Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China

heute Post von Wing bekommen, bin mit der Farbgebung sehr zugrifen, nur das glossy werde ich matt machen lassen.
Anhang anzeigen 1812984


jetzt bleibt noch offen welche Rahmengröße ich nehme. Aktuell fahre ich ein Cucuma Casca aus 2020 in Rahmenhöhe 61. Größter Kritikpunkt ist die sehr kurze Sattelstützlänge, die guckt vllt 10cm raus und Feder daher auch genau gar nicht.
Bin aktuell am überlegen ob ich L oder XL nehmen soll, hier ist mal ein Vergleich
https://geometrygeeks.bike/compare/...rbonda-cfr707-2020-l,carbonda-cfr707-2020-xl/
Zu mir: 1,85m groß und eine Schrittlänge von 90cm
bei SL 90cm würde ich auf keinen Fall auf L gehen!
ich hab SL93,5 und habe das XXL. Bin aber auch 10cm länger. Hab einen 110mm Vorbau bei Flatbar.
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNy8yNzIxLzI3MjE4MzUtcmh4YTN1YjRheHh4LXBpY3NhcnRfMjNfMDRfMjJfMDdfMjhfMDFfODgwLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
 

Anzeige

Re: Carbonda Gravel-Carbonrahmen aus China
Und ich erst:D
Das meiste wird von diesem Rad übernommen
Anhang anzeigen 1812939
Sogar die Gabel würde vom Ton her passen.
GRX Di2 Hebel und Hydros kommen dazu!

Schaue bei deinem Aufbau aber auch gerne zu!
Sehr elegant...ich glaube du wirst die hydraulischen Bremsen mögen....fand ich einen "game changer" als ich vor Jahren von TRP Spyre auf Sram gewechselt habe.
 
Guten Morgen in die Runde!

Hat jemand schon mal das Ritchey Switch Zeug verbaut?
IS 52 Oberteil
Sollte ja eigentlich passen am 505er
Die zwei Bremsleitungen sollen bei mir ziemlich weit vorn am Vorbau verschwinden. Somit ist fast nichts sichtbar.

Außerdem sind die Ritchey Sachen immer noch schön eloxiert so dass man sie mal schnell im Rohrreiniger baden kann.
Der Vorbau soll nämlich noch lackiert werden!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wie man die Jagwire internal housing damper über den Bremsschlauch/Schaltzüge kriegt?
Durch die Liner ist die Installation ja eigentlich sehr einfach, nur kriege ich den Gummi am Ende nicht drüber. Überlege schon, ob ich die Schaltzüge von außen mit PTFE einsprühe, in der Hoffnung, dass der Gummi besser rutscht.

Grüße
Gerd
 
Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wie man die Jagwire internal housing damper über den Bremsschlauch/Schaltzüge kriegt?
Durch die Liner ist die Installation ja eigentlich sehr einfach, nur kriege ich den Gummi am Ende nicht drüber. Überlege schon, ob ich die Schaltzüge von außen mit PTFE einsprühe, in der Hoffnung, dass der Gummi besser rutscht.

Grüße
Gerd
Habe einfach bisschen WD40 reingesprüht….dann pflutscht es
 
Rahmen wurde dann am Mittwoch bezahlt :)

Und nun fand ein wenig Shopping statt:
Laufradsatz DT Swiss PR1600 Spline (den fahre ich auch schon am Rennrad) -> https://www.bike24.de/p1398377.html
Dazu den SON Delux 12 Nabendynamo -> https://www.bike24.de/p1192695.html

Das SRAM Entlüftungskit für Scheibenbremsen ist mir dabei auch gleich noch in den Warenkorb gehüpft -> https://www.bike24.de/p1474726.html

Dann war ich auf der Suche nach den Schalthebeln SRAM Force AXS. Die D1 Version ist offenbar nur noch in der Version 'rechts' zu bekommen. Die linke Seite ist überall ausverkauft. Kein Plan warum das so ist. Dann hatte ich die von der neuen Force D2 auf dem Schirm, 350€ je Seite, inkl. Bremssattel. Aber ohne Scheiben. Also 700 Schleifen nur für Hebel und Sättel?
Nun habe ich was besseres gefunden: Ein komplettes Upgradekit für die Force AXS D1. Schalthebel, Bremssättel, Schaltwerk, Bremsscheiben, Akku und Ladegrät (Hurra, da habe ich jetzt bald 3 Stück von :hüpf: ) für nur 750€ -> https://suicycle-store.com/shop/kom...centerlock_komplettgrupen_sram_cyclingparts_/

Das bringt mich in die entspannte Lage, meinen ollen Wintertrekker jetzt auch elektronisieren zu können :)

Nun fehlen noch Steuersatz, Vorbau, Lenker, Lenkerband, ein Expander und ein Noisekiller.

Aber man muss ja nicht alles am gleichen Wochenende bestellen :biggrin:

Thema Steuersatz:
Ohne jetzt den kompletten > 400 Seiten-Thread erneut durchlesen zu wollen:
Was sind denn empfehlenswerte Steuersätze für den 696?
 
bei SL 90cm würde ich auf keinen Fall auf L gehen!
ich hab SL93,5 und habe das XXL. Bin aber auch 10cm länger. Hab einen 110mm Vorbau bei Flatbar.
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNy8yNzIxLzI3MjE4MzUtcmh4YTN1YjRheHh4LXBpY3NhcnRfMjNfMDRfMjJfMDdfMjhfMDFfODgwLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
mhhh okay ich versuch es irgendwie mit anderen Rädern zu vergleichen, Beim Canyon Grizl und Cube Nuroad wird mir L vorgeschlagen, wobei das schon ein anderes L als bei Carbonda ist. Also Rahmen dann eventuell doch eher in XL. XXL ist mir denke ich zu groß. Vllt jemand hier mit den selben Maßen wie ich, der mir sagen kann was er genommen hat ?
 
Rahmen wurde dann am Mittwoch bezahlt :)

Und nun fand ein wenig Shopping statt:
Laufradsatz DT Swiss PR1600 Spline (den fahre ich auch schon am Rennrad) -> https://www.bike24.de/p1398377.html
Dazu den SON Delux 12 Nabendynamo -> https://www.bike24.de/p1192695.html

Das SRAM Entlüftungskit für Scheibenbremsen ist mir dabei auch gleich noch in den Warenkorb gehüpft -> https://www.bike24.de/p1474726.html

Dann war ich auf der Suche nach den Schalthebeln SRAM Force AXS. Die D1 Version ist offenbar nur noch in der Version 'rechts' zu bekommen. Die linke Seite ist überall ausverkauft. Kein Plan warum das so ist. Dann hatte ich die von der neuen Force D2 auf dem Schirm, 350€ je Seite, inkl. Bremssattel. Aber ohne Scheiben. Also 700 Schleifen nur für Hebel und Sättel?
Nun habe ich was besseres gefunden: Ein komplettes Upgradekit für die Force AXS D1. Schalthebel, Bremssättel, Schaltwerk, Bremsscheiben, Akku und Ladegrät (Hurra, da habe ich jetzt bald 3 Stück von :hüpf: ) für nur 750€ -> https://suicycle-store.com/shop/kom...centerlock_komplettgrupen_sram_cyclingparts_/

Das bringt mich in die entspannte Lage, meinen ollen Wintertrekker jetzt auch elektronisieren zu können :)

Nun fehlen noch Steuersatz, Vorbau, Lenker, Lenkerband, ein Expander und ein Noisekiller.

Aber man muss ja nicht alles am gleichen Wochenende bestellen :biggrin:

Thema Steuersatz:
Ohne jetzt den kompletten > 400 Seiten-Thread erneut durchlesen zu wollen:
Was sind denn empfehlenswerte Steuersätze für den 696?
Cane Creek oder Acros
 
mhhh okay ich versuch es irgendwie mit anderen Rädern zu vergleichen, Beim Canyon Grizl und Cube Nuroad wird mir L vorgeschlagen, wobei das schon ein anderes L als bei Carbonda ist. Also Rahmen dann eventuell doch eher in XL. XXL ist mir denke ich zu groß. Vllt jemand hier mit den selben Maßen wie ich, der mir sagen kann was er genommen hat ?
XXL definitiv zu groß
 
mhhh okay ich versuch es irgendwie mit anderen Rädern zu vergleichen, Beim Canyon Grizl und Cube Nuroad wird mir L vorgeschlagen, wobei das schon ein anderes L als bei Carbonda ist. Also Rahmen dann eventuell doch eher in XL. XXL ist mir denke ich zu groß. Vllt jemand hier mit den selben Maßen wie ich, der mir sagen kann was er genommen hat ?

