Erfahrungen mit Downhillbikes auf Kupplungsträger

racejo

Mondrakete
Dabei seit
16. Januar 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Innsbruck
Hi. Will mir evt einen vivaro kaufen, bj2010. Gibt es einen mittlerweile einrn kupplungsträger träger der das öffnen der heckklappe zulässt? 2 bikes müssen drauf.

Sonst würd ich auch nen heckkplappenträger montieren, wenn es verstärkte dämpfer für den vivaro gibt. Hat jemand erfahrung mit montierten träger + rädern und einer heckklappe die nicht absinkt?
 

greifswald

Leberkaessemmel
Dabei seit
24. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
261
Ort
Luftkurort Ruhrgebiet
Hi. Will mir evt einen vivaro kaufen, bj2010. Gibt es einen mittlerweile einrn kupplungsträger träger der das öffnen der heckklappe zulässt? 2 bikes müssen drauf.

Sonst würd ich auch nen heckkplappenträger montieren, wenn es verstärkte dämpfer für den vivaro gibt. Hat jemand erfahrung mit montierten träger + rädern und einer heckklappe die nicht absinkt?

Ja, ich ;-) Allerdings am T3 mit verstärkten Dämpfern. Bedenke, dass die Dämpfer erst ab einer gewissen Heckklappenöffnung wirken. D.h. es ist Kraft f die ersten cm gefragt. Wenn die Heckklappe dann mal nicht beladen ist, darfst du dich dann mit dem ganzen Gewicht dran hängen, um sie zu schließen ;-)

Die Belastung auf die Karosse ist auch erheblich. Beim T3 nicht das Problem. Neuere Autos sind ja eher aus durschimmerndem Blech gebaut.

Ich fands am T3 dennoch sehr praktisch.
 
Dabei seit
8. Juli 2006
Punkte Reaktionen
88
Ort
schänis, schweiz
Hallo zusammen,
Ich hab einen hyundai h1 kastenwagen mit Flügeltüren und bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für Anhängerkupplungen.

Da die Türen noch aufgehen soll, landet man ja schnell beim Atera strada dl3.

Aaaber:
Mein Bike hat einen Radstand von 130cm.( 29er xl)
Und die stradas sind halt leider recht kurz.

Strada evo 3 ist ein bisschen länger.

Funktioniert das mit meinem Bike?

Oder gibts doch auch was anderes - Eufab premium 3 - Der hätte z.B. längere Schienen), womit sowohl langer Radstand, breite 2,4er Reifen UND aufmachbare Flügeltüren ermöglicht??

Danke!!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.223
Ort
Heidelberg
Hallo zusammen,
Ich hab einen hyundai h1 kastenwagen mit Flügeltüren und bin auf der Suche nach einem Fahrradträger für Anhängerkupplungen.

Da die Türen noch aufgehen soll, landet man ja schnell beim Atera strada dl3.

Aaaber:
Mein Bike hat einen Radstand von 130cm.( 29er xl)
Und die stradas sind halt leider recht kurz.

Strada evo 3 ist ein bisschen länger.

Funktioniert das mit meinem Bike?

Oder gibts doch auch was anderes - Eufab premium 3 - Der hätte z.B. längere Schienen), womit sowohl langer Radstand, breite 2,4er Reifen UND aufmachbare Flügeltüren ermöglicht??

Danke!!

Atera Strada E-Bike M/L funktioniert mit meinem XL 29er problemlos.

Ob der aber mit Flügeltüren funktioniert, weiß ich nicht. Ist ja nur abkippbar.
 
Dabei seit
2. April 2013
Punkte Reaktionen
7
Servus,
suche auch den perfekten Träger.
Derzeit schwanke ich zwischen dem Atera Strada E-Bike M/L und dem Westfalia BC 60.

Atera LINK
O Größerer Schienenabstand 230mm zu 200mm
+ Erweiterung um drittes Bike
+ 3 Jahre Gewährleistung
O Die Dritte Schiene (Erweiterung) hat wohl nur einen Absntad von 180mm
- Teilweise klappbar


Westfalia LINK
O Schienenabstand 200mm
+ Komplett klappbar, wenig Stauraum
+ 5 Jahre Gewährleistung/Garantie, zwei mehr als bei Atera
+ Erweiterbar um Transportbox / Plattform
+ Erweiterung um drittes Bike
O Einschränkungen bei der dirtten Schiene?

Hat jemand hierzu erfahrungen zu dem BC60? Preislich sind beide auf dem selben höhe. ca. 360.

Gruß
 
Dabei seit
3. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
25
Hallo,
bin auch gerade auf der Suche nach einem Fahrradträger. Mein Favorit ist der Atera strada e-bike.
Es werden momentan im Internet diese als black edition von einigen Anbieteren angeboten. Gibt es da einen Unterschied zu den normalen?

Liege ich da richtig das es den Strada E-bike nur als 2er Variante gibt
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen , ich habe ein

- Canyon Special on 6,0 ebike .

und habe mir jetzt den Fahrradträger von

-Atera STRADA E-BIKE ML Bestellt .

Da ich jetzt Thule ausprobiert habe den für 600 euro und es nicht passt vom Befestigung .und andere Träger
jetzt habe ich gelessen das der Atera gut sein soll .

meine frage hat einer ein canyon mit dem träger , und kann er mir Dazu was sagen . tipps geben . was ich noch dazu kaufen soll , , was für Spangurte verwendet ihr denn noch so als zusätzliche Sicherung

vielen danke

und könnt mir einer ein Gutes Fahrradschloss empfehlen .
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten