Hochtouren-Fotos - Teil 2

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. T!ll

    T!ll dirty

    Dabei seit
    12/2007
    Bilder von unserem letzten verlängerten Wochenende.
    Samstag ging es in bereits bekanntes Geläuf:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Sonntag wurde wetterbedingt leider zum Pausentag. Dafür versprach der Montag dann traumhaftes Bergwetter:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das war's nun mit der Bilderflut ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 16
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. trail_desire

    trail_desire

    Dabei seit
    03/2013
    Das vielleicht nicht....aber es hilft doch der Allgemeinheit der anständigen Fahrer, wenn nicht wegen ein paar unvernünftigen "Strava-Linefahrern" wieder Disskussionen über Bikeverbote entstehen.
     
  4. Pflughocke

    Pflughocke

    Dabei seit
    05/2016
    Zuerst was flowiges mit dem Radl auf der einen Talseite

    [​IMG]

    [​IMG]

    und danach mit dem Bergroller zum Konzert auf der anderen Talseite.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es gab auch spezielle Logenplätze :cool:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  5. IBEX73

    IBEX73

    Dabei seit
    12/2012
    @T!ll@T!ll : Schöne Bilder+ein wirklich genialer Berg,oder? Ich war allerdings 500m Luftlinie östlicher und ein paar hm weiter oben...;).

    Und da der T!ll gerade so eine gute Vorlage gibt,der Rest vom Heimweg unserer kleinen Rundreise...meine Chefin wollte erst bei Rovereto raus,aber eine Pizza im Aquaforum bekam dann doch den Vorzug....zumal das Vinschgerwetter recht gut werden sollte.Der letzte 3er der Bergkette der mir noch fehlt (Eisfrei erreichbar!) stand am Plan-ein lupenreiner Flüssigkeitsrausch.....:love:

    [​IMG]

    Leider wieder mit den üblichen Wolken....:(

    [​IMG]

    Die unschöne Seite-König Ortler schämt sich auch wieder....;)

    [​IMG]

    @lipper-zipfel@lipper-zipfel : Extra no a bitz grösser....:D.

    [​IMG]

    Zefix,falsche Richtung

    [​IMG]

    Ein sehr eindrückliches Hochtal-fahrtechnische Schwierigkeiten sucht man allerdings vergebens...:rolleyes:

    [​IMG]

    Belohnung-ein Ortstypischer Nachtisch....:)....100% Alkoholfrei....:aetsch:


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 10
  6. lipper-zipfel

    lipper-zipfel

    Dabei seit
    12/2004
    Thomas immer wieder beeindruckend, daß du dir soviel Zeit nimmst für deine Bilder.
    Hast du eigentlich ein kleines Stativ im Rucksack?

    Du Hundling, musst mir des so schmackhaft machen :)

    Hoffe auf schönes Wetter und Freigang.
    Kletterausrüstung ist schu hergerichtet :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. peter metz

    peter metz trailtourer

    Dabei seit
    03/2005
    bin grad mal wieder im nachbar ländle unterwegs, do gibs scho traum berch:daumen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 17
  8. lipper-zipfel

    lipper-zipfel

    Dabei seit
    12/2004
    He cool, neuer Helm!
     
  9. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    kurzurlaub vor dem urlaub :). mit dabei patzi, @pivobertl@pivobertl und seine chefin, @bern@bern und drei hunznen.

    tag 1 beginnt schon mal seeeehr gut, vor allem für 1x11-treter bzw kreuzbandler. danke nochmal an adis muliteam!
    [​IMG]

    viel kraft gespart, dafür gabs dann eh noch genug trail zum rauftreten,
    [​IMG]

    [​IMG]

    zwischenabfahrt, am hauptkamm staubt die kaltfront noch aus.
    [​IMG]

    einen bereits bekannten gipfel von der anderen seite heimgesucht, befahren und für gut empfunden, ehe es über die maßen flowig talwärts ging.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 12
  10. peter metz

    peter metz trailtourer

    Dabei seit
    03/2005
    ja, der alte is scho in den jahren gekommen
     
  11. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    tag 2 oder darfs ein bisserl weniger sein...
    hmm, mit autologistik könnte man ja mehr rausholen. wenn, ja... wenn wir a) schneller wären, b) net so viel tschechern taterten und vor allem c) ich nicht immer nie einhaltbare planwirtschaftliche 10-jahrespläne für einen tag ausarbeiten würde. :rolleyes:

    egal, auch die traverse und die folgende abfahrt reichten vollauf.

    bauen die gach die traverse aus?
    [​IMG]

    platten wären ja gelegt.
    [​IMG]

    stuferln gebaut. feine sache.
    [​IMG]

    doch in der leiten nixi. ein paar hundert längenmeter pedalschrammer mit abgangspotenzial kostete zeit.
    [​IMG]

    doch das vergnügen ließ nicht lange auf sich warten...
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    der zweite aufstieg mit läppischen 1000 hm wurde aus o.a. gründen auf den folgenden tag verschoben und an stelle dessen ein klitzekleiner zwischenstich mit hopfenbelohnung und wödabfahrt ausgewählt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 10
  12. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    tag 3 dann halt die fortsetzung, nur eben von ganz unten. nach gemeinsamen start teilten sich bei der ersten alm die wege, die einen auf genusstour, die andern wollten zum gamsgulasch auf der hütte und ihr werk fortsetzen...

    den aufstieg kannten wir ja schon vom letzten jahr, nur die schleichwerbung für einen mobilfunkbetreiber fiel uns erst jetzt auf,
    [​IMG]

    nach kulinarischen highlights auf der hütte wurde kurzfristig der verdauung nachgeholfen.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    linksauslegerin? irgendwie würd mich das wackl-packl voll anzipfen... aber die feder gleicht alles aus.
    [​IMG]

    steil und geil gings zur alm bzw. bier.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    die danach folgenden 500 tiefenmeter forderten die herren mit damenspitz noch mal ganz schön ;)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 13
  13. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    tag 4 wieder mit gipfelchen. vorher galt es die apokalyptische strasse zu überwinden, einen herrlichen e-bike-testtrail bergauf zu meistern, an 2 hütten enthaltsam vorbeizuschleichen... lauter herausforderungen.

    arc de alm oder so.
    [​IMG]

    lässiges rollen wechselt mit lästigem treten.
    [​IMG]

    hundefetz. am ende mischten die rindviecher auch noch mit. aber alles nur spass.
    [​IMG]

    owi, auf spass folgte immer wieder schaass (unten eindeutig zuviel vieh). insgesamt aber ok.
    [​IMG]

    [​IMG]

    den ersten regen in der hütte ausgesessen (was kein kunststück ist...), im zweiten einen echten schweinztrail runtergeseift. am besten gleich fast ohne gwandzotten, weil da wird nix nass und dreckert ;).
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 11
  14. IBEX73

    IBEX73

    Dabei seit
    12/2012
    @zweiheimischer@zweiheimischer : Sehr geil....mit´m Reform auf die Alm geshuttelt...:daumen:.Das nenn ich mal Standesgemäss...:D.

    Deine Bilder von OT tragen aber net allzusehr zu einem gemeinsamen DÖF- Tourl im Westen bei.....:lol:
     
  15. madone

    madone

    Dabei seit
    03/2008
    Jetzt spiel ich auch mal mit ... bisher nur heimlich mitgelesen und gestaunt :)
    Lombardei:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 15
    • Gewinner Gewinner x 6
  16. bern

    bern

    Dabei seit
    08/2010
    Aufgrund der zu erwartenden Horden von Ferragostinos, @Pflughocke@Pflughocke 's Konzerttipps und überschaubarer Lust auf Karstgemetzel: Planänderung und zu @zweiheimischer@zweiheimischer & co (vulgo verein zur förderung der berggastronomie) hinter die sieben Berge dazugestossen.
    super war's! lustig war's!
    und wie uns einheimische glaubhaft versichert haben (man fragte einmal sogar sicherhaitshalber bei den vorfahren nach): zwei -absolut lohnende!- erstbefahrungen.

    ein paar unsortierte eindrücke davon:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    da lacht er
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 9
    • Gewinner Gewinner x 2
  17. olev

    olev weon

    Dabei seit
    07/2008
    Es ist jetzt zwar schon fast zwei Wochen her, aber weil mir viel Salzwasser dazwischen gekommen ist, mussten die Bilder warten. Ich war in einer geschleckten Region nachschauen, ob es noch ein paar ungeschleckte Trails gibt. Die gibt es. Nach einer für mich längeren Schlepperei fand ich neben dem weissen Horn diese wunderbare Spielwiese ohne viel Wiese.

