Garmin 1030 PLUS

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.063
Stell auf "fahren in gemischtem Gelände" um, dann wird due Karte vernünftig dargestellt. Ist beim Rennradfahren so voreingestellte
 
Dabei seit
24. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Leichlingen
Das war tatsächlich die Lösung. Die Einstellung findet man unter Aktivitätsprofile->Navigation->Routing->Routing-Modus. Hier muss dann "auf verschiedenen Untergründen" eingestellt sein. Komisch, dass das beim MTB Profil nicht schon so eingestellt ist. Der Fehler kam bei mir zustande weil ich für Cross, MTB und Rennrad die gleichen 10 Datenfelder angezeigt haben möchte. Zusätlich zu der einen Trainingsseite habe ich dann noch eine mit "Geschwindigkeit, Distanz zum Ziel, verbleibender Anstieg, Uhrzeit und HF" und Karte und Höhe jeweils mit zwei Datenfeldern. Climb Pro nur auf "hohe Berge" eingestellt. Daher hab ich mir immer ein Profil fertig erstellt, das Profil dann kopiert und im Anschluss nur noch den "Typ der Tour" abgeändert. Da meine erste Tour mit dem Gerät auf MTB war, habe ich nur das konfiguriert und die anderen voreingestellten gleich gelöscht. Der Routing-Modus ist mir dabei nie aufgefallen, da ich meistens mit vorbereiteten Routen navigiere und die Funktion eher selten genutzt habe. Erklärt aber warum ich mit dem Rennrad früher bereits das ein oder andere Mal durch den Wald geleitet wurde wenn ich die Funktion dann doch nutzte.

Vielen Dank für die Lösung.

Möchte das Thema mit den Karten von Drittanbietern nochmal aufgreifen. Gibt es eine empfehlenswerte, die man ausprobieren könnte oder ist es egal, weil Garmin auch auf OSM zurückgreift? Und eine weitere Frage, die sich auf POIS bezieht. Ich plane meine Touren mit komoot, oft klicke ich mich da von Highlight zu Highlight durch. Seht ihr eine Möglichkeit wie man diese Highlights als Information auf der Karte angezeigt bekommen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
254
Standort
Westpfalz
Beim Edge 530 kann man die Datei Mountain.ktmf oder so im /Garmin/MapTheme Ordner z.B. umbenennen, dann wendet er die MTB-Vereinfachung der Grafikausgabe nicht an ohne dass das Routing angefasst werden muss. In der Beta-Firmware Version 5.68 soll es für diese MTB-spezifische Vereinfachung vermutlich sogar eine Option geben.
 

rsr

Dabei seit
22. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
42
Hat schon jemand versucht die nicht benötigten vorab installierten Karten über Garmin express zu löschen? Ich bekomme es nicht hin. Und über den Finder (Mac) ist es aufwendig, da die Dateien keine "sprechenden" Bezeichnungen haben.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.063
Hat schon jemand versucht die nicht benötigten vorab installierten Karten über Garmin express zu löschen? Ich bekomme es nicht hin. Und über den Finder (Mac) ist es aufwendig, da die Dateien keine "sprechenden" Bezeichnungen haben.
Man kann sie einfach im Explorer löschen, bzw. am Rechner zwischenlagern.
Aber die Bezeichnung ist echt seltsam, kenne sie auch nicht.
 

rsr

Dabei seit
22. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
42
Ja habe meine OMTB Karten auch über den Explorer drauf kopiert. Durch die nicht sprechenden Bezeichnungen ist es aber ziemlich aufwendig die "richtigen" Karten für das Löschen/Verschieben zu erwischen. Hätte gerne die Basiskarte und die EU Karten behalten. Amerika, Afrika,...benötige ich nicht.
 
Oben