Drehmomentschlüssel gesucht

Dabei seit
12. April 2011
Punkte für Reaktionen
154
Standort
Schwäbisches Outback
Wie der Titel schon beschreibt, bin ich auf der Suche nach einem Drehmomentschlüssel fürs Radl.

Momentan habe ich keinen eigenen und jedesmal einen Schlüssel ausleihen ist auf Dauer nervig.

Ich brauche den Schlüssel zwar nicht oft, hätte aber trotzdem gerne einen eigenen (vor allem für unterwegs).

Bei Ebay gibt es ja diverse Angebote für um die 50 Euro. Sind die Drehmomentschlüssel in diesem Preissegment einigermaßen brauchbar ?

Das ich für 50 Euro nicht die Qualität eines Stahlwille erwarten kann, ist mir natürlich bewusst.
Die Frage ist nur, ob die dort angebotenen Schlüssel für einen Gelegenheitsschrauber einigermaßen brauchbar sind.

z.B. :

http://www.ebay.de/itm/Mighty-Drehm...306720&hash=item54048cea09:g:PcwAAOSwcu5USBH~

http://www.ebay.de/itm/Drehmomentsc...212915&hash=item4856713ce8:g:9F8AAOSwnLdWsweA

Vielleicht kann mir ja jemand auch andere, nicht allzu teure Alternative vorschlagen.
 
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
11
Der Mighty und andere Derivate verrichten sicherlich zuverlässig ihren Dienst. Andererseits bekommt man den kleinen proxxon mit 2-25Nm glaube ich auch schon ab 45€, zwar ohne Bits aber die Kosten ja nix... Persönlich habe ich mir abgewöhnt, bei Werkzeug nach dem letzten Euro zu suchen, das Zeug hat man schließlich ewig...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Dabei seit
12. April 2011
Punkte für Reaktionen
154
Standort
Schwäbisches Outback
Taugt der Proxxon etwas ?

Auf ein paar Euro hin oder her kommt es auch nicht an.
Die Frage zielte vor allem darauf ab, ob die günstigen Geräte einigermaßen brauchbar sind. Egal ob jetzt 50 oder 60 Euro.

Ich sehe es halt nur nicht ein 150 oder 200 Euro auszugeben, für die 3-4 Mal wo ich den Schlüssel tatsächlich brauche.
 
Oben