Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

Simbl

Puffparkbetreiber
Dabei seit
10. November 2009
Punkte für Reaktionen
821
Standort
Plänkschter Gängschta
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich find die Hebel bei nem Nicolai Quatsch. Hab ich einmal gehabt und nie gbenutzt. Deswegen hab ich auch den Arma und nicht den Storia. Obwohl das HBC Feature durch die Progression vom Rahmen auch fast unnötig ist.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.926
Standort
New Sorg
Ich find die Hebel bei nem Nicolai Quatsch. Hab ich einmal gehabt und nie gbenutzt. Deswegen hab ich auch den Arma und nicht den Storia. Obwohl das HBC Feature durch die Progression vom Rahmen auch fast unnötig ist.
Dann fahr ich wohl zu viel bergauf :D
Das Rad geht zwar bergauf richtig gut, aber bei gleicher körperlicher Leistung fährt der mit Hebelchen dem Anderen bergauf um die Ohren. Und je steiler, desto Ohren ;)

G.:)
 

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.848
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich find die Hebel bei nem Nicolai Quatsch. Hab ich einmal gehabt und nie gbenutzt. Deswegen hab ich auch den Arma und nicht den Storia. Obwohl das HBC Feature durch die Progression vom Rahmen auch fast unnötig ist.
Word :D

Mit dem Stahlfederschauckeldingsbumms hätte ich aber ein Hebelchen brauchen können :wink:
 
Dabei seit
5. August 2013
Punkte für Reaktionen
343
69-mojo g16.jpg
29468821_10155389200162844_8693387134251302912_n.jpg
ebaykarneval00007.JPG
GLF 69.jpg
Dann fahr ich wohl zu viel bergauf :D
Das Rad geht zwar bergauf richtig gut, aber bei gleicher körperlicher Leistung fährt der mit Hebelchen dem Anderen bergauf um die Ohren. Und je steiler, desto Ohren ;)

G.:)
Frohe Osterngrößen

Gibts hier eingentlich auch jmds der so rumfährt?, scheinbar war das nicht nur ein Co.Uk Wiedererfindung seit der Entdeckung der Laufradgrößen

69er sind in D aber wohl noch seltener.. wobei die gr Bilder schick sind.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.232
Standort
bei HH
Heute mal kleine Proberunde mit neuem Dämpfer. Nach Tests mit eher einfachen Exemplaren (Roco in 190x51 und Glyde in 200x57), kam heute ein Vivid R2C Coil zum Einsatz. Der Roco war von der Kennlinie ja schon eine Verbesserung zum MST getunten Monarch+. Der Glyde ließ erahnen, was ca. 15 mm mehr Federweg ausmachen, auch wenn die Dämpfung von dem Teil nicht wirklich toll war. Mit dem Vivid in 200x57 und damit 148 mm Federweg ist es ein anderes Bike - noch immer mit klasse Popp, aber ein viel größeres Schluckluder, als vorher. Ich bin jedenfalls begeistert. Um die verbleibenden 8 mm Einbaulänge zu kompensieren (2 mm gehen etwa an den SAG), ist der Flip Chip in Position Low. Damit ist die Geo gefühlt wie vorher in High mit kurzem Dämpfer. Die Länge der Kettenstreben ist mehr als ausreichend, um eine Kollision des HR mit dem Sattelrohr zu vermeiden.

Die Pike fahre ich übrigens von Anfang an mit 150 mm.

Ich kann nur jedem empfehlen, das mit seinem G13 auch zu testen, egal ob Luft oder Coil.

 
Dabei seit
17. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Pyrénée
Am 8 april ist die Radon Epic Enduro 110km mit 5000 Höhenmetern hoch und runter ausser mir noch ein paar Geometrons usw die so etwas mal fahren möchten?
 