    [​IMG]

    Weiter unten röhrte mir Autoverächter dann leider die Strasse entgegen.
    [​IMG]

    Da hoffte ich ja noch, dass ich mich am schwarzen Horn versuchen könnte. Aber beim etwas verspäteten Mittagessen zog es zu und der Regenradar verhiess nichts Gutes. Darum wollte ich nicht auf mein Tarp vertrauen über Nacht, sondern zielte auf etwas Gemauertes. Also blieb ich tief (relativ), um vorwärts zu kommen und spazierte am Horn vorbei.
    [​IMG]

    Auf die Fuorcla folgte ein anfänglich flotter Trail (die heitere Aussicht trügt, im Rücken ballt sich was zusammen)
    [​IMG]

    Wanderer hatten mir geraten, links zu halten, um den grossen Steinblöcken auszuweichen. Das funktionierte gut.
    [​IMG]

    Im Anschluss folgte dann aber eine schleikige Traverse zur Chamanna. Weil die Wolken weiterhin nur drohten, machte ich mich an die Abfahrt, um ein exklusiveres Hüttchen aufzusuchen.
    [​IMG]

    Dazu musste ich dann allerdings nochmals den Berg hoch, aber der Himmel hielt noch immer.
    [​IMG]

    Ich machte es mir gemütlich und in der Nacht kam das Gewitter dann tatsächlich noch.
    [​IMG]

    Am anderen Morgen wartete ich vergeblich aber nicht lange auf die Sonne. Während sich am Vortag die Wolken zusammen geballt hatten, hatte ich mit einem Kollegen abgemacht. Also musste ich jetzt noch einmal um den Berg rum und dann runter. Zuerst ein bisschen runter.
    [​IMG]

    Dann traversieren
    [​IMG]

    In der Sonne ging das ja noch, aber zuvor im Schatten war alles pflotsch nass und ich hab es tatsächlich geschafft, nach links vom Bike zu fallen. Die Santas haben auch ein elend tiefes Tretlager... Zwei Meter weiter unten kam ich in einem Bächli zum Stillstand und klammerte das Bike fest, dass es sich nicht selbständig macht. Aber fotogen war die Traverse schon.
    [​IMG]

    Schliesslich ging es nochmals kurz hoch, und ich war rum.
    [​IMG]

    Runter war dann eher Pflicht als Kür, aber ich wollte ja den Kollegen treffen. Nach 200hm tauchte ich in den Nebel ein, nach 500hm war ich auf der Alpstrasse, tja. Ich traf ihn und wir machten Nr. 645. Das ist zwar eine geschleckte Runde, aber wahrscheinlich die beste ausgeschilderte Bikeroute die ich kenne (ok, vielleicht abgesehen von den Chemins du Soleil.)
    [​IMG]

    Weil er's kann
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 11
    • Gewinner Gewinner x 10
  18. dechfrax

    dechfrax bimbomatic

    Dabei seit
    11/2006
    Hab in meiner Urlaubsregion einen mir namentlich seeeeeeeehr nahestehenden Gipfel gefunden. Der Guudste war heute fällig!
    Er ziert sich noch etwas:
    [​IMG]
    Schlussendlich gab's nach 800Hm Tragen zur Belohnung aber oben doch noch Sonne!
    [​IMG]
    Für die Abfahrt hatte ich mich dann leider nicht für die Aufstiegsroute entschieden, war ein Fehler.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. IBEX73

    IBEX73

    Dabei seit
    12/2012
    @lipper-zipfel@lipper-zipfel : Stativ ist so a kleines von Gorilla,steckt im Hosensack gleich neben meinem 9er.....;).
    Schmackhaft machen? Ich habe an Deinen Verstand (?...:confused:) appelliert es zu lassen....:rolleyes:! Wie gesagt,es gibt dort 2 Hand voll bessere Gipfel.
    Aber wenn Du unbedingt magst-wir verbleiben wie gehabt...:)


