Hope Tech 4

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
1.340
Ort
RuhrgeBEAT
Moin Leute,
Ich komme leider nochmal auf das Thema der ersten Serie und der Rückrufaktion zurück.
Nachdem der erste Satz Austauschkolben etwa 2 Wochen gehalten hat, ist seid heute die HR Bremse wieder undicht. Die VR läuft noch wie gewünscht. Also zwei neue Kolben und der Fehler ist an der HR immer noch da. Habe schon Befürchtungen das es eher am Gehäuse liegt und nicht an der Kolbendichtung. Mal sehen was mein Dealer bzw. Hope dazu sagt…
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. September 2004
Punkte Reaktionen
480
Ja so dachte ich es mir eigentlich auch, also hinten leicht und "wertig". Vorne mit Reserven und der guten Modulierbarkeit einer E4. Daher würde ich wieder gerne zu Hope wechseln. Einmal montiert läuft die und das ohne Murren. So und jetzt bitte nicht Diskutieren: Ich mag kein Mineralöl.

Ich wurde nur unsicher da die neue wohl wesentlich mehr "bumms" hat als die gute alte E4. Eine Digitale Bremse am Hardtail mit Race Reifen wäre fast unfahrbar. Hope stand ja immer für super Dosierbarkeit. Nachdem aber die neue im Punkto Bremsleistung so gelobt wird, wurde ich unsicher. Nicht dass die eine neue Saint ist :D
Habe die T4v4 seit ein paar Wochen.
Sie hat definitiv mehr Power, aber die Dosierbarkeit ist (meiner Meinung nach) erhalten geblieben.
Die neuen grünen Beläge sollen noch mal mehr Power machen, aber die muss man ja nicht nehmen wenn es zuviel ist. ;-)
 
Dabei seit
16. Juli 2010
Punkte Reaktionen
137
Ja das wäre ungut wenn mir das Vorderrad abhaut.... Liegen bei der X2 auch drei verschiedene Beläge bei oder ist das nur bei den E4 und V4 der Fall?
Die X2 sieht nach wie vor auch interessant aus und im Fall des Falles könnte man immer noch einen E4 Sattel anschrauben....

Lieferbarkeit ist halt bei vielen Händlern hier in D. "sehr komplex" seit Covid und Austritt GB aus der EU....
Daher ist die Belagsfrage auch nicht ganz zu unterschätzen, bzw. man sollte Reserven daheim haben...
 
Dabei seit
16. Juli 2010
Punkte Reaktionen
137
Beläge haben zumindest die großen Hersteller nicht auf Lager für die X2?
Also soweit ich gesehen habe, ebenso die Bremsen.
Oder ist es zu warm und ich sehe was nicht, dann bitte mir zeigen wo ich die übersehen habe :awesome:
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.776
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Die neuen grünen Beläge sollen noch mal mehr Power machen, aber die muss man ja nicht nehmen wenn es zuviel ist. ;-)
Da bin ich ja auch mal gespannt. Ich habe nun endlich auch eine MXA und die V4 Beläge passen ja hier rein. Ich werde auf jeden Fall, wenn die TS Power runter sind mal die Beläge testen, die Hope anbietet. Bin schon gespannt.
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
1.340
Ort
RuhrgeBEAT
Wenn mich nicht alles täuscht sind die E4 Beläge mit Shimano XT kompatibel (kann aber auch früher mal gewesen sein). V4 ist jedenfalls größer und die sind nur mit Tr!ckstuff Maxima kompatibel. Bitte korrigiert mich wenn ich Mist geschrieben habe...
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
17.420
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
So weit ich weiß, M4 passt in E4.
Aber nicht umgekehrt.
Aber, ich lasse mich gerne umstimmen.
Soweit ich weiss...genau identisch. Inklusive RX4.
Screenshot_20220629-202358_Chrome.jpg
Screenshot_20220629-202417_Chrome.jpg
 
Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte Reaktionen
502
Ort
Aargau/Schweiz
gibts denn einen unterschied bei der tech 4 v4 e4 bei den belägen?

würde behaupten die oben sind 1:1 identisch mit den galfer für die trp

frage stellt sich bei mir da ich noch 10 paar galfer für die trp habe und nicht hope reserve kaufe wenns klappt mit der verwendung
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
17.420
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
gibts denn einen unterschied bei der tech 4 v4 e4 bei den belägen?

würde behaupten die oben sind 1:1 identisch mit den galfer für die trp

frage stellt sich bei mir da ich noch 10 paar galfer für die trp habe und nicht hope reserve kaufe wenns klappt mit der verwendung
V4 ist größer als E4. Das passt nicht.
 
Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte Reaktionen
502
Ort
Aargau/Schweiz
trp beläge passen def. nicht in die V4.

heute die vordere kurz montiert, leitung gekürzt, entlüftet und gut ist. druckpunkt ist definierter als bei meiner drp und bin auch froh dass ich nicht nur hebelposition einstellen kann. morgen noch kurz hinten wechseln und dann gehts nächst woche in die ferien mit dem bike, freu mich auf die bremse!
 
Dabei seit
16. August 2014
Punkte Reaktionen
122
Ort
Bern
Bike der Woche
Bike der Woche
Die M4 waren mit den alten Shimano XT 4-Kolben kompatibel.
Die passen wohl auch so lala in die E4.
Ich hatte von Swissstop die alten XT Beläge gekauft welche laut ihren Angaben auch für die E4 passen. Ja sie passen, aber die Reibfläche war kleiner und sie deckten somit auch nur 2/3 der Kolben des Bremssattels ab. Ob das für die Trickstuff Beläge welche in die E4 passen auch zutrifft weiss ich nicht. Ich bestelle seither jedenfalls nur noch die roten Hope (Galfer) Beläge, neu teste ich wohl auch mal die grünen.
 
Oben Unten