Federgabel zu groß dimensioniert?

Dabei seit
24. November 2017
Punkte Reaktionen
1
Bei meiner Fox berührt der Sag Oring dann Krone und Simmerring, die fährt bis ganz rein.

Interessant - hätte nicht gedacht, dass es das doch gibt.

Nenne mir eine Gabel, die 2cm ungenutzt lässt - wenn du mir eine nennst, lerne ich dazu (gerne) :ka:

Bei allen meinen SIDs (2005er Race 80 mm, 2010er Race 100 mm, 2011er RLT 120 mm, 2000er SIDney) ist das so, auch bei der 2004er Skareb Elite 100 mm. (Und war auch bei meiner allerersten Indy SL von 1998 so.) Gut, 2 cm ist vielleicht etwas too much, wahrscheinlich sind's eher 1 - 1,5 cm.

Da gebe ich dir recht. - das müsste man durch Volumenspacer in der Luftkammer wieder ausgleichen.

Stimmt auch wieder - mit solchem Newschool-Zeug kenn ich mich aber nicht so aus. :lol:
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
4.575
Wie man auf dem Bild zweifelsfrei erkennt :lol: sins 155mm.
Beim Durchschlag wemmsen die Standrohre unten an den Gummi/Durchschlagschutz und das waren dann die vollen 155mm.
Ohne Durchschlag sinds ca "echte/nutzbare" 150mm.
Kann das ziemlich genau sagen, weil ich die zwei Mal auseinander hatte und sie mir im Detail angesehen hatte.

Es heißt ja nicht, dass es immer so ist, bin ja kein Gabelguru oder sowas. :ka:

Ne 2000er SID hab ich im Keller liegen - muss ich mal nachgucken
 

Anhänge

  • P1010252.JPG
    P1010252.JPG
    215,4 KB · Aufrufe: 3

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
5.823
Ort
auf dem Rad
Wie man auf dem Bild zweifelsfrei erkennt :lol: sins 155mm.
Beim Durchschlag wemmsen die Standrohre unten an den Gummi/Durchschlagschutz und das waren dann die vollen 155mm.
Ohne Durchschlag sinds ca "echte/nutzbare" 150mm.
Kann das ziemlich genau sagen, weil ich die zwei Mal auseinander hatte und sie mir im Detail angesehen hatte.

Es heißt ja nicht, dass es immer so ist, bin ja kein Gabelguru oder sowas. :ka:

Ne 2000er SID hab ich im Keller liegen - muss ich mal nachgucken
Kunst oder kann das weg?
 
Dabei seit
29. Januar 2008
Punkte Reaktionen
10
Ort
Heroldsberg
Also, mir lässt das keine Ruhe mit der Gabel. Ich hab mal im Netz gestöbert und alle Fotos des Trek Fuel EX8 aus 2009 haben aus meiner Sicht die gleiche Gabel dran, wie ich.
2019-04-11 10_03_27-Trek Fuel Ex 8 2009 _XC _ Enduro _ 27026.png
2019-04-11 10_04_09-trek fuel ex 8 2009 - Google-Suche.png
 

Anhänge

  • 2019-04-11 10_03_27-Trek Fuel Ex 8 2009 _XC _ Enduro _ 27026.png
    2019-04-11 10_03_27-Trek Fuel Ex 8 2009 _XC _ Enduro _ 27026.png
    564,5 KB · Aufrufe: 38
  • 2019-04-11 10_04_09-trek fuel ex 8 2009 - Google-Suche.png
    2019-04-11 10_04_09-trek fuel ex 8 2009 - Google-Suche.png
    1,1 MB · Aufrufe: 27

Normansbike

Liteville 301 MK's
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
1.731
Ort
Rheinbach
Fahr doch einfach!!! Das klappt doch bis jetzt auch... Und das Dir das Steuerrohr bricht kann auch so kommen...jedoch eher bricht der Hinterbau bevor das kommen wird...
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
5.753
Ort
Wien
Vor allem wenn du so weitermachst hält das Bike die nächsten 100 Jahre . Weil zum fahren kommst ja nicht und vom stehen bricht es nicht .:)
 
Dabei seit
6. März 2019
Punkte Reaktionen
129
Es wurd ja schon gesagt, Dämpferpumpe dran und komplett ablassen.
Das es die "Werksgabel" ist besagt ja nix mehr. Das evtl. 2 cm ungenutzt bleiben kann man vermuten, ich kenne eher 5-10mm.

Ich hab auch mal ne 100mm Gabel auf 120mm entdrosselt, da ist teils einfach nen Puffer drin der das Ausfedern begrenzt.
Die Gabel war für 80-120mm gebaut, je nachdem in welchen Rahmen die sollte konnte man passende Spacer einsetzen.
Hab ich dann halt einfach beim Service mal probiert, gefiel in dem Rahmen gut, der konnte zwar auch nur 110mm aber bisserl Toleranz wird da sein.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
740
Also, mir lässt das keine Ruhe mit der Gabel. Ich hab mal im Netz gestöbert und alle Fotos des Trek Fuel EX8 aus 2009 haben aus meiner Sicht die gleiche Gabel dran, wie ich.
Anhang anzeigen 848784 Anhang anzeigen 848785

Du hast doch mittlerweile gelernt, dass nicht immer das drin ist, was eine mögliche Seriennummer vorgibt zu sein...
Was bringt dir also dein Bild aus dem Netz mit der gleichen Gabel? Kannst du hier erkennen ob das eine 130er oder 140er oder 150er Gabel ist?

Grundsätzlich aber alles egal. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass du den Rahmen eh nicht ans Limit bringst und 20mm mehr Federweg als ab Werk ist schon noch im gängigen Bereich...
Einfach weiterfahren...

Hinweis:
Wenn dir die Kompetenz deines "Schraubers" Zweifel bereitet. Dann such dir einfach einen anderen als ihn hier im Forum als unfähig hinzustellen.
Ich vermute mal er hat eventuell auch einfach nur Rücksicht auf deinen fachlichen Stand genommen und dir das so einfach wie möglich versucht zu erklären...Auch auf die Bremse bezogen...Denk da geht sehr viel Info zwischen ihm und dem Forum über dich als Kommunikationsmittel auch einfach verloren..Und allein wenn er dich auf sowas wie die Gabeleinbauhöhe hinweist kann er schon gar nicht so schlecht sein
 
Oben