    Bis dahin vergehn aber noch ein paar Tage,somit schwelge ich noch in schönen Erinnerungen....:D.Der 12.Tag am Berg,der es nochmal so richtig,richtig in sich haben sollte.Ein weiteres,geniales Hochprojekt-durch Zufall vom Gipfel am 2.Tag gesehen+entdeckt.Allerdings auch sehr heftig was Kondition+Technik angeht.Zudem kämpfte ich nicht nur mit einem dicken Handgelenk,sondern auch noch mit einer Entzündung in einem Zeige-Zehengelenk....:(.Die vorangegangenen Tage zeigen eben ihre Nachwirkungen-und auch noch daheim auf der Waage....o_O

    Das Motto heute-Wasserkraft/oder das sterben der Gletscher....sehr bedrücklich anzusehen....:eek:


    [​IMG]

    Denen ist´s egal-Tausende fressen den Almgeissen das Futter weg

    [​IMG]

    Immer dem Rauschen des Wassers nach

    [​IMG]

    Auf den Hügel da hinten kann ich mit etwas Stolz zurückblicken-eines der schwersten Gipfelziele des letzten Jahres....:anbet:.Verschnaufen muss ich auch-da sind schon über 2000hm durch....:daumen:

    [​IMG]

    Trotz der allfälligen Wolkeneskapaden:es lohnt sich definitv....:love:

    [​IMG]

    Gaaaaanz kurz-der Cheffe

    [​IMG]

    Ganz und gar net wie am Vortag-keine Davosierung in Sicht.....:lol::D.Und null komma null Wanderer-für nen Sonntag...:oops:.

    [​IMG]

    Einfach mein Geläuf....;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es fehlt der Rauschton zum Bild....die Stimmung:einfach schön! Der IBEX konzentriert sich aber eher auf den Untergrund....;)

    [​IMG]

    Mal sehen,wieviel davon bis in 5 Jahren noch zu sehen ist....:(

    [​IMG]


    [​IMG]

    Voralpen-Ibexinen? Mein Fanclub? Ach was...heiss auf mich,weil ich genauso stinke wie sie....:lol:

    [​IMG]

    Nach einer kurz,flotten Talfahrt nochmal ein richtiges Gustostückerl für jeden Stolperchef....leider verreckt hier endgültig meine Knippse.Somit nur noch ein letztes Bild mit tobendem Wasser in einer scheusslich tiefen Klamm....

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2017
    • Gewinner Gewinner x 7
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  20. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    sandboden runter?
     
  21. dechfrax

    dechfrax bimbomatic

    Dabei seit
    11/2006
    Sorry, ich steh auf'm Schlauch.
    Bin von mir namentlich ebenfalls sehr nahestehender Hütte den Ostgrat hoch, westlich Richtung "Hübschflach" runter und auf holprigem Wege zur Hütte zurückgequert.
     
  22. zweiheimischer

    zweiheimischer gib dir die kugel

    Dabei seit
    05/2011
    also eh sandkogel/boden, na aufstiegsweg is besser.
     
  23. Bimotion

    Bimotion Radbergsteigerin

    Dabei seit
    05/2009
    in einem anderen Land......
    [​IMG]
    ....dolomittig
    [​IMG]
    Werde, was du ist....
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 12
    • Gewinner Gewinner x 1
  24. sparkfan

    sparkfan

    Dabei seit
    10/2010
    Das Foto ist gigantisch!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. sandatos

    sandatos

    Dabei seit
    07/2008
    Samstag, Punta Rossa della Grivola, 3630m (Grand Paradis Massif)

    Die Abfahrt ist (ausser die ersten 30m) fast komplett fahrbar.

    Mont Blanc
    [​IMG]


    Grivola (und Grivola Gletscher)
    [​IMG]


    Punta Rossa della Grivola (Zielgipfel, der Weg sieht man rechts).
    [​IMG]

    Grand Paradis, blick vom Gipfel
    [​IMG]


    Und ein bisschen grösser
    [​IMG]


    Mein Sandwich !
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  26. sandatos

    sandatos

    Dabei seit
    07/2008
    Sonntag, Aiguille de la grande Sassière (Alpes Grées Massif), 3747m

    Ich habe das Bike bei ca. 3600m gelassen. Die letzen 150m sind (für mich) nicht fahrbar.
    Leider keine Bike Photos, meine Frau war zu fuss.

    Grande Motte, grande Casse
    [​IMG]


    Grande Sassière
    [​IMG]


    Matterhorn, Monte Rosa
    [​IMG]


    Mont Blanc
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 7