Ich kenne jemand mit deinen Maßen. Zu den langen Beinen kommen dort noch super lange Arme dazu.. derjenige fährt ein Grail in L. Ob dir das aber passt, musst du selbst testemn. Die Sattelüberhöhung ist nämlich amtlich.
Räder vergleichen--> bikestats. Da kannst du s sogar inklusive Lenker und Vorbau zusammenbauen
 
Fahre mit SL93,5 bei 193 Gesamtlänge einen 696 in L mit 130er Vorbau. (Sorry, mehr Zahlen habe ich nicht in den Satz bekommen 😀)
XL war mir zu hoch vorne.
Mit dem L bin ich sehr zufrieden - nur der toe overlap stört.
 
Hallo zusammen,
hat jemand einen Tipp, wie man die Jagwire internal housing damper über den Bremsschlauch/Schaltzüge kriegt?
Durch die Liner ist die Installation ja eigentlich sehr einfach, nur kriege ich den Gummi am Ende nicht drüber. Überlege schon, ob ich die Schaltzüge von außen mit PTFE einsprühe, in der Hoffnung, dass der Gummi besser rutscht.

Grüße
Gerd
Was legt ihr denn alles in Liner/Schaumstoff?

Die Bremsleitung nach hinten?
Bremsleitung vorne ja eher eher nicht? Denke in der Gabel wird wenig Platz sein?

Oder auch sonstige Kabel bei Funkschaltung?

Baue im Dezember auch ein 707 vollintegriert auf.
 
Was legt ihr denn alles in Liner/Schaumstoff?

Die Bremsleitung nach hinten?
Bremsleitung vorne ja eher eher nicht? Denke in der Gabel wird wenig Platz sein?

Oder auch sonstige Kabel bei Funkschaltung?

Baue im Dezember auch ein 707 vollintegriert auf.
Bremsleitung und Funkleitung bei Shimano wenn, bei SRAM gibts das zum Glück nicht. Also nur 1x Bremsleitung habe ich in Schaumstoff verlegt und in Theorie eine mögliche Seatpost Leitung/Schaltzug, sollte sowas nicht auch elektrisch vorhanden sein.
 
Bremsleitung und Funkleitung bei Shimano wenn, bei SRAM gibts das zum Glück nicht. Also nur 1x Bremsleitung habe ich in Schaumstoff verlegt und in Theorie eine mögliche Seatpost Leitung/Schaltzug, sollte sowas nicht auch elektrisch vorhanden sein.
Bei der Di2 , die ich verlegt hab, waren in regelmäßigen Abständenkleine Kabelbinder um das Kabel (ohne das freie Ende zu kürzen). Da braucht man dann auch nichts drum machen.
 
Was legt ihr denn alles in Liner/Schaumstoff?

Die Bremsleitung nach hinten?
Bremsleitung vorne ja eher eher nicht? Denke in der Gabel wird wenig Platz sein?

Oder auch sonstige Kabel bei Funkschaltung?

Baue im Dezember auch ein 707 vollintegriert auf.

