Hardtail oder Hybrid-Bike für Pendeln gesucht.

Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage ;)

Hier die Daten:
Größe: 1,84. Schrittlänge (noch) unbekannt.
Budget: bis 1000€ (absolute Schmerzgrenze aber bei 1500)
Ort: Frankfurt/Main

Da ich momentan noch mit einem Rennrad bzw Roadbike unterwegs bin (Votec Road Disc Comp) und mir das in der Übergangszeit/Winter zu heikel ist, was Grip bzw. allgemeine Sicherheit angeht, wollte ich nach einer Alternative schauen. Wichtig sind mir ein geringes Gewicht (10-13kg) und die Möglichkeit schnell unterwegs zu sein. Das Rad soll hauptsächlich auf Asphalt und vereinzelt Wald- und Feldwegen eingesetzt werden. Ansonsten sind eine gute Schaltung (also kein Altus o.Ä.) und hydraulische Scheibenbremsen für mich ein must-have)
Mir ist initial das Canyon Pathlite 6.0 ins Auge gefallen. Hier gefällt mir besonders die Bereifung, welche nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick ausfällt (40mm).
Was mich daran stört ist allerdings die Federgabel, da ich diese für meinen Einsatzzweck nicht benötige (korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Hier wäre mir eine starre Carbon-Gabel lieber.

Ich bin ansonsten über jeden Gegenvorschlag dankbar :)

Grüße
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.373
Standort
Heidelberg
Du brauchst ein Gravelbike.

Canyon Grail, Giant AnyRoad, Rose ProCross, Cube Nuroad, sowas...
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Du brauchst ein Gravelbike.

Canyon Grail, Giant AnyRoad, Rose ProCross, Cube Nuroad, sowas...
Danke für die Antwort :)

Ich hätte hinzufügen müssen, dass mir ebenfalls eine aufrechtere Sitzhaltung ebenfalls wichtig ist. Daher fallen die meisten Gravelbikes leider meiner Erfahrung nach raus....
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.373
Standort
Heidelberg
Danke für die Antwort :)

Ich hätte hinzufügen müssen, dass mir ebenfalls eine aufrechtere Sitzhaltung ebenfalls wichtig ist. Daher fallen die meisten Gravelbikes leider meiner Erfahrung nach raus....
Dann schau dir mal das Cube oder das Giant an. Die sind beide seeeehr aufrecht. Du verwechselst das offensichtlich mit Crossern.

Oder du holst dir halt so einen Oma-Eimer mit schwerer Federgabel.
 

Aldar

MimiMi
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
2.441
Standort
Minga
du brauchst ein London Road o.ä., wenns dickere Reifen sein sollen z.b. ein Whippet
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Dann schau dir mal das Cube oder das Giant an. Die sind beide seeeehr aufrecht. Du verwechselst das offensichtlich mit Crossern.

Oder du holst dir halt so einen Oma-Eimer mit schwerer Federgabel.
Grade das Gewicht ist ja der Faktor, der mich "stört" ;)

Das Cube habe ich tatsächlich schon gefahren...hier ist der Unterschied zu meinem Rennrad recht marginal.

Wie sieht es denn mit dem Pathlite und co aus, wenn es doch eine Federgabel sein "muss"?

du brauchst ein London Road o.ä., wenns dickere Reifen sein sollen z.b. ein Whippet
Sind das Radarten oder Marken?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.373
Standort
Heidelberg
Sind das Radarten oder Marken?
Google mal "Planet X Bikes"

Wie sieht es denn mit dem Pathlite und co aus, wenn es doch eine Federgabel sein "muss"?
Mei, ich finde solche Karren megahässlich...musst du wissen. Ist dein Geld.

Das Cube habe ich tatsächlich schon gefahren...hier ist der Unterschied zu meinem Rennrad recht marginal.
Echt? Gut, ich sehe gerade, dass das Votec ein eeeellenlanges Steuerrohr verbaut, die Geo unterscheidet sich in der Tat kaum. Das liegt aber weniger am Cube als an der tatsache, dass dein Votec nicht gerade eine Rennfeile ist...
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Google mal "Planet X Bikes"



Mei, ich finde solche Karren megahässlich...musst du wissen. Ist dein Geld.



Echt? Gut, ich sehe gerade, dass das Votec ein eeeellenlanges Steuerrohr verbaut, die Geo unterscheidet sich in der Tat kaum. Das liegt aber weniger am Cube als an der tatsache, dass dein Votec nicht gerade eine Rennfeile ist...
Richtig, ist auch eher ein Endurance Bike :D
Hässlich finde ich Federgabeln ebenfalls, das ist es ja. Aber wenn die Vorteile überwiegen bin ich da auch gerne rational ;)
 

Aldar

MimiMi
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
2.441
Standort
Minga
Die gefallen mir beide


Die sehen sehr gut aus! Allerdings: kann man die hier in Deutschland abseits vom Import beziehen?
Nein die muss man leider Blind bestellen

Edith: mehr Infos
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Nein die muss man leider Blind bestellen

Edith: mehr Infos
Schade.
Von der Preis-Leistung her, sehen die natürlich großartig aus. Aber ich mag da ungern "blind" kaufen.
Versandhandel ja, aber dann nur innerhalb Deutschlands :)

Gibt es da etwas vergleichbares mit Flatbar?
 

Aldar

MimiMi
Dabei seit
5. April 2011
Punkte für Reaktionen
2.441
Standort
Minga
Versandhandel ja, aber dann nur innerhalb Deutschlands
Warum? Zurück schicken kannst du auch auf die Insel :ka:

Ansonsten hat fast jeder Versender ähnliches in Programm , läuft hier eher unter fitnessbikes
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Warum? Zurück schicken kannst du auch auf die Insel :ka:

Ansonsten hat fast jeder Versender ähnliches in Programm , läuft hier eher unter fitnessbikes

Ah sehr gut, vielen Dank! Ich kannte Fitness Bikes bisher lediglich mit 28mm Reifen.
Das macht die Suche natürlich einfacher :)
 
Dabei seit
14. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Nicht unbedingt, weil die Vorbiegung wegfällt...aber zusammen mit mehr Lenkerbreite dürfte das etwa aufs gleiche rauslaufen. Jedenfalls nicht aufrechter.
Okay, das ist gut zu wissen. Dachte, dass man den Verkehr mit ner Flatbar automatisch besser im Blick hat, da die Arme anders liegen.

Werde mir dann mal beide Bikes in nem Shop anschauen und Live vergleichen:)
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.373
Standort
Heidelberg
Okay, das ist gut zu wissen. Dachte, dass man den Verkehr mit ner Flatbar automatisch besser im Blick hat, da die Arme anders liegen.
Nope.

Beim Bügellenker kann man die Oberlenkerposition ruhig etwas aufrechter ausführen, denn man kann ja in den Unterlenker gehen, wenn man schnell sein will.

Das geht beim Flatbar logischerweise nicht.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.421
Standort
Allgäu

Sollte die meisten Händler über Sports-Nut organisieren können.
Finde die Bikes optisch klasse, hab aber leider kaum Ahnung von der Materie in diesem Bereich.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.373
Standort
Heidelberg

Sollte die meisten Händler über Sports-Nut organisieren können.
Finde die Bikes optisch klasse, hab aber leider kaum Ahnung von der Materie in diesem Bereich.
Fun Fact: NS hat EIGENTLICH eine Gravel-Untermarke namens Rondo. Warum die jetzt seit neustem auch unter NS Gravelbikes bringen, weiß der Himmel...
 
Oben