du hast ja sicher vorher nen Plan gehabt, in welche Richtung es geht, auch optisch.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Nürnberg
Das mit dem vorderen Schutzblech werde ich noch anpassen. Hatte nur heute nicht mehr die Zeit, fehlt ja in Summe eh noch einiges.

Für mich soll es das Alltagsrad für die Arbeit und mit Wald und gemäßigter Singletrailtauglichkeit sein. Vor allem jetzt im "Winter" wollte ich halt auch nicht patschnass auf Arbeit kommen. Mit den ganzen Gravelbikes kann ich mich nicht anfreunden, deswegen halt ein MTB.
 
Dabei seit
5. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1
Bin auch dabei: Habe für meine Holde einen Rahmen bestellt, wird allerdings noch von Pedro umlackiert. Übrigens, ein paar Sardinen hat nordest wohl noch vorrätig.
Dank MichiP und oli_muenchen bin ich auf den Rahmen aufmerksam geworden. In dieser Konfiguration (Stahl, Gepäckträgerösen, moderne Geo) ist er auf dem Markt kaum zu finden. Ich werde ihn mit 27,5+ und Federgabel zum "Adventure-Bike" aufbauen, da uns die letzte Reise mit den starren Bikes an unsere Grenze gebracht hat.
CKatweb - zum Umwerfer: Vermutlich sollte ein Side-Swing-Umwerfer (z.B. FD-M7020-11L) mit Schelle passen. Zug käme dann vom Unterrohr.
Gruß
fanta
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Nürnberg
CKatweb - zum Umwerfer: Vermutlich sollte ein Side-Swing-Umwerfer (z.B. FD-M7020-11L) mit Schelle passen. Zug käme dann vom Unterrohr.
Gruß
fanta
Hallo,

danke für die Info. Bin gerade noch am überlegen ob auch die E-Type mit dem Blech das am Innenlager verschraubt wird eigentlich gehen müsste. Da hatte ich auch einen gefunden bei dem die Außenhülle direkt am Umwerfer abgestützt ist und somit eigentlich funktionieren müsste.

Schöne Grüße
Christian
 
Dabei seit
5. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1
Ich hätte noch ergänzen müssen - in dieser Preisklasse und mit Federgabelgeo - außer Surly KM und Marin pine II habe ich nicht viel gefunden. Niner hat tolle und höherpreisige Stahlrahmen, allerdings leider mit pressfit. Veloheld baut sein Iron auch nicht mehr mit Trägerösen, ich bin einfach noch nicht im bikepacking-Täschchen-Zeitalter angekommen. Zu viel Ösen, Verschlüsse, Bänder usw.
 
Oben