Habe jetzt Bremsleitung und Schaltzug hinten eingepackt. Allerdings 696 und nicht 707.
Die Bremsleitung war nervig, weil diese vorinstalliert war (Bremsset). Habe die Leitung also eingefettet, dann durch den Liner, dann Liner raus, dann Schaumstoff von oben rein. Die komplette Leitung bis zum Ausgang ist nun eingepackt.
Bei der Schaltung hinten hat der Arm irgend etwas drin wo der Schaumstoff nicht durch passt. Es klackt, wenn man versucht von hinten eine Hülle durchzuschieben. Wie ein Mechanismus? Habe den Liner komplett entfernt. Stattdessen habe ich das "Cable Routing Tool" von hinten nach vorne durch gelegt. Die Schaltzugaußenhülle und den Schaumstoff dann mit dem Tool verbunden (Schrumpfschlauch + Electrical tape) und den ganzen Weg zurück. Wichtig ist das dicke Ende des Tools durchzuschieben, am Draht selbst hält nichts. Den Schaumstoff bekommt man wie gesagt nicht bis zum Ende durch, also auch nicht direkt am Ende der Außenhülle festkleben! Wenn es wider Erwarten doch klappert, gibt es noch KFZ Gewebeband, womit man das letzte Stück dämmen kann.
Werde dann noch die Schaltzugaußenhülle mittels Jagwire Adapter mit der flexiblen OT-RS900 Hülle verbinden. Letztere wird ja in der Installationsanleitung vom GRX Schaltwerk empfohlen. Hierzu fehlt mir aber noch ein anderer Stopfen am Ausgang vom Rahmen. Dieser sieht nicht vor, dass man eine Schaltzugaußenhülle komplett verlegt.
Eigentlich wäre es gar nicht so schwer, wenn man vorher wüsste wie. 😇
 
Moin zusammen, belebe mein 707 ja gerade wieder und habe auch schon hier im Thema gesucht, aber nichts gefunden. Bitte entschuldigt, wenn ich es doch übersehen habe.

Es geht darum, dass ich auf dem one-piece Carbonda-Lenker einen 2,5-5mm Spacer setzen möchte, damit die Klemmfläche sauber vollständig um die Gabel geht. Alle Spacer die ich vorrätig habe, haben aber einen zu großen Außendurchmesser und liegen nicht auf der ausgesparten Fläche im Vorbau auf, sondern auf der Oberseite des Lenkers. Hat da jmd. gute Spacer zu empfehlen? Danke vorab.
 
Wie sind denn die aktuellen Erfahrungen für die Zeitspannen zwischen "Geld ist bei uns eingegangen" bis "hier sind die Bilder des lackierten Rahmens" und bis "Sendung ist auf dem Weg"?

Ich habe ja die Hoffnung, mein FM1136 noch vor Weihnachten zu bekommen :)
 
Wie sind denn die aktuellen Erfahrungen für die Zeitspannen zwischen "Geld ist bei uns eingegangen" bis "hier sind die Bilder des lackierten Rahmens" und bis "Sendung ist auf dem Weg"?

Ich habe ja die Hoffnung, mein FM1136 noch vor Weihnachten zu bekommen :)
Falls dir Juli/August aktuell genug ist:

10 Tage zwischen Geldeingang und Fotos vom lackierten Rahmen (matt/glossy schwarz, nichts krasses).
Danach waren es ca. 2,5 Wochen bis die Rahmen bei mir waren.
 
Moin zusammen, belebe mein 707 ja gerade wieder und habe auch schon hier im Thema gesucht, aber nichts gefunden. Bitte entschuldigt, wenn ich es doch übersehen habe.

Es geht darum, dass ich auf dem one-piece Carbonda-Lenker einen 2,5-5mm Spacer setzen möchte, damit die Klemmfläche sauber vollständig um die Gabel geht. Alle Spacer die ich vorrätig habe, haben aber einen zu großen Außendurchmesser und liegen nicht auf der ausgesparten Fläche im Vorbau auf, sondern auf der Oberseite des Lenkers. Hat da jmd. gute Spacer zu empfehlen? Danke vorab.
gerne ein Bild dazu liefern. Und welchen Außendurchmesser haben deine Spacer aktuell?
 
gerne ein Bild dazu liefern. Und welchen Außendurchmesser haben deine Spacer aktuell?
Ich habe mir jetzt gerade erstmal eine Schieblehre bestellt, damit ich diese Fragen endlich mal sauber beantworten kann...

Anbei trotzdem mal Fotos. Innendurchmesser sind alle gut und passen auf die Gabel, wie es sein soll. Oben auf dem Vorbau liegen sie dann außen auf. Ich melde mich, sobald ich die Schieblehre habe und saubere Werte liefern kann. Danke dir!
 

Anhänge

  • IMG_7390.jpeg
    IMG_7390.jpeg
    179,3 KB · Aufrufe: 98
  • IMG_7391.jpeg
    IMG_7391.jpeg
    177,7 KB · Aufrufe: 99
Zurück
Oben Unten