ICB - Fahrberichte / Setup / Tuning

Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
3.678
Für hope pro2 gibt es wohl keinen XD Freilauf, für pro2 evo aber. Bist du sicher dass das eine pro2 ist? Die wäre ja schon recht alt.

Ich würde einfach eine komplette GX Eagle Komplettgruppe kaufen ( nicht boost version, Kurbellänge wie gewünscht) und einen XD Freilauf für die DT Nabe. Dann hast du funktional das beste und du bist bei rund 400 Euro raus, wenn du günstig kaufst. Für die Hope dann einfach ne NX 12- fach Kassette und das war's.
 
Dabei seit
7. November 2003
Punkte für Reaktionen
60
Standort
Jena
Jupp ist schon älter. Hatte ich vor einigen Jahren für meinen Downhiller angeschafft und auf dem aktuellen passen die halt nicht mehr. Werde ich denk ich auch so machen .. ne GX.Gruppe mit XD Feilauf auf die DT-Laufräder und den Hope LRS als Ersatz.
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte für Reaktionen
197
Standort
El Medano
..seit einiger Zeit stelle ich fest das mein Hinterbau seitlich Spiel hat obwohl alle Schrauben fest sind und die Lager neu. Auf jeden Fall fährt es sich als hätte man hinten einen Platten. Ist das normal?
 
Dabei seit
7. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
8
Hast du auch mal die Hinterradnabe kontrolliert?

Ich hatte auch mal das Gefühl einer Hinterradlenkung.. Lager der Nabe waren im ...
 
Dabei seit
4. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
40
Standort
Knüllwald
Das Phänomen hatte ich auch. Bei mir war es Spiel im Horstlink Lager. Habe ich mit Ausgleichsscheiben (lt. Erinnerung ca. 5 Zehntel pro Seite) ausgeglichen. Danach war das Fahrgefühl wieder normal.

Gruß Marc
 

KainerM

Web 2.0 Aussteiger
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
579
Horstlink kontrollieren, ist eine Fehlkonstruktion an dem Rahmen.
Ersatzteile gibts natürlich keine mehr, ist ja auch schon ein paar Jahre alt, da kann mans dem Hersteller nicht zumuten ein paar Kleinteile zu haben.. [/sarcasm]
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.198
Standort
Wernigerode
Horstlink kontrollieren, ist eine Fehlkonstruktion an dem Rahmen.
Ersatzteile gibts natürlich keine mehr, ist ja auch schon ein paar Jahre alt, da kann mans dem Hersteller nicht zumuten ein paar Kleinteile zu haben.. [/sarcasm]
Das habe ich mir schon nach einem Jahr gedacht... :D
 
Dabei seit
2. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Rheinhessen
Ich habe keine Maße vorliegen, sonst würde ich es raussuchen.
Aber ich würde schon erwarten, das Misumi da was liefern kann. Toleranz des Aussendurchmessers müsste man raussuchen, aber eine Linearwelle hohlgebohrt sollte passen.

Das Lager ist ein Igus JFM 1214-05
 
Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Balingen
Hat eigentlich noch jemand das Teile-Excel mit den ganzen Lagergrößen rumfahren?
Letztes Wochenende habe ich mal den Hinterbau komplett zerlegt - jetzt knackt erstmal wieder nichts - allerdings laufen sämtliche Lager ziemlich rau.


Edit sagt: zwei Seiten zurück, und er wurde fündig.
 
Dabei seit
10. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hey Leute,
Ich fahre jetzt seit 2-3 Jahren das Carver ICB mit Laufradgröße 650b. Ich bin sehr zufrieden mit dem Bike doch leider ist mir letztens die untere Schwinge vom Hinterbau während der Abfahrt gebrochen. Kann mir jemand weiterhelfen, wo ich das benötigte Ersatzteil finde bzw. an wen ich mich wenden muss? Oder bleibt dann doch nur Schweißen übrig? Bild dürfte mit dabei sein.
MfG Lukas
 

Anhänge

knuspi

Matze
Dabei seit
4. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Coburg
Genau das gleiche ist mir auch passiert. Ist aber schon Jahre her. Ich habe damals nach langem hin und her einen neuen Rahmen bekommen. Das ganze hat sich aber ewig hin gezogen und schon damals hieß es, dass es keine Rahmen mehr gäbe. Ich denke also leider, dass du keine große Chance auf Ersatz hast. Die Schwingen einzeln gibt es sowieso nicht.
Ich war damals direkt mit Fahrrad XXL in Kontakt, geh denen ich das Rad auch gekauft habe.
 
Dabei seit
10. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
0
Eine Frage hätte ich noch: Gibt es denn einen konkreten Ansprechpartner oder Service bei dem man sowas melden kann? Also beispielweise bei größeren Marken gibt es ja auch eine Mail oder Telefonnummer über welche man die Leute dort erreicht.
MfG Lukas
 

knuspi

Matze
Dabei seit
4. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Coburg
Also bei mir gab es sowas damals nicht. Ich habe mich direkt an den Kundensupport von Fahrrad XXL gewendet. Aber schon vorab: das kann sehr frustrierend sein ;)
 
Dabei seit
4. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
40
Standort
Knüllwald
Ich hätte im übrigen auch noch einen gut erhaltenen ICB Rahmen in L (auch blau) hier im Keller liegen.
Den wollte ich schon seit Jahren mal in den Bikemarkt einstellen, hab ich aber noch nicht gemacht.
Bin was so was angeht extrem unmotiviert. :D
Bei Interesse PN.

Gruß Marc
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.687
Standort
Enzkreis ganz oben
Da bin ich gespannt wie gut sich das Schweißen lässt und ob du wen findest der das machen will. Zuerst mal sollte man eine passende Vorrichtung/Lehre damit da der Schweißverzug auch nichts irgendwie verschiebt, das dürften die Lager nicht so lustig finden. Und je nach Material (war es 6061 beim ICB?) muss die Schwinge dann noch wärmebehandelt werden, sonst reißt die Schweißnaht schnell wieder.
Dazu kommt noch dass hier eine alte Schweißnaht neu geschweißt werden muss, dem Bild zu Folge ist sie ja genau an der Verbindung zum Yoke gerissen. Ich bin kein Fachmann aber soweit ich mich ans Studium erinnere wird die zweite Schweißnaht nicht unbedingt so gut wie die Erste. Und Material abtragen geht nicht weil sonst die Schwinge zu kurz wird.
Und wenn du das nicht privat sondern mit Rechnung etc machen lassen willst müsste da dann noch jemand Gewährleistung drauf geben. Ob das, bei einem Bauteil das im Worstcase deine Gesundheit in Mitleidenschaft zieht, jemand macht? Aber Versuch macht kluch.
 
Oben