Hope Tech3 V4 / E4 / X2

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
238
Ort
Dirtmund
Geht ja erstmal ums mobilisieren und Problem identifizieren - schmieren kann man immer noch.
Und mit Dot macht man da zumindest nix kaputt.

Silikonöl kann auch dazu führen, dass sie hinterher durch die Dichtung durch rutschen.
Daher würde ich(!) das erst verwenden, wenn ich weiß wo das Problem liegt und ob es die geeignete Maßnahme ist.

(Vielleicht hätt ich gleich mobilisieren und nicht schmieren schreiben sollen...wäre vielleicht eindeutiger - habs mal geändert :bier:)
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.312
Geht ja erstmal ums mobilisieren und Problem identifizieren - schmieren kann man immer noch.
Und mit Dot macht man da zumindest nix kaputt.

Silikonöl kann auch dazu führen, dass sie hinterher durch die Dichtung durch rutschen.
Daher würde ich(!) das erst verwenden, wenn ich weiß wo das Problem liegt und ob es die geeignete Maßnahme ist.

(Vielleicht hätt ich gleich mobilisieren und nicht schmieren schreiben sollen...wäre vielleicht eindeutiger)
Silikon schadet in keinem Fall. Da rutscht nichts durch. Mobilisieren geht am besten mit Silikon. Dot ist die 2. Wahl.
 
Dabei seit
9. September 2004
Punkte Reaktionen
347
Geht ja erstmal ums mobilisieren und Problem identifizieren - schmieren kann man immer noch.
Und mit Dot macht man da zumindest nix kaputt.

Silikonöl kann auch dazu führen, dass sie hinterher durch die Dichtung durch rutschen.
Daher würde ich(!) das erst verwenden, wenn ich weiß wo das Problem liegt und ob es die geeignete Maßnahme ist.

(Vielleicht hätt ich gleich mobilisieren und nicht schmieren schreiben sollen...wäre vielleicht eindeutiger - habs mal geändert :bier:)
Das stimmt. Für solche Dinge nehme ich dann immer Silikonspray, aber DOT geht auch.
 

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
45.677
Ort
Im Eisenland
Geht ja erstmal ums mobilisieren und Problem identifizieren - schmieren kann man immer noch.
Und mit Dot macht man da zumindest nix kaputt.

Silikonöl kann auch dazu führen, dass sie hinterher durch die Dichtung durch rutschen.
Daher würde ich(!) das erst verwenden, wenn ich weiß wo das Problem liegt und ob es die geeignete Maßnahme ist.

(Vielleicht hätt ich gleich mobilisieren und nicht schmieren schreiben sollen...wäre vielleicht eindeutiger - habs mal geändert :bier:)

Silikonöl ist das Mittel der Wahl , das Hope dafür empfiehlt.
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
116
Moin,

habe hier im Thread etwas gelesen, bin auch schon "teilfündig" geworden - dennoch die Fragen.

Mein Sohn hat gestern seine Tech 3 V4 verbaut. Für den SRAM Trigger gibt es ja den originalen Adapter von Hope (rechts). Der würde passen, ist aber derzeit schwer zu bekommen, gibt es evtl. auch Alternativen?

Als Dropper ist eine Fox Transfer verbaut, gibt es hier auch die Möglichkeit den Remote direkt an die V4 zu bekommen?

Danke und einen schönen Sonntag
Markus und Philipp
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte Reaktionen
651
Ort
Pfalz
Die fox müsste ja auch an die sram matchmaker passen, also brauchst du die Adapter für rechts und links. Ich kenne nur die originalen, Alternativen gibt es meines Wissens nicht.
 

Stuntfrosch

Apnoe Biker mit Trail Demenz
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
653
Ort
Wuppertal
Einer meiner Tech3 Geber hat sich selbstständig zur Luftpumpe umgewandelt.
Einen neuen Kolben mit Dichtungen habe ich.
Kann ich diesen mit Silikonspray montieren oder benötige ich zwingend Rubber Grease?

Besten Dank
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
13.038
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Na endlich ein neuer Hebel
 

Anhänge

  • Screenshot_20210821-072230_YouTube.jpg
    Screenshot_20210821-072230_YouTube.jpg
    220,5 KB · Aufrufe: 91
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.380
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Kugellagerung wäre auch schön.
Die Hope Gebereinheit kostet halt auch deutlich weniger als die von Trickstuff. 100 Euro zu 220 Euro.
Das ist klar. Ich bin aber gern bereit 220,- für die TS Pumpen zu bezahlen. Ich bin nun schon mehrfach drauf gestürzt und sie funktionieren immer noch wie am ersten Tag ohne ausgeschlagene Lagerung usw. Die Tech 3 Hebel sind schön aber von der Haptik um einiges schlechter. Auch die Löcher gefielen mir nicht und von der Bremsleistung brauchen wir nicht reden.
 
Oben