Ein KLEIN auf der Durchreise - Geschichten, die das Forum schreibt

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
Wenn du dir meine anderen kleins anschaust, erkennst du sehr schnell meine andere Ader:)
Ein Dolomiti, ist zumindest für mich, nach dem Top Gun eines der Klein Bikes Überhaubt.

(Schwirrt ja schon wieder n 18 zoller inner us Bucht,
darf ich meiner besseren hälfte nicht einmal annähernd zeigen oder erwähnen).

Von daher sollte es soweit wie wie möglich an den Original Zustand herankommen.
Letztendlich ist es mir auch egal ob die Teile verbaut werden oder im Schrank liegen.
Leider bin ich absolut noch nie ein Liebhaber silberner Teile/parts gewesen.
Von daher kommt für mich nur schwarz in Frage.(weitgehends)
Was glaubst du wohl wie sehr ich mich über den LRS gefreut habe, das war schon N Geiles Gefühl beim Auspacken.......

Ich mag die anderen classic fanatisten auch nicht so gern , die meckern immer so viel. (also was den Aufbau betrifft)
Ich finde immer, jeder darf machen was er will, wenn er es denn machen möchte.

Ich sehe das ganze so wie den menschlich Körper

Wir sind alles Originale.
Es gibt die die repaints machen....(von schwarz auf weiss) bitte nicht falsch verstehen und ja ich kenne den hintergrund.
Es gibt die die sich Tätowieren lassen
Und die, die es sich wieder entfernen lassen
Es gibt gepiercte
Und und und







Sent from my iPad 2 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. März 2011
Punkte Reaktionen
59
Ort
Berlin
Ich sehe das bei Verschleißteilen wie Reifen genau anders herum: Warum muss ein Klassiker (auf Krampf) mit einem 20 Jahre alten Mantel ausgestattet werden?

Für die Wand ists sicher schön, aber zum regelmäßigen Fahren eines Klassikers finde ich kann man auch neues Reifenmaterial tolerieren.
 

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
jahaaa Kurbel ist da:)

womit, oder wie bekomme ich jetzt mit wenig Aufwand den Schriftzug weiss:?:
Komme leider erst am WE zum schrauben:(
 

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
aufpoliert war sie, keine Ahnung warum die so matt geworden ist:(.........
mit Klarlack, währe mal n versuch wert........
und das.
Wenn es eloxiert ist, weiße Farbe in den Schriftzug tupfen und dann mit einem in Aceton getränkten Lappen das überflüssige weiß abwischen. Haben wir früher immer so beim Kopierfräsen gemacht.
probiere ich gerne aus:daumen:
 
Dabei seit
4. Juni 2008
Punkte Reaktionen
31
Das ist normal, dass die nach dem eloxieren wieder etwas matt werden. Du kannst einfach per Hand mit nem Lappen und Polierwachs bissl drüberpolieren, dann werden sie wieder glänzend, ähnlich wie sie im original aussahen.
 

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
Ich glaube wenns dann in voller Pracht da steht, muss der weisse Flite und die Odis gegen schwarze ersetzt werden:(

Sollte ich bei der schwarzen Kurbel + kettenblätter das mittlere Kettenblatt in silber machen?
Oder schwarz lassen!

Achja, diese Bremszughalter, hätte ich auch sehr gerne in schwarz.
 

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
So, enndlich kam heute meine Stütze an:)
Natürlich in NOS wie sich das gehört:)
schneller Versand,:daumen:
und Danke



So wie gesagt, hintere Bremse noch schwarz machen,bzw nur anbauen.Schwarze odis.Pinke Lümmeltüten entfernen.
Danke
 

Apastoli

Master of Desaster
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bremen
Das ist mein Ziel:)

:daumen::love:

Bremsen noch in Verhandlung
Sti, warte ich noch auf die Zusage:)
Dann kann es endlich los ghen.
Wird dann das einzigste annähernd im Original Zustand in meinem Stall sein;)
 
Oben