Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

Nico Laus

Trolly Designs
Dabei seit
25. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
1.596
Standort
Bielefeld
Gefällt mir auch sehr gut! Sieht schon fast normal aus.... Wahrscheinlich habe ich mich schon an die Optik vom Geometron gewöhnt. War anfangs echt irritiert und hielt es für ein normales ION. :D

Dass ein normaler AM Reifen schleift, geht mal garnicht. Da muss Platz für fette DH Schlappen sein!
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.513
Standort
Essen
Besten Dank! Der MK ist zwar nicht der schmalste Reifen, aber immer noch ein 2.4er. Und dass der nicht genug Platz hat ist schon schade. Ich werd das mal beobachten und ggf. einen schmaleren montieren. Ja, die Optik gefällt mir auch sehr gut. Dadurch, dass das Oberrohr nun 2 cm weiter nach unten gezogen wurde, stimmt für mich auch die Linie der Rohre.

@schnubbi81 Die kommen wohl auch noch. Die blauen sind fast neu und vom alten Rad.
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte für Reaktionen
139
Standort
PF - RT
Auch von mir ein schönes Geometron @osbow

Bin gestern und heute auch mit meinem Geometron unterwegs gewesen und kann nur sagen, daß man für das "Ding" nen Waffenschein braucht !
Der lange Radstand vermittelt ein gutes Gefühl bei hohen Geschwindigkeiten und die Geometrie lässt den Fahrer nicht "auf" dem Rad sitzen, sondern "im" Rad.
Die erste kleine Runde gestern diente zur Eingewöhnung, aber schnell habe ich mich an die für mich neue Geometrie gewöhnt.
Bei der Tour heute gings dann gleich richtig zur Sache.
Fahrwerk arbeitet sehr gut und aus der Box heraus habe ich gar nichts eingestellt, verstellt oder nachgepumpt, bzw. Druck abgelassen.
Geometron ist ein Bügeleisen und macht richtig Laune die Trails hier zu fetzen.
Irgendwie ist der Fahreindruck etwas besser als mit meinem ehemaligen ION ST.
Bergauf geht es schon gut, allerdings strengt es schon etwas mehr an als mit meiner 29" CC-Feile... lag vielleicht auch daran, daß ich fast die selbe Tour heute in der Früh schon gestrampelt bin.
Aber den direkten Vergleich habe ich nun. Das Geometron bleibt in steilen Passagen mit dem Vorderrad am Boden kleben. Mein 29er kam hoch :D

Ein paar Bilder gibts auch noch :daumen:





Und nach der Tour darf natürlich auch ein isotonisches Kaltgetränk nicht fehlen :daumen::D

 
Zuletzt bearbeitet:

Nico Laus

Trolly Designs
Dabei seit
25. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
1.596
Standort
Bielefeld
die Geometrie lässt den Fahrer nicht "auf" dem Rad sitzen, sondern "im" Rad.
Findest du? Ich hatte bei einer Probefahrt durch die extrem niedrige Front einen gegenteiligen Eindruck. Für meinen Geschmack könnte Nicolai die Steuerrohre ruhig etwas länger machen. Es fällt auch auf, dass viele hier kaum Spacer und niedrige Lenker fahren. Aus optischen Gründen?
 
Dabei seit
27. März 2012
Punkte für Reaktionen
234
Standort
Heidelberg
Ich fahre mit anderthalb Spacern und Lenker mit Rise.
Da passt das für mein Gefühl mit der Höhe der Front.

Die letzten Tage hatte ich viel Zeit mich mit dem Fahrwerk zu befassen und habe jetzt auch eine Einstellung gefunden die eine sehr gute Ausgangsbasis zum weiteren Optimieren ist.
Dämpfer hatte ich auf anhieb ein gutes Setup gefunden. Die Fox Vorgabe traf hier bei mir sehr gut zu. Eventuell etwas zu straff, aber da es nicht unangenehm auffällt, habe ich am Hinterbau vorerst nichts weiter gedreht.
Gabel war bei mir am Anfang sehr bockig.
Als ich dann mal die Luft abgelassen habe, habe ich gemerkt dass sie mit 0 psi noch locker 13-14cm im Federweg stand und gefedert hat.
Hab dann mit geöffnetem Ventil an der Pumpe einmal die Gabel durchgedrückt und danach wieder aufgepumpt.
Seitdem lief sie deutlich geschmeidiger.
Der letzte Knackpunkt war dann nur noch die Zugstufe. Am Wochenende habe ich sie mal entgegen der Angabe recht weit aufgedreht (3 Klicks von ganz offen) und auf einmal läuft die Gabel richtig gut.
Seitdem verleitet mich die Kiste zu mehr Geschwindigkeit als gut für mich ist. :D
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
7.326
Standort
New Sorg
Das ist schon wieder Geschichte... nachdem ich mir am letzten Samstag den Reifen und die Felge
hinten zerschossen habe :rolleyes:
Jetzt hab ich die Syntace W35 Felgen samt Schwalbes magischer Maria (wieder) drauf :bier:

Hab aber noch mal nen Maxxis geordert ;)
Echt :eek: Der Minion gehört doch jetzt nicht zu den ganz Leichten und du hattest doch Procore drinnen :eek:

G.:)
 

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja echt. War ja auch nur der "Enduro" Maxxis :p
Ich bin so blöd seitlich an nem Stein lang/angeschrammt...da hätte es jeden Reifen gefetzt, ......vermutlich.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.513
Standort
Essen
Und da schleift nichts? Wie viel Platz zur Kettenstrebe hast du noch?
 

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Und da schleift nichts? Wie viel Platz zur Kettenstrebe hast du noch?
Mit den W35 von Syntace ist da weniger Platz als vorher mit den Stans, die sind aber auch deutlich breiter!? Ich werde berichten wie sich die Syntace Felgen so schlagen. ca.3mm.

Ich hätte ja auch gerne wieder die Stans Felgen gehabt, die waren nur leider nicht verfügbar, und deshalb musste ich auf die Syntace zurückgreifen. Trotz des Mehrpreis!
 
Zuletzt bearbeitet:

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Heute der erste Bike park Besuch in diesem Jahr, Beerfelden. Auch hier ist das G16 Bombe und stand meinem 20ger in nichts nach.
Normalerweise halte ich mich immer zurück und beginne die Saison eher gemächlich, keine Sprünge, keine Drops, rolle mich quasi ein.
Das G16 will das aber nicht und verlangt nach den Sporen. Ich hab einfach mal bei 2 Abfahrten die Gopro umgeschnallt...seht selbst.



Gabel und Dämpfer brauchten zwar etwas Zuwendung bis sie funzten aber jetzt habe ich sie im Griff und muss sagen.. Hammer!

.........:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte für Reaktionen
139
Standort
PF - RT
Normalerweise halte ich mich immer zurück und beginne die Saison eher gemächlich, keine Sprünge, keine Drops, rolle mich quasi ein.
Nix da... keine Chance !
Wollte es kürzlich mit dem Geometron auch "langsam" angehen lassen und mich erst an die Downhilleigenschaften gewöhnen und rantasten.
Daraus wurde aber überhaupt nix. Vollgas war angesagt und rein vom Gefühl her war ich auf dem Trail mindestens genau so schnell wie mit dem ION ST :bier:

Schönes Video übrigens @guru39 ... macht richtig Laune auf ne Runde:hüpf:

Guru, um 2 komm ich vorbei und bestell mir eins :D
Wenn Du schon dabei bist, für mich dann auch gleich eins :cool:
 
Oben