Liteville 301 MK11

Dabei seit
9. Februar 2005
Punkte Reaktionen
195
Ort
München
Servus Zusammen,

XXL MK11 29er im Aufbau. Morgen gehen die Felgen zum Einspeichen.
large_IMG_5566.jpg
 

Anhänge

  • large_IMG_5566.jpg
    large_IMG_5566.jpg
    58,9 KB · Aufrufe: 406
Dabei seit
9. Februar 2005
Punkte Reaktionen
195
Ort
München
Wird passen.Habe kein xxl probegefahren. Es ist jedoch mein 4tes, nach 3x xl. Schau Dir mein Ex 601 im Fotoalbum an, dann sieht man, dass xxl und 29er perfekt ist. Habe 190/96 SL.
 

6foot6

big bikes for big bikers
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Moinsen!
Mein XXL wird als 140er mit 34er Fox, W35MX mit Hans Dampf tubeless, komplett XT, RS Stealth, Megaforce2 und Syntace Vector 7075 High 5° 800mm aufgebaut.
Ich bin 2,02m (6foot6 eben), 95cm Schrittlänge (Sitzriese), 94kg.
Geo-technisch passt das LV damit sogar besser, als das Trek RF (das hat mehr Sitzrohr- aber weniger Oberrohrlänge).
Einsatz: Tour, AllMountain, im Urlaub Alpen und ab und an Bikepark.
Rahmen ist geordert und kommt nächste Woche.
Flaschenhals sind die W35MX, angekündigt für Mitte/Ende März.
I freu mi...

Laut Trek ist das Rumblefish Pro in 23" nicht ausverkauft ... es gibt nur noch keinen Liefertermin .
Und zur Lieferfähigkeit Trek RF Pro hatte ich in dieser Woche Trek angemailt und mir wurde mitgeteilt, dass es keine Neuauslieferungen mehr gibt und nun nur noch Modelle an Händler ausgeliefert würden, die noch entsprechend vorgeordert hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
0
Gute Wahl 6foot6! Hätte mir auch schon fast das Trek Remedy damals näher angeschaut... bis ich das Liteville gefahren bin und dieses Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekam. Meine Spezl meinten, dann kauf Dir doch so nen Eisenhaufen. Jep, genau, das mach ich. :D

Anfang März solls soweit sein. Wenn das Rahmen- und Laufrädergewicht einigermaßen stimmt, sollte ich im fertigen Zustand bei ca. 11,1 kg sein. Alle anderen Teile bereits eingetroffen und nachgewogen. Hoffe mal, dass Anfang März dann geschraubt werden kann.
 
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
9
Ort
Albtrauf
Gute Wahl 6foot6! Hätte mir auch schon fast das Trek Remedy damals näher angeschaut... bis ich das Liteville gefahren bin und dieses Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekam. Meine Spezl meinten, dann kauf Dir doch so nen Eisenhaufen. Jep, genau, das mach ich. :D

Anfang März solls soweit sein. Wenn das Rahmen- und Laufrädergewicht einigermaßen stimmt, sollte ich im fertigen Zustand bei ca. 11,1 kg sein. Alle anderen Teile bereits eingetroffen und nachgewogen. Hoffe mal, dass Anfang März dann geschraubt werden kann.

na sag mal 11,1kg ...bei was für ne Grösse? Kannst Du mal deine Teiletab. wenn Du sowas hast, preisgeben... wäre hochinteressant.:D
 
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
211
Mit Dynamo, Schutzblechen und Katzenaugen wird meines knapp 15 kg wiegen.
( naturlich hoffte ich drunter zu liegen)
 
Dabei seit
27. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
0
selbstverständlich... is ja nicht geheim.

Ach ja, vor ner Stunde mail bekommen, dass der Rahmen heute zur Post gegangen is. Wird dann wohl morgen oder Montag eintreffen.

so, hier die Teileliste:
- Rahmen: 301 MK11 Größe M 140mm raceblack
- Gabel: RS Rev WC Solo Air 150 mit QR15
- LRS: DtSwiss 240s CL, ZTR Crest 26" 32Loch, Sapim CX-Ray, Sapim Polyax Alu
- Schaltwerk: XTR RD-M981
- Schalthebel: XTR 10-fach
- Bremsen: XTR trail 180 v+h CenterLock
- Kurbel: Truvativ 3.3 noir 44-32-22 incl. GXP Lagerschalen
- Pedale: XTR Klickies
- Kassette: XT 10-fach 11-32
- Kette: XTR
- Umwerfer: XTR FD-M980
- Sattestütze: Syntace P6 hiflex
- Sattelklemme: Syntace SuperLock2
- Sattel: Selle Italia Flite Gel Flow Ti 316 (alt, evtl. kommt noch was leichteres drauf; wobei der ziemlich gemütlich is und das is beim Sattel wichtiger als Gewicht)
- Lenker: Ritchey WCS Flat 5° 31,8 carbon 620mm
- Vorbau: Ritchey WCS C260 31,8 (Länge weiß ich noch nicht, vorerst kommt ein 100er Ritchey WCS drauf, der aber zu lang sein dürfte)
- Reifen: einmal NN 2.25 und einmal Conti MountainKing 2.2 racesport
- Schlauch: Schwalbe XXlight (für alle Kritiker: hat bei mir bis auf zweimal innerhalb von ca. fünf Jahren super gehalten)
- Lenkergriffe: Ritchey WCS Neopren
- Flaschenhalter: Blackburn Camber CF
- Expander: Extralite Ultrastar II
- Kleinteile eh klar

Wie gesagt, wenn der Rahmen und die Laufräder nicht ungemein nach oben ausschlagen, wie einkalkuliert, sollte ich bei 11,15 kg sein. Alle anderen Teile wurden bereits von mir persönlich nachgewogen.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob das mit der Truvativ-9-fach-Kurbel mit 44er Kettenblatt und dem 10-fach Umwerfer klappt. Zur Not muß ich halt auf das XTR-9-fach umschwenken, wenns mit der Kapazität vorne Probleme geben sollte.
Ach ja, Tacho und evtl. Kettenstrebenschutz fehlt noch. Aber die 11 sollte vor dem "," bleiben ;-)
Da ich nur 65 kg auf die Waage bringe (mit Rucksack lassen wirs mal 70 sein) hab ich mich beim ein oder anderen Teil für die leichte Variante entschieden. Aber is ja noch weit von extremen Leichtbau entfernt.

Wie vielleicht einige mitbekommen haben, hab ich mich schon mit ner WC Dual Position gespielt. Bin aber letztlich gefühlsmäßig und meiner eigenen Erfahrungen in Wiggensbach davon abgekommen.

Sobald alles da is, kanns losgehen. Fotos werden dann die nächsten Wochen folgen. Sofern ich alles zusammen bekomm´ ;-)

Ach ja... die beiden unterschiedlichen Reifen kommen daher, weil ich einfach mal den Conti ausprobieren wollte. Was meint ihr, wo er besser passt... vorne oder hinten?
 
Zuletzt bearbeitet:

6foot6

big bikes for big bikers
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Gute Wahl 6foot6! Hätte mir auch schon fast das Trek Remedy damals näher angeschaut... bis ich das Liteville gefahren bin und dieses Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekam. Meine Spezl meinten, dann kauf Dir doch so nen Eisenhaufen. Jep, genau, das mach ich. :D

Anfang März solls soweit sein. Wenn das Rahmen- und Laufrädergewicht einigermaßen stimmt, sollte ich im fertigen Zustand bei ca. 11,1 kg sein. Alle anderen Teile bereits eingetroffen und nachgewogen. Hoffe mal, dass Anfang März dann geschraubt werden kann.

Danke - Danke - das beruhigt...
Meins wird sicherlich schwerer, werde auch keine Einzelteile (bis auf die Laufräder) wiegen lassen, bin mal gespannt, wie schwer das Gerät final sein wird.
Bin mit allem um 13kg zufrieden. Soll ja ein stressfreies Tour/AllMountain sein.
 
Dabei seit
6. Mai 2009
Punkte Reaktionen
12
Ort
Lichtenfels/Regensburg
Danke - Danke - das beruhigt...
Meins wird sicherlich schwerer, werde auch keine Einzelteile (bis auf die Laufräder) wiegen lassen, bin mal gespannt, wie schwer das Gerät final sein wird.
Bin mit allem um 13kg zufrieden. Soll ja ein stressfreies Tour/AllMountain sein.

Baust nicht selbst auf ? Ich habe es schon interessant gefunden die Gewichte mal einzeln zu wiegen.
 

6foot6

big bikes for big bikers
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Baust nicht selbst auf ? Ich habe es schon interessant gefunden die Gewichte mal einzeln zu wiegen.

Da gibt es Leute, die das eindeutig besser können, als ich mit meinen beiden linken Händen, was das Schrauben betrifft. Wartung bekomme ich noch hin, sobald es aufwändiger wird, ist es für mich einfach effektiver, es machen zu lassen.
Und ich habe auch gar nicht den notwendigen Werkzeugpark - bis man die richtigen Werkzeuge zusammen hat, kann man kostentechnisch ebenso 2-3 Bikes aufbauen lassen. Zumal mir mein Händler für das 301 nur 120€ berechnet.
Klar - Gewichte wären interessant, aber wenn die Jungs vom Shop das wiegen sollen, dann wird mir das zu teuer...:)
 

Haardtrocker

reussbiker & Haardtrocker
Dabei seit
29. März 2007
Punkte Reaktionen
8
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
9
Ort
Albtrauf
Sooo... es ist soweit, mein MK11 XXL ist heute in seine neue Heim angekommen...jetzt geht es ans Teile ordern.:D
 

Anhänge

  • MK11_23.02.2013_01.jpg
    MK11_23.02.2013_01.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 168
Oben Unten