FalafelRaffel

Strictly following n+1
Dabei seit
5. März 2021
Punkte Reaktionen
18
Ort
Heidelberg
Also dann lieber gar kein Bike? Welche Größe/Farbe hast du denn?

Im ernst, wenn du das so machst, stehst du am Ende ohne Rad da. :ka: Und irgendwie geht das gegen dein Motto n+1 ;)
Größe lässt sich beim aufmerksamen lesen des Threads zwar herausfinden, aber ich bin natürlich nicht gehemmt, erneut mitzuteilen, dass das Bike von mir in XL gefahren wird.

Zudem hab ich noch ein HT, mit dem ich in der ,,Off-Season" Touren mache und sauberes fahrn übe. Das Fully bräucht ich aller aller allerspätestens erst wieder, wenn die Bikeparks wieder öffnen. Kurz gesagt: Im Winter könnt ich daher schon mal 2–3 Monate ohne Fully, aber je weniger desto besser ;)
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.534
Eben.
Beim AL6 hätte ich halt genau die Komponenten dran, die ich früher oder später auch ans aktuelle Radl schrauben tät, nur mit wesentlich höherem Kostenaufwand
Aber der Rahmen ist 1000€ weniger Wert. Im Wiederverkauf bekommt man für Carbon auch wesentlich mehr.
Die Gabel kann man günstig bei MST tunen und Dämpfer, naja der RS Superdeluxe ist Stock jetzt auch nicht so toll.
Dann noch der Umstand das womöglich alles ausverkauft ist wenn man sein altes los hat.
 
D

Deleted 210077

Guest
Unterm Strich kommt raus, dass du einen Alu Rahmen willst. Die Code R und eine DHR2.
Das Dämpfer und Gabel upgrade ist zu vernachlässigen.
Kauf dir die Code und einen Minion und gut is...
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.619
Ort
Weißwurstäquator
Auf das Geld, dass mein aktuelles Radl einspielen muss...
Bis ich des hab is zwar längst ausverkauft aber vielleicht ist dann die nächste Charge schon wieder bestellbar
Ernst gemeint: Lass es bleiben, du stehst in der Saison ohne Bike da.
Der minimale Unterschied ist das nicht wert.
Für sowas ists der falsche Zeitpunkt.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.619
Ort
Weißwurstäquator
Ein "altes" Rad :D

Ja, für den Verkauf schon, aber nicht für den Kauf.
Das alte hat einen Wertverlust und das neue ist teuerer geworden und es ist nicht lieferbar.
Von dem her ist von einem höheren Verkaufspreis - wenn man den überhaupt bezahlt bekommt - kein Vorteil.
Ausser man verkauft ein Rad, das vor der Kriese gekauft wurde jetzt und kauft kein neues.
 
D

Deleted 210077

Guest
Die Nachfrage wird auch ziemlich niedrig sein im Vergleich zu letzter Woche. Immerhin haben sich gerade eine ganze Menge Leute die gern ein Spectral haben wollten eines bestellt.
 
Oben Unten