Galerie: Mit dem 29er unterwegs

452594-znvpvh54krni-fullsizeoutput_ab2-original.jpg
 

Anhänge

  • 452594-znvpvh54krni-fullsizeoutput_ab2-original.jpg
    452594-znvpvh54krni-fullsizeoutput_ab2-original.jpg
    864,8 KB · Aufrufe: 82
Über zu wenig Schnee können wir uns aktuell nicht beklagen...:eek:

Wahrlich nicht:
2223764-qjpmyekq5jg0-20171218_134037_richtonehdr-large.jpg


Darum hab ich heute einmal mehr nicht das Bike aus dem Keller genommen, sondern die Ski. Damit es nicht ganz off-topic wird, verbinde ich die Schneebilder mit ein paar Archivbildern.

Kurz vor dem Chümibarren sah es heute so aus:
2223762-fq2x2ok19f5l-20171218_123935_richtonehdr_stitch-large.jpg


Im Herbst 2015 sah es hinter der dritten Schneewächte so aus:
2223774-7rs7g0aucz9z-p1190059-large.jpg


Auf dem Chümibarren:
2223763-8d50sl09d7pk-20171218_124629_richtonehdr-large.jpg


Ebenfalls da, allerdings Blick in die andere Richtung. Das Bänkli war komplett unter dem Schnee verschwunden.
2223775-qbc02fkal1ds-20161104_153423-large.jpg


und in bewegt hat das so ausgesehen:

0:35-0:37 spielt im Hang direkt über meinem Hinterrad
2079892-xjao52tvtzsa-vlcsnap_error130-large.jpg
 
Wiedermal über Weihnachten in Südtirol.
Erste echte Tour/Einstellungsfahrt mit meinem frisch aufgebauten Enduro.
Weiß gar nicht was mehr Aufmerksamkeit gekostet hat, die unglaubliche Landschaft bei dem Wetter oder das neue Bike.
Egal, „schee wars“.

Euch allen ein tolles Weihnachsfest und einen super Start ins neue Jahr.
Viele Grüße Chris


8BD8E7C5-E24C-467F-AB1A-44F217EF5B68.jpeg
93D220D7-5386-438D-9899-758451A6C202.jpeg
DA96D4BA-98B6-4803-ABFC-4B8E33CE79D3.jpeg
CACF52C1-AA57-4BC5-86E4-BBEB0959A21D.jpeg
F36BD886-B56A-4B4C-8344-1693F1967EBD.jpeg
B7126B6B-D3ED-4C74-BF86-4995F1C33193.jpeg
81BE9F82-1531-4D6D-84EA-D5482333D8EF.jpeg
 

Anhänge

  • 8BD8E7C5-E24C-467F-AB1A-44F217EF5B68.jpeg
    8BD8E7C5-E24C-467F-AB1A-44F217EF5B68.jpeg
    545,2 KB · Aufrufe: 75
  • 93D220D7-5386-438D-9899-758451A6C202.jpeg
    93D220D7-5386-438D-9899-758451A6C202.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 85
  • DA96D4BA-98B6-4803-ABFC-4B8E33CE79D3.jpeg
    DA96D4BA-98B6-4803-ABFC-4B8E33CE79D3.jpeg
    918,7 KB · Aufrufe: 90
  • CACF52C1-AA57-4BC5-86E4-BBEB0959A21D.jpeg
    CACF52C1-AA57-4BC5-86E4-BBEB0959A21D.jpeg
    898 KB · Aufrufe: 66
  • F36BD886-B56A-4B4C-8344-1693F1967EBD.jpeg
    F36BD886-B56A-4B4C-8344-1693F1967EBD.jpeg
    655,6 KB · Aufrufe: 80
  • B7126B6B-D3ED-4C74-BF86-4995F1C33193.jpeg
    B7126B6B-D3ED-4C74-BF86-4995F1C33193.jpeg
    1.020,5 KB · Aufrufe: 74
  • 81BE9F82-1531-4D6D-84EA-D5482333D8EF.jpeg
    81BE9F82-1531-4D6D-84EA-D5482333D8EF.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 80
Vorstoß in den Düsterwald

Der Tag fing nicht mit den besten Voraussetzungen an: Dauerregen und Nebel am Rhein. Beim Frühstück hatte ich mit meinem Tablet und heißem Kaffee die heutige Tour geplant, so richtig schön vorweihnachtlich gemütlich in der warmen Stube;)

Aber jetzt ist es Zeit sich wetterfest anzuziehen und aufzusatteln. Es geht in den Düsterwald...



Aufwärts
Durch nebligen Wald. Mit Regen und extramatschigen Wegen.


Verschleiert
Das Rheintal liegt unter Nebel.


Düsterwaldpfade
Es geht nur langsam über den vollgesogenen Waldboden voran.



Schutz
Eine keltische Hütte im Wald (Rekonstruktion). Das kleine Bauwerk aus Holz und Lehm lädt zu einer kurzen Rast und Regenpause ein. Ich gönne mir ein oppulentes Mahl: Eine Banane und einen Apfel.


