• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Cannondale FS-i 2 von 1x 11 auf 2x 11 umrüsten

Dabei seit
18. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
50
Standort
35713
Nach den ersten Touren mit meinem FS-i stelle ich fest das 1x11 hier in Mittelhessen nicht zu mir passt.
Entweder fehlen oben oder unten 1-2 Gänge und die Sprünge in den "kleinen Gängen" sind mir zu groß.

Mein Plan wäre eine Cannondale SI Kurbel AI 36-26 mit 11-34 Kassette zu verbauen.
Das Schaltwerk (Shimano XTR, Shadow Plus, 11-speed) sollte 2-fach kompatibel sein, oder?

Macht es Sinn bei der Gelegenheit gleich auf XTR-Shifter zu wechseln, oder ergänze ich nur mit einem 2/3-fach XT Shifter für die linke Seite?

Passt der Umwerfer SHIMANO XTR FD-M9025 2x11-fach Typ E2 oder brauche ich den Shimano XTR M9025 2 x 11-fach Umwerfer - Direktmontage?

Benötige ich ein Spezialwerkeug für die Demontage der Kurbel?
 
Zuletzt bearbeitet:

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
540
ich meine mich erinnern zu können, dass man beim f-si erst einen proprietären umwerfer-adapter braucht, um dann einen low direct mount umwerfer dranmontieren zu können. vielleicht eher auf die 12fach xtr mit 10-45er kassette warten?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
540
dann eher high direct mount. vielleicht war das mit ldm auch das scalpel, wie gesagt, dunkle erinnerung. einfach mal "f-si manual" googleln, dann findest du die benötigte teilenummer für den adapter.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
540
die haben nur die 10-50 kassette. ist halt ne 10-42 11fach mit nem 50er ritzel dran. die genauen abstufungen kenne ich nicht, aber grundsätzlich können die sprünge insgesamt ja nicht wirklich kleiner sein als bei deiner shimano.

10-48 gibt es meine ich noch von irgendnem drittanbieter, schau mal bei r2-bike, da hatte ich die glaube ich gesehen.
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
1.178
Standort
Saarland
die haben nur die 10-50 kassette. ist halt ne 10-42 11fach mit nem 50er ritzel dran. die genauen abstufungen kenne ich nicht, aber grundsätzlich können die sprünge insgesamt ja nicht wirklich kleiner sein als bei deiner shimano.

10-48 gibt es meine ich noch von irgendnem drittanbieter, schau mal bei r2-bike, da hatte ich die glaube ich gesehen.
Du meinst bestimmt die hier:

https://r2-bike.com/INGRID-Kassette-48T10-12-fach-10-48-Zaehne

Oder:
https://www.actionsports.de/now8-technology-kassette-facile-12-fach-11-48-zaehne-schwarz-rot-22952?sPartner=100&gclid=CjwKCAjwtIXbBRBhEiwAWV-5nq2emZA7Bwe64HYlDl1iSVc86284FhfZR4NGCsGWk7lC4vy4zS-NKxoCIFgQAvD_BwE
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
540
ich meinte die ingrid, mit 11-48 ist von der bandbreite ja auch wieder nix gewonnen.
 
Dabei seit
18. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
50
Standort
35713
Mit jeder neuen Tour gewöhne ich mich mehr an die neue Übersetzung. 15% Steigung gehen.
Werde mal einen TF Sensor montieren und sehen welche Drehzahlen ich so habe. Nach oben kann ich gut 100 dauerhaft treten bei <70 werden die Beine schnell sauer.
 
Dabei seit
18. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
50
Standort
35713
Lohnt der Kauf von XTR Shiftern und Umwerfer, oder ist man mit XT ausreichend versorgt?
 
Dabei seit
18. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
50
Standort
35713
Wegen Ego und ein paar Gramm brauche ich sie nicht.
Bin munter auf Teilesuche und nicht sicher ob 26/36 oder 28/38 die, für mich, bessere Wahl wäre.
Leider gibt es keine 11-36 Kassette.
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte für Reaktionen
42
Es gibt von Ingrid auch eine Erweiterung für die XT Kassette. Tauschst dann die 3 großen Ritzel der XT Kassette gegen die Ingrid aus. Damit erhältst Du dann eine 11 - 46 Kassette - alternativ kann man natürlich auch gleich die XT 11 - 46 komplett kaufen - sieht halt nicht schön aus die XT. Die Erweiterung gibt es bei r2 Bike gerade für 100 Euro.
Ich fahre die jetzt seit 1 - 2 Jahren an meinem Bike. Funktioniert super. Die 11 - 42 zuvor war mir in Mittelhessen auch zu sportlich für ein paar Anstiege - von den Alpen oder Gardasee wollen wir erst gar nicht sprechen.
Ich fahre jetzt in der Heimat 32 vorne und 11 - 46 hinten. Wenn es mal in den Urlaub in die Berge geht kommt vorne ein 30er drauf. Damit komme ich gut durch.
Vielleicht auch eine Alternative - zumal auch recht günstig - für Dich. Und sparst noch ein paar Gramm...
 
Dabei seit
16. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
51
..............
Leider gibt es keine 11-36 Kassette.
Im Rennradbereich gibt es eine 11-36 (11-fach) Sram-Kassette, die man sich durch Abdrehen des Alu-Spiders für die großen Ritzel (Innen um 1,8 [mm] ) auf den Mtb-Freilauf passend machen kann. Da hat man bei den großen Entfaltungen (Kleine Ritzel) die Stufung 11, 12, 13, 15...…….36

MfG EmilEmil
 
Oben