LED Scheinwerfer (mit Akku) mit STVO Zulassung

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Wo hast du denn die Info bzgl. der 2.200 Lumen her? Hier steht nur etwas von 1.800 Lumen.
Der Lupinen Wolf plaudert in seinem Forum immer wieder ein paar Neuigkeiten aus. Hier nachzulesen. Aktueller Stand 2200 lm, vermutlich fürs S-Pedelec, > 30W Leistung. Die Pedelecvariante ist momentan für 22W ausgelegt, also so vermutlich 1700 lm max (die 1800 lm waren ja bei 24W). Ich nehme stark an, dass die Akku Version auf der Pedelecvariante basiert, auch Lupine wird keine zwei StVZO Zulassungsprozesse für die Lampe machen.

Edit: zefix, da war schon wieder einer schneller!

Edit die zweite: Die maximale Leistung ist aber in meinen Augen auch egal, die SL-F hat bereits genug Saft. Ich nutze die SL-F meist nur in der 12W Fernlicht Stufe (1100 lm) und in der 10W ABL Stufe (850 lm) und vermisse da nicht mehr Licht, nur anders verteiltes Licht: Wenn die SL-X ein homogeneres Lichtfeld hat und in der Mitte oben im Lichtfeld (im Wallshot gesehen) noch einen Ticken heller wär als der Rest vom Leuchtfeld (für die Fernsicht geradaus), dann ist die Lampe für mich mit meinem Crossrad perfekt. (Ausgehend von der SL-F).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.274
Ob die deutlich größere SLX an einem normalen MTB wirklich so der Renner wird, bleibt abzuwarten. In erster Linie ist die ja für wuchtigere, motorisierte Bikes vorgesehen, da passt das eher zum Gesamtwerk. Ob für's normale MTB die vielleicht etwas bessere Lichtverteilung die Größe der Lampe aufwiegt, das muss man auch erst mal sehen, wenn's denn so weit ist.

Die SL-F ist dagegen gerade mal so groß wie ein Ei und dafür ziemlich sehr gut und mMn viel passender für's normale Bike.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterDee

SC Nomad 2
Dabei seit
22. April 2019
Punkte Reaktionen
13
Im Vergleich zur Space ist die Ixon IQ Premium wirklich eine Funzel. Hier ist noch ein Video, das zeigt das ebenfalls gut (Die Space ab min 10:30, die IQ Premium ab Minute 15:30, auch gegen die Space). Die Space ist "nur" noch 25€ teurer, wenn man die (vernünftigen) Akkus für die Ixon IQ berücksichtigt, ein mehr als gerechtfertiger Aufpreis. @MisterDee: Ich hab hier eine Ixon IQ Premium rumliegen, nur noch der Backup vom Backup. Wenn Du mir eine Versandmarke schickst, kannst Du das Teil gerne testen (nicht dauerhaft haben :)) und Dich in der Wirklichkeit von dem Ding überzeugen.
Wie unten noch ausgeführt, Lux sagt nicht so viel aus, Roxim gibt für die X4 (ich finde keine V4) 400 lm bei 50 lux an, das ist ziemlich anständiger Output, wenn auch eher breiter verteilt und weniger konzentriert. Schau Dir zum Thema Lux nochmal das PDF an (Seite 3 bzw 48), und lies dort am Ende die Bewertung zur Flux Expert mit 40 lux.


Der Luxwert nach TA23 zu §22a StVZO ist leider ein einzelner Messpunkt, der sagt noch nicht viel über das Lichtbild aus. Ich hab hier ausgeführt, wie der Lichtstrom bei einer 100lux Lampe für den hellsten Bereich einer StVZO Lampe sein muss (18-36 lm...). Die beiden Lampen haben unterschiedliche Leuchtcharakteristiken, die Lezyne ist schmaler, aber dafür gleichmäßiger in der (empfundenen) Helligkeit. Die Ixon IQ Premium hat einen kleinen hellen Bereich, der Rest ist merklich dunkler, auch auf der Straße ist das sichtbar. Zudem kommt sie auf sicher nicht mehr als 150-170 lm. Ich finde leider keine Lumenmessungen zu IQ Premium Lampen (Cyo, Ixon etc...). Edit: hier Lumenwerte zur IQ Premium, eine Aufstellung von