All Seeing Eyes
In diesem Wald fühlt man sich beobachtet...


Ein "Ent" am Wegesrand
Hat mich nicht bemerkt.


Schönheit des Zerfalls



Baumriese 1


Grobe Borke


Baumriese 2


Schweben


Verwachsen


Düsterwald
Durch den Höhennebel herrscht hier eine unheimliche Stimmung.



Verhexte Landschaft
Fühlt sich irgendwie irreal an.




Heimwärts
So langsam wird es Zeit den Wald zu verlassen und ins Tal zurückzukehren.
Lass es spritzen, Baby! (Den Schlamm) :D


Ausrüstungsanmerkung
Tolles Ding: Der Shimano Unzen II 2l Trinkrucksack begleitet mich ja Sommer wie Winter bei allen Touren. Auch bei diesem Dauerregen und Maximalschlammbeschuss bleibt trotz fehlender Regenhülle innen alles trocken und sauber :daumen:


Friedliche Feiertage
Stefan :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Vorstoß in den Düsterwald

Der Tag fing nicht mit den besten Voraussetzungen an: Dauerregen und Nebel am Rhein. Beim Frühstück hatte ich mit meinem Tablet und heißem Kaffee die heutige Tour geplant, so richtig schön vorweihnachtlich gemütlich in der warmen Stube;)

Aber jetzt ist es Zeit sich wetterfest anzuziehen und aufzusatteln. Es geht in den Düsterwald...



Aufwärts
Durch nebligen Wald. Mit Regen und extramatschigen Wegen.


Verschleiert
Das Rheintal liegt unter Nebel.


Düsterwaldpfade
Es geht nur langsam über den vollgesogenen Waldboden voran.



Schutz
Eine keltische Hütte im Wald (Rekonstruktion). Das kleine Bauwerk aus Holzbalken, Lehm und Ästen lädt zu einer kurzen Rast und Regenpause ein. Ich gönne mir ein oppulentes Mahl: Eine Banane und einen Apfel.


All Seeing Eyes
In diesem Wald fühlt man sich beobachtet...


Ein "Ent" am Wegesrand
Hat mich nicht bemerkt.


Schönheit des Zerfalls



Baumriese 1


Grobe Borke


Baumriese 2


Schweben


Verwachsen


Düsterwald
Durch den Höhennebel herrscht hier eine unheimliche Stimmung.



Verhexte Landschaft
Fühlt sich irgendwie irreal an.




Heimwärts
So langsam wird es Zeit den Wald zu verlassen und ins Tal zurückzukehren.
Lass es spritzen, Baby! (Den Schlamm) :D


Ausrüstungsanmerkung
Tolles Ding: Der Shimano Unzen II 2l Trinkrucksack begleitet mich ja Sommer wie Winter bei allen Touren. Auch bei diesem Dauerregen und Maximalschlammbeschuss bleibt trotz fehlender Regenhülle innen alles trocken und sauber :daumen:


Friedliche Feiertage
Stefan :)

Gut erzählt, feine Fotos...:daumen:
 
1.jpg

Über die Weihnachtsfeiertage habe ich mal einen 650B+ Syntace Carbon Testlaufradsatz von r2-bike montiert. Im direkten Vergleich zu den Spezi 29x2.4ern, bin ich von den 27,5x2.6 Nobby Nics schwer begeistert. Besonders im technischen Gelände und bei losem Geröll, haben die breiten Reifen sehr viel Traktion. Damit ließ sich zum Ende des Jahres auch direkt noch das Befahren der Rysselkuppe (Borsberg, Sächsische Schweiz) von der ToDo-Liste streichen :bier: . Schade nur, dass im Video mal wieder nicht ansatzweise das starke Gefälle und die Größenverhältnisse rüberkommen.

 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 86
Anhang anzeigen 678910
Über die Weihnachtsfeiertage habe ich mal einen 650B+ Syntace Carbon Testlaufradsatz von r2-bike montiert. Im direkten Vergleich zu den Spezi 29x2.4ern, bin ich von den 27,5x2.6 Nobby Nics schwer begeistert. Besonders im technischen Gelände und bei losem Geröll, haben die breiten Reifen sehr viel Traktion. Damit ließ sich zum Ende des Jahres auch direkt noch das Befahren der Rysselkuppe (Borsberg, Sächsische Schweiz) von der ToDo-Liste streichen :bier: . Schade nur, dass im Video mal wieder nicht ansatzweise das starke Gefälle und die Größenverhältnisse rüberkommen.



Ich kenne besagt Stelle ebenfalls und hier im Video kommt das tatsächlich nicht rüber Steil es da ist.
Hier mal aus einer anderen Perspektive


(Foto ist nicht von mir)
15562230481_08d331ee24_o.jpg


https://c2.staticflickr.com/6/5613/15562230481_08d331ee24_o.jpg

Gestern gab es von Früh bis Mittag auch nochmal eine kleine Heiligabend/ Frühlings Runde.

2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-3 by Michael Topp, auf Flickr
2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-2 by Michael Topp, auf Flickr

Schäden vom Sturm vor einigen Wochen.

2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-4 by Michael Topp, auf Flickr
2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-5 by Michael Topp, auf Flickr
2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-6 by Michael Topp, auf Flickr

Zwichendrinn eine kurze Glühweinpause.
In meinem Fall habe ich es bei Kinderpunch belassen :cool:

2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-7 by Michael Topp, auf Flickr

2017.12.24. Heiligabend Runde DD Heide-10 by Michael Topp, auf Flickr

Kurz bevor ich zuhause ankahm Lies sich die Sonne sogar nochmal Blicken.
Und die Temperatur stieg nochmal auf 13°c

2017.12.24. Frauenkirche by Michael Topp, auf Flickr

grüße, und Frohe Weihnachten! :geschenk: :bier: :frostig: :winken:
 
Heute hier in Südtirol bei milden 11 Grad auf 1.100 m ein paar „Weihnachts-Kalorien“ verbrannt.

Viele Güße Chris




967041F0-15BC-4B7C-9667-3CCF36C64BA2.jpeg
3F69A17D-2097-4399-8BB0-1A1E64811315.jpeg
FEE50478-F3E1-46A2-A026-A795B144659B.jpeg
 

Anhänge

  • 967041F0-15BC-4B7C-9667-3CCF36C64BA2.jpeg
    967041F0-15BC-4B7C-9667-3CCF36C64BA2.jpeg
    886,3 KB · Aufrufe: 80
  • 3F69A17D-2097-4399-8BB0-1A1E64811315.jpeg
    3F69A17D-2097-4399-8BB0-1A1E64811315.jpeg
    445,4 KB · Aufrufe: 55
  • FEE50478-F3E1-46A2-A026-A795B144659B.jpeg
    FEE50478-F3E1-46A2-A026-A795B144659B.jpeg
    963,7 KB · Aufrufe: 78
Zuletzt bearbeitet:
Fangopackung Deluxe

Eigentlich wollte ich nach den Weihnachtsfeiertagen nur mal die trägen Muskeln aufrütteln und ein paar Kilometer über die Rheintrails schrubben. War aber nix mit Locker - durch das zurückgegangene Hochwasser musste man sich regelrecht durch den Schlamm wühlen. Und schrubben war später angesagt...

Unter der Brücke

Hier war die Welt noch in Ordnung, sprich trocken - wenn man von dem feuchtfröhlichen Russen absieht, den ich in dem Trailwirrwarr getroffen habe :ka:


Flutzone 1


Flutzone 2


Durchhalten
Bei diesem Tiefschlamm steigt man besser nicht ab.


Fester Grund
Meine Fresse, das war knapp.


Rostiger Fund
Der hat es wohl nicht geschafft.


Wasserkante
Da kommt einem der hochpegelige Rhein ganz nah.


Nerven behalten
Man kommt sich wie in „Lohn der Angst“ vor... Nur mit Wasser.



Seelenruhiges Wassergeflügel
Schön ist es hier trotzdem.


Bikepacking Extreme
Das Rad sieht aus wie Sau, ich auch. Wie soll ich das meiner Frau erklären...?


Schmutzige Grüße
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Nach langer Pause endlich wieder unterwegs

IMG_2011.jpg

Aus dem Wald an den Rhein
IMG_2057.jpg

Das Wetter hat auch einigermaßen mitgespielt. Es war wenigstens halbwegs trocken
IMG_2058.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2011.jpg
    IMG_2011.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 62
  • IMG_2057.jpg
    IMG_2057.jpg
    761 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_2058.jpg
    IMG_2058.jpg
    511,2 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kurze Runde....anfangs mit Sohn
IMAG1451.jpg

IMAG1456.jpg

dann war's ihm zu kalt für Phoenix-West
HochofenReste......
IMAG1460.jpg

IMAG1459.jpg

Der Florian in der Ferne.....
IMAG1461.jpg

Alte Hochofenanlage und Gasometer.....
IMAG1462.jpg

Wünsche euch nen guten Rutsch...
 

Anhänge

  • IMAG1451.jpg
    IMAG1451.jpg
    697,1 KB · Aufrufe: 65
  • IMAG1459.jpg
    IMAG1459.jpg
    728,6 KB · Aufrufe: 65
  • IMAG1460.jpg
    IMAG1460.jpg
    572,7 KB · Aufrufe: 67
  • IMAG1461.jpg
    IMAG1461.jpg
    611,8 KB · Aufrufe: 65
  • IMAG1462.jpg
    IMAG1462.jpg
    866,9 KB · Aufrufe: 63
  • IMAG1456.jpg
    IMAG1456.jpg
    785,6 KB · Aufrufe: 62
Zurück
Oben Unten