Cream Coffee & Burgundy by X•C•L•U•S•I•V•E

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.850
Ort
Neohelvetianer
Cream Coffee & Burgundy by X•C•L•U•S•I•V•E

-zwei Stahl CX Projekte stellen sich vor-​

Tja, nicht mal ein Jahr ist seit meinem letzten Aufbaufaden vergangen, und schon gibt’s wieder Neues zu berichten.

Falls euch das zu viel wird, ein guter Zeitpunkt für euch hier auszusteigen...:)

In meinem Keller stehen inzwischen einige Räder rum, aber was mir schon Jahrelang durch den Kopf schwirrte war ein Cyclocrosser mit allen seinen Vorteilen als flottes geländegängiges Fortbewegungsmittel, dass sich für mich hervorragend als Arbeitsbike und Ausflüge zum Kopffreimachen nach der Arbeit nutzen liesse.

Zum Ursprung:

Als ich vor 4 Jahren auf der Suche nach Teilen für mein Eriksen war, kam ich in Kontakt mit einem jungen Mann aus Galizien.
Nebst meiner Bestellung wurde damals schon viel über Bikes und die Welt geplaudert. Ein sympatischer Kerl...

Irgendwie kam es, das sich vor einigen Monaten, just dieser „alte Bekannte aus Spanien“ bei mir meldete, dass sein damals angekündigtes Projekt als Rahmenbauer Wirklichkeit geworden ist.
Seine Frage, ob ich nicht Lust hätte „was zusammen zu unternehmen“, war im ersten Moment etwas komisch.
Wieder entstanden Gespräche , Fachsimpelein, und das unbekannte Abenteuer mit einem unbekannten Rahmenbauer reizte mich.

Der Entschluss einen Cyclocrosser für mich zu bauen war schnell gefasst. Die Idee das Ganze als Quasi „Galizisches/Schweizer“ Gemeinschaftsprojekt zu präsentieren, entstand in der Zeit der Vorbereitung als wir merkten wie viel Gemeinsames wir am Rahmen und auch so hatten.

Dieses Vorwort könnte noch ins unendliche verlängert werden, ja, es gibt ja noch so viele Geschichterl die so daneben liefen... genug davon! ;-)

Hiermit möchte ich erst mal den Rahmenbauer vorstellen.

Jose Angel Calabuig Blasco sein klingender Name.
E•X•C•L•U•S•I•V•E BIKES seine Firma.

Aus Jose`s Playlist:

http://youtu.be/pgltSp_mU7M





Dem ersten Anschein nach klingt "xclusive" sehr „exklusiv“. Für mich spiegelt dieses Wort mehr seine fröhliche Art sich um Kundschaft und ihre Anliegen zu kümmern, seine Art zu kommunizieren, seinem eigenen Stil Ausdruck zu verleihen, seinen Hang sich jeden Tag zu verbessern wieder.

Was mich erwartet....

Ein frühes Werk eines jungen Rahmenbauers, ein neuer Weg des Radfahrens als CX Newbie. Schöne Stunden auf meinem neuen Rad die ich in meinem geliebten Rheintal verbringen kann...

E•X•C•L•U•S•I•V•E - BIKES

bald gehts weiter....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.850
Ort
Neohelvetianer
MATERIAL- AUSFÜHRUNG – DETAILS

Der Griff zu Stahl als Rahmenmaterial war für uns bald klar. Für mich sollte es ein Columbus Spirit Rohrsatz werden. Die Gefahr für leichtes eindellen war mir klar, egal es sollte etwas leichtes werden.

Jose war leicht zu überzeugen und gleich voll auf meiner Linie...:D

Die Geometrie wurde von meinem Rennrad übernommen und etwas in Winkel und längen „entschärft“.
Das Rad sollte sich gutmütig fahren lassen, und „gut laufen“. Eine etwas kürzere Sitzposition , ein 70.5er Lenkwinkel sollte dabei behilflich sein.

Ein annähernd waagrechtes Oberrohr(nicht leicht bei meiner Grösse :lol:), ein ZS44 Steuerrohr(wer mich kennt weiss wie ich dieses Mass liebe), ein std. BSA 64mm Innenlagermass waren nebst den "xclusivetypischen" Gimmicks die weiteren Vorgaben...


Als hier im Rheintal noch tiefster kalter Winter herrschte ....





traf in Galizien das erste Kartönchen ein:



..und ein alter Biker freud sich über die Details.... :cool:

[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=h3h--K5928M&feature=share&list=PLYfnj6DvZAlG-Ryin6T2I5BmEKFj2vLOo"]The Who - I Can't Explain - YouTube[/nomedia]







 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
2.291
Schönes Projekt Bernhand. Das gibt sicher wieder was ganz Hübsches. Zum Glück macht mich das cyclocrossen nicht an, Schwein gehabt, uff.

Wie hat er es den so mit dem Titan schweissen im Griff, der junge Galizier?
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.850
Ort
Neohelvetianer
Schönes Projekt Bernhand. Das gibt sicher wieder was ganz Hübsches. Zum Glück macht mich das cyclocrossen nicht an, Schwein gehabt, uff.

Wie hat er es den so mit dem Titan schweissen im Griff, der junge Galizier?

Danke Baldi,

ich denke Titan wird die nächste Challenge werden. Ich hab schon ein Teilchen in dem Material bei Jose auf der Wunschliste(Erklärung dazu folgt...).
Aber vorerst gibts noch ne Menge arbeit an unseren zweien und einem 29er für Jose`s Freund.

Das Ganze kann sich sicherlich noch etwas hinziehen, da ich keinerlei Zeitdruck aufbauen möchte.;)
 

nebeljäger

a Blues a Day keeps the Blues away
Dabei seit
26. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
3.850
Ort
Neohelvetianer
genau dieses Schmuckstück hat mich auch so begeistert...;)

und sein Sitzstreben "X", Bremskabelgegenhalter.....

hier als 3D Rendering...

...noch..... :cool:

edit: in Stahl, Edelstahl und Titan.....

5673388568_164d010ec9_o.jpg
 

Don Trailo

携帯で
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.307
Ort
from a place called: home > Tegersche/CH
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich glaube fast, ich will auch einen. Bei dem Hänger muss man fast Cantis fahren ;)

Ich finde bei den Ausfällen muss man disc fahren :D
Scherz beiseite jeder wie Er es mag....
Was ich nicht verstehe warum man beim MTB auf disc verschossen ist und beim crosser felgenkiller mag oder in Kauf nimmt heutzutage

Bin froh das da Bernhard Vernunft hat und auf disc setzt
 
Oben Unten