Also von der IQ Premium komme ich ab. Hab mal die Roxim bei r2-bike bestellt und Sie ist lieferbar. Bei anderen Händlern kostet Sie überall mehr. Da hab ich keine Lust drauf. Das kann doch auch günstiger gehen.
jetzt hab ich die Lumintop B01 gesehen und bei dem Preis würde ich auch 2 installieren.
lese hier noch das andere Thema im Forum wo es auch um die Lampe geht.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.508
Heute hab ich meine lupine sl af7 bekommen :bier:8-)
CA82EA66-1530-4F33-B2E2-73FC5D304826.jpeg


Nach üblicher Manier musste ich das Ding natürlich sofort auspacken und testen

FB1FC969-ABB0-4F10-B626-5A64C2400995.jpeg

B951B530-B428-418C-BBB9-062DB7550D31.jpeg


Also bin ich ca. 1h Stunde mit dem Gravel Bike durch die dunkle Nacht geradelt.
Was soll ich sagen... Das Ding ist der Hammer.
Top Ausleuchtung und die Leuchtkraft ist auch mega gut. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich zu wenig sehn würde.
Warum man an dem Teil nörgeln (außer am Preis) versteh ich absolut nicht

BD056D96-DB29-44B8-A31F-85E8E67817F8.jpeg
3E4E9B93-0086-4996-A957-A84C26F86C3A.jpeg
A824284E-45CB-4128-91CE-485D2BEA34D5.jpeg
A022B937-C1CF-454E-81E7-E8FECC2FD782.jpeg


Alle Bilder sind an Orten gemacht, wo man ohne Lampe die eigene Hand vor dem Gesicht nicht sehen würde
 

Anhänge

  • B99583B4-CF48-40BD-A006-14A80A2E0E97.jpeg
    B99583B4-CF48-40BD-A006-14A80A2E0E97.jpeg
    74 KB · Aufrufe: 112

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Also von der IQ Premium komme ich ab. Hab mal die Roxim bei r2-bike bestellt und Sie ist lieferbar. Bei anderen Händlern kostet Sie überall mehr. Da hab ich keine Lust drauf. Das kann doch auch günstiger gehen.
jetzt hab ich die Lumintop B01 gesehen und bei dem Preis würde ich auch 2 installieren.
lese hier noch das andere Thema im Forum wo es auch um die Lampe geht.
Jetzt ist die Voxom LV8 (a.k.a. Roxim X4) bei r2-bike.com nicht mehr lieferbar, da hast Du wohl das letzte Exemplar bekommen :D Berichte doch mal ob die Bilder von Roxim Lügen oder nicht :) @veganpunk und @Cube_Hub-MTB haben eine Lumintop B01 und sind da recht zufrieden mit und hier gibt es auch noch Ausleuchtungsbilder von der Lumintop. Sicher keine falsche Investition.

Heute hab ich meine lupine sl af7 bekommen :bier:8-)
[...]
Also bin ich ca. 1h Stunde mit dem Gravel Bike durch die dunkle Nacht geradelt.
Was soll ich sagen... Das Ding ist der Hammer.
Top Ausleuchtung und die Leuchtkraft ist auch mega gut. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich zu wenig sehn würde.
Warum man an dem Teil nörgeln (außer am Preis) versteh ich absolut nicht
Am Anfang dacht ich auch nur: "geil". Aber besser geht fast immer :D. Hier (per Foto dargestellt) ist der Grund warum ich etwas zu nörgeln habe: eine etwas ungünstige Hell/Dunkel/Hell Verteilung an der oberen Kante des Ablenddlichts. Es ist aber zugegebenermaßen Nörgeln auf hohem Niveau. Die SL (ohne F) macht das nämlich besser.
 

flyingcubic

night rider
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
431
Ort
Andorra
:D. Hier (per Foto dargestellt) ist der Grund warum ich etwas zu nörgeln habe: eine etwas ungünstige Hell/Dunkel/Hell Verteilung an der oberen Kante des Ablenddlichts. Es ist aber zugegebenermaßen Nörgeln auf hohem Niveau. Die SL (ohne F) macht das nämlich besser.

wenigstens ist die ausleuchtung nicht so ein fleckenteppich wie die der supernova m99 mini :D
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
43
Ort
Regensburg
Bei mir ziert jetzt auch eine SL AF in Kombination mit dem GoPro Halter M den Lenker:

IMG_20191108_072852.jpg

Die erste Proberunde habe ich gestern Abend gedreht, mit dem Schotterrenner einmal quer durch den Wald, über Forstwege, holprige Trampelpfade, Schotterwege etc. Fazit: :daumen:
Einzige die erwähnte Hell-Dunkel-Hell Grenze könnte man kritisieren - naturgemäß holperts im Gelände mit dem starren Hobel, das führt dann zu einem auf und ab tanzenden "Lichtpunkt" trotz Fernlicht. Da hilft aber wahrscheinlich nur ein rotationsymetrischer Scheinwerfer mit großem Winkel - meine alte Piko am Helm ist da auch nicht besser. Bin gespannt wie es am Fully ist, da fehlt mir aber noch der 35mm Schnellspanner.
Ansonsten war stets genug Licht vorm Rad, selbst bei 5W. Der Unterschied zur 10W Stufe ist wahrnehmbar, aber nicht gravierend. 16W Abblendlicht habe ich nicht ausprobiert.
Bedenken hatte ich anfangs, ob das Fernlicht tatsächlich genug Licht nach "oben" produziert. Diese wurden aber mit dem ersten Tastendruck zerschlagen: :cool:
 

MisterDee

SC Nomad 2
Dabei seit
22. April 2019
Punkte Reaktionen
13
Jetzt ist die Voxom LV8 (a.k.a. Roxim X4) bei r2-bike.com nicht mehr lieferbar, da hast Du wohl das letzte Exemplar bekommen :D Berichte doch mal ob die Bilder von Roxim Lügen oder nicht :) @veganpunk und @Cube_Hub-MTB haben eine Lumintop B01 und sind da recht zufrieden mit und hier gibt es auch noch Ausleuchtungsbilder von der Lumintop. Sicher keine falsche Investition.

Also hab nen Fehler gemacht. Die Voxom ist "nicht" Lieferbar. Die haben das dann jetzt wohl richtig gestellt auf der Seite. Und ich will mich jetzt nicht durch die anderen Shops durchprobieren. Bis denn ist bestimmt auch der Winter rum.
die Lumintop gibt's nicht in Deutschland zu kaufen wenn ich das, bei kurzer Recherche, richtig gesehen hab. Also auch mindestens mal einen Monat Lieferzeit.
also echt schwierig was zu nem kleinen Preis zu finden so.
oder vielleicht ne andere Voxom suchen?
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Bedenken hatte ich anfangs, ob das Fernlicht tatsächlich genug Licht nach "oben" produziert. Diese wurden aber mit dem ersten Tastendruck zerschlagen:
Ja das ging mir auch so. Aber dann :cool: Vor dem Rad hat sie genug Streulicht nach oben, und in der Ferne (so ab 5-10m) ist es sowieso weit genug nach oben hell. Ob das bei einem Trail mit steilen Passagen nach unten auch reicht, ist dann vllt eine andere Frage.
@Muehi: welche Seriennummer hat denn deine SL-AF (steht unten auf dem Lampenkopf, über der K-Nummer. Mich interessiert ja mal der Absatz dieser Lampe. (Kam deine direkt von Lupine?)
also echt schwierig was zu nem kleinen Preis zu finden so.
Rose vertickt die Lezyne Lite Pro 80 aktuell für 50€. Ich denke das ist ein fairer Preis, gibt hier ein paar ganz zufriedene User mit der Lampe. Mit einer Lumintop als Zusatzleuchte vermutlich unschlagbar günstige Kombination.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
43
Ort
Regensburg
Ja das ging mir auch so. Aber dann :cool: Vor dem Rad hat sie genug Streulicht nach oben, und in der Ferne (so ab 5-10m) ist es sowieso weit genug nach oben hell. Ob das bei einem Trail mit steilen Passagen nach unten auch reicht, ist dann vllt eine andere Frage.
@Muehi: welche Seriennummer hat denn deine SL-AF (steht unten auf dem Lampenkopf, über der K-Nummer. Mich interessiert ja mal der Absatz dieser Lampe. (Kam deine direkt von Lupine?)

Mir wirds reichen. Im Grunde fahre ich nachts bzw. im Dunkeln nur bekannte Trails - und bei anspruchsvollen, technischen Trails würde ich sowieso nur runterpurzeln, egal ob mit oder ohne Licht ;)

Seriennummer ist die 001782 bei mir. Kam direkt von Lupine, wobei ich die Version mit beidseitiger Befestigung bestellt habe.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Ich bekomme auch diese Lampe nicht an den Lenker, deshalb fahre ich die Blika am Helm.
Ich kenne deinen Gabel/Vorbau/Lenker Kombi nicht (nehme mal an du redest von deinem BMC Rad, beim Stevens dürfte es kein Thema sein), aber hast Du mal den Lezyne Direct X-Lock oder den Ritchey Adapter angeschaut (beide kommen in die Vorbauschrauben)? Oder den Lupine Spacer mit GoPro Halterung?