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
296
Frage an die G13 / G15 Fahrer >= 85 Kg. Welche Laufräder fahrt Ihr?
Stelle mir gerade die Teileliste für mein G15 zusammen. Schwanke zwischen Flow MK3 und den üblichen DT Swiss Felgen mit 30mm Maulweite.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.232
Standort
bei HH
Flow MK3 wird auch halten. Ich schwöre jedoch auf meine EX471. Die NUR 25 mm Maulweite sind mit 2.4er Reifen (Baron, MK II) völlig OK. Am 26“ Bike fahre ich 29 mm Felgen und stelle auch keine entscheidenden Unterschiede fest. Wenn es die EX471 in breiter gegeben hätte, wären sie es aber auch geworden ;)
 
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
79
Flow MK3 wird auch halten. Ich schwöre jedoch auf meine EX471. Die NUR 25 mm Maulweite sind mit 2.4er Reifen (Baron, MK II) völlig OK. Am 26“ Bike fahre ich 29 mm Felgen und stelle auch keine entscheidenden Unterschiede fest. Wenn es die EX471 in breiter gegeben hätte, wären sie es aber auch geworden ;)
Gibt es doch, EX511.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
9. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
655
Standort
Goslar
Ich fahre die Hope XC, bin bis jetzt zufrieden aber ich wiege auch nur 75 kg.
 

Bettina

langsam aber zäh
Dabei seit
26. August 2003
Punkte für Reaktionen
701
Standort
Rheinhessen
Das ist alles andere, aber keine doofe Frage.

Ich versuche das mal zu erklären.

Geometron bei Nicolai bedeutet: Längerer Radstand, flacher Lenkwinkel, steiler Sitzwinkel und tiefes Tretlager.
...
Das Geometron Konzept hat vor und Nachteile:

Vorteile:
Extrem laufruhig. Sicherer bei hohen Tempo,
Sehr gute Klettereigenschaften. Während du mit normaler Geo viel Druck auf den Lenker ausüben musst wenn es steil wird kannst
du mit dem Geometron locker und endspannt hochtreten.
Sehr gute Flugeigenschaften.
Bequeme Sitzposition.

Nachteile:
Tiefes Tretlager. Man setzt manchmal mit den Pedalen auf. Deshalb sollte man keine kleineren Laufräder oder Gabeln mit weniger
Federweg verbauen.
Manche sagen (ohne es je gefahren zu sein) das es nicht wendig wäre. Nicht meine Meinung!

Fazit: Wenn du ein Rad suchst mit dem du es krachen lassen willst und das zudem auch noch super klettert.... schlag zu :daumen:
Da muss ich mal kurz nachfragen ;)
Und wenn ich ein Rad suche, das gut klettert und sicher bergab fährt, auch wenn ich es nicht krachen lasse? Ich fahre eher defensiv :(
Taugt das G dann auch?
 
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
79
Da muss ich mal kurz nachfragen [emoji6]
Und wenn ich ein Rad suche, das gut klettert und sicher bergab fährt, auch wenn ich es nicht krachen lasse? Ich fahre eher defensiv [emoji20]
Taugt das G dann auch?
Definitiv!
Das einzige Problem, die Gs vermitteln so viel Sicherheit, dass du zwangsweise deinen Fahrstil anpassen wirst. ( nicht negativ gemeint)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
15. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Bergisches Land
Da muss ich mal kurz nachfragen ;)
Und wenn ich ein Rad suche, das gut klettert und sicher bergab fährt, auch wenn ich es nicht krachen lasse? Ich fahre eher defensiv :(
Taugt das G dann auch?
Bei mir ja. Wobei ich bei der Größe sowohl S als auch M nehmen konnte (passten beide) und ich mich für das kleinere S entschieden habe.
Mach mal ne Probefahrt. Nicolai bietet das doch jetzt zu Hause bei Dir auf Deinem Hometrail an.
Eine bessere Aussage als Deine eigene Meinung wirst Du nirgends bekommen. :)
 
Dabei seit
9. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
655
Standort
Goslar
Probefahren ist wichtig bei der Geo. Mit 179cm hat mir Nicolai und die Geo Tabelle zu Rahmengröße M geraten, nach einer Probefahrt habe ich mich sauwohl auf Large gefühlt. Jetzt fahre ich ein G15 in large und komme um alle Kurven (Spitzkehren usw..) wie vorher nur besser!

Update zum PUSH: Der Dämpfer hat gefühlt mehr Progession wie der DHX2, jeder klick bringt eine veränderung und der Hebel hat auch seine Wirkung.Ab Juni/Juli kann MRC Trading alle Umbauten und Anpassungen am PUSH 11.6 selbst machen.
 
Oben