Seriennummer ist die 001782 bei mir. Kam direkt von Lupine, wobei ich die Version mit beidseitiger Befestigung bestellt habe.
Danke! Oha, die Verkaufszahlen sind ja für eine so teure Straßenlampe nicht schlecht, und das binnen weniger als einem Jahr. Ich liebäugel schon die ganze Zeit mit einem Gehäusetausch auf die beidseitige Variante...
Ich würde den steilen Trail bergab auch nur runterpurzeln ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. April 2004
Punkte Reaktionen
369
Am Stevens ist das alles kein Problem, es geht um das BMC. Ich müsste die Lampe dort immer am GoPro Adapter anbauen, was ich aber nicht will. Das ist ein Problem der BMC Halterung, für mich aber damit nicht nutzbar.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
43
Ort
Regensburg
Am Stevens ist das alles kein Problem, es geht um das BMC. Ich müsste die Lampe dort immer am GoPro Adapter anbauen, was ich aber nicht will. [...]

Geht es dir um das "einfachere" Wechseln zwischen den Rädern, oder stört dich noch was anderes am GoPro Adapter?
Bei mir gehts leider auch nicht ohne Schrauberei beim Radwechsel, wegen unterschiedlicher Vorbauklemmung (31,8mm und 35mm) hätt ich das aber sowieso. Zusammen mit ner "Knebelschraube" ist dann auch die (De-)Montage in der Arbeit an der GoPro Aufnahme machbar - wenn natürlich auch nicht so einfach wie ne Einklicklampe mit eingebautem Akku ;)
 
Dabei seit
20. April 2004
Punkte Reaktionen
369
Genau, es geht mir um das schnelle Wechseln der Lampe am GoPro Adapter, das ist leider am BMC nicht möglich ohne die Schraube für den Garmin zu lösen. Für das Problem gibt es nach Rücksprache mit BMC leider keine Lösung. Die Räder werden nicht im Dunkeln gefahren. :lol:
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Genau, es geht mir um das schnelle Wechseln der Lampe am GoPro Adapter, das ist leider am BMC nicht möglich ohne die Schraube für den Garmin zu lösen. Für das Problem gibt es nach Rücksprache mit BMC leider keine Lösung. Die Räder werden nicht im Dunkeln gefahren. :lol:
Die Aussage von BMC ist ja affig... wie weltfremd. Zweiten GoPro Halter an den Vorbau geht nicht, weil keine Schrauben oder sagt da nur die Stylepolizei "Stopp"?

Bei mir gehts leider auch nicht ohne Schrauberei beim Radwechsel, wegen unterschiedlicher Vorbauklemmung (31,8mm und 35mm) hätt ich das aber sowieso.
Naja, Du könntest ja zwei Schnellspanner an die Lampe machen und den jeweils nicht benötigten dann nach unten wegdrehen (geht ja dank O-Ringen auch im montierten Zustand). Aber natürlich nicht unbedingt gerne von der Stylepolizei gesehen.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.153
Ort
München
Tja, dann solltest Du wohl nachts nicht auf Straßen radfahren, denn deine Gründe gegen Straßentaugliche Beleuchtung (und für die Benutzung einer Blika am Helm) sind lächerlich:
Genau, es geht mir um das schnelle Wechseln der Lampe am GoPro Adapter, das ist leider am BMC nicht möglich ohne die Schraube für den Garmin zu lösen.

Ebenso ist dieser Grund, der gegen einen zweiten GroPro Halter spricht, lächerlich:
Sieht affig aus, deshalb habe ich das abgewählt.
Den Lezyne Direct X-Lock könntest Du so montieren, dass er unter (oder auch über) den Vorbau ragt. Ich hab ihn bestellt, ich kann, wenn es Dich interessiert, ein Bild machen. allerdings nur an meine Stevens Super Prestige älteren Baujahrs. Und der von mir verlinkte Ritchey ist ziemlich klein und fällt vermutlich unter deiner BMC Halterung sowieso nicht auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben